Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Mickey14776
    Verbringt hier viel Zeit
    13
    86
    0
    vergeben und glücklich
    13 Juni 2006
    #1

    Bin ich blöd, oder ist unsere Beziehung im Eimer?

    Hey Leute,

    morgen bin ich mit meinem Freund 3 Jahre und 6 Monate zusammen.
    Im Moment hab ich aber mal wieder das Gefühl nicht richtig von ihm geliebt zu werden.
    Meine Freunde sagen immer, ich hab n Knall und bilde mir alles nur ein.

    Woran merke ich denn eigendlich, dass ich richtig geliebt werde oder woran merke ich, dass die Besziehung den Bach runtergeht?

    Ich hab manchmal das Gefühl, er ist vielleicht nur aus Gewohnheit mit mir zusammen, oder weil er sich nicht traut schhluß zu machen.
    Man, aber an anderen Tagen denke ich wieder, dass wir total glücklich miteinander sind.

    Weiß echt nich was los ist.

    sorry, mußte grad aufhören, weil mein Freund kam.

    Erwarte ich vielleicht, nach so langer Zeit, noch zu viel Liebe und Aufmerksamkeit von ihm?
    Ich weiß ja, dass irgendwann der Alltag kommt.
    Aber was, wenn es ihm irgendwann nicht mehr reicht?

    Ich bin ja auch erst seine erste richtige Freundin.
    Manchmal habe ich echt Angst, er will mal ne andere oder, er denkt er verpasst was.

    Was meint ihr?

    Wie könnte ich zum Beispiel unsere Beziehung auflockern oder wieder mehr Leidenschaft in die Beziehnung bringen?

    Hab auch schon versucht ihn eiversüchtig zu machen, aber dass zieht nicht.

    Meint ihr, eine Beziehung kann schon nach so langer Zeit einschlafen? Und wenn ja, was könnte ich denn dagegen tun?

    Man vielleicht bilde ich mir alles auch nur ein. Wer weiß?
     
  • Kinseg1982
    Kinseg1982 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    110
    101
    1
    Single
    13 Juni 2006
    #2
    Ich denke du solltest nicht daran denken wie eure Beziehung eigentlich ist, sondern sie einfach so sein lassen wie sie ist. Man sollte sich nicht zu viel Gedanken darüber machen was alles schief läuft und was grade nicht passt, sonder viel mehr was man am anderen mag und zu schätzen weiß.
     
  • Tsubasa
    Tsubasa (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    22
    86
    0
    vergeben und glücklich
    13 Juni 2006
    #3
    Für mich hört sich das so an als ob du die perfekte Beziehung haben will.... manchmal ist es leider so, das man denkt: "Ob er/sie mich noch so liebt wie früher?" Das ist eigentlich normal..... aber such doch nicht das was fehlt sondern freu dich über das was ihr habt :zwinker:


    Ach ja.... das du ihn eifersüchtig machen wolltest, ich find das irgendwie nicht gut.... du sagtest selber das du aufhören musstest weil dein Freund kam. Sag ihm doch mal seine Sorgen. Zu zweit lösen sich "Beziehungsprobleme" immer besser :zwinker:
     
  • Mephorium
    Mephorium (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.489
    121
    1
    Verheiratet
    14 Juni 2006
    #4
    ... und meistens auch viel schneller und unkomplizierter:zwinker:
     
  • Touchdown
    Touchdown (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.223
    121
    1
    vergeben und glücklich
    14 Juni 2006
    #5
    Du bildest dir ein, von ihm nicht mehr geliebt zu werden, aber wie zeigst du ihm denn, dass du ihn liebst und nicht nur aus Gewohnheit mit ihm zusammen bist?
     
  • User 48403
    User 48403 (48)
    SenfdazuGeber
    9.437
    248
    657
    nicht angegeben
    14 Juni 2006
    #6
    Vielleicht sprichst Du ihn einfach darauf an, was Dich bedrückt. Wenn er Dir zuhört und Verständnis zeigt, ist das alleine schon mal ein Zeichen, dass er noch ernsthaft Interesse an Dir hat.
     
  • Chandler
    Chandler (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    100
    101
    0
    vergeben und glücklich
    14 Juni 2006
    #7
    Hmm glaub du machst dir echt zu viele Gedanken, er kann nunmal net jeden tag mit ner Rose im Mund vor deiner Tür stehen. Er weis einfach was er an dir hat und du gehörst halt einfach zu seinem Leben dazu. Und was zur hölle soll es bringen wenn du ihn versuchst eifersüchtig zu machen :eek:? Kannst dir aber auch mal was tolles einfallen lassen, wenn er das nich macht, vll ist er ja nich so ein spontaner Mensch. Vll mal was schönes zusammen Kochen oder ihn halt mit irgendwas überraschen. Oder einfach nich so viele Gedanken machen und mal mit ihm Reden :zwinker: .


    Grüße
    Chandler
     
  • fee1981
    fee1981 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    527
    101
    0
    Verliebt
    14 Juni 2006
    #8
    Nun wo du versucht hast ihn eifersüchtig zu machen, machst du dir sicher noch mehr Gedanken.
    Er ist vielleicht kein eifersüchtiger Typ - er weiß halt das du ihn liebst, und das er dich liebt. Und ihr einfach zusammen gehört - schätze darum hat es mit dem eifersüchtig machen nicht geklappt.

    Es scheint wirklich als wenn du dir zu viele Gedanken macht - das machen halt viele (ich gehör auch dazu)
    Genieße einfach die Zeit die ihr zusammen habt.
     
  • Mickey14776
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    13
    86
    0
    vergeben und glücklich
    14 Juni 2006
    #9
    Ich ahbe schonmal mit ihm darüber geredet. Er hat aber nur gegrinst. Ich glaube er hat mich nicht ernst genommen.

    Überrascht hab ich ihn auch schon oft. Villeicht erwarte ich ja grade deshalb, dass auch mal etwas von ihm kommt.

    Ist genauso wie mit Geburtstags oder Weihnachtsgeschenken.
    Ich mache mir immer totale Gedanken was ich ihm schenke, was persönlich ist. Und er kommt meißt mit total unpersönlichen Sachen.
    Außer zu meinem letzten Geburtstag, das hat er mir einen tollen Wunsch erfüllt.

    Er ist einfach total einfallslos und spontan ist er nicht wirklich.

    Aber trotzdem liebe ich ihn. Er hat so wunderschöne Augen und wir lachen auch viel miteinander.

    Es fehlt ihm einfach an ideen.

    Aber da bleibt immernoch die Frage: Woran merkt man oder woran merkt ihr, dass ihr wirklih geliebt werdet?
     
  • Touchdown
    Touchdown (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.223
    121
    1
    vergeben und glücklich
    14 Juni 2006
    #10
    Ich merke das daran, dass meine Freundin nicht ständig an mir herummeckert, sondern über meine kleinen Fehler hinwegsieht.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste