Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Bin ich normal?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Piepahn, 11 April 2007.

  1. Piepahn
    Piepahn (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    Single
    Also ich hab nicht wirklich ein Problem oder Beschwerden, ich würde nur gern wissen ob ich "normal" bin.

    Denn ich bin nun seit ca. einem 3/4 jahr von meiner Ex getrennt und seit dem hab ich einfach kein Bock mehr auf eine Freundin, obwohl ich eine sogar richtig gut fand, die anscheinend etwas von mir wollte.

    Ich denk mir immer:" Wenn ich eine Freundin hab, dann MUSS ich mich ja auch um sie kümmern."
    Dann hab ich net so meine Freiheit und kann nicht mehr machen was ich will ... (weshalb ich letztendlich auch mit meiner Ex schluss gemacht habe)

    Bin ich da nen Einzelfall oder habt ihr auch schon ähnliche Erfahrungen gemacht in eurem Leben, dass ihr einfach mal eine Zeit lang keine Lust auf Frauen/Mädchen hattet.
     
    #1
    Piepahn, 11 April 2007
  2. Blume19
    Verbringt hier viel Zeit
    1.885
    123
    0
    nicht angegeben
    würd sagen da gehört du zu 80% der menschen, die schonmal das gleiche durchgemacht haben...:zwinker:
     
    #2
    Blume19, 11 April 2007
  3. Cadi
    Cadi (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    406
    101
    0
    Single
    Das ist doch völlig normal. Man muss doch auch nicht durchgehend immer ne Freundin haben.
    Hab grad auch keine Lust auf ne Beziehung, also hab ich auch keine. Ist nunmal so, da denk ich gar nicht drüber nach.
     
    #3
    Cadi, 11 April 2007
  4. Cariat
    Verbringt hier viel Zeit
    1.422
    123
    6
    vergeben und glücklich
    das kenn ich irgendwo her, nur das ich da schon in einer Beziehung gesteckt habe :engel: war aber auch noch sehr jung :schuechte

    das ist aber normal (glaub ich zumindest :ratlos: ) und gibt sich mit der zeit eigentlich auch wieder!

    einen partner zu haben bedeutet nicht gleich den kompletten verlust von freiheit :zwinker: natürlich übernimmst du gewisse pflichten mit einer beziehung, aber die sollten eigentlich nicht so sein das du deine persönliche entfaltung dafür knicken musst!
     
    #4
    Cariat, 11 April 2007
  5. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Also ich persönlich finde das irgendwie nicht soo normal wie die anderen hier.
    Seh ich das falsch, dass man sich in einer gutlaufenden Beziehung nicht einschränkt?
    Also ich persönlich kann immer noch machen, was ich möchte und muss keiner Freiheit hinterher trauern.
     
    #5
    SexySellerie, 11 April 2007
  6. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    also ich denke das richtige mädchen war für dich ncoh nicht dabei.
    genieße deine freiheiten bis du sie findest.
    dann wirst du acuh automatisch auf etwas verzichten können und es wird dir wahrscheinlich noch nicht mal auffallen:zwinker:
     
    #6
    User 70315, 11 April 2007
  7. Piepahn
    Piepahn (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3
    86
    0
    Single
    hmm hoffentlich :smile:
    Meine bisherigen Beziehungen waren zwar immer schön, aber net wirklich lang und auch net wirklich das Wahre.

    Bin froh das ich wenigstens nicht der Einzigste bin. Dann kann ich ja beruhigt mein Leben weiter geniesen, wie es momentan ist :tongue:
     
    #7
    Piepahn, 11 April 2007
  8. Dark340
    Dark340 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    53
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ich kenne das auch noch von früher. Inzwischen bin ich ja über ein jahr mit meiner süßen zusammen. aber davor wars auch immer so, dass wenn schluss war einfach ne gewisse zeit kein bedarf an ner beziehung bestand. Und ehrlich gesagt finde/fand ich das auch richtig so. So konnte ich das alte verarbeiten und mich ausleben.
    Irgendwann kommt schon wieder die richtige. Man darf eben nur nichts erzwingen!
     
    #8
    Dark340, 12 April 2007
  9. Welpie
    Welpie (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    319
    103
    21
    Single
    Jaa geht mir gerade so, bin im Club dabei :tongue:
     
    #9
    Welpie, 12 April 2007
  10. Fireblade
    Benutzer gesperrt
    2.529
    0
    0
    nicht angegeben
    nach meiner ex hatte ich auch knapp nen jahr keine lust auf frauen ..
    soll vorkommen ...
    hatte zwar trotzdem ab und an ONS, hätte ich mir aber sparen können. gab mir nich wirklich viel.
     
    #10
    Fireblade, 12 April 2007
  11. Es geht wahrscheinlich vielen Menschen mal so in ihrem Leben. Vermutlich nicht jedem, weil einige einfach nicht so dieses arge Bedürfniss nach Freiheit haben oder einfach das Bedürfniss nach Beziehung überwiegt, aber mit Sicherheit vielen.

    Wie wäre es, wenn du deine nächste Beziehung gleich so aufbaust, dass von vornherein klar ist, dass du deine Freiheit brauchst? Vielleicht versteht die künftige Freundin das ja. Dass du gleich sagst, du willst sie nicht täglich sehen oder so und dass du halt klarstellst, dass du nicht der Romantiker bist, der sie permanent mit Geschenken überrascht. Viele Frauen brauchen sowas zwar, aber nicht alle. Und es gibt auch Frauen, die Freiheit brauchen.

    Oder meinst du sexuelle Freiheit mit "tun was ich will"? Wenn dem so ist, könntest du auch über eine "offene Beziehung" nachdenken?

    Wenn es dir überhaupt nicht fehlt in einer Beziehung zu sein, bleib doch einfach Single. Irgendwann pendelt sich das mit Sicherheit wieder ein und du wirst sesshafter.
     
    #11
    RandomUsername, 12 April 2007
  12. BeastyWitch
    Verbringt hier viel Zeit
    736
    101
    0
    nicht angegeben
    Es ist aber auch Tatsache das man sich einfach in einer Beziehung anders benimmt, als wäre man Single.
    Das können minimale Punkte sein (die man fast gar nicht bemerkt), aber auch größere, die einen stark verändern.

    Das muß ja nun nicht immer negativ sein.
    Klar ist doch das man viel lieber Zeit mit dem Partner verbringt, sich auch füreinander Zeit nehmen muß.

    Das fällt als Single ja weg und genau das meint er ja.
    In jeder Beziehung muß man irgendwann einmal Kompromisse eingehen. Keine Beziehung läuft einfach so, ohne das man auch etwas dafür tun muß.

    Das bedeutet aber noch lange nicht, dass diese Beziehung automatisch unglücklich ist.

    @TS
    Klar, ich glaube auch das jeder mal so eine Phase durchlebt, wo er einfach keine Lust auf eine Beziehung hat. Schlimm wird es erst dann, wenn man grade mitten in einer langjährigen Beziehung steckt.
     
    #12
    BeastyWitch, 12 April 2007
  13. Piepahn
    Piepahn (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3
    86
    0
    Single
    Bei mir wars einfach so, dass meine letzte Freundin vielleicht ein wenig zu eillig "gewählt" war, da ich es anscheinend mal wieder bitter nötig hatte eine Freundin zu haben.
    Nur hat es dann nach ca. 4-5 Monaten angefangen, dass ich keine Lust mehr hatte mit ihr zu telefonieren oder mich gar mit ihr zu treffen.
    Zum Ende der Beziehung hin war es dann nur so, dass ich aus schlechtem Gewissen mal angerufen oder ich mich mit ihr getroffen habe.
    (war nen bissl fies ich weiß, aber .... :kopfschue )
     
    #13
    Piepahn, 12 April 2007
  14. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    So ging es mir bei meinen bisherigen Beziehungen am Ende auch immer.:ratlos: Die waren letztendlich aber auch alle nicht das Wahre. Jetzt bleibe ich lieber so lange Single bis ich wirklich überzeugt bin, dass ich richtig verliebt bin und wirklich eine Beziehung mit demjenigen will.
     
    #14
    User 29290, 12 April 2007
  15. *Luna*
    *Luna* (34)
    Meistens hier zu finden
    2.674
    133
    14
    Single
    Ich bin auch Single und ich würd nicht sagen, dass es schlecht ist oder ich mich unglücklich fühle oder das ich nicht "normal" bin.

    Ich hab viel Spaß im Leben, genieße es und bin eigentlich in jeder Hinsicht gut bedient. Aber wenn mir der richtige Mann über den Weg laufen würde -Betonung liegt auf richtig- dann gebe ich mein Singleleben mit Kusshand ab :zwinker:

    Das Single-Sein hat seine Vor- und Nachteile: Du hast Deine absolute Freiheit und brauchst Niemanden Rechenschaft darüber abzulegen, wann Du mit wem wohin gehst und wann Du Dich wieder melden wirst. Du kannst flirten auf Teufel komm raus....

    Die Kehrseite der Medaille, die Zwischenmenschlickeit, Liebe, Kuscheln, Harmonie all das hab ich nicht, usw. so manches mal fehlt es gewaltig.

    Leute, die nicht ohne einen anderen auskommen, wissen meiner Meinung nach einfach nichts mit sich selbst anzufangen
     
    #15
    *Luna*, 12 April 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - normal
DerAuflauf
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 April 2016
15 Antworten
DiekleineLisa1994
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Dezember 2015
6 Antworten