Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Speedy01
    Speedy01 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    152
    101
    0
    vergeben und glücklich
    4 August 2007
    #1

    Bin ich total bescheuert???

    Ich denke mal, dass einige von euch meine Umfrage schon gesehen haben. Für alle anderen hier nochmal meine Situation:

    Meine Freundin hat vor 6 Monaten mit einem anderen Kerl rumgeknutscht. Es war wirklich nicht mehr und ich hab ihr damals ne 2. Chance gegeben. Sie hat mir versprochen, dass es nur ein Ausrutscher war und dass das alles nie wieder vorkommen würde. Ich hab ihr wie gesagt also geglaubt und ihr ne 2. Chance gegeben.

    Gestern hat sie mir dann gebeichtet, dass sie vor 2 Wochen mit nem Kerl Petting hatte, und auch wieder mit ihm rumgeknutscht hat. Sie beteuert aber wieder, dass es ihr total leid tut und dass das nie wieder vorkommen würde und dass sie diesmal wirklich was ändern würde, mich über alles liebt usw.

    Dass ich total verletzt bin kann sich sicher jeder vorstellen. Ich hab die ganze letzte Nacht wach gelegen und war wirklich enttäuscht, wütend, sauer...
    Inzwischen denke ich aber ernsthaft drüber nach, ihr auch diese 3. Chance wieder zu geben. Mir haben viele gesagt, dass das total bescheuert wäre und ich mich da total in was verrennen würde.

    Aber mal ganz ehrlich: Sie ist nach wie vor meine große Liebe und ich brauche sie total. Es fällt mir jetzt schon so schwer, ohne sie zu leben. Wenn sie jetzt WIRKLICH was ändert, dann kann das doch wieder klappten, oder?
    Haltet ihr mich für total bekloppt, dass ich da wieder drauf eingehen will, oder könnt ihr wenigstens ein bissche nachvollziehen, dass ich sie immernoch liebe und wirklich glaube, dass ich ihr wieder vertrauen kann??? :cry:
     
  • User 64332
    Verbringt hier viel Zeit
    631
    103
    1
    nicht angegeben
    4 August 2007
    #2
    Willst du ihr dann irgendwann auch noch eine 4te, 5te oder 6te Chance geben?
     
  • Speedy01
    Speedy01 (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    152
    101
    0
    vergeben und glücklich
    4 August 2007
    #3
    Nein, das nicht. Aber wenn man diesmal wirklich feste Regeln macht, an die sich jeder hält...
    Eine 2. Chance hat meiner meinung nach jeder verdient, das kann passieren.
    Und wenns dann nochmal passiert...man ich liebe sie einfach und hoffe, dass sie ihren Fehler spätestens jetzt für immer eingesehen hat...

    Ich weiß, sowas darf eigentlich gar nicht passieren... ist es aber jetzt. Ist es denn so abwegig, ihr ein letztes mal ne chance zu geben?
     
  • KISSa
    KISSa (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    248
    101
    0
    Single
    4 August 2007
    #4
    du hast einfach angst ohne sie zu sein, weil du dann wieder allein wärst. diese angst kann ich gut verstehen...eine dritte chance zu geben erscheint mir auf der einen seite gut (momentan) für dich und sie, aber wie lange das wohl andauert...auf der anderen seite kann es sein das sie es immer und immer wieder tut und tun wird. vllt nutzt sie deine abhängigkeit von ihr einfach aus. ich würde nicht so mit meinen gefühlen spielen lassen. wenn man SO einen fehler einmal macht, dann passiert das nciht noch einmal, es sei den es sei gewollt....
    denk gut darüber nach was du entscheidest, rede am besten auch nochmal mit ihr und versuche an ihrem verhalten herauszufinden ob es ihr wirklich leid tut oder ob sie es nur vorspielt.
     
  • Speedy01
    Speedy01 (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    152
    101
    0
    vergeben und glücklich
    4 August 2007
    #5
    und wie soll ich das erkennen?
     
  • Berufspenner
    Verbringt hier viel Zeit
    207
    101
    0
    vergeben und glücklich
    4 August 2007
    #6
    Ja, du bist total bescheuert. Aber tröste dich: jeder, der unter Liebe handelt macht dinge, die total unlogisch sind und bei denen sicher jeder Außenstehende an den Kopf fäßt. Wenn du nichts zu verlieren hast, dann gib ihr diese weitere Chance und schau, was bei rumkommt. Passiert soetwas nie wieder, dann erfreut euch beide daran. Nutz sie diese Chance jedoch auch wieder aus, dann sollte dir langsam klar werden, dass dir diese Liebe nur Kummer bereiten wird und dass du all deine Stärke zusammen nehmen musst um sie in die Wüste zu schicken. Sonst verlierst du endgültig deine Glaubwürdigkeit und deinen Verstand.
     
  • h2o
    h2o (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    348
    101
    0
    Single
    4 August 2007
    #7
    Off-Topic:
    schicke signatur. hab ich irgendwo schonmal gesehen... ich weiss nicht wo, es will mir einfach nicht einfallen. :zwinker: :engel:


    @topic: ich hatte eine langjährige beziehung. ich hab meiner ex da auch sehr viele chancen gegeben, weil ich sie abgöttisch geliebt habe. und bei jedem mal wurde ich wieder von ihr enttäuscht und jedes mal tat es mehr weh. man verliert sich selbst dadurch, dass man sich nrur noch an die positiven erinnerungen klammert und über die negativen hinwegsieht, weil man hofft, dass es vorbei geht. das tut es aber nicht!!!

    ein rat von einem leidensgenossen: gehe nicht auf die chance ein! auf keinen fall, denn egal wie schlecht es dir geht, wenn du es nicht tust, es wird dir noch schlechter gehen, wenn du es tust. denn jemand, der so oft mist gebaut hat tut es wieder. außerdem gibst du ihr damit das gefühl, dass sies mit dir machen kann.
    tu dir selbst einen gefallen und werde anders glücklich. ich weiss, all die dinge die man erlebt hat kann man sich mit niemand anders vorstellen. aber lenk dich ab, brich den kontakt komplett ab, in den ersten monaten keine freundschaft mit ihr, da wird man nur wieder schwach, ich kenn das.

    du bist jung! vergeude nicht wie ich die beste zeit deines lebens damit, verletzt zu werden!

    lass dich von deinen freunden ablenken, das ist das beste. die zeit danach ist schwer, weil es so vieles gibt, was einen an die beziehung erinnert, aber bleib hart!
    ein kumpel sagte damals zu mir, als ich meiner damaligen freundin das letzte mal eine chance gab und es ihm erzählte:

    "ich bitte dich... warum klammerst du dich an eine vollkommen zerklüftete beziehung?? das is ja fast so, wie ich mich mit 4 jahren an meine vollkommen zerrissene jeans geklammert hab, die ich 3 mal ausm müll gefischt hab, weil meine mum die schon wegschmeißen wollte und die schon 50000000 mal geflickt war.."

    das wirkt wie ein etwas plumper vergleich, aber er ist doch treffend, denn die beziehung WAR schon zu ende, bevor wir sie beendet hatten. und ich schätze das ist bei euch auch der fall.
     
  • KISSa
    KISSa (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    248
    101
    0
    Single
    4 August 2007
    #8
    nunja...ich finde sowas sieht man einfach. frag mal was sie sich dabei gedacht hat und ob sie daran gedacht hat was sie damit alles kaput machen kann. wenn sie nervous wird (spielt die ganze zeit mit den händen, kann nciht ruhig sitzen) und dir nicht in die augen schauen kann würde mich das stutzig machen.
     
  • User 64332
    Verbringt hier viel Zeit
    631
    103
    1
    nicht angegeben
    4 August 2007
    #9
    Du bist doch schon eine Weile mit deiner Freundin zusammen, da kannst du das sicherlich abschätzen, ob sie es ernst meint, oder nicht...
    Wenn jemand lügt, dann merkt man das, es sei denn sie ist eine gute Schauspielerin...

    Könntest du ihr denn überhaupt noch vertrauen?
    Bzw konntest du ihr nach ihrem ersten "Ausrutscher" einfach so wieder vertrauen?
     
  • User 52152
    Meistens hier zu finden
    1.314
    148
    169
    in einer Beziehung
    4 August 2007
    #10
    Hm, also ich weiß nicht. Klar, du liebst sie, aber glaubst du echt, du kannst wieder eine stabile Vertrauensbasis aufbauen? Würdest du nicht immer wieder unsicher werden, wenn sie sich mal mit nem anderen so trifft?
    Und irgendwann traut sie es dir vll auch gar nicht mehr zu beichten, also na ja, für mich wäre es shcon zu krass, nach der zweiten Chance hätte sie eigentlich schon treu bleiben sollen.
     
  • Speedy01
    Speedy01 (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    152
    101
    0
    vergeben und glücklich
    4 August 2007
    #11
    Nein, einfach so natürlich nicht. Sie ist ja bereit auch was dafür zu tun, dass das wieder so wird. Und ich denke mit der Zeit krieg ich das auf jeden Fall hin weil.... ich liebe sie echt über alles... so blöd das klingt

    Sie hat mir ganz offen gesagt, dass sie sich in dem Moment keine Gedanken darüber gemacht hat... Sie hatte was getrunken (Ja ich weiß, das ist auf keinen Fall ne Entschuldigung) und hat einfach alles andere um sich herum vergessen... es kommt schon rüber, als täte es ihr leid
     
  • User 64332
    Verbringt hier viel Zeit
    631
    103
    1
    nicht angegeben
    4 August 2007
    #12
    :ratlos:

    Das würde mir zu denken geben...
     
  • Speedy01
    Speedy01 (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    152
    101
    0
    vergeben und glücklich
    4 August 2007
    #13

    Ich finde, es ist besser als würde sie die ganze Zeit eiskalt dran denken, dass sie mit jeder Sekunde alles noch mehr zerstört, oder?
     
  • äther3
    äther3 (37)
    Benutzer gesperrt
    20
    0
    0
    nicht angegeben
    4 August 2007
    #14
    Hallo Speedy,

    hm.. wenn dich die frage so quält / verrückt macht..
    und du den thread-titel schon so wählst..

    heisst das nicht, dass du das vertrauen eigentlich gar nicht hast.. auch wenn du es gerne hättest?

    ist die beziehung nicht schon längst am ende?
     
  • h2o
    h2o (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    348
    101
    0
    Single
    4 August 2007
    #15
    und wie mir das zu denken geben würde! wenn man jemanden wirklich liebt, und ihm treu sein will hat man scheuklappen, egal wie viel man getrungen hat!
     
  • Speedy01
    Speedy01 (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    152
    101
    0
    vergeben und glücklich
    4 August 2007
    #16
    Nee, glaub ich definitiv nicht. Am Ende ist die Beziehung MEINER Meinung nach nicht. Ich hatte das Vertrauen auf jeden Fall. Voll und ganz.
     
  • User 64332
    Verbringt hier viel Zeit
    631
    103
    1
    nicht angegeben
    4 August 2007
    #17
    Klar...aber sie hat dann ja auch keinen Moment daran gedacht, dass sie dich liebt, wenn sie das denn tut...
    :kopfschue
     
  • Speedy01
    Speedy01 (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    152
    101
    0
    vergeben und glücklich
    4 August 2007
    #18
    Ja ich weiß... Es geht mir ja auch darum ob das was wird, für den Fall das sich da jetzt wirklich was ändert. Ich glaub einfach immernoch dran, dass sie was ändern will und kann.
    Ich hab mit ihr geredet und ich glaub nicht, dass sie mir das alles nur vorspielt...
     
  • äther3
    äther3 (37)
    Benutzer gesperrt
    20
    0
    0
    nicht angegeben
    4 August 2007
    #19
    hm..

    hm..

    kann es sein, dass du vertrauen und hoffnung verwechselst?
     
  • Speedy01
    Speedy01 (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    152
    101
    0
    vergeben und glücklich
    4 August 2007
    #20

    Das Vertrauen kann wieder kommen, davon bin ich überzeugt. Denn es war auch wieder da.
    Hoffnung habe ich auf jeden Fall. Wenn sie wirklich was an der Sache ändert
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste