Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

bin ich normal ??

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von LittlePrincess, 21 September 2001.

  1. ich hätte da schon wieder ne frage: also:
    alle in meinem umfeld sind auf der suche nach einem "festen freund". komischerweise will ich aber sowas gar ned. ist mir 1. zuviel stress und 2. zuwenig freiheit. ich will mit jedem "flirten" können, ohne angst zu haben, hinterher ein schlechtes gewissen haben zu müssen. das einzige, was ich ab und zu mal vermisse, ist ein bißchen "kuscheln" mit einem gutaussehenden kerl...
    aber einen freund will ich nicht.
    ist das normal ??

    lg
    --princess--
     
    #1
    LittlePrincess, 21 September 2001
  2. da fällt mir ein - es könnte euch helfen, mein Alter zu wissen - 15...

    lg
    --princess--
     
    #2
    LittlePrincess, 21 September 2001
    • Danke (import) Danke (import) x 7
  3. Lisa
    Verbringt hier viel Zeit
    566
    101
    0
    nicht angegeben
    Hi Du!!

    Ich denke mal, dass ist total normal. geht mir nämlich ganz genauso.

    Alle um mich rum haben ihre spiessigen Beziehungen oder suchen nen Freund und ich bin solo und auch noch total glücklich damit. Denn ich habe übelst meinen Spass. Solo sein heißt ja nicht gleich keinen Typen zu haben! Und was heißt einen...*fg*

    Ich denk mal, dass irgendwann die Zeit kommt, in der ich wieder eine feste Bindung eingehen möchte, aber im Moment könnts nicht besser sein. Habe absolut keinen Bock auf die Verantwortung einer Beziehung, den anderen ständig sehen zu müssen, Streits gleich gar nicht und ich will auch mal nen anderen Kerl küssen können ohne das ein "Ehekrach" ausbricht!!!
    Und einsam und allein bin ich ganz sicher nicht. Wenn man abends mal weg geht oder was auch immer ergibt sich doch des öfteren mal was :smile:
     
    #3
    Lisa, 22 September 2001
  4. dustbunny
    Gast
    0
    Hi du !

    Finds auch völlig normal das du momentan in dieser Richtung eingestellt bist, ich denk es muss auch jeder für sich selbst entscheiden, wann und ob er eine Beziehung will. Ich z.B. befinde mich seit ca über 3 Jahren in einer Beziehung und ich bin super glücklich mit dieser Situation, einem anderen wäre dieser Zustand vielleicht völlig zuwider, am besten ist wirklich du tust das nachdem dir ist und was du selbst für wichtig hältst.

    Bye :ashamed:) Dusty
     
    #4
    dustbunny, 22 September 2001
  5. overclocked
    0
    Also ich denke mal wenn du 15 bist ist das wirklich normal.

    Aber glaub mir, irgendwan willst du eine Beziehung. Wenn du Älter wirst wirst du merken, dass du dir vom flirten und von gutaussehenden Kerlen nix "Kaufen" kannst!!

    Aber wie gesagt, leb dich aus. Niemand verlangt von ner 15 Järigen (fast ein Kind in meinen Augen) dass sie ne feste Beziehung anfängt...

    Ich selbst habe eine Beziehung. Ich liebe meine Freundin, und bei gott und der welt, ich will sie nicht mehr verlieren. Die Zeiten an den mir flirten wichtig war sind vorbei ... ich finde es gibt nichts was jemandem mehr bringt als "liebe".
     
    #5
    overclocked, 23 September 2001
  6. Suzie
    Gast
    0
    Hi Princess!

    Erstmal: Was ist schon normal?! :rolleyes:
    Und gleich danach: Ich halte das für absolut nicht ungewöhnlich oder falsch! Ich selbst bin 17 (fast 18) und habe seit ca. 10 Monaten eine total glückliche Beziehung! Ich bin mit dieser Situation voll zufrieden, kann mir im Moment auch nichts schöneres vorstellen...
    Trotzdem: In der Zeit, nachdem ich mit meinem Ex-Freund auseinander war, war ich echt froh, daß ich einfach mal wieder Zeit für mich hatte! Ich meine, wir haben uns nicht ständig gesehen, aber man war doch irgendwie öfter mal verplant, und ich hab mich danach alleine wieder richtig wohl gefühlt! Ich hab mir vorgestellt, wieder einen festen Freund zu haben, und dachte: "Nein danke, das ist nix für mich im Moment!"
    Aber die Zeit verging, und als ich ca. ein dreiviertel Jahr später meinen jetzigen Freund kennengelernt hab, war das alles ganz anders! Ich hab mich in seiner Gegenwart total wohlgefühlt und nie das Gefühl gehabt, daß ich "erdrückt" werde oder keine Zeit mehr für mich habe - obwohl wir uns fast täglich sehen!
    Das ist im Moment für mich der Idealzustand, aber ich glaube, das ist bei jedem anders, und wenn gerade keine Lust auf eine feste Beziehung hat (besonders, wenn man erst 15 ist...), finde ich das alles andere als "unnormal", sondern ganz im Gegenteil vollkommen in Ordnung! Allerdings - ich finde, die Fronten sollten geklärt sein! Ich würde nicht mit jemandem spielen, wenn der sich Hoffnungen auf was Dauerhaftes macht. Das fände ich dann alles andere als fair!

    Grüße,
    Suzie
     
    #6
    Suzie, 23 September 2001
  7. User 133
    Verbringt hier viel Zeit
    115
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich kann Deine Einstellung absolut verstehen!!! Bin selber nicht anders. Ich meine ich bin solo und warum sollte ich dann mein Singelleben nicht ausnutzen. Es wäre doch echt absolute Zeitverschwendung lieb und brav zusein und darauf zu waraten, dass sich endlich mal 'ne Beziehung ergibt. Warum sollte man denn nicht seinen Spass haben?!? Du bist doch keinem eine Rechenschaft schuldig und gerade das ist doch das tolle am solo sein. Lebe Dein Leben! Habe Spass! Amüsier Dich! Und das so lange, bis der Richtige kommt, mit dem Du dann auch eine Beziehung willst.

    ABER!!!! Ich geb Dir jetzt mal ein paar Tips: Pass verdammt gut auf Deine Gefühle auf, denn die kann man verdammt schlecht kontrollieren und die Gefahr, dass Du Dich verliebst oder der andere sich in Dich verliebt ist immer da! Dann sollte man sich auch selber Grenzen setzten, wie weit dieser Spass gehen soll. Also ich zB. würde nicht just for fun mit 'nem Kerl einfach so ins Bett steigen und diese Grenzen sollte man auch dem anderen klar machen, damit keine Missverständnisse entstehen. Dann die nächste Sache ist, dass man sich daran gewöhnt und gar nicht mehr darüber nachdenkt eine Beziehung einzugehen, weil man seine Freiheit einfach zu sehr lieb gewonnen hat. Das ist mir nämlich passiert und jetzt bereue ich es, dass ich damals einfach nur stur mein Sololeben gesehen habe.

    Lebe einfach Dein Leben nach Deinen Vorstellungen und kümmer Dich nicht, was andere davon halten. Haupsache Du bist glücklich und machst nichts, was Du später bereust!!!!

    Franzi
     
    #7
    User 133, 25 September 2001

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - normal
TillReisener
Aufklärung & Verhütung Forum
11 November 2015
15 Antworten
Nani3004
Aufklärung & Verhütung Forum
18 September 2015
9 Antworten
hherrmann
Aufklärung & Verhütung Forum
31 August 2015
8 Antworten