Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pille Bin ich geschützt?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von pissedbutsexy, 17 Mai 2010.

  1. pissedbutsexy
    Verbringt hier viel Zeit
    360
    103
    7
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    ich hab irgendwie ein ganz ganz blödes Problem, was mir auch gerade ziemlich peinlich ist :ashamed:

    In den letzten Monaten war ich ein bisschen schlurig mit dem Einnehmen meiner Pille und hab hier und da mal eine vergessen, zu der Zeit war ich jedoch auch Single und hab das als nicht sooo schlimm angesehen.

    Jetzt hatte ich jedoch vor kurzem wieder nen Freund und hab dann natürlich drauf geachtet, die Pille ordentlich einzunehmen im letzten Zyklus.

    Jetzt hatte ich gestern Sex und das Kondom hatte einen Riss. Eigentlich muss ich mir gar keine Gedanken machen, da ich mir ziemlich sicher bin im letzten Zyklus alle Pillen korrekt eingenommen zu haben, aber da ich in den Monaten davor so schlurig war hab ich irgendwie Angst, dass ich doch nicht alle korrekt genommen hab :frown: komplizierte Situation irgendwie!

    Mal angenommen, dass ich im letzten Zyklus nicht alle Pillen korrekt genommen habe: Meine Pillenpause war vom 07.05 (erster Pillenfreier Tag) bis zum 13.05. (letzter Pillenfreier Tag). Am Freitag 14.05. hab ich dann die erste Pille wieder eingenommen, Samstag die 2. und Sonntag die 3.

    War ich dann theoretisch am Sonntagabend geschützt? Wenn ich im Zyklus davor was falsch gemacht habe nicht, oder?

    Oh man ey eigentlich bin ich mir sicher, dass ich alle Pillen korrekt genommen habe, aber andererseits verunsichert mich meine Schlurigkeit aus den Monaten davor :frown:
     
    #1
    pissedbutsexy, 17 Mai 2010
  2. glashaus
    Gast
    0
    Wenn du einen Vergesser in der letzten Woche vor der Pause hattest, warst du noch nicht wieder geschützt.
     
    #2
    glashaus, 17 Mai 2010
  3. pissedbutsexy
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    360
    103
    7
    vergeben und glücklich
    Ich dreh voll ab hier, eigentlich hab ich keine Pille vergessen!

    Was würdet ihr denn tun? "Vorsichtshalber" die Pille danach holen?
    Ist wohl besser als abwarten und hoffen :confused:

    Aber eigentlich hab ich alle Pillen korrekt genommen :ratlos:
     
    #3
    pissedbutsexy, 17 Mai 2010
  4. Sunflower84
    Meistens hier zu finden
    1.781
    148
    158
    Verheiratet
    Wenn du im gesamten Vorgängerzyklus keine Pille vergessen hast, besteht absolut kein Grund zur Sorge. Selbst wenn du in den Zyklen davor geschlampt hast.
     
    #4
    Sunflower84, 17 Mai 2010
  5. pissedbutsexy
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    360
    103
    7
    vergeben und glücklich
    Dass die Zyklen davor keine Rolle spielen weiß ich ja, aber das verunsichert mich irgendwie trotzdem. Weil ich mir selbst gerade nicht vertraue, dass ich alles korrekt genommen hab. :ratlos:

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 17:21 -----------

    Hab jetzt gerade vorsichtshalber bei meiner Frauenärztin angerufen, ich muss erst in ein persönliches Gespräch mit der Ärztin, bevor ich die Pille danach verschrieben bekommen würde :ratlos:
     
    #5
    pissedbutsexy, 17 Mai 2010
  6. Shay
    Verbringt hier viel Zeit
    619
    103
    20
    Verliebt
    Was sitzt du noch zuhause rum? Hab das jetzt nich alles gelesen aber wenn die PD nötig ist dann so schnell wie möglich!
     
    #6
    Shay, 17 Mai 2010
  7. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.919
    898
    9.083
    Verliebt
    Das ist ganz normal und finde ich auch völlig richtig so. Die PD ist ja eben kein Hustenbonbon und es ist nicht verkehrt, wenn man da zumindest informiert und ggf. auch untersucht wird bzw. ein SSt gemacht wird (es könnte ja theoretisch schon länger eine SS bestehen).

    Was heißt, du hast eigentlich alle Pillen korrekt genommen?
    Niemand außer du kann das genauer wissen. :ratlos:
    Wenn du dir bzgl. der regelmäßigen Einnahme so unsicher bist, warum hast du dann nicht erst gefragt, ob bzw. wann du wieder Schutz hast??
     
    #7
    krava, 17 Mai 2010
  8. Sunflower84
    Meistens hier zu finden
    1.781
    148
    158
    Verheiratet
     
    #8
    Sunflower84, 17 Mai 2010
  9. pissedbutsexy
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    360
    103
    7
    vergeben und glücklich
    Weil ich erst morgen zu der Ärztin kommen kann.
     
    #9
    pissedbutsexy, 17 Mai 2010
  10. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.919
    898
    9.083
    Verliebt
    Was heißt überhaupt "Das Kondom hatte einen Riss"? Wie habt ihr das denn bemerkt?
     
    #10
    krava, 17 Mai 2010
  11. Shay
    Verbringt hier viel Zeit
    619
    103
    20
    Verliebt
    Je früher sie genommen wird, desto zuverlässiger wirkt sie.
     
    #11
    Shay, 17 Mai 2010
  12. pissedbutsexy
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    360
    103
    7
    vergeben und glücklich
    Ich habe heute nach 3 Stunden warten beim Frauenarzt die Pille danach eingenommen, sicher ist einfach sicher!

    Jetzt kommt aber schon die nächste Frage auf, ich hab die Ärztin gefragt wie das jetzt aussieht mit meinem Schutz durch die normale Pille, ob der da irgendwie beeinträchtigt wird.
    Sie hat das verneint und gesagt, dass ich meine Pille ganz normal weiternehmen soll.

    Mal angenommen, dass ich im letzten Zyklus eine vergessen habe oder was auch immer, dann wäre ich ja nach der Pause nach 7 korrekt eingenommenen Pillen wieder geschützt, richtig?

    In der Packungsbeilage steht jetzt wortwörtlich "Wenn sie eigentlich regelmäßig mit der Pille verhüten und unofem eingenommen haben, weil ein Empfängnisschutz mit der Pille möglicherweise nicht gewährleistet war (z.B. wegen vergessener Einnahme), fahren Sie mit der Einnahme der Pille bis zum Ende des Behandlungszyklus fort, aber bedenken Sie, dass ein Empfängnisschutz nicht mehr sicher gewährleistet ist."


    Ist das jetzt bezogen auf die Einnahme von unofem, also der Pille danach? Oder bezogen darauf, dass man ja eine Pille vergessen hat und deshalb nicht mehr geschützt ist?
    Kennt sich irgendwer aus?
    Bin ich nun nach 7 Pillen wieder geschützt trotz Einnahme der Pille danach, weil sich das nur auf den momentanen Zyklus bezieht?
     
    #12
    pissedbutsexy, 18 Mai 2010
  13. sososo
    Verbringt hier viel Zeit
    353
    113
    34
    vergeben und glücklich
    oh mann, das klingt so als hättest du eigentlich nur hören wollen "Mach dich nicht verrückt, das hättest du mit Sicherheit bemerkt, wenn du eine vergessen hättest..", weil du ziemlich genau wusstest, dass du nichts falsch gemacht hast...

    aber leider hat sich keiner (außer sunflower) getraut, das zu sagen...

    ich bin mir auch manchmal nicht 1000% sicher, ob ich den herd abgeschaltet hab, aber eigentlich eben doch ziemlich 99,9% sicher und dann brauch ich jemand, der mir sagt "doch hast du bestimmt gemacht" und nicht jemand, der sagt "oh oh oh, ruf am besten schnell die feuerwehr"...
     
    #13
    sososo, 18 Mai 2010
  14. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.919
    898
    9.083
    Verliebt
    Ja richtig.
    Die PD ändert daran nichts. Sie enthält ja letztlich die gleichen Hormone wie die Pille, nur höher dosiert. Also trägt sie eher dazu bei, deinen Schutz wieder aufzubauen als dass sie das verhindert.
     
    #14
    krava, 18 Mai 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  15. pissedbutsexy
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    360
    103
    7
    vergeben und glücklich
    Eigentlich brauche ich genau so eine Person nicht, ich hab mich einfach nur selbst sehr verunsichert weil ich in der Zeit, in der ich Single war, eben ziemlich geschlampt hab mit der Pille.
    Aber damit ist nun auch vorbei, hab mir extra meinen Handywecker jetzt gestellt, damit sowas nie wieder vorkommt.

    Weiß vielleicht noch jemand anders was zum weiteren Schutz? Hab vorhin mal google gefragt und da stand, dass die PD die Wirkung der normalen Pille aufhebt :confused:
     
    #15
    pissedbutsexy, 18 Mai 2010
  16. User 92211
    Sehr bekannt hier
    2.124
    168
    322
    Verlobt
    Vorweg: Ich kenne mich nicht gut genug damit aus. Aber wie man den Satz, den die TS aus der Packungsbeilage zitiert hat, so verstehen kann, ist mir rätselhaft. Das ist jetzt keinesfalls böse gemeint, ich wundere mich gerade nur sehr. Geht aus diesem Satz nicht eindeutig hervor, dass der Schutz im Zyklus, in dem man die PD nimmt, eben NICHT gewährleistet ist, auch wenn man die normale Pille weiter nimmt?
     
    #16
    User 92211, 18 Mai 2010
  17. pissedbutsexy
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    360
    103
    7
    vergeben und glücklich

    Naja die Frage ist aber ja, wie genau das gemeint ist. Die gehen ja davon aus, dass man eine Pille vergessen hat und dass der Schutz deshalb nicht gewährleistet ist.

    Da ich die Pille aber ja im letzten Zyklus vergessen habe müsste ich ja theoretisch nach 7 Pillen wieder geschützt sein, sofern die PD die Wirkung der Pille nicht beeinflusst?

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 22:08 -----------

    Also auf diversen Internetseiten steht, dass die PD die Wirkung der Pille aufhebt.

    Wenn ich jetzt mal davon ausgehe, wann bin ich dann wieder geschützt?!

    Ich hab die PD heute genommen, also muss ich jetzt erst wieder 7 Pillen korrekt einnehmen, um wieder geschützt zu sein? Oder bis zur Blutung warten?

    Oh man, warum erklärt die Frauenärztin einem sowas eigentlich nicht, wenn man schon nachfragt!
     
    #17
    pissedbutsexy, 18 Mai 2010
  18. User 92211
    Sehr bekannt hier
    2.124
    168
    322
    Verlobt
    Ah ja, danke. Da lag mein Denkfehler. Du hast gar keine Pille vergessen. Trotzdem bin ich nicht 100%ig sicher, ob das nun so oder so gemeint ist und würde zur Sicherheit in dem Zyklus zusätzlich verhüten.
     
    #18
    User 92211, 18 Mai 2010
  19. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.919
    898
    9.083
    Verliebt
    Evtl. ist die PB etwas veraltet.
    Es gibt ja auch PBs bei normalen Pillen, die nicht nach der Wochenregelung unterscheiden, sondern bei jedem Vergesser raten, den gesamten Streifen zusätzlich zu verhüten. Verkehrt ist das ja definitiv nicht! Man macht damit nichts falsch und wenn man schon einen Vergesser und ein entsprechendes Malheur hinter sich hat, dann ist man eben nicht scharf drauf, dass sie das allzu schnell wiederholt.

    Ich gebe hier nur meine persönliche Einschätzung wieder und die ist eben so, dass die TS und generell jeder nach einem Pillenvergesser nach 7 Pillen wieder Schutz hat (ich rede von einphasigen Mikropillen!).
    Wer sich unsicher fühlt und die TS tut das ja scheinbar, der verhütet einfach länger zusätzlich. Damit bricht man sich ja nichts ab und jede Frau muss selbst abwägen wie unpassend eine mögliche (!) SS für sie wäre.
     
    #19
    krava, 19 Mai 2010
  20. pissedbutsexy
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    360
    103
    7
    vergeben und glücklich
    Ich fühle mich unsicher, weil ich irgendwie nicht weiß, ab wann ich nun wieder geschützt bin.

    Meiner Auffassung nach bin ich auch nach 7 eingenommenen Pillen wieder geschützt, das wäre also morgen. In so einem Heftchen der Unofem steht drin, dass sie die gleichen Wirkstoffe wie die normale Pille enthält, nur wesentlich höher dosiert. Also kann sie die Wirkung der normalen Pille ja gar nicht aufheben?!

    Kann ich nicht theoretisch auch einen Apotheker meines Vertrauens deswegen fragen? Die müssen das doch normal auch wissen oder haben die davon keine Ahnung?
     
    #20
    pissedbutsexy, 19 Mai 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - geschützt
Yakumi
Aufklärung & Verhütung Forum
20 Oktober 2016
3 Antworten
Bebop18
Aufklärung & Verhütung Forum
7 Dezember 2015
8 Antworten
liebesmaedchen
Aufklärung & Verhütung Forum
3 November 2015
21 Antworten