Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Bin ich ein Weichei ? :/

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von my_nority, 25 Oktober 2006.

  1. my_nority
    my_nority (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    18
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ich hab ein Problem.

    Mit meiner Freundin, wiedermal.

    Wir sind mehr als ein halbes Jahr jetzt zusammen, also noch nicht so lange, aber für mich Zeit genug um jemanden stark in mein Herz zu schließen.
    Ihr geht es nach ihren Aussagen genauso.
    So sagt mir ständig wie sehr sie mich liebt, und wenn wir uns gestritten haben, kommen meist SMS, dass sie mich nicht verlieren will usw.

    Naja, das Problem ist.
    Sie ist ne richtige Partybraut. Was nicht heißt, dass sie ständig auf Partys abgeht, sondern, dass sie ständig Aktion, ständig was verrücktes will.

    Daheim rumhocken und mal en Film zusammen schauen is ihr zu langweilig.

    Seid ca. einem Monat haben wir nicht 1x Sex gehabt, und ich weiß nicht mal mehr genau wann wir das letzte Mal zusammen alleine waren.

    Ständig kommt irgendwas dazwischen, und zwar bei ihr. Und ständig streiten wir uns deswegen, weil ich keine Lust habe ihr hinterher zu laufen. Ich sage ihr ständig, dass es mich ankotzt ihr sagen zu müssen, dass es mir nicht passt, dass wir uns so wenig sehen, dass wir feiern gehen, Heim kommen und sie gleich einschläft oder der Spruch kommt: "Ich bin so müde".
    Das ganze kotzt mich deswegen an, weil ich will, dass sie von sich aus anruft.

    Der Hammer kam ja dann vor ner Woche, als sie auf meine Erdrückenden Fragen meinte, ich klammere zu sehr.

    Da bin ich einfach wütend abgehaut, weil ich einfach keine Worte für diese Aussage finden konnte.

    Wir sehen uns vll. 2-3x die Woche. Nicht, dass es zu wenig wär. Aber die Art und Weise, wie wir uns sehen passt mir einfach nicht.

    Abends, vll. 1-2 Stunden, und auch nur, weil ich wieder den Deppen spiele und Sie frage.
    Jetzt sagt ihr euch: Dann lass Sie doch auf dich zukommen und schreib nix.

    Nach einem Streit hab ich auch das getan! Ich habe mich 4 Tage lang nicht gemeldet, nachdem wir wieder gestritten haben, dass wir uns so wenig sehen.

    Was kam ? NICHTS ! Keine SMS, kein Anruf, gar nichts! Das wär fast soweit ausgeartet, dass ich Schluss gemacht hätte.
    Haben uns dann aber doch wieder zusammen gerafft, hatte Mal nen guten Tag und hab ihr geschrieben (ja, wieder ich), bin dann zu ihr und hab mit ihr geredet. Hab gesagt, dass ich kein Bock hab mehr deswegen zu streiten und wir haben uns dann einfach so versöhnt ohne drüber zu diskutieren, weil ich es Leid war.

    Tja, gestern war wieder ein Tag, wo ich echt sauer war.
    Am Dienstag hatten wir ausgemacht, dass wir was machen.
    Zitat von meiner Freundin: "Freu mich auch schon riesig! Bis morgen! Lieb dich...blabla"

    Alles Daheim vorbereitet (= aufgeräumt *g*) und gewartet, und gewartet, und gewartet. Wir haben ca. um 19.00 ausgemacht. Ok es ist 18.30. Hab ihr SMS geschrieben:

    "Hey Schatz, wie war dein Tag so? Soll ich dich um 7 abholen oder kommst du selber? mb, lieb dich! *kuss*"

    Jetzt ist es schon 19.30.
    Keine Antwort, ans Handy geht sie nicht.

    Und sowas ist nicht das 1. Mal, sonst würd ich ja nicht so ausrasten.

    Ich bin dann ins Auto gestiegen und zu ihr nach Hause gefahren.

    Wollt auch nicht direkt streiten, sondern hätt dann einfach gesagt:

    "Und fertig? *g* sollte dich doch um 7 abholen"

    Leider machte keiner auf, bis ihre Mutter endlich aufmachte und meinte sie schläft.
    Was mir in dem Moment eigentlich ziemlich egal war, weil wenn ich das nicht jetzt klären würde, dann hätte ich mit sicherheit am nächsten tag Schluss gemacht.

    Bin in ihr Zimmer und hab sie als erstes gefragt ob sie mich wirklich liebt.
    Nachdem sie benommen aufgewacht ist, meinte sie wieso ich sie das Frage, und dass sie mich natürlich über alles liebt. Und dann kommt ne Gegenfrage, ob ich sie denn wirklich liebe.

    Da dacht ich mir erst, was die dumme Frage eigentlich soll? Wär ich sonst bei ihr im Zimmer und würde noch weiter diskutieren? So in etwa hab ich ihr das auch gesagt.

    Als ich ihr sagte, ob sie weiß, dass wir heut was machen wollten, meinte sie ja.
    Auf die Frage, warum sie mir nicht antwortete, meinte sie, sie wüsste nicht wo ihr Handy sei. (diese Ausrede ist mir auch nicht neu)

    Nachdem die weiterhin vor sich her döste war ich eigentlich nur daneben gelegen. Sie hat sich natürlich um mich geschlungen.
    Aber ich war einfach nur genervt, weil sich sowas ständig wiederholt, und mich diese Art von Beziehung mehr belastet, als dass sie mich glücklich macht.

    Naja, ich hab ihr einfach nicht geglaubt mit dem handy, und hab dann ne Sms geschrieben, nochmal an sie. Das Handy hat laulos vibriert, und lag auf ihrem Computertisch. "Toll, jetzt lügt sich mich an" Das war das einzige was mir durch den Kopf ging und ich wurde noch saurer.
    Ich hab mir das Handy genommen und tatsächlich. Meine SMS hat sie schon gelesen gehabt, aber nicht geantwortet.

    Ich weckte sie nochmal auf, und fragte sie, warum sie mich anlügt.
    Sie hat alles abgestritten, aber ich hab es an ihrem Verhalten gesehen, dass sie weiß, dass sie grade lügt.
    Sie dann erstmal sauer gewesen, dass ich ihr Handy genommen habe, und ihr nachspioniere. Dazu habe ich nichts gesagt. Und fragte sie nochmal, warum sie mich anlügt.

    Dann kam wieder der typische Spruch von ihr:
    "Warum muss ich mich ständig rechtfertigen?"
    Und dass ich sie wieder einenge.

    Dann haben wir ein ziemlich ausgedehntes Gespräch geführt.
    Wo ich ihr klar gemacht habe, dass mir einfach mehr Zeit mit ihr alleine fehlt. Dass unser Sexleben einfach scheisse sei ! Ich fragte auch warum. Und Sie meinte, dass sie Angst hat Schwanger zu werden, seid wir das eine Mal ohne Kondom geschlafen haben. Danach haben wir wirklich nur 1x Sex gehabt.

    Hab da net weiter auf dem Sex behart, weil es ja nichtd arum geht. Es muss ja nicht unbedingt zum Sex kommen, aber es fehlt auch das ganze Vorspiel davor. Es fehlen einfach die Abende zu zweit, wo man Arm in Arm liegt.

    Dann kam irgendwann so nen Spruch: " Ich fühl mich beim Vidiogucken, wie so ein altes Ehepaar"

    Da blieb mir auch ein dummer Spruch im Halse stecken.

    Also, das einzige was ich gehört habe waren Ausreden, und ich weiß nicht wie es jetzt laufen wird.

    Denn, wir haben gestern alle Probleme ausdiskutiert, bis aufs Detail eigentlich. Dass es mir nicht nur um den Sex geht, dass sie es nicht falsch verstehen soll. Aber, dass sowas doch zu einer Beziehung gehört, denn ich bin kein blöder Spielfreund, der nur für Partys oder Blödeleien da ist.

    Wenn meine Freundin nicht alleine mit mir zusammen sein will, dann kann ichs das gleich lassen und ihr bester Kumpel werden.

    Hab ich ihr gestern alles gesagt, und sie meinte, sie dachte sich schon, dass ich sowas denke, aber dass ich es lassen soll, weil das nicht stimmt usw.

    Also, ich bin echt am Ende angelangt. Bei der nächsten Kleinigkeit bin ich echt kurz davor Schluss zu machen.
    Was mir jedoch selber weh tun würde, denn ich liebe sie wirklich.

    Wir haben wirklich viel Spaß zusammen und ticken fast gleich. Beide etwas verrückt. Mit ihr kann ich mich unterhalten, und komm mir nicht vor, als würd ich gegen ne Wand reden. Haben schon so viel unternommen, und schon so viel geplant!

    Fahren auch dieses Wochenende 300km nach Köln zu ihrem Bruder um dort a Weng wegzugehen und zu feiern. ( Wo wir wieder beim Feiern wären *g*)

    Erst vor 2 Wochen hat sie mir auch einen Ring geschenkt mit ihrem Namen und unserem Datum, und auch ein Armband mit Gravur davor.

    Ichv erwöhne sie auch nicht allzusehr, den Fehler habe ich schon zu oft gemacht.

    Im Bett massiere ich sie auch regelmäßig, und da steht die auch drauf, wer nicht. Gehe auch auf Sie ein.
    Sie hatte auch den 1. Sex mit mir, und wir reden auch darüber was dem anderen besser gefällt, oder wie.

    Aber so wie sie mit mir umgeht im Moment, so bin ich nur ständig am grübeln, und vernachlässige die Schule, meine Arbeit, meine Freunde. Ich habe einfach auf nichts Lust mehr.

    Sie ist ja auch eifersüchtig auf andere Mädls, die auf mich stehen. Was mich eher weniger interessiert, denn für mich sind alle uninteressant geworden.

    Kurz gesagt:

    Sie sagt, sie liebt mich, aber sie zeigt es mir nicht !


    Keine Ahnung was ihr jetzt schreiben sollt, denn eigentlich schreibe ich hier nur, um meinen Kummer loszuwerden.

    Richtigen Rat könnt ihr mir nicht geben, weil das was ich geschrieben habe nur ein bruchteil unserer Beziehung ausmacht, und keiner wikrlich verstehen kann.
    Es gibt ja auch viele schöne Momente, aber damit möchte ich euch jetzt nicht noch weiter nerven.

    Danke schonmal an diejenigen, die sich das überhaupt komplett durchgelesen haben :smile:

    Könnt ja trotzdem was dazu schreiben.

    Werde erstmal absehen, wie das Wochenende läuft.

    MfG
    my_nority
     
    #1
    my_nority, 25 Oktober 2006
  2. User 16687
    Verbringt hier viel Zeit
    809
    103
    5
    nicht angegeben
    Hmmh...klingt schon komisch. also sie schenkt dir ein Schmuckstück mit ihren Namen eingraviert und sagt dir, dass sie dich liebt?
    Aber trotzdem stellst du das immer wieder in Frage in dem du ihr beinahe vorwirft sie würde dich vielleicht nicht lieben?
    Kann mir schon vorstellen, dass sie das ein bisschen unter Druck setzt.

    Dass sie so eine PArtymaus ist und du eher nicht muss ja nicht dringend ein großes Problem sein, solange ihr euch da arrangieren könnt.

    aber ich finde auch, dass du ihr zu sehr hitnerherläufst. Ich könnte das so jedenfalls nicht.
    Wenn sie öfter nicht auf deine sms antwortet, dann würde ich einfach keine mehr schreiben. Wozu dann noch immer hinterherschreiben?

    die Szene die du ihr da gemacht hast als sie geschlafen hat war z.b. wirklich sehr unnötig. Also das klingt son bisschen so, als hättest du entweder zu große Verlustängste oder zu wenig stolz?

    Hmmh...aber so richtig was eindeutiges kann man dazu ja auch nicht sagen, weil das alles sehr komplex klingt.

    Wenn sie dich anlügt ist das natürlich ne shclimme Sache finde ich, egal um was es geht. Aber man muss da schon fast ein bisschen Verständnis haben, dass sie wegen so einer SMS lügt, wenn du danach sogar nachprüfst ob sie die gelesen hat usw. Das klingt echt ein bisschen zu hart für mich.
     
    #2
    User 16687, 25 Oktober 2006
  3. focus
    Verbringt hier viel Zeit
    478
    103
    1
    nicht angegeben
    ich denke, dass ihr n falsches konzept habt, wenns um komunikation geht...wobei ihr da nicht die einzigen seid:grin:

    ich denke, ihr solltet lernen, euch ehrlich und offen dinge zu sagen, die euch bewegen. klingt für mich so, dass deine freundin dich nicht verletzen will, und dich deshalb anlügt. was die sache nicht besser macht, aber doch auch mit liebe zu tun hat...

    ich glaube, du musst erkennen, dass sie dich liebt und du ihr vertrauen musst. versuche mit ihr zu sprechen und sage ihr, dass du dich deshalb so schräg verhältst, weil du unsicher und gleichzeitig schwer verliebt bist. redet über eure probleme offen, ohne dabei einander anzugreifen...viel glück:zwinker:
     
    #3
    focus, 25 Oktober 2006
  4. yogi86
    yogi86 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    18
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Anscheind macht ihr fast nur das, was sie will! Party! Ich hätte da jetzt nicht so das riesen Problem mit, aber Menschen sind ja verschieden. Wie wärs, wenn du mit ihr ausmachst, dass ihr an irgendeinem Tag einfach nur das macht worauf sie Lust hat, aber sie muss dann auch an anderen Tagen das mitmachen worauf du Lust hast. Das is zwar auf Dauer keine Lösung, da solltet ihr euch lieber was suchen, was euch beiden Spass macht (man muss halt manchmal wirklich suchen!), aber es wäre zumindest ein Anfang. Sollte nicht zu extrem geplant sein, sonst nervt es wirklich (ala Dienstag du, Mittwoch ich oder so), sondern einfach mal sagen, übermorgen machen wir dies und das. Und besteh darauf, dass das auch erstmal eingehalten wird. Kann ja nicht angehen, dass sie immer das macht worauf sie gerade Bock hat und du musst hinterher dackeln...
     
    #4
    yogi86, 25 Oktober 2006
  5. Karotte902
    Verbringt hier viel Zeit
    476
    101
    0
    Single
    was hast du von der Beziehung, lass dir das mal durch den kopf gehen? ihr seid selten alleine zusammen, ihr habt keinen sex, kaum zärtlichkeiten, da ihr ja nie alleine seid. ihr seid...FREUNDE! ok ihr liebt euch...beste freunde lieben sich auch auf ne bestimmte art und weise! :tongue: es würde 0 ändern wenn du sagen würdest, "ich mach schluss, lass uns freunde bleiben"! ich an deiner stelle hätte das schon längst gemacht!

    und die sache mit der sms is ja wohl mehr als asi! wenn sie müde ist und sich nicht mit dir treffen möchte soll sie gefälligst antworten und dann nicht noch versuchen sich rauszureden, wo doch alles so klar ist und du genauso weisst wie sie, dass sie lügt! das ist kindergartenverhalten!

    denk mal drüber nach was dir diese beziehung mehr bringt als eine freundschaft! entweder ändert sich alles um 180° oder sie ist die ganzen mühen nicht wert!
     
    #5
    Karotte902, 25 Oktober 2006
  6. Feuerwehrfreek
    Verbringt hier viel Zeit
    137
    101
    0
    Single
    1. Ich habe deinen Text GANZ gelsen:smile: (ich will nen Preis:tongue: )
    2. Ich bin auch der Meinung das du ihr ein bisschen zu viel hinterherrensst! Ich bin mit meiner Freundin jetzt über 8 Monate zusammen. Und bei uns ist es so das wir uns eigentlich nur am WE sehen. Das ist einerseits schade, aber auf der anderen Seite garnicht mal so schlecht! Denn: über die Woche baut sich immer ein bissel "Liebeskummer" auf, und am WE freun wir uns immer total das wir uns sehen. Und wenn du sagst das ihr euch 2-3 mal die Woche seht ist das vllt. auch einfach "zu viel". Probiert doch mal ein wenig abstand zu gewinnen und versucht ob es dann besser läuft?!
    Mfg Feuerwehrfreek
     
    #6
    Feuerwehrfreek, 25 Oktober 2006
  7. Fireblade
    Benutzer gesperrt
    2.529
    0
    0
    nicht angegeben
    um deinen threadtitelfrage zu beantworten: jap, du bist ein weichei :zwinker:

    deine freundin tanzt dir ganz schön auf der nase herum ..
    und ehrlich gesagt, glaube ich, dass du das jetzt nicht mehr ändern kannst.
    also kann ich dir leider auch nicht viele Tipps geben.

    setz dich einfach mal mehr durch, und bestimme einfach, was ihr macht.
    sag ihr du holst sie dann und dann ab, sie soll pünktlich fertig sein, und dann macht ihr nen dvd abend.
    weinen, quängeln und diskutieren ist keine option.

    und ihr solltet mehr sex haben. viel mehr sex.
     
    #7
    Fireblade, 25 Oktober 2006
  8. my_nority
    my_nority (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    18
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Die Sache mit dem aufwecken war extrem, aber es lief leider schon so oft so, dass ich es einfach Leid war.

    Und nicht melden ist für mich schlimmer, als zu sagen, ich bin müde und kann heut nicht.

    Denn ohne Antwort, fühl ich mich halt etwas verarscht.

    Da gibt es einfach noch viel zu viele Einzelheiten, dass es wirklich schon sehr kompleziert ist.

    Ich will ihr das gerne glauben, dass sie mich liebt, aber dann soll sie es auch zeigen und nicht auf diese Weise, indem sie mich anlügt.

    Ich habe ihr Wortwörlich an dem Abend gesagt:
    "Schatz, sag mir bitte, dass du die SMS gelesen hast, aber nicht geantwortet hast, weil du müde warst, oder sonst was, aber sag mir bitte die Wahrheit. Ich bin nicht sauer, aber mir würde es mehr bedeuten, wenn du mir die Wahrheit sagen würdest"

    Sie hat nicht wirklich was dazu gesagt, also hab ichs gelassen, aber enttäuscht hat es mich trotzdem an diesem Abend.

    Und ich spioniere ihr nicht nach.
    Hab schon überlegt, sie zu fragen ob ich ihr Handy mal kurz nehmen kann. Aber ich wusste was dann kommt, und das hätte zu mehr Streit geführt, und das wollt ich vermeiden.

    @Yogi: Eigentlich nicht, wir machen alles gemeinsam, ich bin auch interessiert daran Party zu machen und weg zu gehen! Aber im Moment nicht, da mich das extrem belastet, dass ein anderer Teil unserer Beziehung dadurch leidet. Und wenn ich was nicht will, dann geh ich auch nicht mit, und sie geht da auch nicht hin, und wir machen dann was anderes. Also, wir sprechen uns schon aus. Keiner zwingt den anderen was zu machen. Aber was das Alleinsein angeht. Da sollten doch Beide dran interessiert sein ? Und genau das verletzt mich, weil ich dieses Interesse bei ihr nicht erkennen kann.

    MfG
    mynority

    Bei der Diskussion um Sex:
    Ich hab ihr gesagt, dass ich sicher Sex mit ihr haben möchte. Mehr als zur Zeit läuft.

    Dann kam nen Spruch wie: "Ich wusste schon worum es dir geht"

    Ey, da hätt ich wieder ausflippen können.

    Hab ihr dann auch gesagt!

    "Möchtest du, dass ich mit dir keinen Sex haben will?
    Frag dich mal was dich mehr verletzen würde!"

    Darauf hat sie dann nix gesagt.

    Wegen Diskussion usw.

    Wir hatten etz vll. 3x so ne Diskussion, also nich, dass es so rüberkommt wir diskutieren nur ^^

    Was mich ankotzt ist auch, dass sie das Argument mit der Arbeit bringt, dass ich ja auch nicht immer Zeit für Sie hätte, da ich ja nach der Schule noch 3-4x die Woche von 16.00-22.00 Uhr arbeite.

    Was totaler Schwachsinn ist, denn die einzigen Male wo sie deswegen ne Nummer geschoben hat war, als es wieder ums Wochenende ging, und ich nicht mit ihr weggehen konnte, weil ich Freitag und Samstag auch arbeiten musste.
    Und oft sag ich ihr nichtmal wann ich arbeite, und melde mich da natürlich auch nicht, aber sie tut es genauso wenig.

    Und wenn dann nur: "Hey, wie gehts dir. Vermiss dich so! blabla!"

    Nix von wegen, seh ma uns oder sowas. So ne Art SMS die sagt, hey ich bin noch deine Freundin. Aber mehr nicht.

    Wenn Sie mir fehlt, da denk ich nicht lange nach. Ab ins Auto und zu ihr. Bei ihr gibts sowas nicht!

    Naja, echt alles komisch. Nicht immer, aber leider immernoch zu oft :frown:
     
    #8
    my_nority, 25 Oktober 2006
  9. Touchdown
    Touchdown (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.220
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Ich finde auch, dass sie dir auf der Nase herumtanzt. Sie hat ne recht eigenwillige Art, dir zu zeigen, dass sie dich liebt. Warum muss es denn immer nach ihr gehen. Bleib doch einfach mal zu Hause, wenn sie unbedingt feiern will, oder unternimm was mit deinen vernachlässigten Freunden, damit du nicht so viel Zeit zum Grübeln hast.
     
    #9
    Touchdown, 26 Oktober 2006
  10. yogi86
    yogi86 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    18
    86
    0
    vergeben und glücklich
    war das denn schon immer so oder so ähnlich, wie es jetzt ist? für mich klingt es jedenfalls danach, dass sie ein bischen versucht dir auszuweichen, halt die zweisamkeit zu vermeiden.
    ich will deiner freundin auch nichts unterstellen, aber, wenn du dort vorbei fährst und erstmal ne weile warte muss bis dir jemand aufmacht, deine freundin, die ja eigentlich sehr aktiv zu sein scheint, auf einmal im bett liegt und döst, so wirkt das auf mich, als, ob das eher inszeniert ist, bzw. sie halt vorher nicht gedöst hat.
    deshalb auch die vermutung, dass sie da versucht dir auszuweichen...
    auch, dass ihr so lange keinen sex hattet ist, naja, nicht direkt merkwürdig, aber es würde mir zu denken geben (dies kommt, wenn ich das richtig gelesen habe ja nicht von deiner seite). ist da vieleicht mal etwas nicht so toll gelaufen für sie o.ä.?
     
    #10
    yogi86, 26 Oktober 2006
  11. Only Love
    Verbringt hier viel Zeit
    160
    101
    0
    Single
    @ Threadstarter: Hab/Hatte ne ziemlich ähnliche Beziehung, also es waren andere Schwerpunkte, aber kurzgesagt ich lief ihr mehr oder weniger hinterher, wir hatten wenig Sex Zärtlichkeiten etc. bloss das "Party" bei ihr Schule und Freunde sind / waren (Schule is einfach soviel geworden, da sie meist bis 16 Uhr Unterricht hat und Freunde sind ihr tierisch wichtig allgemein).
    Ich bin ich auch so gestrickt, dass ich ohne zu zögern meine Freundin besuche also auch spontan. Bei ihr is es so, dass ihr das schon ab und zu zu viel wird.
    Mit dem Einschlafen das kenn ich nur zu gut :frown:, man kann nich ma quatschen kuscheln oder so, darunter leidet die Beziehung. Bei uns war es so, dass wir ca. 2 Monate kaum Sex hatten (1mal im Monate wie bei dir auch ca.) kaum gekuschelt, rumgemacht oder sontiges haben...Sie sagt mir auch immer, dass sie mich liebt, vielleicht ist es ja auch so, aber warum sagt das was sie tut genau das Gegenteil? (wenn ich komm und sie küß drückt sie mich weg etc.)
    Das Problem ist einfach, dass der Partner das nicht so sieht. Bei uns ist es jetz so, dass wir Schluss gemacht haben und es vielleicht in ein paar Wochen nochmal probieren wollen. Es war einfach zu viel Streit und ich denke durch die Pause bzw. (wenn es nicht weiter gehen sollte) Schlussstrich kommt heraus, ob sie gelogen hat oder mich wirklich so doll liebt wie sie vorgibt.

    Grüße, 0nLY
     
    #11
    Only Love, 26 Oktober 2006
  12. downandout
    downandout (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    70
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Das ist wirklich nicht einfach.

    Einerseits würde ich sagen, dass du ihr wirklich zu oft hinterher läufst, und du dich zu wenig auf dich konzentrierst.
    Ich war mal in einer ähnlichen Situation. Es fiel mir zwar schwer, aber ich habe sie dann merken lassen, dass ich ein eigenes Leben habe und sie nicht der zentrale Mittelpunkt ist.
    Vielleicht machst du es ihr zu einfach. Du zeigst ihr ja, dass sie dich "sicher" hat. Vielleicht denkt sie deshalb sie kann mit dir machen, was sie will.

    Andererseits könnte es auch in die Hose gehen, mehr sein eigenes Ding durchzuziehen.

    Ist leider ne wirklich keine leichte Situation.

    Aber generell würde ich sagen, versuch unabhängiger zu sein.
     
    #12
    downandout, 26 Oktober 2006
  13. Glen
    Glen (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    295
    101
    0
    Verheiratet
    Ähm, wieso seid ihr nochmal zusammen? *konnte das trotz kompletten Durchlesens irgendwie nicht rauslesen*

    Gruss,
    Glen.
     
    #13
    Glen, 26 Oktober 2006
  14. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Irgendwie gleicht sich teilweise Deine Geschichte mit meiner damaligen ertsen Freundin. Ich beschränke mich da auf folgende Punkte:
    - Sie machte was sie wollte, also immer nur Partys
    - sie hielt keine Abmachungen ein, deswegen gabs oft Streit
    - ich lief ihr zu sehr hinterher

    Du läufst ihr auch zu sehr hinterher, aber ich kann Dich verstehen, ist sie deine erste Freundin? Wenn man noch nicht viel Erfahrung hat und über beide Ohren verliebt ist, macht man sich zu sehr von einer Person abhängig, ohne dass es einem bewusst wird.
    Dass Du austickst, wenn sie sich nicht an Abmachungen/Verabredungen hält, ist nur verständlich. Ich hatte meiner damaligen Freundin dies vorgeworfen, sie antwortete mir eiskalt ins Gesicht "Ich muss mich dafür nicht rechtfertigen". Da platzte mir definitiv der Kragen und ich machte Schluss. Mir war bewusst geworde, dass ich für sie nur ein Spielball und Hampelmann war.

    Denk mal genau darüber nach, ob Eure Beziehung eigentlich noch einen Sinn hat. Und vor allem: Lebe auch Dein eigenes Leben!
     
    #14
    User 48403, 26 Oktober 2006
  15. my_nority
    my_nority (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    18
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Bingo!

    Der 2. Punkt bringt mich nämlich immer dazu mit ihr zu streiten.
    Sie hält nichts ein, oder sehr oft nicht, vorallem wenns um uns 2 geht, also alleine.

    Nein, beim Sex ist nichts schief gelaufen.
    Aber in dem letzten Monat hab auch ich nicht auf Sex bestanden, ich hab mit Absicht nichts getan, damit sie es checkt, dass ich mit etwas unzufrieden bin. Aber offensichtlich war es ihr egal. Und das hat mich echt enttäuscht !

    Ob es schon immer so war ? Nein, aber Sie ist so gestrickt, das hat ihre beste Freundin auch schon gesagt. Weil sie mit ihr ab und zu das selbe macht.

    Ne, ich habe schon viele Freundinen gehabt, aber sie ist meine 1. Freundin mit der ich so lange zusammen bin.
    Was für mich halt total ungewohnt ist, dass zuvor es anders rum war. Meine Freundinen sind mir hinterhergelaufen und eine hat sogar mit mir Schluss gemacht weil ich ihrer Meinung nicht genug Zeit für sie hatte. Ist aber eine andere Geschichte und auch komplex.

    Was ich aber weiß ist, dass ich eigentlich ihr erster richtiger Freund bin.

    Schlussmachen habe ich auch schon überlegt, und dann wieder von Vorne. SO ne Art Pause. Aber nein, davon halte ich nichts !
    Was dann ? Nach 1 Monat treffen und so tun als wär nix ? Nein, ich könnte nicht sehen, dass sie irgendwo in der Zeit rumläuft und feiert.

    Das heißt, ganz oder gar nicht. Auf halbe Sachen habe ich keine Lust. Und deswegen kommt eine Pause nicht in Frage!

    Das mit dem Sex will ich ihr schon glauben, weil sie mich mal weinend angerufen hat, dass sie Angst hat schwanger zu werden, als sie ihre Tage öfters hatte als sonst.

    Also, es sind wirklich so viele Punkte die sich komplett unterscheiden.

    Andererseits ist da was dran an ihren Ausreden oder sonst was, aber andererseits versteh ich ihr verhalten nicht, weil sie damit auch anders umgehen könnte.

    Zum Thema Schlaf!
    Darüber haben wir auch oft gestritten, dass wenn es darum geht zu feiern sie immer Fit ist, aber mal auf bleiben und Sex zu haben, dazu is sie immer zu müde.

    Ich würde niemals Schlaf vorziehen und deswegen streite ich auch mit ihr !

    Ich mein, selbst wenn wir kein Sex haben können, weil sie ihre Tage hat. (Habe sie ja schließlich auch mal so Geil gemacht, dass sie selbst während ihren tagen mit mir geschlafen hat) Ich bleibe wach und masiere sie ne halbe Stunde von Kopf bis Fuß, weil ich meine Freundin gern verwöhne. Aber von ihrerseite kommt sowas nicht.

    Im Moment kann ich eh nicht viel machen. Diskutiert haben wir mehr als genug. Meiner Meinung nach ist die Zeit der Diskussion vorbei.
    Ich werde es aufen lassen, und sehen was passiert. Was sie tut, mich auch so blöd verhalten wie sie, und sehen wie sie darauf reagiert.

    Mfg
    my_nority
     
    #15
    my_nority, 26 Oktober 2006
  16. Heartbeatz
    Verbringt hier viel Zeit
    51
    91
    0
    Single
    Wenn ich mir Deinen Text durchlese, dann sehe ich nur eine sehr sehr ruhige junge Frau, die gerne Feiert und schläft... und mit Dir macht was Sie will, ....

    Du scheinst bildlich wie ein aufgescheuchtes Reh um Sie herum zu rennen und Sie mit Beziehungfragen zu löchern und Liebesgeständnisse zu fordern...

    Scheinbar hat Sie aber wohl nicht wirklich Lust auf Dein Beziehungsquiz...

    Ich hoffe es hat nichts mit Deinem Selbstwertgefühl zu tun, das Du Sie ständig mit Liebesbeweisfragen löcherst...

    Werde mal ein wenig ruhiger,... Du siehst ja das all Dein "Einsatz" bisher zu nichts geführt hat... Der Einzige der leidet bist Du...

    Wenn Du so weiter machst - ich nenne es mal "böses Klammern", dann wird Sie wahrscheinlich irgendwann die Schnautze voll haben, Dir ständig Rede und Antwort zu stehen und sich von Dir trennen.
     
    #16
    Heartbeatz, 26 Oktober 2006
  17. my_nority
    my_nority (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    18
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Das was ich hier schildere klingt deswegen so hektisch, weil ich genervt war.

    Ich bin kein aufgescheuchtes Huhn oder Reh oder was auch immer, aber ich finde es nicht in ordnung, wenn sie sich nicht bei mir meldet und erst recht wenn sie mich anlügt.

    Wenn das ein Einzelfall oder paar Mal im Monat passieren würde, da sagt keiner was.

    Aber ständig ? Und genau dann wenn wir uns sehen wollen? Und meldet sich nicht trotz Verabredung, und das mehrmals nacheinander.

    Ich frage sie nicht ob sie mich liebt.
    Das war das 1. Mal wo ich sie sowas gefragt habe, ansonsten sagt sie es mir ständig selbst.

    Aber diese Frage war auch provokativ von mir gestellt, und nicht weil ich jetzt was anderes erwartet hätte.

    Nun ja, wie dem auch sei. ^^

    MfG
    mynority
     
    #17
    my_nority, 26 Oktober 2006
  18. DatJulia
    DatJulia (29)
    Benutzer gesperrt
    109
    0
    0
    Single
    Hab mir doch jetzt wirklich mal deine ganzen Beiträge durchgelesen. Also erstens mal: Du bist kein Weichei. Deine Freundin hat einfach irgendwie derzeit einen verdammt unangenehmen Charakter, ich glaub mit so jemandem könnte keiner eine Vernünftige Beziehung führen. Du kannst doch echt machen was du willst, im Moment wirst du es nicht schaffen, eine glückliche Beziehung mit ihr zu führen. Sie zeigt dir doch im Moment auf vielerlei Art, das ihr derzeit nicht SO viel an dir liegen kann: Kein Sex, versetzt dich dauernd, geht kein bißchen auf deine Interessen an, ist nicht in der Lage sich ehrlich mit dir über eure Beziehung zu unterhalten...
    Also an deiner Stelle würd ich erstmal auf Distanz gehen, dann wirst du erst Recht sehen, wieviel ihr an der Beziehung liegt. Mit übertriebenem Einsatz erreichst du derzeit einfach nichts bei ihr.
     
    #18
    DatJulia, 26 Oktober 2006
  19. zartbitter
    zartbitter (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    495
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich lege immer dann genau das Verhalten deiner Freundin an den Tag, wenn ich nem Mädel klar machen will das sie mich nicht intressiert (für ne Beziehung... )



    Also ich hab das seltsame Gefühl das du zu viel klammerst und das sie nicht so richtig will...


    Wie jmd. schon schrieb:

    Ihr seit nicht zusammen, ihr seit beste Freunde....





    So sehr es dir selbst weh tun mag, ich würde sie konsequent einfach mal nen paar Tage "sitzen lasse" und wenn das alles nichts hilft Schluss machen... Ich würde mich selbst damit zu sehr belasten..!


    zartbitter.
     
    #19
    zartbitter, 26 Oktober 2006
  20. Joppi
    Gast
    0
    Finde ich auch nicht, dass du ein Weichei bist.

    Ich glaube auch, wenn du dich jetzt eine Weile nicht meldest ist es aus. Bevor die Kommunikation für eine Weile abgebrochen werden kann ist ein klärendes Gespräch von Nöten. Da das momentan kaum möglich ist, naja...

    ..Meine Meinung ist eh: Wenn man es über einen gewissen Zeitraum nicht mehr schafft ein klärendes Gespräch zu führen liegt (zu) viel im argen.

    Will dir ja jetzt nicht sagen, dass du Schluss machen sollst, aber du machst dich im Moment nur selbst kaputt.
     
    #20
    Joppi, 26 Oktober 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Weichei
ShogunHeer
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 März 2012
37 Antworten
mister
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 August 2011
11 Antworten
Alexxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 Juni 2011
30 Antworten