Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • 6 Oktober 2003
    #1

    bin ich der einzige der ewig zum kommen braucht?

    nun, ich lese immer wieder mit verwunderung, dass jungen hier erzählen, sie hätten das problem, dass sie einfach zu früh kommen...
    bei mir isses eher das krasse gegenteil:
    ich brauche mind. 10 mins (wenn ichs eiglig haben sollte, aber dann auch wirklich *CHACK* *CHACK*, aber freundin will das nicht, weil ihr das zu herftig ist... ich mags ja schliesslich auch nicht :tongue: ) um zu kommen...
    im regelfall, wenn ich sex habe brauche ich ungefähr so 45 mins bis ich einen GUTEN orgy bekomme...
    aber das sind dann nicht 45 mins missionar sondern eher abwechslungsreiche stellungen und zum schluss dann noch mal richtig...
    bei meinem besten freund ist das genau so, liegt das daran, dass wir beide schon mit 12 bis wir ca. 15-16 waren 3 mal täglich die palem geschüttelt haben?
    würde mich mal interessieren, ob ich einfach glück gehabt habe...
     
  • Carnage80
    Carnage80 (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    315
    101
    0
    nicht angegeben
    6 Oktober 2003
    #2
    was soll man dazu sagen? Wenn es so ist, sei doch froh!
    Bei mir kommt es immer drauf an: kann 5 minuten aber auch 60 gehen, je nachdem wie grad die stimmung ist.
     
  • Mysven
    Mysven (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    234
    101
    0
    in einer Beziehung
    6 Oktober 2003
    #3
    Hi!

    Ich brauch auch so lang.

    Und ich habe früher auch total oft masturbiert. dh was heisst früher. Mache ich jetzt auch noch, wenn meine Freundin net da ist und ich grad lust habe...
    Aber das weiss sie und sie hat da nix gegen.

    Ob man daraus jetzt allgemein schliessen kann, das wenn mann viel SB macht, dann kann mann länger, weiss ich nicht, könnte ich mir aber vorstellen.
    vielleicht in der Richtung unempfindlicher werden an bestimmten Stellen.

    MySven
     
  • Shaded
    Shaded (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    324
    101
    1
    Single
    6 Oktober 2003
    #4
    Ist bei mir ähnlich..
    Ich konnte es zwar noch nie an einer Frau probieren, aber ich brauche beim Sb min. 15mins, und das is dann wirklich ein zack zack unter purer Geilheit. *g*
     
  • Filou
    Verbringt hier viel Zeit
    298
    101
    0
    vergeben und glücklich
    6 Oktober 2003
    #5
    Mein Schatz macht auch selbstbefriedigung, aber wenn wir miteinander schlafen könnte er trotzdem nach 3 Minuten schon abspritzen. Wir müssen dann immer ganz langsam und zärtlich weitermachen, obwohl ich eigentlich auf das Gegenteil stehe. Schnell und fest, dann ists mir auch egal, ob er früher kommt! Aber er hat anscheinend ein Problem damit, weil er denkt mir dabei nicht genug zu geben :ratlos:
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.120
    173
    2
    nicht angegeben
    6 Oktober 2003
    #6
    Unter den Sexpartnern die ich bisher hatte, waren auch welche, die ziemlich lange konnten - du bist also kein Einzelfall.

    So wahnsinnig toll find ichs im übrigen nicht - wenn ich schon öfter gekommen bin und irgendwann dann nicht mehr will bzw es unangenehm wird, er aber noch nicht, ist das für ihn natürlich nicht so toll.
     
  • 6 Oktober 2003
    #7
    ich wess nicht, aber wenn ich überspitz bin, und mir einen runterhole, kann ich es auch in rekordverdächtigen 2 mins schaffen...
    aber beim sex ist es einfach so, dass die stimulation geringer ist (hatt zwar erst 4 sexpartner, aber war bei allen ähnlich)...
    wenn ich beim sex auf kondom angewiesen bin, wirds ganz schlimm, dann kann es gut mal sein, dass es bei mir nix wird...

    @ moonlight: wer sagt denn das ER immer zum orgy kommen muss? ich finde es schon geil genug, wenn sie zuckend unter mir liegt und sagt, dass sie nicht mehr kann... das gefühl, es ihr richtig 'besorgt' zu haben ist genial :tongue:
     
  • Eowyn
    Gast
    0
    6 Oktober 2003
    #8
    ich bin schon der meinung, dass es daran liegt, dass du profi masturbator bist!
    immerhin weißt du ja wohl am besten wie des mit dem abspritzen so geht!
    hast bestimmt auch bei der SB mal ausprobiert es zurückzuhalten!
    du hast deinen körper im gegensatz zu anderen eben besser unter kontrolle!!
     
  • nachtmensch
    0
    6 Oktober 2003
    #9
    bei mir dauerts auch so lang
     
  • Sunflower324
    Verbringt hier viel Zeit
    158
    101
    0
    nicht angegeben
    6 Oktober 2003
    #10
    Dem kann ich nur zustimmen. Ich finde es nach spätestens 25-30 Minuten auch nur noch unangenehm. Aber im Grunde denke ich, ist es weder schlimm, sehr schnell zu sein, noch, sehr lange zu brauchen. Der Mensch ist halt keine Maschine. Man muß sich nur darauf einstellen.
     
  • Luzi
    Gast
    0
    6 Oktober 2003
    #11
    Es sagt ja niemand, dass er kommen MUSS, aber für die meisten Männer (vielleicht auch Frauen?) ist das das Ziel beim Sex.
    Also ich unterstelle jetzt hier einfach mal was: Ich glaube nicht, dass es viele Männer gibt, die freiwillig und GERNE auf den Orgasmus beim Sex verzichten...
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.027
    248
    672
    Single
    6 Oktober 2003
    #12
    Bei mir isses auch sehr verschieden, mal kommts nach 5 min., mal erst nach 45 min. Woran das liegt weiß ich meist nicht.
    Dumm ist es, wenn man einer Frau vorher Geld bezahlt (nach Zeit) und dann schafft mans nicht oder man ist viel zu früh fertig. :eek4:
     
  • klene
    Gast
    0
    6 Oktober 2003
    #13

    da stimm ich jetzt aber auch mal zu.. ich denke für die meisten ist es sogar sehr wichtig das sie beim sex kommen...

    und zum thema.. also ich muß sagen die vorstellung das mein freund ne stunde braucht um zu kommen... finde ich beängstigend... ist vielleicht mal ganz schön... aber da sind mir 15 min doch lieber :smile:
     
  • spitzmuus
    Gast
    0
    6 Oktober 2003
    #14
    Bei meinem Freund ist es wie bei anderen auch sehr verschieden. wenn er extrem geil ist, und schon lange nicht mehr hat, geht alles ziemlich schnell. sonst ist es meistens so, das ich vor ihm komme:grin: und dann wenn er kommt nochmals.:drool:
    manchmal kommt er gar nicht (selten aber gibts), dann bin ich meistens ziemlich enttäuscht..:rolleyes2
     
  • mukifuk
    Gast
    0
    6 Oktober 2003
    #15
    mein freund kann echt lange, war ganz erstaunt beim ersten mal (auch für ihn) hat er 10 min oder so durchgehalten! War echt überrascht, dachte das geht ganz fix, bei dem was man so liest...
    Er meinte auch, das sei, weil er früher öfter Sb gemacht hatte, und dadurch hätte er sich jetzt gut unter Kontrolle.
    Aber jetzt ist total cool, er hält voll lang durch, wenns nicht geht machen wir auch mal ein päuschen, und wenn ich dann komme (falls ich mal komme), dann sag ichs ihm und dann kann er auch SOFORT kommen, und so kommen wir zusammen. Nicht dass das besonders wichtig wäre, aber schön ists schon!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste