Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

bin ich bi?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von will.i.am?, 3 April 2008.

  1. will.i.am?
    will.i.am? (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    25
    86
    0
    Single
    Hallo! :smile:

    Also seit einigen Monaten quält mich etwas, und das nicht zu knapp! Also ich bin 19, Jungfrau und bin ein wenig ein Frauenheld. Also ich habe jedes Wochenende eine andere mit der was geht. Zum Sex ist es aber bisher noch nicht gekommen...tja, dann eines Tages kam mir der Gedanke, ob ich vielleicht schwul oder bi sei, denn manchmal finde ich einen gutgebauten männlichen Körper schön. Nicht dass ich mich zu Männern extrem hingezogen fühle oder so, ich hätte auch schon Möglichkeiten, aber dazu hab ich keine Lust... aber trotzdem kann ich nicht aufhören darüber nachzudenken, ob ich denn schwul bin! Ich kann das nicht abstellen. Ich denke mir aber nicht: " mann hat der einen geilen arsch" oder so, wenn dann denke ich: "wenn ich schwul wäre würde mir der arsch gefallen" (nur als beispiel)... wenn ich ein Mädchen küsse, dann bin ich auch sehr erregt und verschwende keinen Gedanken an einen Jungen oder Mann. Ich hatte auch noch nie schwule Erfahrungen, aber trotzdem quält mich der ganze S***** total..kann es daran liegen, dass ich noch Jungfrau bin, oder weil ich noch nie ne richtige Freundin hatte? Manchmal bin ich auch total in ein Mädchen verliebt, aber wenn es soweit wäre dass es ums Eingemachte geht, dann krieg ich Schiss und finde Dinge die mir an ihr nicht passen und so... ach ich weiß auch nicht! diese schwulen Gedanken kommen und gehen, aber ich würde sie gerne auf EWIG wegsperren... was ist los mit mir? was denkt ihr?

    danke schon mal :smile:

    bye...

    will.i.am
     
    #1
    will.i.am?, 3 April 2008
  2. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    ich glaube nicht, dass du schwul bist (und wenn schon, wär ja eigentlich nciht schlimm oder?) bzw. bi eventuell. aber das kann ich dir nicht sagen. das weißt nur du selber:zwinker:

    aber alles was du schilderst hört sich meiner meinung nach nicht so an.
    ich glaube es ist ziemlich häufig einen anderen körper (auch vom eigenen geschlecht) schön zu finden.


    wieso beherrschen dich diese gedanken so sehr?
    ich glaube wenn es dir möglich wäre, erstmal "frei" zu denken, unvoreingenommen, dann könntest du schon viel eher klarheit bekommen.

    geh dohc einfach mal vollkommen unbefangen an diese sache heran. mach dir nicht selber unnötigen stress.

    dass diese gefühle etwas mit deiner jungfräulichkeit zu tun haben, würde ich persönlich ausschließen.
     
    #2
    User 70315, 3 April 2008
  3. will.i.am?
    will.i.am? (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    25
    86
    0
    Single
    ...

    mmmh, ich geh an die ganze Sache unvoreigenommen ran! Aber es ist so, dass wenn ich an Männer denke ein unbehagliches Gefühl bekomme. Wenn ich zum Beispiel an Sex mit Männern denke um zu sehen ob es mich anturnt dann ekelt es mich sogar! Aber trotzdem gehen diese Gedanken nicht komplett weg. Neulich habe ich zum Beispiel einen Schwulenporno geguckt und es hat mich total nicht angemacht, ein Lesbenporno hingegen total... zu dem Zeitpunkt steht es dann auch für mich fest, dass ich definitiv nicht schwul bin... aber ich habe dann Angst ich könnte es noch werden oder so und suche fast Beispiele dafür, die auf homo hindeuten...ich denke dass meine sexuelle Unerfahrenheit schon etwas mit der Sache zu tun hat, den ich habe noch nie richtige Liebe und Zärtlichkeit von einem Mädchen erfahren und dies vermisse ich irgendwie und es fehlt mir, obwohl ich es noch nie hatte...

    mmmh... :smile:

    danke für die antwort überhaupt...
     
    #3
    will.i.am?, 3 April 2008
  4. User 38570
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.427
    348
    2.472
    offene Beziehung
    Mal vornweg: Schwul wird man nicht - entweder ist man es oder nicht. Das ist weder ansteckend noch kann man sich das einreden.

    Diese Gedanken wirst Du einfach hinnehmen müssen, denn aus dem Kopf scheinst Du sie nicht zu bekommen. Hast Du ja zumindest schon versucht..

    Ich kann mir vorstellen, dass die sexuelle Unerfahrenheit etwas damit zu tun hat. Du hattest noch keinen Sex und machst Dir deswegen vermutlich selbst etwas Druck. Und wenn die Hormone verrückt spielen, guckt man auch schon mal ans andere Ufer. Kann gut sein, dass diese Gedanken nach Deinem ersten Mal - sofern es denn mit einer Frau sein wird - verschwinden.

    Dass Du Sex in einem Schwulenporno eklig findest, sagt nicht unbedingt viel aus. Zum einen scheinst Du eine panische Angst davor zu haben, schwul zu sein - demzufolge wirst Du sowas auch negativ finden, selbst wenn Du anders denken solltest. Andererseits ist ein Porno nicht unbedingt als Möglichkeit zu sehen, seine sexuelle Orientierung zu finden. Ich fand den schwulen Sex, den ich damals in Pornos gesehen habe, auch widerlich und stehe dennoch auf Männer.

    Aber das soll Dich nicht beunruhigen. Versuche einfach, etwas unverkrampfter an die Sache zu gehen. Je mehr Gewicht Du darauf legst, desto komplizierter wird es für Dich werden.
     
    #4
    User 38570, 3 April 2008
  5. will.i.am?
    will.i.am? (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    25
    86
    0
    Single
    ...

    ich habe kein Problem mit Schwulen, aber wenn man schwul nicht werden kann, sondern es ist oder nicht, dann denke brauche ich mir keine Gedanken machen...du wusstest von Anfang an dass du schwul bist oder? ich meine so Anfang Pubertät...
     
    #5
    will.i.am?, 3 April 2008
  6. User 38570
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.427
    348
    2.472
    offene Beziehung
    Nein, Du hast kein Problem mit Schwulen, Du hättest vermutlich eines, wenn Du es selbst wärst. ;-)

    Nun zwar nicht in der Pubertät - bis zum 17. Lebensjahr hat mich Sexualität überhaupt nicht interessiert - aber sobald es mich interessiert hat, dann immer nur für Männer.

    So pauschal geht's aber nicht. Schwul zu sein ist eine Seite, es selbst zu akzeptieren einer andere. Ich kenne eine Menge, die Freundinnen, Frau, Kinder, Hund, Haus und sonstwas haben und erst sehr spät für sich selbst akzeptieren konnten, dass sie eigentlich am anderen Ufer schwimmen sollten.

    Aber Du hast Recht: In der Fantasie turnen Dich Girls mehr an, das wäre sehr wahrscheinlich nicht so, wenn Du schwul wärst. In weit nun eine Bi-Neigung bei Dir ausgeprägt ist, wird sich wohl erst mit der Zeit zeigen...
     
    #6
    User 38570, 3 April 2008
  7. Anderu
    Verbringt hier viel Zeit
    331
    103
    15
    nicht angegeben
    Also erstens bist du kein Frauenheld,wenn du dich jedes Wochenende mit ner anderen unterhältst. Wie wärs, wenn du jedes Wochenende eine andere popst? Dann wärst du einer.

    Und zweitens bist du nicht schwul, du denkst ja nicht mal an Schwänze,Arschficken, Gegenseitigblasen etc., findest es sogar eklig.

    Du solltest vielleicht mal versuchen, die Mädels, die sich bisher mit dir jedes Wochenende unterhalten auch mal auf Sex anzubaggern. Ich garantiere dir aber, dass du dann weniger Parnerinnen zum unterhalten hast, denn dann bist du nicht mehr so harmlos.

    Liebe Grüße.
     
    #7
    Anderu, 4 April 2008
  8. ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.632
    123
    20
    Single
    Ui was für Gedanken man(n) sich doch machen kann. Warum meinst du denn, dass du nicht auch mal einen Mann attraktiv finden kannst? Hin und wieder denke ich auch, der sieht gut aus oder so. Warum auch nicht. Das ist doch völlig normal. Das hat aber weder was damit zu tun ob man schwul oder bi ist.

    Du machst dir doch auch keine Gedanken darüber, wenn du denkst, dass der Kerl voll daneben aussieht. Das ist halt deine Meinung und dein Empfinden von Schönheit. Also legitim.

    Weiterhin hättest du schon gemerkt, wenn du lieber mit nem Mann rummachen würdest, als mit ner Frau. Also keine Panik. Vielleicht solltest du "Frauenheld" dich aber nicht nur daran versuchen irgendwelche Mädels anzubaggern und dann zu türmen, sondern dich auch mal auf ne Beziehung einlassen. Dann hat sich das auch mit der Jungfräulichkeit erledigt!!
     
    #8
    ToreadorDaniel, 4 April 2008
  9. will.i.am?
    will.i.am? (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    25
    86
    0
    Single
    ...

    ok, ihr habt recht. danke euch allen für eure Zeit und die Antworten! :smile:


    will.i.am
     
    #9
    will.i.am?, 4 April 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten