Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Bin ich die einzige, die so denkt?

Dieses Thema im Forum "Das erste Mal" wurde erstellt von PavedParadise, 10 Februar 2007.

  1. PavedParadise
    Verbringt hier viel Zeit
    156
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hey..

    mit diesem Thread will ich niemanden verärgern oder sonstiges. Und alle, die sich hier anmelden und Beiträge schreiben um Hilfe zu bekommen, finde ich auch toll. Denn die machen sich wenigstens Gedanken..

    Aber bin ich die einzige, die denkt, dass alle unter 16, die Sex haben, einfach noch zu jung sind? Ich will nicht abwertend über diese jungen Leute sprechen, aber jedes Mal wenn ich ein Thema lese, von jemandem der noch so jung ist, springt mir das Thema einfach ins Gesicht..

    Vielleicht liegt es daran, dass ich selbst eigentlich immer bis zur Hochzeit warten wollte (naja, hat nicht so sollen sein, da hab ich meine Bedürfnisse wohl unterschätzt) aber ich wurde mit 18 entjungfert. Finde ich auch garnicht schlimm, denn es ist genau zu dem Zeitpunkt passiert, zu dem ich mich reif genug gefühlt habe.

    Jetzt ist es nicht so, dass ich eine Abneigung, gegen 13, 14 und 15 jährige habe die schon Sex haben.. Aber meiner Meinung nach ist das einfach falsch.. da ist man ja noch nicht mal ausgewachsen.. Ich versteh das nicht, und ich komme damit einfach nicht klar. Das stört mich einfach, dass all diese jungen Leute, schon Dinge erleben, die für erwachsene gedacht sind. Genießen denn Jugendlich heutzutage nicht mal mehr ihre Jugend?? Ich versteh das einfach nicht..

    Gehts mir als einzige so??

    LG PavedParadise
     
    #1
    PavedParadise, 10 Februar 2007
  2. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.924
    nicht angegeben
    Generell würde ich dir schon zustimmen, die meisten haben hier anscheinend wirklich zu früh Sex (wenn man mal die ganzen "Bin ich schwanger?"-Threads anschaut).
    Allerdings war ich beim 1. Mal auch erst 15. Im Nachhinein klingt das für mich krass, aber es war damals einfach richtig und ich hatte, obwohl ich so früh angefangen hab, auch keinen hohen Männerverschleiß - um genau zu sein waren es 2 und die Beziehungen hielten beide lange.
    Wenn man in der Lage ist, für die richtige Verhütung zu sorgen, kann man meiner Meinung nach Sex haben. Allerdings kann man auch mit 20 noch unfähig sein, daher finde ich diese Grenze "ab 16 ist Sex ok" irgendwie unsinnig.
    Was ich erschreckender finde, sind Threads, in denen 15 oder 16jährige sagen, sie würden gerne einen Gang Bang o.ä. machen, nur weil sie das in irgendwelchen Pornos oder dämlichen Rap-Liedern gehört haben.
     
    #2
    User 12900, 10 Februar 2007
  3. _Valentine_
    Verbringt hier viel Zeit
    104
    101
    0
    Single
    Also ich hatte gestern Nacht mein erstes Mal:schuechte. Ich werde in 15 Tagen sechszehn. Ich fand den Zeitpunkt egtl optimal und es war auch richtig schön. Ich denke man kann da keine ganz klare Grenze setzen oder würdest du sagen, dass ich ncoh wenigstens 15 Tage hätte warten sollen?^^
    aber ich persönlich finde 13 und 14 auf jeden Fall zu früh. Doch muss das jedes Mädchen selbst entscheiden.
     
    #3
    _Valentine_, 10 Februar 2007
  4. die kleine süße
    Verbringt hier viel Zeit
    107
    101
    0
    vergeben und glücklich
    das wir schon sex haben ist alles die bravo und das dr. sommer team schuld:zwinker: :tongue:
     
    #4
    die kleine süße, 10 Februar 2007
  5. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    ich sehe das auch so wie du! Zumal es ja auch etliche gibt, die schon mit 13/14 ihr erstes Mal haben und wenn ich mir mal die Kinder bei mir im Training in dem Alter anschaue, finde ich es immer wieder unglaublich, das sind einfach noch richtige Kinder und ich kann es mir gar nicht vorstellen, dass die schon sex haben :ratlos:
     
    #5
    User 37284, 10 Februar 2007
  6. PavedParadise
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    156
    101
    0
    vergeben und glücklich
    die gab es auch bei uns schon als wir 12 waren :zwinker: und trotzdem hat sie uns nicht animiert
     
    #6
    PavedParadise, 10 Februar 2007
  7. Elle1984
    Elle1984 (32)
    Benutzer gesperrt
    267
    0
    0
    vergeben und glücklich
    also ich denke auch so.
    sicher wollen das jetzt die13-15jährigen nicht hören - und wahrscheinlich hätt ichs in dem alter auch nicht hören wollen dass Sex mit dem alter zu früh ist:zwinker:
    ich hatte mein erstes Mal 2 Wochen nach meinem 16 Geburtstag, das war ok so;
    vorher hatte ich auch ein paar freunde, aber irgendwie dachte ich da gar nicht so an Sex (obwohl ich z.B. eine Freundin hatte die in dem Alter, so mit 14,15 schon 5 Sexpartner hatte), für mich war das irgendwie zu früh.
    Ich hatte dann mit 15 einen Freund der 18 war und der mit mir schlafen wollte - da ich das eigentlch aber nicht wollte und mir das zu früh war, hat er mit mir Schluss gemacht - was ich jetzt rückblickend aber auch verstehe:smile:

    ich finde es einfach besser wenn de Entwicklung "normal" verläuft und das sieht in meinem Augen so aus: mit 11,12,13 die ersten Schwärmereien, Händchenhalten,...
    mit 14,15 viell der erste Freund mit Zungenkuss und herumschmusen
    und mit 16 kann man dann ja eh noch loslegen, das läuft einem ja nicht davon:zwinker:

    ich frage mich immer wenn ich z.B. die antworten von 14,15jährigen z.B. zum Thema "welche stellung habt ihr am liebsten", Mädchen, wo ist denn deine Kindeheit geblieben?
    Es ist doch schöner wenn man mit dem Alter langsam aufbauend die Erfahrungen macht und nicht sofort mit 13 in die Kiste hüpft!

    Aber das ist meine Meinung:engel:
     
    #7
    Elle1984, 10 Februar 2007
  8. PavedParadise
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    156
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ganz genau so.. du sprichst mir aus der Seele..
     
    #8
    PavedParadise, 10 Februar 2007
  9. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Ganz genau.
    Ich glaub ich hab mit 10 oder 11 angefangen, die Bravo zu lesen, allerdings hab ich da nirgends etwas darüber gelesen, dass ich unbedingt noch vor meinem 16.Lebensjahr Sex haben müsste. Die Bravo animiert ganz sicher niemanden zu irgendetwas, was ich aber an der Bravo sehr gut finde, ist, dass sie schon entsprechende Aufklärungsarbeit leistet. Okay bei einigen nutzt selbst ein Dutzend mal lesen nichts, aber das ist ein anderes Thema.

    Es mag durchaus 14 oder 15jährige geben, die verantwortungsvoll mit dem Thema Verhütung umgehen können und damit (vielleicht) auch reif genug für Sex sind, aber leider gibts auch genügend andere, die das (noch) nicht können. Es ist sicherlich kein Zufall, dass mehr und mehr Abtreibungen bei sehr jungen Frauen (eher Mädchen) vorgenommen werden.
    Und wenn ich hier z.B. einen Thread über das erste Mal lese, in dem kein einziges Wort über Verhütung erwähnt wird und wenn man nachfragt heißt es: keine Ahnung, ich hab nicht verhütet und ob sie die Pille nimmt weiß ich auch nicht, weil wir reden nicht miteinander - dann spricht das doch eine ziemlich deutliche Sprache.

    Natürlich lässt sich das nicht verallgemeinern und es gibt sicher auch 18jährige, die nicht richtig verhüten können. Es gibt sogar Frauen, die vielleicht Mitte oder Ende 20 sind, dann AB nehmen müssen und in ihrem Leben noch nie etwas davon gehört haben, dass die Pille dann nicht wirkt. :ratlos: Das ist also nicht zwangsläufig bei jungen Mädchen so.

    Ich denke, dass die junge Generation heute schon ein bisschen anders ist als vor 10-12 Jahren, als ich in dem Alter war. Eine ehemalige Nachhilfeschülerin von mir z.B. hatte mit 9 schon ihre Tage (ich erst mit 13), ging Tangas kaufen, hatte mit 11 den ersten Freund etc.
    Eine gewisse Frühreife ist relativ deutlich spürbar, was evtl. durch die Medien kommt oder laut Studien auch durch gute Ernährung.

    Was letztlich stimmt, kann ich nicht beurteilen, aber ich stimme dir zu Paved Paradise: Im Grunde bin ich auch eher dagegen, dass 14jährige Sex haben. Zumindest denke ich, dass es keiner 14jährigen/keinem 14jährigen im Leben schlechter geht, wenn er/sie noch keinen Sex hat.
    Meine FÄ erzählte mir neulich von einer 14jährigen Patientin, die schwanger war und auf die Frage nach dem Vater meinte sie nur: "Ich glaube er heißt Michael und kommt nicht aus B." :eek: :ratlos:
    Das mögen Ausnahmefälle sein und das kann vielleicht auch einer 18jährigen passieren, aber es sind trotzdem 4 Jahre Unterschied und die Wahrscheinlichkeit, einen Schulabschluss zu haben, ist mit 18 doch etwas größer.
    Ich will damit nicht sagen, dass 14jährige, die Sex haben gleich schwanger werden. Ich hab von Ausnahmefällen gesprochen.

    Mit 13 oder 14 muss man einfach noch keine Lieblingssexstellung haben und ich muss auch nicht mit 14 in irgendeiner Disco auf dem Klo mit einem angetrunkenen Kerl rummachen.
    Das ist zumindest meine Meinung.
     
    #9
    krava, 10 Februar 2007
  10. Elle1984
    Elle1984 (32)
    Benutzer gesperrt
    267
    0
    0
    vergeben und glücklich
    muss nochmal kurz meinen Senf dazugeben:
    eine 15jährige Userin schrieb in einem anderen Thread:

    das sagt doch schon alles oder??:eek:
     
    #10
    Elle1984, 10 Februar 2007
  11. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Ja das sagt alles, aber diese Userin ist doch schießlich schon 15! :zwinker: Und hat schon richtig viel Reife.:zwinker:
     
    #11
    krava, 10 Februar 2007
  12. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Ich habe in einem ähnlichen Thread schonmal was dazu geschrieben:
    Vor kurzem gab es hier jemanden, der gerade erst 16 geworden ist, aber bereits mit seiner Freundin ausführlich über Verhütung gesprochen hat, sich hier nochmals informiert hat und dann zu dem Schluss kam, mit dem ersten Mal noch zu warten, bis sie die Pille nimmt, da ihm Kondome allein zu unsicher war. Von dem selben User gab es schon einen Thread, als er noch 15 war und bereits der Meinung war, dass er auf jeden Fall zusätzlich Kondome benutzen wolle.
    Und das ist nur ein Beispiel, man findet noch andere positive.
    Man sieht also, es sind längst nicht alle unter 16jährigen zu unreif für Sex.

    Und wenn man sich mal die Threads im Aüfklärungsforum ansieht, merkt man, dass im Gegenzug längst nicht alle über 16jährigen reif genug für Sex sind.
     
    #12
    User 52655, 10 Februar 2007
  13. _Valentine_
    Verbringt hier viel Zeit
    104
    101
    0
    Single
    Also ich gebe euch eigentlich Recht, nur hört sich das, meiner Mienung nach, alles zu allgemein an und man kann nun mal nicht alle in eine Schublade stecken.


    genau das mein ich, bin ganz deiner Meinung und nicht nur, weil ich "erst" 15 bin.
     
    #13
    _Valentine_, 10 Februar 2007
  14. PavedParadise
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    156
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ^^

    15 mag ja noch in Ordnung sein, obwohl selbst das nicht wirklich meiner Meinung entspricht.

    Prinzipiell lässt sich sagen, dass man es sehr wohl in eine Schublade stecken kann.

    Sex ist eigentlich dafür da, um Kinder zu machen. Darüber sollte man sich IMMER im Klaren sein. Es gehört sich nunmal nicht, dass Kinder Kinder bekommen. Als ich aufgeklärt wurde, wurde mir erklärt, dass große, erwachsene Menschen Kinder bekommen. Wenn man sich für reif genug hält Sex zu haben, sollte man auch reif genug dafür sein, ein Kind groß zu ziehen.
    Da war mir auch klar, das große, erwachsene Menschn Sex haben. So einfach ist das. Kinder spielen mit Puppen. Jugendliche sammeln Erfahrungen. Und Erwachsene schlafen miteinander, weil es das höchste und schönste ist, was man dem anderen Menschen geben kann, um ihm zu zeigen wie viel er einem bedeutet.

    Und nicht, weil man da mit seinen Freunden unbedingt drüber reden können will. Oder weil man wissen will, wie ES ist. Daher finde ich, dass alles unter 16 (und ich geh ja schon runter, obwohl mane rst ab 18 erwachsen ist), nicht richtig ist. Meine meinung.
     
    #14
    PavedParadise, 10 Februar 2007
  15. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.924
    nicht angegeben
    Eben, es gibt auf beiden Seiten solche und solche. Sicherlich überwiegt aber bei den unter 15jährigen der Anteil derer, die sich nicht ausreichend informiert haben.
    Ich finde es aber schon etwas überheblich, zu sagen, dass man exakt ab 16 Sex haben darf, zumal das nur von Personen kommt, die nach 16 ihren ersten Sex hatten.
    Manche sind eben mit 15 so weit, manche mit 18, manchmal steht und fällt es ja auch mit dem entsprechenden Partner.
    Und das mit der "Laufbahn" von wegen Händchenhalten, Küssen, Kuscheln, Petting in dem und dem Alter ist doch Schwachsinn.
    So läuft es im Idealfall, aber oft sind die Gegebenheiten einfach anders.
    Ich bleibe bei meiner Meinung, dass man, sobald man wirklich Verantwortung für die Verhütung tragen kann (und dazu zähle ich auch Dinge wie, dass die Eltern wissen, dass die Tochter die Pille nimmt - es gab hier z.B. mal einen Fall, da wollte ein Mädel nicht die Pille Danach nehmen, da sie sonst ihrer Mutter hätte erzählen müssen, dass sie schon Sex hat) auch Sex haben kann - natürlich innerhalb des gesetzlich vorgeschriebenen Rahmens, sprich ab 14.

    Das subjektive Empfinden mag ja anders sein, ich persönlich finde 15 rückblickend auch früh, aber sobald man verantwortungsvoll mit dem Thema umgeht, ist es eine persönliche Entscheidung, die eigentlich niemanden etwas angeht.
     
    #15
    User 12900, 10 Februar 2007
  16. sommerfee
    sommerfee (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    52
    91
    0
    Single
    nein ich seh es auch so wie du!
    ich mein ich werd auch in 2 monaten "erst" 18 aber ich glaube 3 oder 4 jahre machen einen menschen schon reifer.
    Es gibt bestimmt auch 15 jährige die sehr reif sind aber viele spielen das auch nur vor was man dann an fragen merkt wie "kann ich die pille meiner freundin nehmen" oder "wie mach ich das alles am besten".
    ich hätte mein erstes mal auch schon haben können, hab aber gewartet und bin nun froh gewartet zu haben weil er nicht der richtige gewesen wäre.
    Ich weiß nicht ob es daran liegt das ich vom land komm und aufs gymnasium geh, aber bei mir ist es auch nicht so das die freunde meinen ohhh ich hatte schon was mit einem kerl.
    Ich bezweifel aber auch, dass es am Dr. Sommer oder sonst was liegt. Dr. Sommer gab es schon vor 30 Jahren und ich glaub ohne solche Sachen würde es noch mehr Kinder geben die Schwanger werden.
    Aber wie schon gesagt einige 15 jährige sind deutlich reifer als einige 17 jährige hier
     
    #16
    sommerfee, 10 Februar 2007
  17. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    also ich sag mal jedem das seine, aber ich war mit 16 noch nicht reif genug. ich wars auch noch nicht mit 18. mit 20 fings dann an, mit 24 ist es dann passiert und ich fand den zeitpunkt eigtl gut. noch später hätte es halt auch nicht sein sollen, aber definitiv auch nicht allzu sehr viel früher.
     
    #17
    CCFly, 10 Februar 2007
  18. Vktr.de
    Vktr.de (24)
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Wieso sollten wir (ich bin 15) nicht schon mit 15 unsere Jugend genießen??
    Also ich kann dich nicht verstehen.
    MfG Vik
     
    #18
    Vktr.de, 10 Februar 2007
  19. PavedParadise
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    156
    101
    0
    vergeben und glücklich
    du hast falsch gelesen. ich fragte, warum ihr eure Jugen NICHT genießt. und euch mit dingen beschäftigt, die eurem alter entsprechen.
     
    #19
    PavedParadise, 10 Februar 2007
  20. Mirabelle
    Gast
    0
    Huhu,

    also ich sag ja auch immer jedem das seine. Es muss halt jeder selbst entscheiden, wann er meint Sex haben zu müssen, es gibt udrchaus 14 Jährige, die für ihr Alter reif und verantwortungsbewusst handeln´und wenn diese Sex haben wollen, dann sehe ich das nicht als falsch an. Allerdings, und da stimme ich dir zu, gibt es auch genügend noch sehr sehr unreife Jugendliche, die besser noch nicht mit Sex anfangen sollte, gerade wenn sie mit dem Thema Verhütung noch nicht vertraut sind. Man kann es einfach nicht über einen Kamm scheeren.

    Ich persönliche gehörte auch zu den "Frühstartern" und hatte mein erstes Mal mit 14, allerdings wie ich schon sagte, fand ich schon, dass ich sehr aufgeklärt war, klar heute denke ich mir auch manchmal,m hätte sicher nicht geschadet, wenn du noch etwas gewartet hättest, aber schlimm war es jetzt auch nicht.

    Es gibt solche und solche Leute :zwinker:

    LG
    Mira
     
    #20
    Mirabelle, 10 Februar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - einzige denkt
Chiara0308
Das erste Mal Forum
29 Dezember 2013
29 Antworten
Almatris
Das erste Mal Forum
16 November 2013
18 Antworten