Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

bin ich bescheuert...!

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von MrLover, 21 September 2009.

  1. MrLover
    Benutzer gesperrt
    293
    113
    25
    Single
    Hi Leute,
    also...das hier will ich mir nur eben von der Seele schreiben...erwarte nicht das mir dabei jemand hilft (da es sowieso unmöglich ist). Aber ich bedanke mich trotzdem mal fürs lesen :smile:
    Ich bin ein wenig gefrustet...und irgendwie auch sauer auf mich selbst. Es geht natürlich um ein Mädel :smile:
    Ich war gestern im Kino. Kurz vor Filmbeginn kamen noch 3 Mädels rein und setzten sich bei uns in die Reihe. So eine süße blonde setzte sich neben mich und sprach mich auch gleich an. Leider hab ich Vollidiot nicht richtig darauf reagiert und brachte natürlich nicht viele Worte heraus :frown:
    Ärgerlich ist auch, dass ich es leider auch nicht gepackt habe sie nach der Vorstellung anzusprechen...Und nun geht sie mir irgendwie nicht ausm Kopf. Hätte sie wirklich sehr gern kennengelernt. Ich erwarte hier keine Lösung des Problems, sondern wollte das einfach mal loswerden :zwinker: Ich ärgere mich total deswegen. Ist euch das auch schonmal passiert?
     
    #1
    MrLover, 21 September 2009
  2. Luc
    Luc (29)
    Meistens hier zu finden
    2.148
    148
    108
    nicht angegeben
    Ja, aus scheiss abgefuckter Schüchternheit ist das passiert. Wie wirkt man dann aud sie? Arrogant. Tja, da hilft nur vorzunehmen, es das nächste mal besser zu machen. :zwinker:
     
    #2
    Luc, 21 September 2009
  3. MrLover
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    293
    113
    25
    Single
    Ja, die Scheiß Schüchternheit. Hat mir schon so manches verbaut. Bin mir sicher, dass ich sie gestern noch aufn Getränk nach dem Kino hätte einladen können...Und sie auch Ja gesagt hätte. Ich wohne ja in einer nicht ganz so großen Stadt. Vielleicht läuft man sich ja nochmal übern Weg. Ist aber trotzdem echt ärgerlich. Weiß garnicht, ob ich mich ärgere weil ich sie nicht kennengelernt habe, oder einfach nur weil ich den Mund nicht aufbekommen hab.
     
    #3
    MrLover, 21 September 2009
  4. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Nicht zu sehr ärgern. Nimm Dir vor, beim nächsten Mal anders zu handeln. Und ggf. üb einfach den Kontakt mit Fremden bei allen möglichen Gelegenheiten. Also hier und da mal Frauen anlächeln, auch wenn Du von denen nichts weiter willst. Smalltalk im Bus, in der Schlange im Supermarkt und so weiter. Jedes Gespräch übt.
     
    #4
    User 20976, 21 September 2009
  5. MrLover
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    293
    113
    25
    Single
    Übung macht den Meister :smile: Versuche ja schon mich nicht zu sehr darüber zu ärgern...aber sie war echt ne richtig süße. Naja, shit happens. Ich werds beim nächsten Mal besser machen.
     
    #5
    MrLover, 21 September 2009
  6. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.378
    248
    556
    Single
    tja sauärgerlich - lerne halt fürs nä. Mal darauf - wenn du Glück hast triffst du sie evtl. nochmal irgendwo...
     
    #6
    brainforce, 21 September 2009
  7. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Mit 16 Jahren habe ich beschlossen mich endlich zusammenzuraufen und keine solcher Chancen mehr ungenutzt an mir vorbeiziehen zu lassen. Seit nunmehr 6 Jahren also spreche ich einen Menschen an, wenn ich ihn attraktiv und/oder interessant finde. Mit der Zeit legt man auch die letzte Schüchternheit und Zweifel ab. Das Leben ist zu kurz um immer mal wieder reumütig zurückblicken zu müssen. Ich denke mir einfach, dass wenn es irgendwie nicht klappt, wenn der Mensch doch nicht so sympatisch ist - Was solls ? In den meisten Fällen sieht man ihn dann eh nie wieder. Was umgekehrt bedeutet, dass man manchmal eben nur eine Chance hat. Und diese eine Chance nutzt man besser spontan.
     
    #7
    xoxo, 21 September 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  8. MrLover
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    293
    113
    25
    Single
    @xoxo
    du hast sooo recht. Ich bins auch Leid immer wieder zurückdenken zu müssen, welche Chancen ich ungenutzt gelassen hab. Und es ärgert mich jedesmal. Nur fällt es mir sehr schwer diese Schüchternheit abzulegen, auch wenn es sich zu damals schon erheblich gebessert hat. Ich werds einfach mal so wie du machen. Da du ja vollkommen recht hast...Man hat ja nichts zu verlieren. Mehr als ein Nein kann nicht passieren.
     
    #8
    MrLover, 21 September 2009
  9. sk2k8
    sk2k8 (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    10
    26
    0
    Single
    Hatte dieselbe Situation vor 3-4 Wochen, Mädels kamen auch kurz vor Beginn...haben mich sogar angesprochen und naja...no comment :zwinker:
     
    #9
    sk2k8, 21 September 2009
  10. BrooklynBridge
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.855
    598
    5.379
    nicht angegeben
    Schüchternheit... Kenn ich nur zu gut.
    Ist ärgerlich - klar. Aber es bringt nichts, sich über verschüttete Milch aufzuregen.

    Nächste Mal besser handeln!
     
    #10
    BrooklynBridge, 22 September 2009
  11. MrLover
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    293
    113
    25
    Single
    Ich versuch mich damit abzufinden...Ist halt blöd gelaufen. Das nächste Mal geh ich aufs Ganze :smile:
    Da möchte man unbedingt irgendwann mal ne Frau kennenlernen, und wenn sich dann die Gelegenheit ergibt verbockt man es total :smile:
     
    #11
    MrLover, 22 September 2009
  12. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Du hast es nicht verbockt, Du hast nur nichts gemacht. Unter Verbocken verstehe ich eher etwas wie "ihr Cola übers Kleid schütten" oder irgendwelche idiotischen Aktionen.

    Nun, einfach Augen offenhalten und flirtbereit sein. Dazu gibt es täglich viele Chancen, wenn man seine Wahrnehmung schult.
     
    #12
    User 20976, 22 September 2009
  13. MrLover
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    293
    113
    25
    Single
    Ja gut, dann werd ich das mal tun. Wie hast du denn so deine Wahrnehmung geschult? Hast du da irgendwelche Tipps für mich?
     
    #13
    MrLover, 22 September 2009
  14. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Einfach mit offenen Augen durchs Leben gehen, wenn man nicht gerade in Eile ist. Situationen beim Einkaufen, im Bus, im Café, am Kiosk, auf dem Weg zur Arbeit oder zum Zahnarzt als Chancen zur Begegnung sehen - und die Begegnung kann einfach ein Blickaustausch sein, eine aufgehaltene Tür inklusive Lächeln und Danke... Solche Kleinigkeiten wahrnehmen und schäten kann ziemlich schön sein. Wie man das macht? Hm, indem man sich bewusst macht, dass einem täglich im Alltag viele Menschen begegnen und dass das eine Chance ist. Ohne dass daraus unbedingt mehr werden muss als eben diese kleine kurze Begegnung.

    Das Leben kann verdammt viel Spaß machen, wenn man freundlich durch die Gegend spaziert und keine Scheuklappen trägt. Allerdings ist das auch nichts für jeden Tag, jedenfalls nicht für mich. Da ich ohnehin nicht auf der Suche bin, verpasse ich da auch nicht DIE Chance meines Lebens :zwinker:. Ich fnde alltägliche Freundlichkeiten schön, aber dafür hab ich auch nicht jeden Tag Kapazitäten frei.
     
    #14
    User 20976, 22 September 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - bescheuert
Guitarrero
Kummerkasten Forum
12 Februar 2016
11 Antworten
Idiot
Kummerkasten Forum
13 Januar 2016
3 Antworten
Moon21
Kummerkasten Forum
14 April 2014
30 Antworten