Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Bin ich meinem Freund egal?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Celine02, 17 Mai 2008.

  1. Celine02
    Celine02 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    25
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hi @ all!

    Ich würde gerne eure Meinung dazu hören, denn ich habe das Gefühl meinem Freund egal geworden zu sein.

    Er hat jetzt seit einigen Monaten eine eigene Wohnung, in naher Zukunft soll ich zu ihm ziehen. Ich habe auch schon Möbel, Kleider, Küchenutensilien, „Klump&Zeugs“ von mir bei ihm, aber ich möchte noch etwas abwarten, bis ich fix zu ihm ziehe (vor allem meine Ausbildung fertig machen). Ich habe ja auch eigene Schlüssel zur Wohnung

    Er ist ein Mensch, der sich bei seiner Familie nicht sehr oft meldet. Als wir frisch zusammen gekommen waren, hat er mich mehrmals täglich angerufen (das war mir schon fast zuviel) und jetzt meldet er sich gar nicht mehr. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass er mich nicht ernst nimmt, mich als selbstverständlich ansieht und eh damit rechnet, dass ich ihn irgendwann zwischendurch besuche. Ich habe ihm auch meine Ansichten gesagt, auch dass ich mich dadurch gleichgültig fühle, wenn er sich nicht meldet. Er sieht das alles nicht so eng, und meint auch sozusagen, dass ich mir das einbilde.
    Das letzte Mal war ich am Dienstag bei ihm, da bin ich auch einfach hingefahren ( hab ihn zwar mit einer sms „vorgewarnt“, dass ich komme , die er aber eh nicht gelesen hat weil sein Handy irgendwo war) – und heute ist Samstag, und kein muh oder mäh seitdem oder zumindest ein „wie geht’s dir so“ kommt von ihm. Mich macht das fertig, ich komm mir so blöd vor, wenn immer alles von mir ausgeht.

    Anfangs wollte er auch unbedingt gleich, dass ich zu ihm ziehe – ich wollte das nicht, auch damit er sieht, dass es nicht einfach ist einen Haushalt zu führen – aber jetzt scheint es ihm egal. Er meinte sogar, er kann mich eh nicht dazu zwingen, zu ihm zu ziehen. ( diese aussage hatte mich geschockt) . er spricht nicht über seine Gefühle, alles muss ich aus ihm rauskratzen.
    Natürlich habe ich viel gemeckert, weil er einfach seine Sachen nicht weggeräumt hat, die Umzugsschachteln habe ich alle selber ausgeräumt, geputzt und eingeräumt… Dann versuche ich ihm beizubringen, nicht unnötig die ganzen Elektrogeräte eingeschalten zu lassen, wenn sie keiner braucht… vielleicht hat ihn das genervt? (aber er sagt so was nie)
    Die meiste Zeit sitzt er sowieso vorm Pc oder Fernseher oder Playstation, oder macht Sport….. wir unternehmen fast nie etwas, und wenn dann meistens Kino…
    Der Sex kommt auch nur mehr wenn von mir was kommt.

    Vielleicht liegts daran, dass ich seine erste Freundin bin/war, aber wir sind jetzt schon 1, ½ Jahre zusammen und er ist nur ein Jahr älter als ich – und eigentlich sollte man dann schon eine gewisse Erfahrung erreicht haben….
    Ich bin mit meinem Latein am Ende. Und weiß nicht ob ich wirklich zu ihm ziehen soll, da ich befürchte dass sich nichts bessert, und ob ich einen Schlussstrich ziehen soll.

    Was kann ich bloß tun, um das richtig hinzubiegen…

    Lg eure Celine
     
    #1
    Celine02, 17 Mai 2008
  2. Fireman86
    Fireman86 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    234
    101
    0
    Single
    Hi,

    das klingt so ähnlich wie meine letzte Beziehung.

    Also ich fürchte dass das alles nicht wirklich gute Zeichen sind...
    Wahrscheinlich hat dein Freund einfach Angst etwas zu "verpassen". Und hat (so wie ich) aber nicht den Mut einen Schlußstrich zu ziehen.

    Hast du ihm den schonmal mit einer Trennung gedroht?

    Wünsch dir auf jeden Fall alles gute!
     
    #2
    Fireman86, 17 Mai 2008
  3. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ich würde ihm nicht mit einer Trennung drohen, sondern zu ihm gehen und ihm sagen, dass du gerne eine wirklich wichtige Unterhaltung mit ihm führen möchtest und dann zähle all die Dinge, die du hier aufgeschrieben hast, auf. Mach alle technischen Geräte aus, eine ernste Miene, sitze ihm gegenüber, schau ihm in die Augen ... wenn er das nicht ernst nimmt, nicht bereit ist zumindest Kompromisse einzugehen, dann würde ich wohl auch über eine Trennung nachdenken.
     
    #3
    xoxo, 17 Mai 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - meinem Freund egal
azarel250
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Dezember 2016 um 13:12
7 Antworten
Nady83
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Januar 2010
11 Antworten
Buasch
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 März 2008
9 Antworten