Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

bin ich ein totaler egoist??? *hope for help*

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Franzi, 25 Januar 2004.

  1. Franzi
    Gast
    0
    hallo,
    ich weiß eigentlich ist es kein richtiges problem aber weil es mich doch sehr belastet schreib ich das jetzt alles einfach mal raus!!!
    ich bin seit fast 3monaten mit meinem freund zusammen (also ist das ja noch nicht wirklich lange) und ich liebe ihn! er ist ein klasse handball spieler, hatte aber probleme mit dem knie und musste deswegen aufhören. jetzt ist mit seinen knien wieder alles in ordnung und er hätte ein super angebot in magdeburg (ich wohne in nürnberg). d.h. er müsste in zwei bis drei monaten dort hinziehn-es wäre echt eine riesen chance für ihn! er meinte er würde wegen mir hier bleiben, aber das geht doch nicht! ich würde seiner zukunft im weg stehn und ihm alles kaputt machen das möchte ich einfach nicht! ich will ihn natürlich auch nicht verlieren, aber gerade weil ich ihn so sehr liebe kann ich ihm das nicht vermasseln! eine fernbeziehung kommt nicht mehr in frage da das bei meiner letzten-die fast ein jahr hielt viel zu schwer für mich war und mir zu sehr weh tun würde! also was würdet ihr jetzt tun, soll ich so egoistisch sein und ihm sagen dass ich möchte dass er hier bleibt, soll ich ihn dort hin ziehn lassen und ihm das schluss machen-was vorprogrammiert wäre überlassen, soll ich ihn einfach selbst und allein mit der entscheidung lassen (wobei ich glaube dass er hier bleiben würde weil er mich nicht verlieren will-sagt er zumindest) oder soll ich ihn gleich verlassen und dadurch seine zukunft fördern ? egal wie ich überlege mich zu entscheiden, ich komme mir so verdammt egoistisch vor, ich will doch nur dass er glücklich ist!!! danke erstmal fürs durchlesen, bitte gebt mir ein paar Tipps oder sagt mir einfach was ihr tun würdet! liebe grüße meli
     
    #1
    Franzi, 25 Januar 2004
  2. Knutschbrett
    0
    erst mal du wohnst in meiner nähe!!
    Ich würde ihn entscheiden lassen, entscheidet er sich für dich dann musst du dir keine vorwürfe machen das er bei dir geblieben ist. Weil er sich ja selbst entschieden hat. So würde ich das halt machen....
     
    #2
    Knutschbrett, 25 Januar 2004
  3. glashaus
    Gast
    0
    Ich würd ihm raten das Angebot anzunehmen. Das ist eine einmalige Chance, die wird er nie wieder bekommen.
     
    #3
    glashaus, 25 Januar 2004
  4. BadDragon
    BadDragon (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    645
    103
    3
    Single
    Da kann ich mich nur anschliessen!
     
    #4
    BadDragon, 25 Januar 2004
  5. Matzakane
    Verbringt hier viel Zeit
    496
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich würd ihm garnichts raten, sondern einfach ihm die Entscheidung überlassen, was allerdings auch nicht einfach ist.
    Vielleicht ist es ja möglich eine Wochenendbeziehung aufrecht zu erhalten? Dann seht ihr euch jedes Wochenende und in der WOche hast du genug Zeit dein Köpfchen mit Schulangelegenheiten anzustrengen.
     
    #5
    Matzakane, 25 Januar 2004
  6. Franzi
    Gast
    0
    danke erstmal für euere schnellen antworten! ich habe vorhin mit meinem freund geredet, habe ihn gefragt was er möchte, er meinte es wäre zwar eine tolle gelegenheit aber er würde ablehnen weil er nicht von hier weg will ohne mich! ich habe ihn gebeten dort hin zu ziehen und seine chance zu nutzen weil er so eine möglichkeit vielleicht nie wieder bekommen wird. .. und er ist in tränen ausgebrochen und wollte wissen ob ich ihn los werden wollen würde, wir haben endlos geredet und ich hab versucht ihm das alles aus meiner sicht zu erklären aber er hat das net verstanden, er hat nicht kapiert dass ich ihm keine chancen verbauen will und hat dann auf einmal aus heiterem himmel eine angeblich uralte knieverletzung benannt-von der auch keiner seiner freunde was weiß, wegen der er angeblich eh nicht lange genommen werden würde, ich bin total im zwiespalt, ich will ihn ja auch net i-wie zwingen oder ihm das aufdrängen anzunehmen, aber ich hab voll das schlechte gewissen...
     
    #6
    Franzi, 25 Januar 2004
  7. ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.767
    123
    1
    Verheiratet
    Dann sag ihm, dass du dir nichts sehnlicher wünschst, ihn bei dir zu behalten, dass du sehr verliebt bist in ihn und ihn nicht verlieren möchtest. Er hat sich ja schon dafür entschieden, bei dir zu bleiben.

    Wie alt ist er denn?
     
    #7
    ogelique, 25 Januar 2004
  8. Matzakane
    Verbringt hier viel Zeit
    496
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Was hat er eigentlich ohne Handball gemacht in der Zeit wo sein Knie hinüber war? Vielleicht isses doch auch besser für ihn einen "normalen" Job zu lernen/auszuzüben und sein Handball spielen als Amateur in eurer Nähe im Verein zu betreiben, sozusagen als Hobby. Das hätte auch den Vorteil, dass es nicht so viel "Verschleiß" mit sich bringt im Laufe der Zeit. *nehm ich an*

    Wenn er selber nicht ohne dich weggehen will, dann ist doch im Prinzip schon alles geklärt :zwinker:
     
    #8
    Matzakane, 25 Januar 2004
  9. Franzi
    Gast
    0
    er ist 17, und lebt seit september erst hier in nürnberg-allerdings in einem wohnheim für lehrlinge die in ihrer heimat keine arbeit gefunden haben! er hat in der zeit so sagt er nur an den wochenenden gespielt, eine lehrstelle usw hat er hier, hat aba von dem betreib in dem er arbeitet auch gesagt gekriegt dass man ihn in einen betrieb von der firma in magdeburg versetzen könne! naja klar freu ich mich dass er hier bleibt, auch dass er es mir zu liebe tut aber ich hab halt immer das gefühl ihm die chancen zu nehmen. . .
     
    #9
    Franzi, 25 Januar 2004
  10. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Ich kann deinen Zwiespalt sehr gut verstehen. Aber ich würde ganz alleine ihm die Entscheidung überlassen. Rede ihm nichts ein. Du hast mit ihm gesprochen und ihm die blöde Lage erklärt, in der du bist. Der Rest hängt von ihm ab.
    Und nachdem, was du geschrieben hast, denke ich, dass er bei dir bleiben wird. Nun ja, wenn er das so möchte, dann soll es auch so sein.
     
    #10
    User 7157, 25 Januar 2004
  11. Celina83
    Celina83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.330
    121
    0
    Verheiratet
    Hi,

    überlasse (wie die Anderen auch schon gesagt haben) ihm die Entscheidung und rate, dränge ihn zu nichts! Irgendwann würde er dir das evtl vorhalten und das musst du vermeiden...

    Finde es schade, dass du nicht bereit bist mit ihm eine Fernbeziehung zu führen...

    lg
    cel
     
    #11
    Celina83, 26 Januar 2004
  12. biker-luder
    Verbringt hier viel Zeit
    800
    101
    0
    vergeben und glücklich
    dann sind wir uns ja hier einig: :zwinker: bitte überlass die entscheidung ihm. ihr seid beide noch sehr jung und, wie du selbst schreibst, noch nicht lange zusammen. es kann passieren (ich will jetzt hier nicht alles schwarzmalen, aber es kann sein) dass ihr euch trennt, ist bei einer Beziehung in dem Alter nicht sooooooo unwahrscheinlich. und dann könnte ich an deiner stelle nicht damit leben, ihn von soner chance abgehalten zu haben.

    wenn du jetzt sagst alles quatsch, wir lieben uns doch usw., warum versucht ihr es nicht wenigstens mal mit einer fernbeziehung? es gibt genug paare, die eine führen müssen und denen es sicher auch nicht leicht fällt, aber es geht. auch wenn es mit 15/17 schwerer ist, da ihr ja kein auto habt. aber dein freund wird ja 18, und dann hat er vielleicht eins.

    fazit: wenn ihr euch so liebt das er seine karriere für dich aufgeben will dann schafft ihr auch ne fernbeziehung.
     
    #12
    biker-luder, 26 Januar 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - totaler egoist *hope
LikeStars
Kummerkasten Forum
11 November 2016
8 Antworten
Lillylane
Kummerkasten Forum
26 Februar 2016
5 Antworten
Skylooker
Kummerkasten Forum
17 Februar 2016
9 Antworten