Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Bin ich an allem schuld?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Coline, 16 Juni 2002.

  1. Coline
    Gast
    0
    ich schowieder mal...
    Ich bin jetzt seit 4 Monaten und 2 Tagen *heul* mit meinem Freund zusammen.
    Er geht dauernd ohne mich weg, entweder er geht in eine Bestimmte disco (da wo sie nur HipHop spielen, woanders geht er sowieso nicht hin), und da komm ich nicht rein (erst ab 18!),
    er sitzt bei nem Kumpel, und kif*** sich zu und schreibt mir (obwohl wir meistens ausgemacht haben wir sehen uns) ne mail "sorry maus bin zu müde, komm heut nimmer",
    oder die letzten 2 wochen hat die clique (die aus lauter jungs und 1 Mädel (und 2 Mädels die mit einem jungen von denen zusammensind/ meine Beste Freundin und ich) bei einem a Gartenhaus gebaut, wo sich dann alle treffen können, aber "ich brauch ja da nicht mitfahren ich kann ja sowieso nix helfen und steh nur dumm rum"... (obwohl ich wohl was helfen könnte, dass hab ich ihm auch gesagt, ich könnt bretter halten, werkzeug bringen (für das ja jungs besser sind) oder selbst hand anlegen, aber "ich kenn mich ja da eh ned aus".
    Oder gestern ( ich war ausnahmsweiße seit mittag mit chatfreunden unterwegs und noch 2 frundinnen/ die er nicht kennenlernen will weil des sowiso nur lauter "Gspacken" sind)ruft er irgendwann an und sagt sie fahren zu nem Kumpel (weiter weg) aber ich sitzt "eh wieder nur dumm rum" er nimmt mich ned mit. (Ok, auf dass hatte ich a keinen bock weil da wieder nur alle beki*** rumsitzen...) aber er hat gesagt morgen machen wir sicher was zusammen

    Wir haben uns in den letzten 2 1/2 wochen genau 3 mal gesehen

    er hat gesagt er meldet sich mittags. Dann hat mei sister angerufen ob ich mit ihr und ihrer Clique am WEiher fahren will. Ja ok. dann kurz befohr mich mei dad zu ihr gefahren hätte ruft sie an sie fahren ned zum Baden und keine ahnung was sie sonst machen. Er hatte sich ned gemeldet und kurz befor ich gefahren wär hab ich ihm gemailt er solle sich doch bitte melden sonst fahr ich mit meiner sister weg. Dann ruf er gnädigerweiße an und sagt ich kann ruhig zu mit meiner siter fahren er kommt auch evtl. später an den selben weiher. Dann hat is mei dad mit seiner Freundin an nen anderen weiher gefahren und ob ich mitfahren will. Nein, dachte ich dann fahr ich mit meinem Freund. Dann hab ich meinen Freund angerufen ung gesagt dass dass mei sister ned gefahren is und ich daheim bin.
    Dann meind er so "ja, er hat jetzt sei Auto poliert er fahrt ned mim auto, er fahrt mit seiner Maschin" (und da nimmt er mich nicht mit auf der Maschin).
    Irgendwann hab ich dann später nomal mei sister angerufen und gefragt was die jetzt so machen. DANN SAGT SIE NICHT GLATT; SIE IST JETZT AN "DIESEM" WEIHER; DA IS N' FISCHERFEST UND DIE QULIQUE VON MEINEM FREUND IS GRAD VORBEIGEFAHREN. und der Hammer is:
    ACH JA; MEI FREUND GEHT GRAD MIT MEINER BESTEN FREUNDIN ZUM WEIHER HINTER! (sie ist mit nem anderen aus der Clique zusammen, aber sie sind mit ihren Maschienen gefahren und sind die einzigen die weiter als 3 km von dem ort wohnen von dem die Clique is.)
    UND ich sitzt jetzt wieder den ganzen tag daheim, frag mich,
    -ob mich mein Freund eigendlich nur verarscht oder ob er zu dumm is irgendwas zu kapieren und keine ahnung wie man ne Beziehung führt,
    - ich meiner sister auch egal bin weil sie mich auch im stich lässt
    -oder ob das alles an mir liegt, ob ich vielleicht zu dumm fürs Leben bin und keine ahnung vom irgendwelchen "zwischenmenschlichen" beziehungen hab und deswegen meistens alleine bin, oder ob ich einfach nur "mit den falschen Menschen" zusammenbin.

    Was soll ich jetzt machen, ich will doch eigendlich auch nur "irgendwann mal glücklich werden"...
     
    #1
    Coline, 16 Juni 2002
  2. mayantra
    Gast
    0
    ach schwachsinn! das liegt sicher nich an dir...
    es tut mir leid, ich will dir auch nich wehtun, aber so wie du das schilderst- es klingt nicht grad als wär dein freund so sehr der nette kerl..
    entweder er liebt dich nicht, oder hat einen sehr ausgesprochenen freiheitsdrang...also ich an deiner stelle würde neue leute kennen lernen bzw. andere freundschaften zu festigen..

    ich denke mal du liebst deinen freund, aber so wie er sich aufführt tut es dir wahrscheinlich mehr weh wenn du mit ihm zusammen bleibst, als wenn du einen schlusstrich ziehst.

    allerdings würde ich zuerst noch mit ihm reden, darüber wie sehr er dich vernachlässigt, und das er dich für voll nehmen soll (->"da kannst du ja he nich helfen")
    wenn er das einsieht und sich zu ändern versucht, dann würde ich ihm noch eine chance geben- andernfalls PECH FÜR IHN!

    ~maya~
     
    #2
    mayantra, 16 Juni 2002
  3. Schnuckl20
    Schnuckl20 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    593
    103
    2
    nicht angegeben
    ich würd ihn auch direkt drauf anreden was sein passives Verhalten soll. Denn diese Ausreden wie "du stehst da nur blöd rum" find ich schon seltsam. Denn wenn ich jemanden sehen will gibt es immer einen Weg. Also: greif durch und lass dir das net gefallen!
     
    #3
    Schnuckl20, 16 Juni 2002
  4. Coline
    Gast
    0
    "einfach andere leute kennenlernen" ???
    Wenn das so einfach wär...
    Vor 2 oder 1nem Jahr, war das überhaupt kein Problem für mich. Ich war voll lebenslustig, hatte viele freunde, kam mit vielen Leuten klar und hatte keine probleme neue kennenzulernen. Aber es ist einfach "zufiel" passiert dass mich aus der Bahn geworfen hat.
    Ich hatte nen freund der mich "ziehmlich mies" behandelt hatte.
    Meine Eltern ließen sich scheiden, und seit 1/2 jahr komm i garnimmer damit klar! (is aber scho 2 jahre her!). Und ich bin eigendlich ein ziemlicher "Familienmensch".
    und ich kam in ne neue Klasse. Bin kurz vor wihnachten 1 stufe zurückgetreten.
    erst blieb ich bei meim dad... er heulte immer nur rum, ertrank in seinem selbstmitleid und ich dacht ich muss ihm helfen... hab mich aber dabei immer weiter mit runter gezogen.
    Jetzt haben beide elternteile wieder nen Partner, sind schon ok, aber mei mum drehte trotzdem voll ab. weil mei Dad in dem Haus dass im garten ihres elternhauses steht (jetzt wohnen aber fremde leute drinnen, meine großeltern sind seit jahren tod) und sie wurde ned ausgezahlt und keien ahnung was noch.
    Sie konnten nie normal miteinander reden, ich bekam nur streit mit, es ging nur um geld und wenn ich was zu einem über den anderen sagte oder nur irgedwas erzählte was ich mit dem anderen unternommen hab, haben sie darüber wieder streiten können.
    Mei mum wie sie so abgedreht is, is sie hysterisch worden ich war schuld und sie gab mir immer das gefühl ich bin ja eh nix wert. (wenn auch ned mit absicht). Sie versaute mir den anfang meiner bezihung mit meinem jetztigen freund, weil ich nur schlecht drauf war und traurig =>kein guter start für ne Beziehung.
    Irgendwann fiel ich dann in solche depressionen, das ich anfing mir die arme aufzukratzen bis sie bluteten.Ich spürte den schmerz nicht, das "tat mir gut", es war eine erleichterung! Viele dachten es sei mein Neurothermitis (oder wie man das schreibt).
    das hörte dann vor 1-2 monaten wieder auf. Auch durch meinen Freund, er half mir da a wenig...

    In der neuen klasse fühl ich mich nicht gerade wohl. Ich komm zwar mit 3-4 Leuten ganz gut klar, aber sie erzählen dann wieder von ihrer Clique und was sie alles machen und das wirft mich dann immmer wieder zurück.
    Ich denk mit Clique und Freunde, dass ist z.Z. warscheindlich mein "Wunder punkt". Ich denk wenn ich mehr freunde, Oder besser besagt "richtige Freunde" hätte, hätte ich auch die Kraft die Bezihung mit meinem Freund zu beenden (obwohl ich "glaube ihn wirklich zu lieben"; mit dem wort liebe bin ich vorsichtig geworden...)
    Aber irgendwo besteht immer noch die HOffnung er ändert sich,oder ich finde den Fehler den ich zu machen scheine.
     
    #4
    Coline, 16 Juni 2002
  5. Regenjunge
    Verbringt hier viel Zeit
    26
    86
    0
    nicht angegeben
    Also Coline,

    das hört sich alles nicht sehr schön an. Aber ich glaube, jeder wird mir hier zustimmen, dass es so, wie dein Freund dich behandelt, es nicht weitergehen kann. An deiner Stelle würde ich mit ihm schlussmachen, denn offensichtlich sind ihm deine gefühle egal und er geht dir aus dem weg.
    Dann wirst du ja sehen, wie er darauf reagiert und auch, wie sehr er dich wirklich liebt.

    Das mit den Freunden scheint mir das grössere Problem zu sein. Was ist den mit deinen Freunden aus deiner alten klasse? was ist mit den 3-4 leuten aus deiner neuen klasse, mit denen du dich verstehst. mit denen könnte man doch auch mal weggehen.

    Auf alle fälle hör auf, ihm hinterherzurennen, das macht es nicht besser, eher dich unglücklich, und ihm wird dadurch nicht klar, was er eigentlich an dir hat.

    Regenjunge
     
    #5
    Regenjunge, 16 Juni 2002
  6. LEA1804
    Gast
    0
    Hi Coline,

    alsoooo...isch würd auch sagen..Red noch mal in Ruhe mit ihm darüber, aber wenn du merkst, ihm ist es eh egal, dann mach Schluß und quäl dich nicht weiter. Das ist er nicht wert.
    Versuch irgendwie neue Leute kennen zulernen oder mit den 3-4 aus deiner Klasse was zuunternehmen. Aber sitz bitte nicht zu Hause rum und grüble. das bringts echt nicht und es zieht dich nur noch weiter runter!!
    Wenn du reden magst, kannst du mir auch ne PN schreiben.

    byechen LEA
     
    #6
    LEA1804, 16 Juni 2002
  7. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Dein Kerl ist einfach nur ein Arschloch und fertig ist`s!
    Das hab ich letztes Jahr im NOvember auch durchgemacht...
    Jeden Abend: "Schatz ich komm nich mehr lang fahr jetzt mit dem und dem kiffen meld mich dann blabla!"
    An deiner Stelle würd ich ein ernstes Wörtchen mit ihm reden und wenn das nicht hilft, die ganze Scheiße beenden.
     
    #7
    Mieze, 16 Juni 2002
  8. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Ich würde auch sagen, dass du am besten mit ihnen redest, mit deiner schwester und deinem freund, weil des is ja echt nur noch mies, vor allem, von ihm. Aber das kenn ich auch, dass "schatz, ich komm nimmer", aber dem hab ich aber schnell in den schuh geholfen, weil andere mütter haben auch hübsche söhne, die dann wüssten, was sie an dir haben :smile:, weil das dazu bist du ja wohl echt zu schade, dass du daheim sitzt und wartest bis er sich die ehre gibt.

    Und schuld bist daran ganz sicher nicht, naja, bissi vielleicht, weil du es mit dir machen lässt, aber da wieder rauszukommen, is schwer, aber du schaffst das schon.

    Du könntest zum beispiel irgendnen sport anfangen, dann lernst neue leute kennen und sitzt nicht daheim und tust was für die figur :zwinker:

    Naja, so long

    Rapunzel
     
    #8
    Rapunzel, 16 Juni 2002
  9. Sellerie
    Sellerie (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    424
    103
    11
    vergeben und glücklich
    Ich weiss nicht.. die ganze Geschichte beschreibt ein Phänomen, dass jetzt viele meiner Freunde durchgemacht haben - jedes mal, wenn das dumme "kiffen" begonnen hat:
    - Gleichgültigkeit, jedem gegenüber, der nicht auch mit von der Partie ist..
    - Gleichgültigkeit der eigenen Freundin gegenüber..
    - Unpünktlichkeit
    - Unzuverlässigkeit
    - Energielosigkeit (mit der Ausnahme, dass sie plötzlich sehr viel Energie darauf verschwenden, Tante "Vivian" besuchen zu fahren.. :zwinker2: )
    - und so weiter.. (die Liste lässt sich noch lang weiterführen..)

    Ich glaub demnach nicht, dass er dich nicht mehr liebt, oder sonst irgendetwas.. ich behaupte einfach mal, dass es am kiffen liegt.

    Natürlich kanns so trotzdem nicht weitergehen.. aber die Beziehung zu beenden ist auch nicht das Wahre.

    Wie lange raucht er denn schon? Und wie lange seit ihr nochmal zusammen? Wie war es davor?

    Hm.. mehr Fragen als Antworten.. *grübel*
     
    #9
    Sellerie, 18 Juni 2002
  10. Coline
    Gast
    0
    @ Sellerie

    Er kifft seit über 3 Jahren, davor kannte ich ihn leider nicht! (hätte ich aber gerne, dann hätte ich ihn denk ich jetzt auch besser einschätzen können.)
    Wir waren genau 4 Monate und 7 Tage zusammen.
    Waren... seit heut morgen is es aus....
    Gestern waren wir auf ner Fahnenweihe-party. Unter anderem auch meine Schwester und eine Ex (scho 2 jahre her, und sie erzählt lauter schrott, deswegen war ich mit ihr zerstritten und "gestern haben wir uns wieder offiziel vertragen".) Und die Clique und noch freunde von ihm.
    Alles hätte so schön sein können... Wir haben uns sogar alle 3 normal unterhalten, er, ich und seine Ex. Ja klar, wenn er woanders is is kein problem, aber so um 2 uhr is er dann nomal mit seiner Ex (siehe oben) nen Schnaps drinken gegangen...
    Nach ner Zeit hab ich ihn dann gesucht, weil er nicht mehr da war und wir (mit seinem Bruder) bald heimgefahren wären. Also geh ich durchs Zelt und such beide. Irgendwann nachdem ich alles abgelaufen hatte, liefen beide kurz vor mir an mir vorbei richtung hinterausgang... Und anstatt ihnen nachzugehen bin ich dumme Kuh wieder raus und hab mir gedacht die kommen scho.
    Naja, irgendwann is mir dann zu dumm geworden und Sein Bruder wollte auch schon fahren und dan habenwir ihn zu 3 (+nen kumpel von seim Bruder) gesucht. Haben alle möglichen Leute gefragt ob sie ihn oder sie gesehen haben... Doch keiner hatte sie beide gesehen... Irgendwann dacht ich mir dann, naja die sind "beide" seit längerem weg und keiner sieht sie...
    -> logische schlussfolgerung: die haben was miteinander...
    Ein guter kumpel von ihm, den ich erst a paar mal gesehen hab, hat mich dann gefragt ob ich ihn noned gefunden hab und dann is mir einfach rausgrutscht dass er mit der anderen nimmer da is und war fix und vertig. Er hat dann versucht mich aufzubauen und hat gesagt "ja, da P. macht des ned, der liebt dich wirklich" und ich quetsch ihn morgen so lange aus bis er mir alles sagt und dann ruf ich dich an wenn was war... aber richtig glauben können konnt ichs ihm ned. Irgendwie ned
    Ich bin mit nem Klassenkameraden (aus seinem Dorf) nomal sogar bis zu den Parkplätzen gegangen...
    ... Aber hinters Zelt, hab i ned gschaut...
    nachdem schon sei Bruder, mei schwester und seine Freude bei mir gestanden sind und mich mei sister und a kumpel wieder aufbauen wollten, sah ich ihn plötzlich irgendwo zum Zaun zu gehen (ohne sie). Ichwar so wütend (hatte in der Zwischenzeit schon bei ihr am handy angerufen weil seins ich hatte) und drückte seinem Bruder die Handys in die Hand und lief auf ihn zu.
    Dann sah ich dass er gerade auf "DEN FREUND MEINER SCHWESTER" (O.) zulief und sie zu schlägern anfingen. ich hatte nicht wirklich ahnung warum, aber ich wusste dass sie sich ned leiden können. Ich bin dann dazischen und hab mich an meinen freund gehängt (und hab warscheindlich geschriehen) dann sind auch scho Leute gekommen und wir hilten P. von dem Freund meiner sister weg. Der konnte natürlich s'maul ned halten... Ich hing an ihm dran und hab ihn nur noch angeschriehen, bis ich glaub ich zambrochen bin und mei sister mich da weg gezogen hat...
    Dann haben die sekutrities P. rausgeworfen und er sollte (wolte aber ned) mit seinem bruder heimfahren. Drausen bin ich dann wieder zu ihm hin und hab so meinen Arm um ihn gelegt und wir wollten gehen, aber dann is a kumpel von O. gekommen und der war a scho ziehmlcih besoffen und dann wollte er dem auch noch eie reinhauhen.
    irgendwann haben wir ihn dann heimgebracht und er war noch immer voll am schimpfen...
    heut morgen hab ich ihn auf seine Ex angesprochen ob er was mit ihr hatte oder ned und hab ihm mei Meinung über des von ihm und O. gesagt.
    O. und mei siter sind scho seit 4. Jahren zusammmen und er is sowas wie eine großer Bruder für mich...!
    Dann hat er so gemeind wen ich ihm ned glaub kann ich ja gehen (wir lagen noch im Bett). Ich bin aufgestanden und hab gesagt ich weiß nicht ob ich dir glauben soll du und sie wart ziehmlich besoffen und ich kann nicht sagen ja ich glaub dir oder nein ich glaub dir sicher nicht. Dann wollt ich zu ner freunding gehen ob mich die heimfährt, aber dann hat er sei mum gfragt und die hat mich dann nachdem ich angezogenwar heimgefahren.

    Jetzt hat er gerade angerufen und gefragt ob er vorbeikommen kann. er kommt in ner 1/4 Std.

    Scheiße, "ich liebe ihn" des weiß ich jetzt aber wieso ist er so gegenüber den Menschen die ich gern habe?? und die mir was bedeuten???

    Ich weiß nimmer weiter...

    Vortsetztung evtl. nach dem er da war...
     
    #10
    Coline, 22 Juni 2002
  11. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    und? was sacht er?
     
    #11
    Beastie, 22 Juni 2002
  12. marco17358
    Gast
    0
    *Sorry* aber für mich hat dein Freund n´ gehöriges "Ei aufm Kopp"!!!
    Wer sich trotz Alkoholkonsum nicht zusammenreißen kann, sich mit deinen Bekannten/Verwandten/Freunden/was auch immer schlägt und das vor den AUgen seiner Freundin; sich den ganzen Abend bei seiner Liebsten nicht blicken lässt und so tut, als ob du ihn nen SCheissdreck angehst...sowas find ich einfach nur das Letzte!!!
    Gewalttätige Sprutze, die sich nach Alkkonsum/zuviel kiffen/was auch immer net mehr zusammenreißen können, die sind in meinen AUgen das Ärmste, was auf Planet Erde rumläuft!!!
    Dafür hab ich einfach kein Verständnis!!!!
     
    #12
    marco17358, 23 Juni 2002
  13. Coline
    Gast
    0
    Also, vortsetztung und neuster Erkenntnisstand. *g*

    Ich muss dazusagen, ich bin da ziehmlich entfindlich (wenns um gewalt geht) und denk auch dass ich an diesen Abend sehr hysterisch geworden bin (hatte noch dazu was gedrunken, aber nur ganz wenig!) und dadurch nicht alles so war wie ich es empfunden hatte.
    So, also...
    Mei sister is nicht bei mir gestanden als ich P. wieder sah nachdem als ich grad seine Ex am Handy anrief. Nur sein Bruder, und kumpels von ihm waren bei mir. Mei sister is kurz davor ins Zelt gegangen um O. zu fragen ob er meinen Freund gesehen hätte und hat ihm dass alles erzählt. Unterdessen kommt P. mit seiner Ex durch nen Hintereingang wieder ins Zelt. O. hat gleich gefragt was des soll und P. geantwortet dass ihn das nix angeht. O. sagt dass es ihn zwar nix angeht, aber was des soll wenn sei Freundin ihn scho die ganz Zeit sucht (O. angetrunken, P. stock besoffen!) naja, irgendwie sinds dann raus und P. is auf O. zu und wollt ihm eine reinhauen. Aber er war so besoffen dass er niemals getroffen hätte und O. hat nur P.'s arm immer weg getan. Dann bin ja ich gekommen und hab versucht meinen Freund zu beruhigen und noch andere haben ihn festgehalten.
    Was ich nicht mitbekam, dass dann ca. 10 Leute auf O. los sind und einer (warscheindlich a kumpel von meinem Freund) ihm voll eine in die fresse gehauen hat, 2 andere mit gestreckten füßen auf ihn los, aber zum Glück an ihm vorbei sind, und einer im in die Seite gekickt hat. Aber O. is dann weggelaufen (das beste was er tun konnte!). P. hat aber immer noch weiter rumgemault usw. wie hald stock besoffene so sind...
    Draußen vorm Zaun, wie P. dann war wollte ich raus (zu ihm) und mei sister wollt mich aufhalten. (sie hatte angst das ich eine mitbekomm... des war mir aber da egal) Da waren dann noch a paar kumpels von meinem freund und irgendeiner sagte was von mir und P. hat sowas wie "des soll sich doch verpissen und was wulstn mit der" oder irgendsowas gesagt. Dann bin ich zu ihn hin und hab ihn vol angeschriehen was des soll und dann hab ich nochwas gesagt (ich glaub ob er was mit seiner Ex hatte oder sowas) und dann hat er gemeind "ja wennst des glaubst kannst dich verpissen" und so weiter. Dann war ich fix und vertig.
    kurz drauf wollt ich ihn dann nochmal versuchen zu beruhigen (bin also wieder so halb an ihm drangehängt, da er mindestens 1 Kopf größer is als ich und a viel mehr kraft hat) und dann is ein Kumpel von dem Freund meiner sister zu ihr und meint so "ja des is doch dei schwester, was isn da los" mei schwester hat ihm gsagt des is schowieder in ordnung, dass er weg geht dass da ned a no stunk gibt, aber dann haben sie sich gegeseitig wieder provoziert, (ab da hab ich dann eigenldich nix mehr mitbekommen, keine ahnung was da war, mei siter hat gsagt da bin ich zamgebrochen im Heulkrampf). Der Kumpel von O. is auf meinen freund zu und angeblich hat dann mein freund ihm die Nase gebrochen.. Dann sind noch andere Kumpels von meiner schwester und ihrem freund gekommen und ältere und haben die auseinander und mei Freund, sei bruder und ich sind nachhausegefahren
     
    #13
    Coline, 23 Juni 2002
  14. Freeman
    Gast
    0
    mmhh komisch geschichte und ich blick des alles ned so ganz :smile:

    aufjedenfall was macht dein freund denn mit dir ?? du läßt dir das bieten ?? also meiner meinung nach is der wohl ziemlich das letzte schlägert säuft kifft und meiner meinung verarscht er dich auch noch .... mmhh kannst mir mal sagen was er liebenswertes hat das ich es auch mal versteh.......

    ich weiß liebe macht blind aba evt solltest du mal die augen aufmachen und es gibt viel viele nette leuts und männer auch wenn sie evt nicht im gleichen ort leben
     
    #14
    Freeman, 23 Juni 2002
  15. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    ähm.. wollte er nich gestern abend vorbei kommen?? was hatta da gesagt??
     
    #15
    Beastie, 23 Juni 2002
  16. Coline
    Gast
    0
    Sorry, konnte nimmer weiterschreiben, mei Dad is gekommen gewesen. (welch ein satz *g*)

    Also:
    Nachdem er mich angerufen hatte bin ich noch schnell unter die dusche und dann is er eh scho in d'Einfahrt reigefahren.
    Ich hab ihn reingelassen, ich dacht mir ja, was is jetzt los er hat doch eh gesagt wenn ich jetz fahr (also am morgen) brauch ich nimmer kommen. Naja...
    Er hat dann gesagt, dass er nen totalen Filmriss hatte und as letzte an das er sich erinnern kann war das 1ste gepräch mit seiner ex, wo ich micht mit ihr vertragen hab. Und ab da: aus!
    Sein Bruder hatte ihm dann alles erzählt was noch passiert is, aber er konnte sich wirklich an nix mehr erinnern. Er trinkt ja normalerweiße auch nich viel, höchstens 2-3 Bier, und am Freitag hatte er mindestens 5-10 und a paar schnaps.
    Anfangs war er auch noch a bissl (aber ganz wenig) so wie morgens, (i aber als er mich dann fragte ob es jetzt wirklich aus is udn ich gemeind hab, du hast es ja heut morgen ja eh selber gesagt, und er genau merkte dass es mir ernst war, war wieder volle Stille. (davor erzählte ich ihm auch noch was er über mich gesagt hatte, wie schomal geschrieben: des soll sie doch verpissen oder sowas).
    Ich denk die beiden sachen waren dann mit auschlaggebend.
    Ich sah ihn die ganze Zeit nich an, aber danach riskierte ich einen Blick und sah, dass er tränen in den Augen hatte. Ich könnte seit 2 jahren keine männer mehr heulen sehn, da staute sich voll der hass bei mir auf, aber da... da merkte ich ich musste ihm wirklich was bedeutet haben.
    Er hatte sich bisher nur 1 mal wirklich gegenüber mir geöffnet, aber da sagte er auch nicht viel, aber immerhin...
    Aber dann fing er unter Tränen zu erzählen an... ich wollte ihn trösten und streichelte ihn unterdessen er mir erzählte.
    Er erzählte mir alles, warum, wieso, was er von seinem Leben hält, sogar diesmal "die ganze warheit" über "seine Erste große Liebe", und über seine ex-Beziehnungen. (er hatte 2 Jahre vor mir keine fReundin mehr.) Und auch ich erzählte ihm (unter Tränen *g*) etwas was ich ihm nicht sagen wollte, bin aber jetzt froh dass ich es getan hab.
    Almählich fing ich an zu kapieren, dass soll aber ned heißen, ich akzeptier des jetzt alles so wie es vorher gelaufen is. Da war mir klar dass die Trennung ein fehler wär. Und er fragte so ganz lieb nachdem wir uns ausgesprochen (und ausgeheult *g*) hatten:
    "Willst mich jetzt überhaupt noch???"
    Ich hatte zuvor immer das gefühl, es is was zwischenuns, dass machte mich auch mistrauisch, und obwohl ich dachte ich würd im vertrauen, vertraute ich ihm ned wirklich.
    Aber naja, manche mögen mich für verrückt halten(!?!) aber jetzt denk ich sind wir uns so nah, dass ich ihn und er mich wirklich verstehen kann.
    Er is dann wieder auf die Baustelle gefahren und wir hatten ausgemacht abens verbringen wir einen "ruhigen, romantischen" Abend bei mir (hatte sturmfrei *ggg*).
    Nachmittags erzählte mir mei schwester aber, dass sein Bruder und ein Guter freund von ihm sagten : für dass war er seiner Freundin angetan hat, schadets ihm ned wenn er eine aufs maul kriegt".
    Ich glaubte dass nicht und rief seinen Bruder an. Er sagte es stimmt nich, das war ein kumpel von ihm selber. Und dass er P. alles am morgen erzählt hatte und mein Freund ihm versichtert hatte dass er nix mit seiner ex hatte, warum sollte er denn was mit ner anderen anfangen, wenn er genausogut mit seiner Freundin rumhauen könnt. (dass sagte er auch gegenüber mir!)Und sein bruder lügt mich ned an!
    So dumm es wirklich klingen mag,
    ICH GLAUBE IHM, aber nicht weil ich so naiv bin wie manche jetzt denken werden. Aber nachdem er das mit seiner Ex auch zu mir gesagt hatte war mir dass klar. Er is hald so a typ der "immer" sagt was er sich denkt (auch wenns sichs manchmal komisch anhört *g*).

    Am abend kam er zu mir und wir verbrachten einen wunderschönen Abend, ne Wunderschöne Nacht und alles war einfach toll. Am So. abend sahen wir uns auch wieder...
    Er hat sich auch immer wieder entschuldingt für dass was er über mich gesagt hatte, und sprach auch noch mit dem Freund meiner Sister und jetzt is wieder alles in ordnung!
    Er is mitlerweilen sehr lieb, ich merk dass er sich wirklich mühe gibt und ich jetzt auch einfach so rumspinne kann (was mir vorher abging, da ich sehr gerne lache.. *g*).
    Er hat sogar ne Überaschung für mich, sagte er gestern. Ich weiß aber nich was, da muss ich noch bis morgen warten
    "aber ich bin doch so neugierig" :grin:

    Ich weiß, es is voll die Wendung, was haltet ihr jetzt davon?
    Ja, viele werden sagen, des is jetzt nur schlechtes gewissen oder des geht bald wieder so los wie vorher, aber ich denk jetzt haben wirs endlich geschafft und dass is ne Neue Chance für uns, diesmal wirklich glücklich zu werden!

    Liebe Grüße und Gute Nacht
    Coline
     
    #16
    Coline, 24 Juni 2002
  17. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    tjahaaa... also im mom würd ich auch sagen, dass es sich gut anhört.. und wenn es so bleibt isses doch total ok... aber ich würd trotzdem aufpassen. es is sehr schwer sich wirklich auf dauer zu ändern.. und zack issa wieder in seinem alten verhalten.

    wünsch euch trotzdem viel glück und vielleicht klappts ja auch so, wie du es dir wünscht
     
    #17
    Beastie, 25 Juni 2002
  18. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Mit Drogenabhängigen ist nicht zu spaßen.
    Sie versprechen dir den Himmel auf Erden und zu guterletzt kriegst du doch nur nen Arschtritt...
    Kann ja sein, dass das bei euch vielleicht nicht der Fall ist, aber so hab ich es oft genug erlebt, 2 Mal war ich sogar selbst die Angearschte...
     
    #18
    Mieze, 25 Juni 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - allem schuld
Suzy
Kummerkasten Forum
9 November 2015
1 Antworten
daniel94
Kummerkasten Forum
25 November 2014
3 Antworten
Törtchen
Kummerkasten Forum
23 Oktober 2014
4 Antworten
Test