Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Bin ich ne schlmpe?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Tinchen86, 11 März 2001.

  1. Tinchen86
    Gast
    0
    Ich hab Jahre lang keinen Freund gehabt! Und sehr oft in einen Jungen verknallt, doch keinen bekommen! Vor eiigen Monaten hab ich mich richtig verknallt und er hatte noch ne Freundin! Er hat dann mit ihr schluss gemacht und wußte auch, dass ich was von ihm will! Wir haben uns immer gemailt und im Tanzkurs getroffen! Letztendlich hat er mir dann gesagt, dass er nix von mir will! Ein Wochenende später waren wir auf einer Party und da hab ich vor seinen Augen mit dem fremden Typen rumgeknutscht! Eine Woche später war ich auf ner party und da hab ich auch wieder mit einem rumgeknutscht und gefummelt...! Er hats auch gesehen und der Typ von der letzten Woche auch! 2 Wochen später hab ich dann wieder einen geküsst! Ich war abwer mit KEINEM zusammen! Wiso kommen jetzt plötzlich alle an? Früher wollte mich keiner und jetzt viele! Bin ich eine schlampe? Was ist, wenn ich den Ruf bekomme eine zu sein? Wie kann ich das verhindern und trotzdem meinen "Spaß" haben! Brauch euren Rat!

    Danke!

    ------------------
    Tina
     
    #1
    Tinchen86, 11 März 2001
  2. Nerd
    Gast
    0
    Lieber eine Definition als garkein Beitrag, dacht ich mir
    und find an zu suchen. Gefunden habe ich unter anderem:


    Schlampe:

    - ist nicht das Klischee, für das sie gehalten wird.
    - ist eine Haltung, eine Perspektive, ein flatterhaftes Verhältnis zu den Dingen und der Welt.
    - sind viele.
    - kommt inkognito, ohne Namen.
    - ist persönlich.
    - ist von Kopf bis Fuß subjektiv und weiblich.
    - kann man(n) sein oder auch nicht.
    - provoziert, auch wo es nicht gelingt.
    - steht am liebsten im Mittelpunkt.
    - sieht sich als Randerscheinung.
    - kultiviert den Widerspruch.
    - ist rastlos, verweilt ungern länger.
    - spielt im Moment, kein Festhalten, keine Reue.
    - ist eine Dienstleistung.

    Quelle: http://www.rosenstolz.purespace.de/rosenstolz/definitioneinerschlampe.htm

    Eine Prostituierte nennt man: Hure, Nutte, Callgirl (=Hure, die man für einen
    Hausbesuch bestellen kann). Andere Namen sind Whore (Englisch für Hure), Hooker
    (Englisch für Straßenhure), Bitch (Englisch für Schlampe, eigentlich "Hündin").
    Charlie bezeichnet eine lesbische Prostituerte (Australisch).

    Quelle: http://www.sexlexikon.com/#Sexuelle Fremdwörter
    (Übrigens sehr empfehlenswert)

    Viel Spass am Gerät
     
    #2
    Nerd, 11 März 2001
  3. Null Ahnung
    0
    Die Welt ist wirklich verkehrt.
    Eine fühlt sich Scheiße, weil sie sich, ihrer meinung nach, wie ne Schlampe benimmt, die andere möchte am liebsten eine "Bitch" sein. *grins*
     
    #3
    Null Ahnung, 11 März 2001
  4. Dina
    Gast
    0
    Nein, du bist (noch) keine Schlampe!!
    Schlampe zusein hat auch was mit der eigenen Einstellung was zu tun, und es klingt nicht so, als ob du das jetzt zu deinem neuen Lebensmotto gemacht hast!
    Du hast ne Abfuhr bekommen, und in deinem Unterbewusstsein hat sich einfach das Gefühl breit gemacht, das du dich jetzt auch mal beweisen musst, und nicht vorhast, zu versauern, nur weil die Jungs nicht merken/sehen/kapieren was in der steckt!
    Das muss wohl irgendwie anziehend gewesen, und schwupps, kam auf plötzlich alles aufeinmal!
    Hübscher Nebeneffekt: Dein Schwarm ha gleich mitbekommen, dass er da was verpasst hat...!
    Wenn du jetzt allerdings in der nächsten Zeit so weitermachst, dauerts auch nicht mehr lang, bis die ersten dich als Schlampe bezeichnen!

    ------------------
    Keep cool!!
     
    #4
    Dina, 11 März 2001
  5. Franzi
    Gast
    0
    Sscheiß, irgendwie kommt mir das bekannt vor. Aber weißt Du was, habe Deinen Spaß, aber mach den Kerlen klar, wo Deine Grenzen liegen! Und noch was, kümmer Dich nicht darum, was andere über Dich den´ken oder was für einen Ruf Du bekommst. Genieße einfach Dein Leben, aber spring nicht gleich mit jedem ins Bett, sonst bist Du wirklich eine Schlampe. Und wenn jemand ein Problem damit hat, wie Du Dich verhätlst, dann ist das doch nicht Dein Problem, oder? Wer Dich nichts so akzeptiert, wie Du bist, der hat halt Pech gehabt. Knutschen macht Spaß und ist wunderschön, ist doch egal, ob in einer Beziehung oder nur so zum Vergnügen. Haupsache das ist mit den Kerlen vorher geklärt, daß wirklich nur Vergnügen ist!!!!!

    ------------------
    Liebe ist ein Spiel ohne Gewinner!
    Wer sich verliebt, verliert!

    Wie nah beieinander liegen doch manchmal höchstes Glück und tiefste Niedergeschlagenheit!
     
    #5
    Franzi, 11 März 2001
  6. snot
    Gast
    0
    einer meiner besten freunde fragte mal (natürlich in einer Liebeskummer-phase) seine oma: "sind eigentlich alle frauen schlampen?"
    die oma überlegt kurz und meint dann mit ernster miene: "nein, nur 90 %"

    ------------------
    Wenn's keine Dornen hat,
    ist's keine Rose...
    : DB

    [Dieser Beitrag wurde von snot am 11.03.2001 editiert.]
     
    #6
    snot, 11 März 2001
  7. Ibiza
    Gast
    0
    Also mir ist es nicht egal was andere von mir denken. Mir würde es schon etwas ausmachen, wenn man mich Schlampe nennen würde. Und du bist schon auf dem Weg, bald als Schlampe zu gelten.
    Es ist ja nichts dagegen einzuwenden wenn man seinen Spaß hat, aber leider ist es dann oft so, dass man unter Frauen als "Schlampe" und unter Männern als "leicht zu haben" abgestempelt wird. Und ... ist der Ruf erst ruiniert! Wird man ihn nicht so schnell wieder los! Und mit dem Ruf "Schlampe" ist es noch schwieriger einen festen Freund zu bekommen. Denn unter den Kerlen ist ja bekannt: Die macht doch mit jedem rum! Mit der kann man mal für einen Abend seinen Spaß haben aber mehr? ... nee!
    Und das ist dann echt scheiße!
    Also Spaß haben hin oder her. Mir ist es lieber nicht als Schlampe angesehen zu werden und einen festen Freund zu haben, als mich auszutoben und am Ende doch leer auszugehen!

    **CU**
    *NINA*

    ------------------
    Tu es, oder tu es nicht - es gibt kein Versuchen!
     
    #7
    Ibiza, 11 März 2001
  8. Mr. Snack
    Gast
    0
    Schlampe? Ne, wenn Du deinen Spaß haben willst und keinen feste Bindung eingehen willst, dann nennt man das nicht Schlampe sondern ein Mädel das GV haben will. Das ist nicht bitchymäßig sondern nur ein Mädel das Verlangen hat und ihren Spaß aben will, ne Schlampe bist Du erst wenn Du dich Bitchymäßig anziehst, dich so verhälst und den Punkten die oben einer genannt hat entsprichst, also mach es so oft Du willst, aber vergiss die Kondome nicht, denn die solltest Du bei häufigem Wechsel in jedem Fall benutzen.

    MfG
    Mr. Snack

    ------------------
     
    #8
    Mr. Snack, 11 März 2001
  9. Tinchen86
    Gast
    0
    Schon mal danke für eure antworten,aber die sind so verschieden,was soll ich denn jetzt machen! Weiter so, oder warten, bis ich einen festen mFreund bekomme?

    Tinchen86

    ------------------
    Tina
     
    #9
    Tinchen86, 11 März 2001
  10. billabong
    Gast
    0
    Das hast du ganz richtig erkannt, dass die Meinungen hier ganz schön auseinandergehen...das wird in deiner Umgebung nicht anders sein! Die einen stempeln dich wahrscheinlich jetzt schon als Schlampe ab und andere denken sich halt nur, dass du deinen Spaß hast.
    Deshalb solltest du lieber gleich auf DICH hören und machen, was DU für richtig hältst. Wenn du wirklich einen festen Freund willst und eine längere Beziehung, dann musst du dich halt fragen, ob es eine Basis für die Beziehung ist, wenn du z.B. an einem Abend mit zwei Kerlen gleichzeitig rumknutschst. Wenn du dann tatsächlich mit einem von beiden zusammenkommen würdest, glaubst du, er ist der Meinung, dass er was Besonderes für dich ist?

    ------------------
    bye bb

    Liebe ist Macht, sie kann in den Himmel heben und am Boden zerstören.
     
    #10
    billabong, 12 März 2001
  11. Norialis
    Norialis (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    816
    101
    0
    Verheiratet
    Wer denkt, der handelt auch so...

    Ich bin mal völlig ehrlich, wär ich der Typ, vor dessen Augen du mit zwei anderen rumgeknutscht hast, tät ich nix mehr mit dir zu tun haben wollen. Oder ich wäre derjenige der sich denkt, die kleine Schlampe kannste auch mal flachlegen, wird schon nicht so schwer sein, die ist ja willig, sie zeigts ja. (so hab ich mal gedacht)

    Niemand hat etwas dagegen wenn sich zwei Menschen mögen und Spaß mit-/anneinander haben wollen, aber "leicht zu haben sein" - ist es das Image, was du für dich willst ?

    Kerle sind Schweine, ich weiß es ich war mal so. Wenn du ernstgenommen werden willst, verhalte dich ernstzunehmen!

    -Norialis-


    ------------------
    far above the clouds, and nothing was ever heard from him again (Mike Oldfield)
    -----
    nobody´s perfect, including me
     
    #11
    Norialis, 12 März 2001
  12. Allylein
    Gast
    0
    Ich würde, ähnlich wie Billabong, auch sagen, dass es letztendlich auf dich ankommt und deine Einstellung zu deiner eigenen Verhaltensweise. Du musst dich einfach fragen, ob es dir wirklich Spaß macht mit irgendwelchen Kerlen rumzuknutschen oder ob es dich eigentlich gar nicht glücklich macht. Und wenn es eben das ist, was du möchtest, dann musst du dich auch damit abfinden, dass dich einige als Schlampe deklarieren werden. Das wird sich nicht vermeiden lassen, aber solange du mit deinem Leben zufrieden bist, ist das nebensächlich. Nur kann es dir dann wirklich passieren, dass Kerle dich nur abschleppen wollen, weil sie wissen, dass du deinen Spaß haben willst und dabei selbst nichts ernsthaftes von dir wollen. Das wird dann in einer Situation, in der du verlibt bist, nur noch umso schwieriger.

    Wie gesagt, musst in erster Linie du selbst dich mit dir auseinandersetzen und eben darüber nachdenken, ob du alles für richtig empfindest und so haben willst - und dabei nicht auf andere hören.

    :smile:

    ------------------
    I like being a mess - it's who I am. (Ally McBeal)
     
    #12
    Allylein, 12 März 2001
  13. Tinchen86
    Gast
    0
    Danke für eure Beiträge! Also mir ist es schon passiert, dass mich einer ziemlich verarscht hat! Da war ich aber auch in ihn verkiebt! Er tat das nur um meine beste Freundin(seine ex) eifersüchtig zu machen! Das wusste ich jedoch nicht!Das war aber, als ich erst das 2te mal mit einem so rumgeknutscht habe! ich will natürlich einen festen Freund, aber ich wüsste jetzt nicht, wer dies sein könnte den ich kenne! Gibts nicht! Der muss erst noch kommen! und da weiß er ja nicht wie ich bin und wird mich SELBST kennenlernen!

    Ok! Schreibt noch weiter!



    ------------------
    Tina
     
    #13
    Tinchen86, 12 März 2001

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten