Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Bin ich schuld oder einfach nur dumm?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von OhneSinn, 3 Dezember 2009.

  1. OhneSinn
    OhneSinn (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    25
    28
    1
    Verliebt
    Hallo Leute,

    ich stehe vor einem Berg, den ich nicht überwinden kann. Es trifft mich hart und gleichzeitig bin ich erleichtert, dass es endlich vorbei ist, ich mir nicht mehr Gedanken um etwas machen muss, dass ich nicht mehr kontrollieren kann oder besser gesagt noch nie kontrolliert habe.

    Sie ist eine bei mir im Kurs an der FH. Ein wenig älter als ich und seit längerem, der erste Mensch, den ich an mir herangelassen habe. Bei dem ich dachte, dass meine Gefühle nicht im Sande verlaufen und in dem ich endlich mal jemanden gefunden habe, der mir das gibt, was jeder sucht: Liebe und Aufmerksamkeit.

    So war es auch, die erste Zeit. Sie hat mir gezeigt, dass wir doch zusammenpassen könnten. Wir nahmen uns Zeit, vielleicht zuviel Zeit oder ich hatte einfach die vieles umsagte Rosa-Rote Brille auf. Doch dann verstehe ich ihr verhalten nicht, Kontakt suchen, Nähe suchen, über alles Reden können (ich meine wirklich alles) und noch mehr Zeit miteinander verbringen. Alles lief wie fast im Traum für mich ab. Es fehlte nur noch dieser eine letzte Schritt, die Wörter die alles erklären und dem Ausdruck verleihen, was wir beide wohl denken. Ich war bereit, ich wollte endlich aus etwas wunderbarem eine gemeinsame Geschichte machen.

    Freund, die uns beoachten, fragten wie es um uns steht. Sie gingen bereits davon aus, dass wir schon die ersten Zeilen unsere Geschichte schreiben.

    Doch es kam alles anders, ich verstehe nicht wie oder warum. Es passierte fast von einem auf den anderen Tag, nichts an ihr hat sich geändert. Ahja, doch etwas, sie war nicht mehr alleine, ich schon. Sprichwörtlich übers Wochenende hat sie jemanden kennengelernt und ist geradewegs ab ins Bett mit ihm. Ich kann es nicht verstehen, sie nicht verstehen, es war etwas Wunderbares am wachsen, ich hätte alles getan für sie und jetzt sowas.

    Mein Herz habe ich bereits an ihr verloren, doch ich bekam es defekt von ihr zurück.

    Ich frage mich nun, wieso? Wieso lässt sie mich erst so hoch in die Wolken steigen und dann so eiskalt wieder fallen? Habe ich zulange gewartet (8 Wochen waren wir fast jeden Tag zusammen)? Oder spielte sie einfach nur ein Spiel um mein Herz und freut sich jetzt um den roten Pfleckt, den sie auf den Boden hinterlassen hat, als sie darauf herumgetrappelt ist?

    Wie kann sich ein Mensch, so derart im Verhalten, von einem auf den anderen Tag ändern?

    Ich versuche jetzt meine Gefühle zu ordnen, den Berg doch noch zu erglimmen, doch ich weiss nicht mehr, ob ich im Stande bin, diese Kraft aufzubringen.

    danke fürs lesen!
     
    #1
    OhneSinn, 3 Dezember 2009
  2. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.922
    398
    2.212
    Verheiratet
    Was habt ihr denn in den 8 Wochen gemacht?

    Geküsst? Petting? Sex?

    edit:
    Oder gleich ein wenig mehr: Wie hast du ihr denn gezeigt, dass du mehr von ihr möchtest als nur Freunde sein?
    Der Kerl mit dem sie jetzt zusammen ist hat es ihr wohl so gezeigt, dass er sie körperlich begehrt und ist deshalb mit ihr ins Bett? Was hast du in die Richtung gemacht?
     
    #2
    Subway, 3 Dezember 2009
  3. OhneSinn
    OhneSinn (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    25
    28
    1
    Verliebt
    Ja, soweit kam es nie. Warum ist ziemlich einfach zu erklären. Sie war anfangs unsicher, sehr unsicher und dass merkte ich. Deswegen schaltet ich zurück im Tempo. Liesst es laufen und wartet halt ab. Die letzten 2 Wochen waren es wirklich so, dass wir fast Beziehungsartig zusammen lebten. Sätze wie: "ich verbringe mehr zeit mit dir, alles mit allen anderen" oder "ein tag mit dir ist ein schöner tag" fielen in der Zeit...

    Ja, ich fürchte auch, dass ich nicht körperlich genügend geworden bin. Doch für mich ist sowas, nachdem was ich vorher schonmal erlebt habe ein sehr großer Schritt gewesen und ich wollte mir wirklich sicher sein, um nicht nocheinmal in so ein tiefes Loch zu fallen...

    EDIT: Aber muss man wirklich immer gleich Sex haben, wenn man sich wirklich liebt oder sind doch alle nur gesteuert durch ihre Vorpflanzungsorgane??
     
    #3
    OhneSinn, 3 Dezember 2009
  4. BrooklynBridge
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.858
    598
    5.381
    nicht angegeben
    Oh ha... dass dich das jetzt total aufwühlt und vermutlich auch sauer macht, ist nur zu verständlich.

    Auf jeden Fall musst du über deine Liebe zu ihr hinwegkommen... am besten geht das, wenn ihr euch eine Weile erstmal nicht seht.

    Aber ob es für sie wirklich ein Spiel war, ist nicht gesagt. Vielleicht sieht sie dich auch nur als einen sehr guten Freund (meiner Erfahrung nach kann so eine innige Vertrautheit zwischen Mann und Frau sehr schnell entstehen, auch auf rein freundschaftlicher Basis). Auch dass sie mit dir über ALLES redet, spricht schon dafür. Wie hast du denn von dem Typen erfahren? Von ihr?
     
    #4
    BrooklynBridge, 3 Dezember 2009
  5. OhneSinn
    OhneSinn (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    25
    28
    1
    Verliebt
    Nein, über dritte.
     
    #5
    OhneSinn, 3 Dezember 2009
  6. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.922
    398
    2.212
    Verheiratet
    Nö, muss nicht gleich Sex sein. Aber wenn man sich liebt, dann sollten zumindest Küsse drin sein und man sollte wissen und spüren, dass es irgendwann auf Sex hinauslaufen wird. Weil wenn man sich liebt, dann begehrt man sich normalerweise auch und möchte dem Partner auch irgendwie körperlich nahe sein.

    Ich denke du warst einfach zu langsam, nicht aggressiv genug und warst am Ende dann einfach nur der gute Freund.
     
    #6
    Subway, 3 Dezember 2009
  7. aiks
    Gast
    0
    Ja aus deinem Post geht nicht wirklich hervor, dass es hier um Verliebtsein gegangen ist, sondern klingt mehr nach einer guten Freundschaft.
    Wenn du ihr nicht zeigst, dass du sie körperlich begehrst, dann wird sie halt denken, dass du es nicht tust.
    Auch wenn du in deinem Kopf euer Zusammensein sehr romantisiert hast, muss das Gleiche nicht für sie gelten.

    Dass sie jetzt mit einem anderen Typen geschlafen hat, muss nicht heißen, dass sie gar nix von dir will. Die Frage ist nur ob du das Ruder noch so arg rumreißen kannst, dass du aus der Kumpelschiene herauskommst. Und das schafft man nur in den Ausnahmefällen.
     
    #7
    aiks, 3 Dezember 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  8. ProLogic
    ProLogic (37)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    62
    31
    0
    Single
    Ich weiß nicht, ob es dich tröstet, aber ich denke, die weiter oben erwähnte Langsamkeit und der Mangel an Aggressivität haben dich nicht um die Beziehung gebracht. Dieses Verhalten hat "lediglich" dazu geführt, dass deine Augen etwas später die geöffnet wurden. (wenn du es positiv magst: ..., dass die schöne Zweisamkeit länger gedauert hat.)
    Sprich, hätte die Dame genauso gefühlt wie du, dann würdest du hier nicht deinen Kummer niederschreiben, sondern eine Ode an die Liebe.
    Ich glaube auch nicht, dass sie dir Böses wollte. Sie ist schließlich nicht verantwortlich für deine Gedanken/Träume und dein Handeln. Bei solchen geschichten muss man irgendwann deutlich werden, damit klar wird, ob die Erwartungen übereinstimmen.
     
    #8
    ProLogic, 3 Dezember 2009
  9. OhneSinn
    OhneSinn (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    25
    28
    1
    Verliebt
    Hallo,

    zu den ganzen gibt es noch eine kleine Entwicklung.

    Ich habe ihr dann per SMS (ja, ich weiss, ist nicht die besste lösung, aber ich war gerade so fertig) gesagt, dass ich mehr für sie empfinde und weiss, dass sie jetzt einen Freund hat, wir uns deshalb jetzt wohl erstmal aus dem Weg gehen. Ich dachte das da mehr zwischen uns sei und es nicht verkraften würde, jetzt normal weiter zu machen. (ja, ich bin n hoffnungsloser fall)

    Die Antwort war(kam stunden später, ich weiss nicht wirklich was sie mir sagen soll). Sie wolle mir keine falschen Hoffnungen machen, ist mit dem Typen aber nicht zusammen und aus dem Weg gehen findet sie übertrieben, man bedenke doch wie gut wir uns jetzt schon kennen.

    Eine wirklich gute Freundin von mir, deren Rat ich in solchen Fällen gerne suche, meinte auch, dass diese Nachricht nicht wirklich viel aussagt. Ich soll mir aber auch nicht zuviel Hoffnung machen. (was auch nicht der fall ist, denke ich mal)

    Naja, ich habe ihr dann, schon glücklich dass sie überhaupt geantwortet hat, sofort zurück geschrieben (ich weiss, wahrscheinlich war das schon wieder n Fehler von mir) und auch nachgefragt, ob da wirklich nicht mehr zwischen uns ist (wohl nächster fehler) und das ich es eigentlich scheisse finde, über SMS darüber zu reden.

    Naja, danach kam nichts mehr von ihr und ich befolge jetzt den Rat meiner guten Freundin und warte erstmal ab und suche das Gespräch, wenn wir uns das nächste mal sehen. Ich weiss halt nur noch nicht, was ich ihr dann sagen soll...
     
    #9
    OhneSinn, 6 Dezember 2009
  10. User 32296
    Meistens hier zu finden
    173
    128
    126
    nicht angegeben
    Sorry, aber das wird nichts mehr. Und dass sie nicht einsieht, dass ihr den Kontakt abbrechen solltet ist sehr egoistisch von ihr. Statt dass sie einsieht, dass es für dich nur schmerzlich sein kann ist ihr nur wichtig, dass du sie weiter mit Aufmerksamkeit versorgst. Eine Traumfrau!

    Und ich denke auch, dass 8 Wochen ohne jegliche körperliche annährung schon extrem fraglich sind, "es langsam angehen lassen" ist doch noch ein unterschied zu "absolut gar nichts versuchen". Du musst einer Frau schon zeigen, dass du sie begehrst, sonst hat sie halt eine Freundschafts-mentalität zu dir.
     
    #10
    User 32296, 6 Dezember 2009
  11. produnicorn
    Verbringt hier viel Zeit
    344
    113
    43
    nicht angegeben
    Mensch, es wird nichts. Sie liebt dich eben nicht, sie findet dich "nur" als Freund eben toll. Ob das nun daran lag, dass du zu langsam warst, oder einfach so ist, weil ihr irgendwas anderes fehlt, ist eigentlich jetzt egal.

    Es ist sehr egoistisch von ihr, auf eine Freundschaft zu plädieren. Solltest du nicht tun, wird nämlich nichts werden, du wirst ewig leiden, Kummer haben, hier noch zig Threads eröffnen, was "schon wieder" passiert ist etc. Das bringt nichts.

    Wenn sie was von dir wollen würde, oder ernsthaft drüber nachdenken würde, dann wären Reaktionen auch von ihr gekommen, ganz einfach. Dann würden nicht solche Phrasen wie "Ich will dir keine Hoffnung machen" kommen.

    Geh auf Abstand, scheißegal wie blöd sie das findet. So hilfst du dir am besten.
    Bedenke: Aufgeschoben ist nicht aufgehoben! Du brauchst Abstand, dann kannst du dich entlieben, wenn du das geschafft hast, dann könnt ihr immer noch befreundet sein. Nur so wie es jetzt ist, geht das nicht.
     
    #11
    produnicorn, 6 Dezember 2009
  12. OhneSinn
    OhneSinn (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    25
    28
    1
    Verliebt
    Ich denke mal ich habe doch geschrieben, dass ich mir da keine großen Hoffnungen mehr machen, oder etwa nicht? Also bitte mal nicht so aggro :grin:

    Man darf nur nicht vergessen, dass ich noch 3 Jahre mit dem Mädel verbringen muss und als erwachsene Menschen sollte man sich ja wenigstens aussprechen können.

    Hey, ganz ehrlich, ich habe absolut kein Intresse an noch einer guten Freundin, da habe ich eine, dass reicht...

    Warum ihr jetzt alle auf den meine Aussage mit den Körperkontakt herumreitet, verstehe ich aber nicht wirklich. Ich wurde nach "Geküsst? Petting? Sex?" gefragt und habe darauf geantwortet. Absolut keinen Kontakte gab es nie, natürlich gab es da die schon und die waren nicht zufällig, von beiden Seiten. Sry, wenn ich das falsch rüber gebracht habe...
     
    #12
    OhneSinn, 6 Dezember 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - schuld einfach nur
Oezlem
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Dezember 2016 um 20:03
3 Antworten
ColonelsLena
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 November 2016
31 Antworten
micha93
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Januar 2016
11 Antworten