Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Bin ich normal?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Xabe, 8 März 2006.

  1. Xabe
    Xabe (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    12
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo erstmal.
    Ich hab mich ja nun dochmal registriert um mal was loszuwerden. und zwar gehts dadrum... ich bin seit anfang januar glücklich vergeben, nach ca 2,5 jahren single-sein. ich war damals nich gerade der anständigste.. also war nur auf das eine aus und so. aber das is schon lang nich mehr so. bin damals, als ich mit nem mädel zusammen war (also nich nur affäre) auch, naja, fremdgegangen, wenn mans so nennen kann... ich war halt n richtiges arschloch! so.. seit ca 1 bis 1,5 jahren war ich allerding ziemlich abstinent.. d.h. fast nie was mit nem mädel gemacht weil ichs einfach eingesehn hab dass es scheisse is... aber nu zu meiner frage.. ich bin ja vergeben.. aber ich mein, wenn ich mir "die palme schüttel" (seh meine freundin ja nicht jeden tag) dann denk ich immer an andere.. also nich an tussis aus pornofilmen oder so.. sondern an bekanntschaften... und ich war ja damals nich der treueste.. (jetz bin ich ihr allerdings treu... ich hoff das bleibt auch so) ist mein verhalten normal? also dass ich an andere denk? ich finds von mir selbst auch scheisse, aber ich bin so.. ich hab auch angst dass ich mal schwach werde wenn mal was ist, wo meine freundin nicht dabei ist.. ich hoffe ihr versteht mich und könnt mir n bisschen helfen..

    BEITRAG #7 IST EIN UPDATE! ca 3 Monate danach. bitte darauf antworten. dies hier soll als Vorwort dienen.
     
    #1
    Xabe, 8 März 2006
  2. SchwarzerEngel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.160
    121
    0
    Single
    dein problem versteh ich aber keine ahnung wie man dir da "helfen" kann ...hm das man bei der Selbstbefriedigung nicht unbedingt an seinen partner denkt is denk ich normal aber das du ausgerechnet an bekanntschaften denkst und nicht an acrmen electra oder so, naja... kann man nun mal nicht ändern
    dann wollen wir mal hoffen das es bei den gedanken bleibt und nicht zur realität wird
    in dem sinne viel glück mit deiner freundin :herz:
     
    #2
    SchwarzerEngel, 8 März 2006
  3. er1311
    er1311 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    17
    86
    0
    Single
    Also normal finde ich das schon es ist ja wohl eine Sache sich bei der Selbstbefriedigung andere Frauen vorzustellen ob nun bekannte oder nur so Filmtussis. Geht mir auch so aber es ist ja nichts wo für ich mich schäme und meine Gedanken sind halt frei und deine auch. Die andere Sache ist halt ob man diese Gedanken auch ausleben will aber wenn du Sie liebst wird das ja wohl eher weniger passieren oder???
     
    #3
    er1311, 8 März 2006
  4. Kuri
    Kuri (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.774
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Solange du nur bei SB an andere denkst, halte ich das für normal. Ich kann von meinem Freund auch nicht unbedingt behaupten, dass er dabei nur an mich denkt :zwinker: Du musst ihr das ja nicht auf die Nase binden. Kritisch wirds erst dann, wenn du beim Sex mit deiner Freundin an andere Frauen denkst, denn das sollte es ja nicht sein. Ich kann mir zwar für mich selbst nicht vorstellen, mich zu einer Fantasie von einem anderen Mann selbst zu befriedigen sondern nur zu meinem Freund, aber mit dir hat das ja auch nichts zu tun, und bei Männern kommt es ja auch häufiger vor. Solange deine Freundin dich erregt und du nur sie willst und liebst, kannst du dir doch vorstellen, was du magst. Das bedeutet ja nicht gleich, dass du fremd gehst... denn davor solltest du dich wirklich hüten, aber ich denke, das wird schon, denn du hast ja auch eingesehen, dass das scheiße war.
     
    #4
    Kuri, 8 März 2006
  5. Ghost1986
    Ghost1986 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    72
    91
    0
    Single
    ich denk auch dass das mit dem fremdgehen ein bisserl weit hergeholt ist. keiner kann dir sagen was du denken sollst (in bezug aufs onanieren).
    ich glaub ja dass du ein anständiger kerl bist und deiner freundin treu bleibst!
     
    #5
    Ghost1986, 8 März 2006
  6. .ButAlive.
    .ButAlive. (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    201
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Oh, Achtung! Ich war meinem Freund mal total sauer, weil er beim wichsen an andere Frauen gedacht hat, aber ist ne Weile her und mittlerweile ist's mir egal ^^
    Wobei es, denke ich, für eine Frau schon kränkend sein kann, wenn der eigene Freund an gemeinsame Bekannte denkt. Könnte die Frage "Bin ich nicht genug" hervorrufen.

    Ich versteh, was du meinst. Aber ich find es etwas krass, dass du nach so kurzer Beziehung schon denkst, dir könnt n Patzer passieren. Normal solltest du noch über beide Ohren verliebt sein :zwinker:
    Ich denke, das Treusein wird dir schon gelingen, wenn du es wirklich willst. Denk in kritischen Situationen einfach an deine Freundin und dran, wie verletzt sie wäre, wenn du sie betrügen würdest. Oder vermeide sie am besten ganz.
     
    #6
    .ButAlive., 8 März 2006
  7. Xabe
    Xabe (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hier bin ich wieder. mittlerweile sind knapp 3 Monate nach dem Starten des Threads vergangen und ich will ihn wieder hochholen, aus dem Grund, dass sich einiges geändert hat..

    Meine Beziehung geht ziemlich den Bach runter, und dieses 'verlagen' nach anderen frauen, ist in den letzten tagen sehr sehr viel größer geworden. ich hätte mich gestern fast mit einer getroffen wo dann eh was gelaufen wär.. (hab mich letztendlich anchs mit ner guten freundin getroffen die ich lange nciht gesehen habe und ich bin froh drum dass nix passiert ist (ich habs auch nich versucht, aber ich weiss nicht ob ich mitgemacht hätte wenn sie gewollt hätte)) ne andere die ich kennengelernt hab, denkt, ich wär nich vergeben, usw..

    noch habe ich aber nicht das geringste mit einer anderen gemacht.. aber ich hab angst! ich will das nicht! der 'haussegen' mit meiner freundin steht total schief. wir streiten oft (haben wir aber schon immer) aber nu ist es soweit dass wir grundlegende dinge ändern müssen.. das sehn wir beide ein. ich will kaum noch mit ihr schlafen, bin ihr nicht mehr so zugeneigt, will sie nicht mehr so oft sehen und und und.. sie sagt mir das auch. wir diskutieren in letzter zeit oft darüber, aber nicht sonderlich tiefgründig weil ich in solchen situationen den schwanz einziehe, auf deutsch gesagt. ich hasse streitereien..

    um ihr da richtig entgegenzukommen müsste ich aber erstmal irgendwie von diesen 'schmutzigen gedanken', bzw diesem drang, diese gedanken zu verwirklichen, der in letzter zeit aufgekommen ist, wegkommen.
    deshalb wende ich mich an euch. ich will nicht diesen fehler machen! ich liebe sie! ich will sie nicht verletzen und ich habe auch keine gefühle für ein anderes mädel! es is nur dieser drang.. anstelle von sex mit meiner freundin hätt ich den gern mit anderen, so auf die art.. aber das darf net sein, wie komm ich davon los? was würdet ihr tun? bitte helft mir..
     
    #7
    Xabe, 28 Mai 2006
  8. finch
    finch (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    13
    86
    0
    nicht angegeben
    Das Problem bei dir ist, dass Trieb und Vernunft in völlig andere Richtungen gehen.
    Du hast Verlangen nach etwas, weißt aber, dass es sehr schlecht wäre.

    Wenigstens denkst du über die Folgen sehr nach und siehst ein, dass es eventuell ein Fehler ist. Dass du gerade jetzt auch Sex mit anderen Frauen haben willst, ist ja eigentlich nicht verwunderlich, mit deiner Freundin läuft es ja gerade nicht perfekt. Du musst aber Sex und Emotionen auseinanderhalten, das sind in deinem Fall zwei unterschiedeliche Sachen. Nur weil die gerade Stress mit ihr hast, musst du doch nicht mit anderen Sex haben, das ist doch eigentlich unlogisch, oder? ... trotzdem verständlich.

    Also bring das mit deiner Freundin in Ordnung, schnellstmöglich ... sprecht über eure Probleme, die ihr zusammen habt, du sagst ja schon, dass etwas grundlegend verändert werden muss. Ich glaube, dann hast du auch kein Bedürfniss mehr mit anderen zu schlafen.
     
    #8
    finch, 29 Mai 2006
  9. lovely
    lovely (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    453
    101
    0
    Single
    Hey, Du hast ein zweites Gehirn und zwar oben im Kopf. Das hat mehr Power und kann sagen: "Ich werde treu bleiben."

    Was fehlt Dir am Sex mit Deiner Freundin? Bekommst Du nicht das, was Du willst? Was ist Dir wirklich wichtig?

    Wenn Dir Deine Freundin nicht wichtiger ist als der Sex, dann verlass sie und stoß Dir die Hörner ab, werd reifer. Aber es gibt keinen Grund zu jammern. Es ist eine Entscheidung zu treffen: Willst Du sie nicht verliren, weil Du sie liebst oder weil Du Angst hast allein zu sein? Und beim Handanlegen an eine andere zu denken ist nichts schlimmes :zwinker: Nur musst Du Phantasie und Realität auseinanderhalten. Benutz Dein Hirn.
     
    #9
    lovely, 29 Mai 2006
  10. FreeFrankonia
    Verbringt hier viel Zeit
    287
    101
    0
    Single
    Du bist Beziehungsunfähig.

    Nen Rat für dich hab ich allerdings nicht, ausser so fair gegenüber deiner Freundin zu sein die Beziehung zu beenden, falls du sie betrogen hast und das Gefühl hast das sowas ständig passiern kann.
     
    #10
    FreeFrankonia, 29 Mai 2006
  11. Xabe
    Xabe (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    vergeben und glücklich
    ich hab sie ja nicht ebtrogen, und das will ich auch nicht. das problem ist eben, dass ich keinen sex mit ihr will. wenn ich ihn mit ihr, aber auch mit andern wollen würde, wärs einfach, zu sagen, ich verzichte auf die andern. aber warum will ich kein sex mti ihr? sie will dauernd, aber ich fühle mich bedrängt von ihr.. genau das will ich loswerden. wenn ich wieder sex mit ihr WILL, und dann auch bekomme, was wohl nicht das problem wäre, dann sind mir denke ich auch die andern weiber wieder völlig egal. nur weiss ich eben nicht, wie ich wieder die lust auf sie bekomme. am anfang unserer beziehung, und auch vorher bis wir zusammen gekommen sind, war im ebtt alles wunderbar. da hatten wir zwar nicht miteinander geschlafen, aer eben alles möglich andere. oral ect. mir war das lieber als der 'normale' sex, den wir jetzt haben..
     
    #11
    Xabe, 29 Mai 2006
  12. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Eine Idee wäre auf jeden Fall, in euer Sexualleben wieder mehr von den Dingen, die dir gefallen (oral z.B.) einzubeziehen. Hast du darüber schon mal nachgedacht?

    Ich als Frau sehe aber gerade ein ganz anderes Problem in deiner Situation: Wenn ich ständig an andere Männer denke, dann weiß ich mittlerweile, dass das ein Zeichen ist, dass in meiner Beziehung etwas nicht stimmt.

    Du schreibst, dass euer Sexualleben dich nicht mehr antörnt und ihr ziemlich häufig Streit habt. Aber du willst nur etwas daran ändern, dass du im Kopf ständig andere Frauen ausziehst...

    Mein Ratschlag ist daher folgender: Reiß dich bei den anderen Frauen zusammen, das kommt als erstes, ist aber noch lange nicht die Hauptsache!

    Dann geh mit deiner Freundin wegen eurer ständigen Streitereien zum Paartherapeuten, und zwar möglichst schnell! Wenn ihr das nämlich nicht wieder hinbekommt, dann wird sich meiner Meinung nach auch euer Sexualleben nicht ändern, und dann wirst du früher oder später bei einer anderen Frau doch schwach werden, obwohl du es verhindern willst.

    Wenn dir in deiner Beziehung etwas fehlt, dann ist die erwachsene, reife Methode, es sich eben nicht irgendwo anders zu holen, sondern an der Beziehung zu arbeiten. Das ist schwerer, aber du bist inzwischen ein Mann und kein Junge mehr.

    Wenn dich das sexuelle Problem wirklich mehr stört als das ständige Streiten - dann arbeite daran. Sprich mit ihr über das, was du dir wünscht. Flüster ihr deine Fantasien ins Ohr, um sie damit anzutörnen. Ergreife die Initiative, um Sex auf eine Art zu haben, die dir gefällt. Und frag sie, was sie sich wünscht, ob sie überhaupt damit glücklich ist, wie es im Moment läuft.
     
    #12
    Shiny Flame, 29 Mai 2006
  13. Xabe
    Xabe (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Danke für deine Antwort. Es ist mir schon bewusst, dass ich mir es nicht woanders holen soll.. so in etwa wars ja früher bei mir. Da wars mir recht egal, da wollte ich mich ausleben. Doch diese Zeiten sind eben vorbei, ich bin nicht mehr der Mensch der ständig andere will. Genau dem will ich eben entgegenwirken. Ich will mich nicht mehr auf dieselbe Stufe wie früher stellen.
    Und, ja, das sexuelle/zuneigungs Problem stört mit mehr als das Streiten, weil auch dies zur Zeit oft bzw meisst ein Auslöser für unsere Streitereien sind. gestritten haben wir schon oft, auch schon oft bevor wir zusammen waren. Und wir sind trotzdem zusammengekommen. Nur jetzt haben unsere Streits andere, nicht mehr oberflächliche hintergründe, gehen eben einfach tiefer.. Meine Freundin is dadurch, dass ich kaum Lust auf Sex hab eben ziemlich deprimiert, zumal sie mich eben auch von einer ganz anderen Seite kennengelernt hat und die Änfange unserer Beziehung eben auch sehr sexerfüllt waren.
    Ich hab mir gestern überlegt, ich könnte meine Pornos löschen, weil da hab ich mehr wie genug von, das weiss sie auch, aber wenn ich dann onaniern 'muss' weils einfach raus muss und ich ja auch nicht 24/7 bei meiner Freundin bin, dass besagtes Problem mit anderen Frauen eben noch verstärkt auftritt. Denn an so nem Porno ist ja nichts verwerfliches, der nimmt einen nur die Anstrenung, selber zu denken :smile: und wenn ich selbst denken muss, naja, ich will ja nicht an andere denken, deswegen ja... Ich liebe meine Freundin und sonst gibts keinerlei Gefühle für eine andere Frau. Nur dieser scheiss Druck in den Eiern :cry:

    Glücklich, wie es im Moment läuft, sind wir beide nicht. Die Beziehung geht sozusagen den Bach runter. Und daran bin wohl Hauptsächlich ich schuld. Aber aufgeben will und werde ich nicht. Deswegen wende ich mich ja an euch..
     
    #13
    Xabe, 29 Mai 2006
  14. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Ja, aber was für Möglichkeiten gäbe es denn, euer Sexualleben besser zu gestalten? Wie müsste das konkret aussehen, damit du wieder lust darauf bekommst?

    Es gibt ja die Möglichkeiten, neue Stellungen auszuprobieren, gemeinsam einen Porno zu gucken, Rollenspiele zu machen, mal ins Freie zu gehen? Was wünscht du dir?

    Ich meine, im Moment wartest du immer nur darauf, dass sie kommt, weil sie Lust auf Sex hat, und dann streitet ihr. Was wünscht du dir denn bitte schön? Außer anderen Frauen, das Thema hatten wir ja schon!
     
    #14
    Shiny Flame, 30 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - normal
DerAuflauf
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 April 2016
15 Antworten
DiekleineLisa1994
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Dezember 2015
6 Antworten