Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Bin ich irgendwie anders?

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von ~like.nothing~, 17 Juli 2008.

  1. ~like.nothing~
    Verbringt hier viel Zeit
    251
    101
    0
    vergeben und glücklich
    HI

    Ich wunder mich immer wieder über die Frauenwelt.. und frage mich ob ich wirklich so anders bin.

    Es fing damit an, dass ich mit einem Kerl fast zusammen gekommen bin. Es scheiterte daran, dass er als er ein bisschen was getrunken hatte, auf die Idee kam mich zu fragen wieso wir noch keinen Sex hätten:kopfschue
    Wir kannten uns zu dem Zeitpunkt grade mal 5 Wochen und ich hatte ihn vllt 7 ma getroffen.
    Als ich ihm dann sagte, dass ich bei sowas viel Zeit und vorallem viel Vertrauen brauch, hat er mich nur doof angeguckt und gemeint, sowas wie ich sei ihm ja noch nie begegnet.
    Naja nach dem Satz ist der Kerl Geschichte.

    Aber ich habe angefangen über seine Worte nachzudenken und habe auch Freundinnen, Bekannte ect. gefragt.

    Die meinten zu mir, es wäre doch nur Sex und wieso ich mich da so anstellen würde.

    Aber auch wenn es nur Sex ist, ticke ich da irgendwie anders, ich bin eig kein Stück prüde oder so.. und ich geb ja zu, dass mir, wenn ich gut angetrunken bin auch ein One-Night-Stand passieren könnte.

    Aber ich kann irgendwie nicht mit einem Kerl schlafen, wenn ich mir nicht einfach sicher bin, dass ich das auch wirklich will.
    Die Chemie muss einfach stimmen (ich kann das schwer erklären)

    Naja irgendwie versteht mich keiner so recht..


    Und ich wollte einfach mal nachfragen, ob ihr das auch so seht wie meine Freundinnen, dass es einfach nur Sex ist und wann ihr mit eurem Freund das erste gemeinsame Mal hattet (also wie lange ihr da schon zusammen wart bzw euch kanntet)


    Naja, liebe Grüße :herz:
     
    #1
    ~like.nothing~, 17 Juli 2008
  2. ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.632
    123
    20
    Single
    Also da würde ich mir mal überhaupt keine Gedanken machen ob du anders bist oder so. Das ist nämlich einfach quatsch. Du solltest dann mit jemanden schlafen, wenn Du das Gefühl hast, dass es das richtige ist und du es auch willst. Eher nicht. Diese Aussage, es ist doch nur Sex, würde ich einfach überhören und ignorieren. Sex ist was sehr intimes und das solltes es auch bleiben. Man gibt dabei sehr viel Preis von sich.
    Bleibt bei deinem Standpunkt und such dir sehr genau aus, mit wem du schläfst. Wenn du wirklich mal Lust auf nen ONS hast ok, aber wenn das eigentlich nicht dein Ding ist, dann ist das halt so.
     
    #2
    ToreadorDaniel, 17 Juli 2008
  3. babyStylez
    babyStylez (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    512
    103
    6
    nicht angegeben
    Ich denke es ist bei den meisten Frauen schon normal... ich finde es gut wenn man noch ein bisschen wartet :smile: Habens ja nicht eilig oder so :tongue: und genug Zeit bleibt vermutlich auch.
    Lern ihn doch erstmal noch ein wenig kennen.. wenn du denkst es passt steht dem ja nichts im Wege.



    Off-Topic:
    Irgendwie passt der Thread allerdings so überhaupt nicht zu dem was ich eben gerade von dir gelesen habe.. bei dem "Schmerzen beim Fingern"-Thread. Aber gut.
     
    #3
    babyStylez, 17 Juli 2008
  4. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Ich finde deine Einstellung toll :smile: da sollte sich manch andere/r 17 jährige/r mal ne Scheibe von abschneiden!!

    Lass dir Zeit soviel du willst und wenn der Typ dafür kein Verständnis hat, dann ist er es auch nicht Wert!
    Und was andere darüber denken (Freundinnen, Bekannte), das wäre mir an deiner Stelle scheißegal-denn DU musst glücklich sein mit dem was du tust.
    Was nützt es, wenn du mit nem Kerl sofort in die Kiste steigst und es danach bitter bereust?
     
    #4
    User 75021, 17 Juli 2008
  5. ~like.nothing~
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    251
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Jaa, da war ich auch total betrunken und es war nicht geplant^^
    Aber zu mehr als fingern wäre es wohl auch net gekommen.
     
    #5
    ~like.nothing~, 17 Juli 2008
  6. babyStylez
    babyStylez (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    512
    103
    6
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Mein Rat: einfach nicht mehr so viel trinken? Dann kommts auch nicht mehr zu so was. zumindest nicht ungeplant.
     
    #6
    babyStylez, 17 Juli 2008
  7. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Das hab ich auch gerade gedacht :-D Den Thread hab ich nämlich auch durekt davor gelesen...



    Ansonsten find ich deine Einstellung auch gut und keinesfalls "anders".
    Also lass dir nichts einreden und lass dich nie zu irgendwas überreden, was du nicht willst.

    Und wenn du nach dem Trinken das nicht mehr so gut kontrollieren kannst, dann kontrollier lieber das Trinken ein wenig. Auch wenn du das nicht hören willst...
     
    #7
    User 48246, 17 Juli 2008
  8. erbsenbaby
    Verbringt hier viel Zeit
    1.465
    121
    0
    vergeben und glücklich
    nach meinem ersten mal sah ich das vermutlich auch etwas lockerer und hatte einen ons. und habe es bereut und würde es sicher nie mehr tun. wenn du dir also so unsicher bist, dann könnte es dir anshcließend möglicherweise gehen wie mir. ich fühlte mich iwie schlecht, schlampig. kann man nicht beschreiben.
     
    #8
    erbsenbaby, 17 Juli 2008
  9. khaotique
    khaotique (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    Für manche ist es einfach nur Sex, für andere gehört eine riesengroße Portion Vertrauen dazu. Ich finde weder das eine, noch das andere in irgendeiner Weise unnormal. Jeder sollte das so für sich handhaben, wie er glücklich ist.


    Mein Freund und ich hatten gemeinsam unser erstes Mal und zwar recht schnell (ca. 3 Wochen), nachdem wir zusammen gekommen waren. Es ging so flott, weil wir schlicht und einfach nicht länger warten wollten und so geil aufeinander waren. Ich hätte vorher nie gedacht, dass es so schnell gehen kann und war immer der Meinung, dass ich mir ganz besonders viel Zeit lassen will, doch dann kam es letztendlich ganz anders, weil die Chemie einfach gestimmt hat und ich das Gefühl hatte, ihn schon Jahre zu kennen.

    Du siehst also, irgendwie muss das jeder für sich selbst herausfinden.
    Lass dir diesbezüglich also nichts von Freundinnen oder irgendwelchen Kerlen, die dich nur ins Bett bekommen wollen, einreden.



    Wegen dem Alkohol: weniger ist manchmal mehr, vor allem wenn man sich unter Alkoholeinfluss nicht mehr wirklich unter Kontrolle hat :zwinker:
     
    #9
    khaotique, 17 Juli 2008
  10. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.488
    398
    3.290
    Single
    Du bist ja nicht prüde, weil du nicht automatisch jeden Kerl der deinen Weg kreuzt in die Kiste zerrst. Du bist halt wählerisch im Hinblick auf die Männer - und das solltest du auch sein.

    Du schließt doch nicht kategorisch aus, dass du auch einen ONS haben könntest. Der Kerl muss halt nur stimmen bei dir, oder würdest du sagen dass dir niemand innerhalb einer Nacht so sympathisch werden könnte?

    Also du solltest dich jetzt auf keinen Fall dazu zwingen, mit jemanden zu schlafen, den du in dem Moment nicht wirklich willst. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass das deine Freundinnen machen (es sei denn, sie sind schon ganz schön verzweifelt). Sie sind wahrscheinlich nur weniger wählerisch, was auch nicht unbedingt gut sein muss...

    Man muss ja denjenigen nicht 100%ig kennen, aber ein Grundvertrauen sollte schon da sein, bevor man jemanden Nutzungsrechte an den eigenen Körper überträgt. Ansonsten ärgert man sich doch nur?
     
    #10
    Fuchs, 17 Juli 2008
  11. crossroad
    crossroad (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    207
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ach, mach Dir mal keine Sorgen, die Menschen sind eben unterschiedlich. Außerdem bist Du erst 17 und ich schätze mal, dass sich Deine Einstellung mit dem Älterwerden und der Zahl Deiner Partner eventuell ändern wird. Oder eben auch nicht... Auch nicht schlimm ;-)

    Was ich mich nur frag: Wie definierst Du Sex? Ist nur "Rein-Raus" Sex? fingern nicht? Lief mit Deinem Ex gar nichts? Oder eben nur kein "Rein-Raus"?


    Gruß,
    crossroad
     
    #11
    crossroad, 18 Juli 2008
  12. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Nun, wie du siehst hat deine Vorsicht dich davor gerettet auf einen Kerl reinzufallen, der dich anscheinend eh nur vögeln wollte. Denn wenn er wirklich richtig in dich verliebt gewesen wäre, dann hätte er auch noch einige Wochen warten können.

    Es gibt eben Frauen die sich sicher sein wollen, dass er der Richtige (zumindest für Sex) ist. Es gibt Frauen die bauen Vertrauen langsamer auf. Einige meiner Freundinnen müssen einen Typen nur einige Stunden kennen, andere wiederum haben vorallem mit ihrem ersten mal etwas länger gewartet. Man sollte niemals mit einem Mann schlafen, wenn man sich nicht 100% sicher ist, dass man auch will.

    Für mich ist Sex auch bloß Sex. Ich mag ONS und kann mich darauf einlassen. Ohne betrunken zu sein. Allerdings habe ich abgesehen von einem alle anderen auch schon Tage, Wochen - wenn nicht gar Monate - zuvor gekannt. Mein erstes Mal habe ich mit meiner damaligen Affäre erlebt, wir kannten uns wenige Tage. ;-)
     
    #12
    xoxo, 18 Juli 2008
  13. SchatzisNymphe
    Verbringt hier viel Zeit
    54
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ich finde deine Einstellung auch super :smile2:
    und hatte genau die selbe..oder habe sie ja auchnoch immer^^
    also..ich kannte meinen freund shcon so 2 oder 3 monate..dann kamen wir zusammen und so nach 2 einhalb monaten...da war ich bereit....wir sind uns auch so immer näher gekommen..halt stückchen für stückchen mehr von sich preisgeben....und auch oral erst befriedigen....und dann, irgednwann...da hat man einfach das gefühl dazu....dass man sagt, ja er ist der richtige und ich vertraue ihm.
    ich würde nie einen ones machen, da man danach sich sicher nur peinlich anguckt, weil man den anderen nicht kennt und nicht weiß, ob er dich später irgednwie auf was anlabbern wird, wie schönes muttermal da oder hier..ka...du kennst die person ja nicht und sie kann dann einiges über dich erzählen...
    also am besten erst kennenlernen....sich streicheln....mehr vertrauen....und irgednwann halt mehr...und nach paar monaten..vielleicht auch shcon nach wochen,wenn man das vertrauen aufgebaut hat, dann wirds von alleine gehen :smile2:
    ich wünsche dir viel erfolg...
    liebe grüße :smile:
     
    #13
    SchatzisNymphe, 18 Juli 2008
  14. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.688
    598
    7.629
    in einer Beziehung
    ich find deine einstellung ok, wenn sie für dich passt, bleib dabei. für mich siehts anders aus, ich fang keine Beziehung an wenn ich nicht schon getestet hab ob der sex gut ist, aber das ist nunmal einstellungssache und unterschiedlich :zwinker:
     
    #14
    Nevery, 19 Juli 2008
  15. das-schatzili
    0
    hast alles richtig gemacht.
    da biste nicht unnormal oder so,wenn du nicht mit ihm schlafen magst,etc. dann is das voll in ordnung.
    dafür sollte man sich schon ein bisschen besser kennen,finde ich zumindest.
     
    #15
    das-schatzili, 19 Juli 2008
  16. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    ich verstehe dich sehr gut, mir gehts nämlich auch nicht anders. ich bin mittlerweile der ansicht, ich kann sex nur in festen bindungen haben, weil ich unbedingt sicher sein muss, dass alles stimmt und ich ihm vertrauen kann. bin halt kein ons-mensch. :zwinker:
     
    #16
    CCFly, 19 Juli 2008
  17. User 44981
    User 44981 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.093
    348
    2.105
    Single
    Ich finde deine Einstellung überhaupt nicht seltsam.

    Ich denke genau wie du, nur dass ich mich niemals auf einen ONS einlassen würde...
    Sex kommt für mich nur in einer Beziehung in Frage und zwar erst dann, wenn das gegenseitige Vertrauen gut genug ist. - Und genau aus diesem Grund hatte ich bisher auch noch nie Sex.
    Ob das entsprechende Vertrauen dann aber schon nach wenigen Wochen oder erst nach einigen Monaten vorhanden ist, lasse ich einfach mal auf mich zukommen :zwinker:.

    Ehrlich gesagt finde ich persönlich die gegenteilige Einstellung deiner Freundinnen äußerst seltsam.
    Es kann sein, dass Sex nach dem ersten mal nicht mehr ganz so besonders ist... das kann ich nicht ausschließen. Aber gerade beim ersten mal sollte es doch wirklich 100%ig passen.
    (Aber ich glaube auch nicht, dass sich meine Einstellung dazu später mal grundlegend verändert...)
     
    #17
    User 44981, 19 Juli 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - irgendwie anders
La Vida Loca
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
23 April 2016
30 Antworten
bela
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
9 Dezember 2015
9 Antworten
muffin:D
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
1 Mai 2013
15 Antworten