Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

bin ich hier richtig damit?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Schnecke007, 20 November 2006.

  1. Schnecke007
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    in einer Beziehung
    Hallo,
    ich weiß nicht ob ich meinen Thread hier richtig einsetze aber irgendwie passt er nirgends so richtig rein....
    Also es geht um folgendes :
    meine Söhne sind verliebt oder nur ne Schwärmerei?! :smile:
    Ich habe meine Kinder immer offen erzogen und natürlich reden wir wenn nötig auch offen miteinander wenn Fragen oder dergleichen aufkamen. Ich finde es ist ein ganz normales Thema und wichtig das die Kinder von Anfang an wissen dass sie auch mit solchen Dingen zu mir kommen können. Mit meinem Mann reden sie nicht darüber. Er ist nicht der Typ dafür (siehe mein anderen Thread) über Gefühle zu reden.:kopfschue
    Meine Frage ist diese -- beide (13+9) machen viel zusammen gehen raus treffen Freunde, auch hier zu Hause hängen sie viel zusammen. Jetzt ist es so dass sie mir erzählt haben sie haben ein Freundin. Hab natürlich mit Freude darauf reagiert (ehrlich) und find es megaschön das sie mir beide offen davon erzählen--natürlich mit der normalen Peinlichkeit die wohl in dem Alter auch normal ist. Ich denke nur grad ist dass mit 9 Jahren nicht noch etwas früh? Sie haben auch erzählt dass sie sich küssen und knutschen...ganz stolz :gruppe: Die beiden Mädels stammen auch aus einer Familie und sind im jeweiligen Alter und sogar in den Klassen meiner Söhne (die Familie ist vor kurzem neu zugezogen). Leidet jetzt evtl. die Schule darunter......
    Ich weiß ich sollte nichts überbewerten oder mit meiner Jugend vergleichen (ich war ein Spätzünder-das war für mich erst mit 17 Thema) aber ist dass in dem Alter okay? oder liegt es vielleicht daran dass sie ansonsten so vieles miteinander machen...? Natürlich hat der 9jährige auch Freunde in seinem Alter mit denen er was unternimmt.
    Ich würde mich freuen wenn sich Mütter natürlich auch Väter bei mir melden können zum Erfahrungsaustausch.
    vielen Dank:smile:

    LG
     
    #1
    Schnecke007, 20 November 2006
  2. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Ich bin zwar keine mutter aber ich finde das ehrlich gesagt schon etwas früh, zumindest im Alter von 9 Jahren! das ist ja eigentlich gerade das Alter, in denen Jungs die Mädchen eher doof finden. Erst so ab 11 hegen sie dann doch Interesse für das andere Geschlecht, aber natürlich kann man das auch nicht auf jedes Individuum beziehen. ich nehme an, dass es wohl auch damit zusammenhängt, dass der 9jährige oftmals mit dem 13jährigen was unternimmt, schätze aber, dass sich das wohl noch ändern wird! Denn meistens ist man auch ab einem bestimmten Alter vom jüngeren Geschwisterchen genervt.

    Was mich hierbei jetzt eher interessiert, wie sieht es denn mit der Verhütungsaufklärung aus? Wenn beide schon eine Freundin haben, die sich sogar küssen und knutschen, kann man nie wissen, ob sie denn nicht auch noch auf die Idee kommen sex zu haben (zumindest bei deinem 13jährigen sohn), hast du die beiden denn schon aufgeklärt??

    Und ansonsten würde ich sie lassen, es ist doch schön wenn sie Freundinnen haben und ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass es schon sowas richtig ernstes ist. Verbieten bringt in dem Fall wohl sowieso nichts :zwinker:
     
    #2
    User 37284, 20 November 2006
  3. david24j
    david24j (36)
    Ist noch neu hier
    571
    0
    0
    nicht angegeben
    Hi Schnecke, ich bin auch noch nicht Vater, aber ich will nur kurz was dazu sagen :smile:

    Also wie gesagt, verbieten bringt wohl nicht viel, denn das erhöht nur den Reiz denke ich.
    Bei dem 9jährigen glaube ich kaum, dass man sich da wirklich schon wegen Sex Gedanken machen muss. Aber Aufklären wäre wohl trotzdem nich schlecht.
    Bei deinem 13jährigen ist es ja im Grunde schon ein frühes aber normales Alter, mit Küssen anzufangen. Aufklären und über Verhütung informieren wäre da wohl schon angebracht.
    Das die Schule darunter leidet ist wohl eben so. Aber da kann man ja versuchen Regeln aufzustellen. Ist ja im Grunde ähnlich, als würde er ganz viel Computer oder ander Dinge spielen.
     
    #3
    david24j, 20 November 2006
  4. Schnecke007
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    6
    86
    0
    in einer Beziehung
    Danke

    für eure Nachrichten
    Ich denke ja auch nicht das ich Angst haben müßte bzgl. Sex; desweiteren wissen beide schon das man beim Sex verhüten sollte um a) sich keine Krankheiten zu fangen und b) nicht schwanger zu werden. Auch wissen sie das es dafür verschiedene Dinge gibt und es Aufgabe von beiden ist. Ich denke ich erkläre es ihnen schon wenn auch altersgerecht....es kommt ja durch das alltägliche auch schon mal zu dem Thema; z.B. Werbung.
    Zu der Anmerkung von San_dee; ja ich finde es auch etwas früh aber ich glaube eher das es vllt eine Nachahmung ist; so in etwa na der große hat eine dann ich auch.
    Nein verbieten will ich es nicht ich bin ja froh das sie kommen und reden und darüber erzählen und dass sollte auch so bleiben...wenn sie es heimlich tun würden/ müßten denke ich wird es kritisch.
    Na ich werds mal abwarten und beobachten.
    vielen Dank
    LG
     
    #4
    Schnecke007, 20 November 2006
  5. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.930
    168
    395
    Verheiratet
    bin zwar leider auch kein papa, aber ich geb hier dann auch mal meinen senf dazu. :grin:

    ich würde das auch nicht überbewerten ... wie du das ja schon selber sagst, denke ich auch das es eher so ein ding ist, das er seinem großen bruder in nichts nachstehen möchte.
    natürlich wird da warscheinlich auch gefummelt und die sagen umwogenen doktorspielchen getrieben, aber das hab ich auch schadlos überstanden und da war ich auch erst 9 und hatte nicht so eine tolle aufklärung wie deine söhne. :zwinker:

    du kannst aber vielleicht mal dem großen sagen, das er ein bischen auch auf seinen bruder aufpassen könnte, falls er da was anstellt.
    natürlich nicht mit erhobenen zeigefinger, sondern eher in der art das man ihm zeigt, das er letztlich 4 jahre weiter ist als der 9-jährige.

    ich halte das ganze ehrlich gesagt nun jetzt nicht für völlig unnormal, oder total normal .... würde das ganze aber auch mal abwarten.
    irgendwann sind die mädchen wieder doof und das ganze regelt sich bestimmt von alleine. :zwinker:
     
    #5
    User 38494, 20 November 2006
  6. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Und hier mal meinen Senf als zweifacher Papa dazugeben:

    Ich schätz mal, bei Deinen beiden Söhnen herrscht noch eher das "Willst Du mit mir gehen"-Verhalten vor als dass sie wirklich Interesse an den Mädels hätten. Nunja, bei deinem 13jährigen Sohn könnte das aber schon der Fall sein. Aber ganz sicher noch nicht mit 9 Jahren.
    Aber allgemein würd ich sagen, dass da eher noch viel ausprobiert wird (Küssen, Fummeln), da man in dem Alter gewisse Dinge am Körper 'entdeckt':zwinker:
    Ich würd die Sache deshalb nicht zu eng sehen, und Du kannst stolz darauf sein, dass Deine Söhne so offen zu Dir sind.
    Aber Deinem älteren Sohn solltest Du mal einiges über Verhütungsmethoden aufklären.

    Falls es Dich beruhigt: Mein Sohn wird im Januar 4, er hat aber schon ne 3jährige Freundin - die Tochter unseres Nachbarn, die bei ihm in der gleichen Klasse des Kindergarten ist. Ja, geküsst haben sie sich auch schon....:grin:
    (Ich fand Mädchen immer doof, deshalb Spätzünder mit 18:schuechte )
     
    #6
    User 48403, 20 November 2006
  7. Schnecke007
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    6
    86
    0
    in einer Beziehung
    ihr seid so lieb ....

    DANKE DANKE DANKE
    ich bin schon beruhigter nachdem ich das hier alles gelesen habe...naja erwachsen werden müssen sie halt aber doch nicht sooooo schnell.
    Ja das ich mit dem großen reden werd is klar allein schon dass er weiß was zu tun wäre in dem Fall dass sie mehr probieren wollen.
    Ja und mit dem drauf achten von dem großen auf den kleinen werd ich dann auch mal ansprechen....
    Ach ja die Zeit vergeht so schnell..
    Vielleicht kommt ja die Einstellung ``Mädchen sind doof`` relativ schnell wieder.
    Ich danke euch ganz :herz: lichst für eure lieben Nachrichten
    War also doch nicht so falsch meine Gedanken mal hier zu äußern--wie man liest konnte mir ja geholfen werden
    Alles Liebe an alle
    LG
     
    #7
    Schnecke007, 20 November 2006
  8. fractured
    fractured (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.571
    121
    1
    Single
    also beim 9-jährigen isses bestimmt so ne kinderliebelei...
    ich kenn das auch, dass die mit 9 jahren schon ne "Beziehung" hatten, aber die bestand nur aus zusammen spielen und mal nen bussi...
    also nichmal zungenkuss oder so...

    da übt man wahrscheinlich schonmal für den "ernstfall" :grin:
    würd mir keine gedanken machen
     
    #8
    fractured, 20 November 2006
  9. Ich finds auch mit 9 Jahren etwas früh aber eigtl. nicht schlimm.
    Zb. Ein Freund von mir ist 16 und hat einen bruder der 10 ist, Er macht manchmal SB, und stell dir vor sein 10 jähriger Bruder hats von ihm abgeguckt und machts schon fast täglich.
    Ich finde das ist viel schlimmer auch wenn andere sagen dass das ganz normal ist in so einem Alter:wuerg:

    Tschüss
     
    #9
    thingcalledlove, 20 November 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - richtig damit
Jacko22
Kummerkasten Forum
26 November 2016
36 Antworten
Love96
Kummerkasten Forum
6 November 2016
13 Antworten
hallodee
Kummerkasten Forum
30 Juli 2015
7 Antworten