Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Bin ich verrückt?? xD

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Mayu, 28 November 2007.

  1. Mayu
    Mayu (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    86
    0
    Single
    so erstmal ein herzliches hallo!

    ich wollte einfach mal meine gedanken ausschütten ( das hört sich doof an xD ).

    also erstmal zu mir ich bin 17 jahre alt, mache eine ausbildung ( bis jetzt sehr erfolgreich =P ) ,spiele leidenschaftlich gerne gitarre, liebe rockmusik :zwinker:

    soweit erstmal zu mir.

    jetzt mein anliegen:

    wie bereits gesagt ich bin 17 jahre alt, und bin seit 13 monaten mit meiner freundin zusammen. wir waren beide vor unserer Beziehung nicht grade die bravsten lämmer =P nunja ich war (und bin) halt n punkrocker, sie stand auf partys etc. natürlich kamen da einige mehr oder weniger lustige stories raus.
    jedenfalls, ich kann nur sagen das ich sie unglaublich liebe, und ich weiß das diese liebe von ihr erwiedert wird. nur....

    wir sind seit 1-2 monaten verlobt. :grin:

    oke ich weiß es ist was früh. ich habe mir nie groß gedanken drum gemacht was andere denken, aber bei diesem thema gehen mir einige leute schon tierisch aufn sack ( um es mal auf gut deutsch auszudrücken)

    meine eltern meinen es ist viel zu früh (auch wenn mein dad das ziemlich locker sieht) meine freunde denken ich sei verrückt und für ihre eltern bin ich nunmal ein punk xD

    ich wollte euch mal fragen was ihr davon haltet. ich weiß nur das mein leben seit dem< ich sie kenne eine 180° wendung gemacht hat. ich wollte früher immer nur von einem rausch zum nöchsten wanken ( sex drugs n rocknroll halt :tongue:), doch seitdem ich sie kenne möchte mache ich mir irgendwie gedanken über relativ seltsame sachen. zum beispiel wie ich später mal mein haus für meine familie bezahle, oder meine kinder erziehe, wer trauzeuge wird... etc...

    naja dann entschuldigung für die zeit die ihr verbraucht habt um diesen roman zu lesen, und sorry das es so ungeordnet ist.

    vielen dank schonmal im vorraus für eure antworten!!

    grüße

    Mayu!
     
    #1
    Mayu, 28 November 2007
  2. Strassenköter23
    Benutzer gesperrt
    277
    0
    0
    Single
    glückwunsch!!!

    freu dich doch über deine gefühle.....

    naja, von wegen verloben, als ich 17 war dachte ich und meine damalige freundin auch, wir müssten uns verloben... naja, wie es ausging kannse dir bestimmt denken.... :zwinker:
     
    #2
    Strassenköter23, 28 November 2007
  3. der_yata
    der_yata (31)
    Benutzer gesperrt
    219
    0
    0
    nicht angegeben
    Ich denke auch, dass du verrückt bist.

    Hochzeit ist völlig überflüssig in meinen Augen. Wer drauf steht, kann es machen, aber doch bitte nicht, wenn man kürzer als 2-3 Jahre zusammen ist. Wenn überhaupt. Und doch bitte auch nicht, wenn man viel zu wenig Beziehungs- und Lebenserfahrung hat, um einschätzen zu können, wie lange so etwas gut geht. Außerdem will man sich vielleicht später nochmal die Hörner abstoßen.

    Es erfüllt einfach überhaupt keinen Zweck. Ich denke, dass du die Beziehung einfach nutzt, um etwas Ordnung in dein Leben zu bringen bzw. alles daran aufhängst und es jetzt völlig übertreibst. Das ist ja auch alles richtig so (das mit der Ordnung im Leben und der Zukunftsplanung), aber warum in Gottes Names musst du dafür heiraten? Und über Kinder nachdenken? Du bist in der Selbstfindungsphase deiner Jugend, natürlich denkst du darüber nach, wie die Zukunft aussehen soll. Aber warum zur Hölle denkst du jetzt über Kinder nach? Bring dein Leben so auf die Reihe, und lass diesen Kokolores mit Heirat. Dein Weltbild wird, bis du 25 bist, sowieso noch 10 Mal auf den Kopf gestellt. Sowieso würde ich niemandem empfehlen, zu heiraten, bevor er nicht mit mindestens 50-100 Frauen ausreichend Erfahrung gesammelt hat, um einschätzen zu können, woran er ist.

    Um es in den Worten eines tollen amerikanischen Radiomoderators zu sagen: "Marriage: You are paying for the use of a vagina. Why would you want to do that?"

    Und natürlich: "An unmarried man over 30 is either smart or fucking ugly."
     
    #3
    der_yata, 28 November 2007
  4. Mayu
    Mayu (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    28
    86
    0
    Single
    danke für die schnelle antwort!

    habs vllt was doof ausgedrückt...

    also ich bin grad erstaunt von mir selbst...
    ich mein früher war ich irgendwie die ganze zeit betrunken( symbolisch) mir gings nie umbedingt darum ne bezeihung zu führen, und auf einmal geht einem das leben nicht mehr am arsch vorbei...

    isn stranges gefühl...

    kennt ihr sowaS?

    grüße! mayu!
     
    #4
    Mayu, 28 November 2007
  5. LadyMetis
    LadyMetis (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.372
    123
    3
    Verheiratet
    Habt ihr denn auch vor in nächster Zeit zu heiraten? Oder warum habt ihr euch verlobt?
     
    #5
    LadyMetis, 28 November 2007
  6. der_yata
    der_yata (31)
    Benutzer gesperrt
    219
    0
    0
    nicht angegeben
    Ja, das ist völlig normal. Identitätskrise/Autonomiegewinn/Sinn für Selbstverantwortung etc. pp. Das hat aber wenig mit deiner Freundin zu tun, auch wenn sie der Auslöser gewesen sein mag. Punkt ist der, dass es eine Frage deiner Identität ist und die definierst du nicht durch eine Heirat. Wie gesagt, es ist normal, dass du dich veränderst, gerade in dem Alter.

    Wenn du Englisch kannst, vielleicht interessiert dich dieser Artikel: http://en.wikipedia.org/wiki/Psychosocial_development
     
    #6
    der_yata, 28 November 2007
  7. Mayu
    Mayu (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    28
    86
    0
    Single
    also wir haben uns verlobt weil ich sie verdammt liebe , nicht zuletzt weil sie mir einige wunden schließen konnte die ich aus meiner kindheit mitgebracht habe in die Beziehung.

    das mit dem heiraten hatten wir so mit 23-24 vor alos da is noch zeit hin :tongue:

    nunja und ich denke nicht das ich in einer identitätskrise stecke, und es geht auch nicht umbedingt um veränderung, ich weiß nur nicht wieso ich mir so viele gedanken darüber mache, von wegen zukunft.

    grüße :zwinker:
     
    #7
    Mayu, 28 November 2007
  8. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.377
    248
    556
    Single
    Zum Stichwort "Verlobung" fällt mir nur folgendes ein:
    In der heutigen Zeit überhaupt nicht mehr nötig um gemeinsam glücklich zu sein - ähnlich wie eine Heirat.:zwinker:

    Heutzutage ist die Verlobung eher ein symbolisches Zeichen. Die Wertigkeit hängt sicher von den Personen ab - ich kenne jemanden der war schon viermal verlobt...:tongue:
     
    #8
    brainforce, 28 November 2007
  9. LadyMetis
    LadyMetis (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.372
    123
    3
    Verheiratet
    Ich finde deine Veränderung sehr positiv. Und ich würde mir da an deiner Stelle nicht so viele Gedanken darüber machen warum es so ist. Die Hauptsache ist dass ihr glücklich seid und an eure Zukunft denkt.
     
    #9
    LadyMetis, 28 November 2007
  10. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.377
    248
    556
    Single
    so schauts aus.:smile: Leute werden älter und reifer - so ist nunmal oft der Lauf der Dinge und des Lebens.:zwinker:
     
    #10
    brainforce, 28 November 2007
  11. LadyMetis
    LadyMetis (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.372
    123
    3
    Verheiratet
    Und vernünftiger, also manche.
     
    #11
    LadyMetis, 28 November 2007
  12. Mayu
    Mayu (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    28
    86
    0
    Single
    es freut mich zu sehen das ihr mich nicht für verrückt haltet :zwinker:

    danke für eure netten worte...

    also denkt ihr das és nicht verrückt ist wenn man mit 17 denkt die frau seines lebens gefunden zu haben?

    grüße!
     
    #12
    Mayu, 28 November 2007
  13. LadyMetis
    LadyMetis (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.372
    123
    3
    Verheiratet
    Das kann ich nicht beurteilen, denn es wird sich noch so vieles in deinem leben verändern. Aber wichtig ist doch nur dass du dich bei ihr sehr aufgehoben fühlst. Ob das jetzt ein Leben lang hält steht in den Sternen, die Garantie bekommst du nie.
    Genieße und nutze doch einfach die schöne Zeit mit ihr zusammen, alles andere findet sich schon.
     
    #13
    LadyMetis, 28 November 2007
  14. der_yata
    der_yata (31)
    Benutzer gesperrt
    219
    0
    0
    nicht angegeben
    Ich denke weiterhin, dass das nicht nur verrückt ist, sondern auch kontraproduktiv. Welche Rolle spielt es, ob du die Frau deines Lebens gefunden hast? Warum musst du dich auf solchen gedanklichen Konstrukten aufhängen?

    Die Frau seines Lebens "findet" man nicht, sondern man "erschafft" sie, indem man Arbeit in die Beziehung investiert und zwar auf Dauer. Dieses "Traumpartner"-Ding ist nur ein Aufruf zur Faulheit und führt letzlich dazu, dass die Beziehung in die Brüche geht. Tu das, was getan werden muss, ohne Erwartungen, ohne Hoffnungen, sondern mit Liebe für den Zustand, wie er momentan ist. Was die Zukunft bringt, weißt du nicht und sollte dich auch gar nicht interessieren. Du solltest für alle Möglichkeiten offen sein... dass sie sich nächste Woche trennt oder dass ihr zusammen 3 Nobelpreisträger in die Welt setzt. Meine Meinung.
     
    #14
    der_yata, 28 November 2007
  15. Auricularia
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    3
    Verheiratet
    Ich denke nicht, dass es verrückt ist, mit 17 zu glauben, man habe
    die Frau für's Leben gefunden. Allerdings sollte man nicht überrascht
    sein, wenn man ein paar Jahre (oder auch Monate) später merkt,
    dass das doch nicht der Fall ist. :zwinker:
    Ein bisschen gefährlich find ich den Gedanken aber schon, denn wenn
    die Beziehung den Bach runter geht, kann es sein, dass man länger
    als für einen gut ist, in einer kaputten Beziehung bleibt, weil es ja
    eben die "Frau für's Leben" ist. :rolleyes:
     
    #15
    Auricularia, 28 November 2007
  16. july01
    Verbringt hier viel Zeit
    12
    86
    0
    Verliebt
    Hi........... du bist definitiv nicht verrückt!!!!
    Es gibt Menschen, die finden den perfekten Partner mit 12( ja klingt total verrückt, ne gute Bekannte ist seit nun mehr als 5 Jahren mit ihrem Schatz zusammen okay er ist 28 sie fast 17, und wollen auch heiraten wenn sie 18 ist), die anderen finden den richtigen halt erst mit 30! IHR hattet einfach das riesen Glück euch schon in jungen Jahren zu finden. Hauptsache ist, euch geht es mit der Entscheidung gut, und was die anderen sagen... vergiss es!! Immerhin ist es das schönste was es auf Erden gibt, einen Menschen an seiner Seite zu haben, ein ganzes Leben lang. - Und dir und deiner süßen Wünsche ich das von ganzen Herzen!!:smile: :zwinker:
    :smile:
     
    #16
    july01, 1 Dezember 2007
  17. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.377
    248
    556
    Single
    Off-Topic:
    sorry aber dem kann ich nun wirklich nichts abgewinnen wenn ein 23jähriger etwas mit einer 12jährigen (!!!):eek: anfängt...:kopfschue - auch wenn es zwischenzeitlich wenigstens einigermaßen ok sein sollte vom Altersunterschied und der Reife - anfangs war es das ganz sicher nicht...
     
    #17
    brainforce, 2 Dezember 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - verrückt
Kornblümchen
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Februar 2016
10 Antworten
frohnatur2015
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 August 2015
24 Antworten
BlaueAugen
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 April 2015
5 Antworten