Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Bin ich ein Arschloch, weil ich mit Ihr geschlafen habe.

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von StephanM, 29 November 2006.

  1. StephanM
    Verbringt hier viel Zeit
    23
    86
    0
    nicht angegeben
    Liest die story bitte durch. Es gibt zwei varianten davon.
    1) (das wird über mich gedacht!) Ich habe übern chat ein Mädel kennengelernt. Wir haben uns paar mal getroffen und ich habe sie nach kurzer zeit flachgelegt! das volle programm. pimmel in den mund ihre müse gelekt und schön auf sie gewixt. nun habe ich sie recht schnell rumbekommen und muss sage, dass sie doch nichts für mich ist! also habe ich sie gekickt. ist doch geil oder. erst paar mal gepoppt und dann fallengelassen. ohhhh die arme tut mir ja so leid. (das wird über mich gedacht!)

    2) (das ist meine story) ich habe übern chat ne ganz liebe maus kennegelernt. wir hatten eines gemeinsam wir haben nach drei jahren Beziehung schluss gemacht. so hatten wir ne menge gesprächsstoff! na ja, es war mir irgendwie klar, dass wir nicht zusammenpassen, aber ich habe mich unheimlich zu ihr hingezogen gefühlt. wir haben beide miteinander geschlaffen. es war echt schön aber nach kurzer zeit habe ich gemerkt, dass sie einfach nicht mein typ ist! er der kumpel aber kein partner. ich habe ihr gesagt, dass ich keine schmetterling im bauch habe und das ich mich nicht in sie verlieben kann. ich habe die beziehung nach nicht mall 4 wochen beendet. sie war nicht sauer aber sehr traurig. aber es ist nur fair von mir rechtzeitig schluss zu machen als ihr was vorzuspielen.

    ich habe aber das schlechte gewissen, dass wir miteinander geschlaffen habe. wow für den einen ist das ein kein prob. aber ich finde sowas sehr intim und es durft nicht so schnell passieren.

    bin ich echt der fall nummer 1) oder bin ich einfach schwach geworden.
     
    #1
    StephanM, 29 November 2006
  2. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    198
    244
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    man kann nicht miteinander schlaffen, wenn man einen schlaffen hat geht nämlich nichts! also bitte besser das aus, das is furchtbar zu lesen!


    wer denkt das von dir, irgendwie hab ich das gefühl, dass sowas keiner behauptet, und du willst nur dein gewissen beruhigen?!?!

    nciht nett, aber du warst ehrlich, und!??! sowas passiert, ich weiß nicht so ganz was du jetzt von uns hören willst!

    wenn deine freunde das denken oder eure gemeinsamen is es was anderes, aber so, ihr kennt euch nur übern chat, habt ansonsten keinen bezug zueinander?!?! check ich nciht!
     
    #2
    keenacat, 29 November 2006
  3. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    naja, ich finde du drückst das ja sehr nett aus! Ich finde es nicht in ordnung, dass du mit ihr geschlafen hast. Du hast ja geschrieben, dass du nicht in sie verliebt bist und warst und du sie nur nett fandest, wieso bist du denn dann überhaupt eine Beziehung mit ihr eingegangen? Mir kommt es wirklich so vor, als ginge es dir nur um die Nähe zu ihr...
     
    #3
    User 37284, 29 November 2006
  4. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.337
    248
    626
    vergeben und glücklich
    ich seh das so: es konnt ja nun wirklich keiner ahnen.das ist mir auch shcon passiert,dass ich sex hatte und später bemerkt hab das das ganze nichts ist, nur dass männer da wohl meist weniger schwierigkeiten mit haben....

    sowas kann passieren.lass dir beim nächsten mal eben mehr zeit.
     
    #4
    Sonata Arctica, 29 November 2006
  5. david24j
    david24j (36)
    Ist noch neu hier
    571
    0
    0
    nicht angegeben
    Also wenn du von Anfang an gewusst hast, dass du nichts ernstes mit ihr willst, dann war so wie in Story 1. Natürlich nicht ganz so krass. Ich glaub niemand ist so ein Arschloch.

    Aber wenn du eben herausgefunden hast, dass sie eben nach genauerem hinsehen eben nicht jemand ist, in den du dich verlieben kannst, dann hast du es richtig gemacht.
    Und das man eben nach einigen Treffen intim wird (wenn nicht gerade Jungfrau ist), ist für mich normal und ist auch Teil des Kennenlernens.

    Wieviele Leute gibt es, die nur aus hilflosigkeit und Mitleid noch bei dem Partner bleiben oder einfach keinen Arsch genug in der Hose haben um es zu beenden.
    Das sind dann meiner These nach auch die, die Fremdgehen und so löst sich das Problem quasi von selbst. Die eine hat man, die Andere macht sofort Schluss, ohne dass man selber ihr die Wahrheit sagen müsste.
     
    #5
    david24j, 29 November 2006
  6. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Ob es in Ordnung war, oder nicht kommt drauf an, was du ihr erzählt hast.
    Wenn sie wusste, dass du dir deiner Sache noch nicht so sicher bist und es vermutlich keine Beziehung wird, war es völlig okay. Sie wusste dann ja, was Sache ist und wollte es auch.
    Hast du ihr aber vorgespielt, dass du verliebt bist und ihr Hoffnungen gemacht, war es nicht okay. Klar, so oder so wollte sie auch Sex, aber eben unter anderen Vorraussetzungen.

    Naja und wenn du selber nicht ahntest, dass es so endet... Dann wars eben Pech.
     
    #6
    User 52655, 29 November 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Arschloch weil geschlafen
Giazara
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 November 2015
19 Antworten
Kikolakeks
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Oktober 2015
47 Antworten
Furtura
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 September 2015
8 Antworten