Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Bin ich unatraktiv oder ist es der Stress!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Frontman, 23 Januar 2009.

  1. Frontman
    Frontman (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    19
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Hey Leute!
    meine Freundin und ich sind jetzt seit fast 9 Monaten zusammen.
    Wir wohnen noch nicht zusammen daher sehen wir uns nur am Wochenende! in den ersten 4 Monaten war auch noch alles bestens:
    Am wochenende mehrmals Sex und so weiter. sie studiert jetzt seit oktober in Wien und seitdem ist auch alles nicht mehr wie es einmal war. der sex bleibt fast ganz aus (vlt 1 - 2x im Monat oder so). und sie hat auch wirklich viel Stress in der Uni.
    Daher meine Frage an euch:

    Kann es sein, dass es wirklich am Stress liegt dass sie keinen Sex mehr mit mir will?

    Bin langsam an dem Punkt angelangt wo ich mich unatraktiv und nicht mehr begehrenswert finde und weiss nicht was ich machen soll.
    Falls ihr jetzt sagt: "Dann red mal mit ihr darüber" oder sowas, kann ich nur sagen hab ich auch schon: sie sagt dann nur sie weiss es nicht und, sagen wir mal so, sie redet nicht wirklich gerne über dieses Thema.

    Will sie weder kränken noch verletzen aber ich weiss einfach nicht was ich machen soll. ich mache wirklich gerne Sex mit ihr( klar wer macht nicht gerne Sex :zwinker: aber sie ist nicht mehr wie früher was dieses Thema angeht. Früher wollte sie auch fast ständig und jetzt fast gar nicht mehr.

    Was sich auch geändert hat: Im September war ich 2 Wochen beruflich unterwegs und am Vorabend meiner Abreise dann noch schnell einen Quickie :zwinker: weil ich dann ja so lange weg bin. sie hat sogar geweint weil sie mich so lange nicht mehr sieht und jetzt is es irgendwie so, dass wenn ich am we nicht zu ihr kommen kann, dann is das wie selbstverständlich. liegt es daran, dass wir schon 9 Monate zusammen sind und die Liebe draussen ist oder.......
    Es ist ausserdem nicht nur der Sex sondern es hat sich einfach alles geändert und ich hab schön langsam den Verdacht, dass die Liebe irgendwie draussen ist. (Ok bei dem Punkt werdet ihr mir nicht helfen können, da ihr unsere Beziehung ja nicht kennt).

    Bitte helft mir weiss echt nicht mehr weiter!!!!!!!:cry: :cry: :cry:
     
    #1
    Frontman, 23 Januar 2009
  2. toemack
    toemack (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    188
    101
    0
    nicht angegeben
    also die tatsache, dass sie jetzt studiert, stress hat und deswegen weniger lust auf sex hat, ist durchaus möglich. jeder reagiert auf stress anders...jedoch muss ich sagen, dass ich da auch nicht begeistert wär. zumal sollte sich sowas ja nach ein paar monaten legen...

    wenn du denkst, dass ihre lustlosigkeit daran liegt, dass ihr schon 9 monate zusammen seid, kann ich bloss sagen, dass es nach 9 monaten bezihung zwar weniger wird mit den überschwänglichen gefühlen und dem frisch verliebt sein. aber ich denke es sollte doch noch nicht einschlafen...dann ist irgendwas nicht in ordnung.

    ob du für deine freundin nicht mehr attraktiv bist kann ich zwar nicht beurteilen, aber ich würds jetz eher mal ausschließen.

    naja, ich würde sagen, du solltest trotzdem mit ihr reden, nicht über den wenigen sex, sondern über eure allgemine situation. und frag sie doch, was sie stört, weil du das gefühl hast, dass ihr euch immer weiter distanziert.
    vielleicht hat deine freundin ein problem mit der entfernung zwischen euch(wie weit wohnt ihr denn auseinander?)...

    im großen und ganzen kann man halt nur spekulieren. sie muss dir sagen, warum sie dir nicht mehr so nah sein will und ihr müsst euch beide sagen, was euch momentan stört.
    auch wenn sie nicht über das alles reden will...es stört dich ja massiv und dann müsst ihr euch halt mal aussprechen.
     
    #2
    toemack, 23 Januar 2009
  3. *EnGeL*
    Gast
    0
    Ich würde auch nicht unbedingt vermuten das es am Uni Stress liegt.

    Hört sich wirklich danach an, als würde sie im allgemeinen etwas an eurer Beziehung stören. Vielleicht sehnt sie sich auch danach ihren Freund mal außerhalb des Wochenendes zu sehen...

    Spekulieren kann man viel.... aber das würde dir auch nicht weiter helfen. Sprich sie einfach direkt darauf an und frag sie ob sie etwas stört in eurer Beziehung!

    Ich würde auch ganz ehrlich zu ihr sein und ihr sagen, dass das mit dem Sex für dich ein großes Problem ist. Irgendetwas muss sie ja dazu sagen.

    Ich wünsch dir viel Glück :zwinker:
     
    #3
    *EnGeL*, 23 Januar 2009
  4. fornix
    fornix (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    208
    103
    16
    nicht angegeben
    Von deinem Alter ausgehend und so wie ich es verstanden habe, hat deine Freundin im Oktober generell mit der Uni angefangen.
    Das was du beschreibst, klingt für mich nach den ganz typischen Veränderungen die beim studieren auftreten. Ich wüßte jetzt auch nicht, was ich dir raten sollte, außer das du Geduld zeigen sollst und hoffen das es irgendwann besser wird.
     
    #4
    fornix, 23 Januar 2009
  5. Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.555
    123
    19
    nicht angegeben
    Natürlich kann es einfach der Stress oder die momentane Überforderung mit der neuen Situation sein. Das kann auch mal ein paar Monate dauern und bedeutet nicht das Ende der Welt.

    Es kann aber auch was ganz anderes sein, anhand der Informationen, die du hier gibst, ist das schwierig einzuschätzen.

    Aufgrund dieser Aussage:
    würde ich allerdings spontan tippen, dass es eben nicht nur der Stress/die neue Situation ist, sondern mehr als das. Aber dazu müsstest du halt schon mal ausführen, was "es hat sich alles geändert" genau bedeutet.
     
    #5
    Samaire, 23 Januar 2009
  6. User 67523
    User 67523 (39)
    Sehr bekannt hier
    1.046
    168
    375
    vergeben und glücklich
    Ich denke auch an erwaehnte Dinge wie dass sie etwas in Eurer Beziehung nicht gut findet.
    Zudem...in der Zeit des Studienbeginns sozialisieren sich viele sehr stark neu. Man lernt viele, teils interessante Menschen kennen, feiert ein wenig, wird in (groesseren) Gruppen unterrichtet, etc. Vielleicht ist's das? Ich will nicht spekulieren, dass sie sich in jemand anderen verliebt hat, doch sehr oft sind solch starke Umgebungsveraenderungen nicht das, was eine Beziehung ueberlebt.

    (Du kennst es vielleicht selbst aus einer aehnlichen Erfahrung...als Kind spielt man Fussball miteinander, findet die anderen Kinder toll - spaeter trifft man sie wieder, selber hat man sich gut ausgebildet, etc., viele andere nicht, sie schauen Fussball am Fernsehen und trinken Bier dazu - das werden nicht mehr Deine engsten Freunde sein.

    Sprich das mal an mit ihr.
     
    #6
    User 67523, 23 Januar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - unatraktiv Stress
Mila900
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Dezember 2016 um 10:39
41 Antworten
Mark29
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Juni 2016
6 Antworten
ninesbk
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 September 2010
7 Antworten