Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

bin ich verklemmt oder liegt es doch an ihm

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von ich123445, 15 Oktober 2004.

  1. ich123445
    Gast
    0
    hallo,
    ich bin schon recht lange mit meinem freund zusammen.
    aber ich mag es nicht wenn er mir zwischen die beine fasst bzw mich mit der hand befriedigen will, sex habe ich aber gerne mit ihm! nun hat er angefangen mir nachts wenn ich schlafe zwischen die beine zu fassen, ich bin da vor 2wochen auch mal aufgewacht und natürlich war ich voll sauer, weil schlaf ja ein zustand is in demm ich ihm 100% verzeihn kann und gestern hat er das also schon wieder gemacht, ich weiß überhaupt net was ich machen soll, wie soll ich denn ruhig neben ihm schlafen wenn ich net weiß was er mit mir macht außerdem find ich schon die vorstellung voll wiederlich, weil ich im moment auch noch meine tage hab und er macht des halt trotzdem...naja würd mich freuen wenn jemand was dazu sagt
     
    #1
    ich123445, 15 Oktober 2004
  2. ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.175
    171
    1
    Verheiratet
    hm, er weiß dass du das nicht magst und macht es trotzdem? dann finde ich das ehrlich gesagt ne frechheit... er sollte das akzeptieren...

    verbann ihn doch mal für ne weile aus deinem bett, vielleicht checkt er es dann... ich wär auch sauer, wenn er "heimlich" irgendetwas macht, was ich nicht möchte...
     
    #2
    ~°Lolle°~, 15 Oktober 2004
  3. grEEnl!GhT
    Gast
    0
    euh :wuerg: mitten inna nacht?
    okay, wir sind au schomma mitten in der nacht (halb vier :grin: ) geil geworden, aber BEIDE. fing aber au an mit knutschen, streicheln etc.
    und morgends passierts dann auch, dass ich erst wachgeküsst werke, er mich streichelt und dann (auf frage (!!) ob er mich verwöhnen darf), mit seinem mund zwischen meine beine geht... das is schee, wenn man noch so duselig vom pennen is
    aber mitten in der nacht, wie gesagt, und das ohne vorwahnung und au noch wenn ich schlafen will, fänd ich das ziemlich scheiße und nur noch schwanzgelenkt
     
    #3
    grEEnl!GhT, 15 Oktober 2004
  4. Baerchen82
    Baerchen82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.320
    121
    0
    Verheiratet
    Keuscheitsgürtel anlegen, Mausefallen aufstellen, ihn vorm einschlafen fesseln.. :grin:

    Neee spaß beiseite... ich würd ihn auch auf dem Sofa oder noch besser auf dem Boden schlafen lassen.. hauptsache ist das Du ihm zeigst wie böse Du werden kannst und das Du es ernst meinst.. :zwinker:
     
    #4
    Baerchen82, 15 Oktober 2004
  5. Sevenay
    Sevenay (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    808
    101
    0
    vergeben und glücklich
    So seh ich das auch. Wenn er nicht respektiert, dass du das nicht willst und er trotzdem immer wieder deine Grenzen überschreitet, lass ihn die Konsequenzen dafür spüren! Find das ganz schön unverschämt von ihm.
     
    #5
    Sevenay, 15 Oktober 2004
  6. h0p3
    Gast
    0
    Jenau.
    Lass ihn mal spüren, dass dir das ganz und gar nicht passt. Und das halt mit solchen Mitteln, wie schon genannt.
    Denn anders scheint er's ja nicht zu schnallen.
    Wenn die Freundin sagt "Nein, das will ich nicht", müsste es für
    den Freund selbstverständlich sein, dann aufzuhören.
     
    #6
    h0p3, 16 Oktober 2004
  7. Lithops
    Gast
    0
    Huhuu!

    Schon sehr egoistisch von Deinem Freund Deine Wünsche zu ignorieren.

    Wenn er es 1 x ausprobieren wollte, was passiert, kann man das ja noch durchgehen lassen. Aber wenn er das weiter macht würde ich an Deiner Stelle mal ein ernstes Wörtchen mit ihm reden.

    Macht er es nur nicht so wie Du es gerne hättest, weil er es nur nicht weiss, oder magst Du das generell nicht? Dass Frauen so etwas nicht mögen ... :ratlos:

    Gruss . Lithops
     
    #7
    Lithops, 16 Oktober 2004
  8. h0p3
    Gast
    0
    Kann ich auch nich verstehen. Obwohl ganz am Anfang wollte ich auch nich unbedingt das mein Freund mich unten rum anfässt, war noch zu unsicher etc.
    Aber mittlerweile is das gegessen..is immer wunderschön :gluecklic
     
    #8
    h0p3, 16 Oktober 2004
  9. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.787
    Verheiratet
    In dem Zusammenhang versteh ichs vollkommen..

    Siehs mal so: Er weiß genau, dass sie es nicht will, also macht ers dann wenn sie sich nicht wehren kann. Und das ist alles - aber nicht OK.

    @Threaderstellerin
    Ich würd ihm EIN MAL sagen, dass er das lassen soll - und danach in die Wüste schicken, wenns noch mal vor kommt. Ein nein ist ein nein und das MUSS er akzeptieren.
     
    #9
    User 505, 16 Oktober 2004
  10. h0p3
    Gast
    0
    Seh ich ja genauso! Wie bereits gepostet ^^
     
    #10
    h0p3, 16 Oktober 2004
  11. ich123445
    Gast
    0
    Hallo, erstmal danke für euere antworten!
    es ist so dass das vor zwei wochen ja schon mal dasselbe war und vorgestern halt das zweite mal und es jedes mal in nem riesen streit endet!
    er hat mir schon beim ersten mal versprochen dass er es lässt aber hat sich halt nicht daran gehalten. ich finde wenn er das macht dann wenn ich wach bin und nein sagen kann nicht wenn ich mich null wehren kann weil ich ihm im schllafenden zustand schon i-wie vertrauen können will, aber ob ich das noch kann weiß ich nicht. warum ich das nicht mag weiß ich eigentlich auch net, es is halt so dass sich in mir einfach ne blockade aufstellt sobald er mit der hand tiefer geht. und irgendwo sollte er es schon akeptieren. er hat sich beides mal jetzt voll entschuldigt und so aber nachdem er dass vor zwei wochen schonmal gemacht hat-soll ich ihm glauben oder lügt er jetzt vllt wieder?! was man noch dazu sagen muss is dass ich einen sehr tiefen schlaf hab und nichtmal weiß wie oft sowas vorkommt weil es ja schon möglich wäre dass ich nichtmal aufwache..das is halt der gedanke der für mich besonders beunruhigend is
     
    #11
    ich123445, 16 Oktober 2004
  12. h0p3
    Gast
    0
    Vielleicht bist du ja einfach noch nicht bereit dafür?!
    Vielleicht fehlt auch noch einfach das Vertrauen zu ihm (was in Anbetracht der Lage ja nicht ganz verwunderlich wäre)
    Ich würde versuchen noch mal in Ruhe mit ihm darüber zu sprechen. Ihm einfach sagen, das du evtl noch zeit brauchst bzw. es momentan einfach nicht möchtest, das er dich da anfässt.
    Ich hoffe für euch, das ihr das in den Griff kriegt und das es nicht gleich wieder in Streit ausartet! :knuddel:
     
    #12
    h0p3, 16 Oktober 2004
  13. klarna
    Gast
    0
    Hi,
    wenn er etwas tut was du nicht magst, und er weiss das, grenzt das schon an sexuelle Nötigung. Also, zeige ihm unbedingt die Grenzen auf und die MUSS er einfach akzeptieren.
    Interessieren würde mich allerdings, warum du es nicht magst, wenn er dir zwischen die Beine fasst. Was magst du daran nicht ? Wie er es macht ? Wann er es macht ? Wo er es macht ? Immer schon ?

    Klarna
     
    #13
    klarna, 16 Oktober 2004
  14. metalcradle
    Verbringt hier viel Zeit
    234
    101
    0
    nicht angegeben
    dede tamteram is doch net schlimm mein gott mann muss doch seine süße muschi in den hälten halten geleckt wollter ja auch werden, also! und wenn man muss doch mal sein mädel n bissel ärgern :smile:)) ich fänds süß wenn die sich wegen dem aufregen würde ...
     
    #14
    metalcradle, 16 Oktober 2004
  15. The FedEx Pope
    Verbringt hier viel Zeit
    120
    101
    0
    Verliebt
    Da gibst eine geschallert. Wenn er es dann immmer noch macht kannst du ihm ja mal im schlaf ein Klammer an den Schwanz tun oder ähnliches. Muhaaa, ich glaub das wird er dann nicht so schnell vergessen.
     
    #15
    The FedEx Pope, 16 Oktober 2004
  16. LOVLY
    Gast
    0
    @metalcradle
    Was ist das den für ne Neandertaler-Einstellung ?
    Nein, heißt nein und wenn frau sich darüber aufregt, dass das nein übergangen und ingnoriert wird ist das bestimmt nicht süß.

    Deine Freundin möcht ich nicht sein.
    Was machste den wenn sie mal kein Lust auf Sex hat.
    Ist das dann auch süß und du musst sie ne bisschen ärgern und sie zwingen ?

    Boa werd ich wütend bei sowas !!
     
    #16
    LOVLY, 16 Oktober 2004
  17. ich123445
    Gast
    0
    also die einstellung versteh ich auch net, wenn du zu was keine lust hast oder etwas net möchtest willst du auch net dass es jemand macht!
    danke für euere vielen antworten.
    ich seh ihn heute abend, aber i.wie weiß ich net wie ich mich ihm gegenüber verhalten soll
     
    #17
    ich123445, 17 Oktober 2004
  18. Finja
    Finja (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    876
    101
    0
    nicht angegeben
    *kopfschüttel* Sowas kann ich einfach nicht verstehen. Wie kann man seiner Freundin nur so respektlos gegenüber sein?
    Wie die meisten schon gesagt haben: Nein bedeutet auch Nein und nicht vielleicht, oder ja, aber nur im Schlaf *nochmalkopfschüttel*
    Wie wäre es denn für deinen Freund, wenn du nachts irgendwas machst, was er ganz und gar nicht mag. Hast du ihn das schonmal gefragt?
    Ich find die Idee mit "ihn nicht mehr im Bett schlafen lassen" eigentlich auch ganz gut, die Frage ist halt, ob er sichs dann endlich merkt.
    Ich kann auch ganz gut nachvollziehen, dass du ihm mittlerweile nicht mehr vertrauen kannst.
    Versuch am besten ihm ganz klipp und klar zu erklären, dass sein Verhalten respektlos dir gegenüber und Vertrauen zerstörend ist. Wenn er es dann immer noch nicht kapiert, würde ich Konsequenzen bzw. nen Schlussstrich ziehen. Schließlich muss ich mich von niemanden und vor allem nicht von meinem Freund sexuell nötigen lassen.
     
    #18
    Finja, 17 Oktober 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - verklemmt liegt ihm
patti_oo1
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Juni 2016
6 Antworten
sunlight92
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Dezember 2014
4 Antworten
Bookthief
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 Dezember 2014
11 Antworten