Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Bin ich wirklich dreist?!

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Jolle, 20 Mai 2007.

  1. Jolle
    Jolle (29)
    Meistens hier zu finden
    2.931
    133
    59
    vergeben und glücklich
    Hallo liebe Foris :smile:

    Also, folgendes:

    Ich hab am 27. Geburtstag, quasi der Sonntag in einer Woche. Nachmittags werden ein paar meiner Freunde herkommen, Kaffee Kuchen, abends was essen, fertig. Ein nettes Zusammensitzen, nichts Großes. Ich hab halt einfach nicht so die Lust zu feiern.

    Das Problem was ich jetzt habe, ist folgendes: Mein Freund und ich, wir machen eigentlich immer nur was mit seinen Freunden. Find ich jetzt ansich nicht so dramatisch. Einen von seinen Kumpels mag ich sehr gerne, mit dem komm ich gut zurecht. Die anderen beiden sind halt seine Freunde, find ich beide nicht so dolle, aber ich komm mit ihnen klar. An meinem Geburtstag will ich sie aber trotzdem nachmittags nicht wirklich haben. Einmal, weil ich, wie gesagt, keine Lust auf so viele Leute nachmittags hab und auf der anderen Seite wird dann die total Gruppenspaltung sein: Meine Freunde und ich, mein Freund und seine Freunde und da hab ich einfach keine Lust drauf.

    So, dann hatte ich voll den Plan. Die Eltern von meinem Freund sind am Wochenende nie da. Die Familie hat ne große Hütte im Garten stehen, mit Bar, genug Sitzgelegenheiten, Musikanlage usw.. Wir machen da, unabhängig von meinen Geburtstag natürlich, eigentlich oft mal ne Party. Dann dacht ich mir also, dass ich ja einfach am Samstag dann mit meinem Freund und seinen Leuten (eventuell noch eine Freundin von mir, die die "Gruppe" auch kennt) einfach reinzufeiern. Ich würde ne Kiste Bier mitbringen, vielleicht 2 oder 3 Flaschen Schnaps und fertig, es wäre quasi wie jede andere Party, nur dass sie den Alk gesponsert kriegen.

    Findet ihr das dreist?! Ich hab meinem Freund das vorgeschlagen und er hat dann rumgemotzt und gemeint, dass das total dreist von mir wäre. Ich würde ja dann nur jemanden zum Aufräumen für den nächsten Tag suchen und außerdem könnte ich das jawohl auch bei mir zu Hause machen. Erstens, ich würde am nächsten Tag natürlich aufräumen. Egal was für ne Party ist, am nächsten Tag helfe ich meinem Freund IMMER beim Aufräumen, meinetwegen würd ichs diesmal auch ganz alleine machen. Zweitens will ichs nicht bei mir machen. Meine Mutter ist davon nicht so begeistert, weil sie die Leute nicht so mag. In meinem Zimmer ist nicht der Platz für ca. 6 Leute. Wir haben zwar ne Terrasse, allerdings wirds nachts nicht unbedingt wärmer und leise müssten wir auch sein, weil wir von tausenden alten Nachbarn umrundet sind :rolleyes_alt:

    Ich finde meinen Plan eigentlich total gut. Samstag mit seinen Freunden reinfeiern, ich steuer den Alkohol, pass auf alles auf und räum am nächsten Tag auf. Sonntag gemütlich Kuchenkrams mit meinen Freunden. Dann hab ich alle untergebracht.

    Findet ihr also, dass das irgendwie dreist von mir ist?! Ich verstehs nicht :rolleyes_alt:

    Liebe Grüße,
    Jolle :smile:
     
    #1
    Jolle, 20 Mai 2007
  2. Soraya85
    Soraya85 (31)
    Meistens hier zu finden
    1.953
    133
    52
    vergeben und glücklich
    Ist dein Freund immer so empfindlich? Ich mein, der Vorschlag klingt fair, ich versteh sein Problem nicht........
     
    #2
    Soraya85, 20 Mai 2007
  3. Golden_Dawn
    Verbringt hier viel Zeit
    1.614
    121
    0
    nicht angegeben
    ....
     
    #3
    Golden_Dawn, 20 Mai 2007
  4. User 64332
    Verbringt hier viel Zeit
    630
    103
    1
    nicht angegeben
    Ich finde das total in Ordnung, so wie du das machen willst ist das doch vollkommen ok. Versteh deinen Freund nicht so ganz...
     
    #4
    User 64332, 20 Mai 2007
  5. Starla
    Gast
    0
    Wäre es seinen Eltern denn recht? :smile:

    Ich finde es jedenfalls nicht dreist!
     
    #5
    Starla, 20 Mai 2007
  6. Jolle
    Jolle (29)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    2.931
    133
    59
    vergeben und glücklich
    Ja, seinen Eltern wäre das Recht. Denn wie gesagt - es wäre ja absolut Null Unterschied zu den Partys, die da sonst stattfinden. Die selben Leute und ja, Alkohol wird da immer ein bisschen getrunken. Da wäre keinerlei Unterschied, bis auf das die Party unter dem Namen "Jolles Geburtstag, der ist wie jede andere Party" laufen würde :zwinker:

    Also ... ich sprech ihn nachher nochmal drauf an. Ich find mich nämlich auch nicht dreist :-D
     
    #6
    Jolle, 20 Mai 2007
  7. dolce
    Verbringt hier viel Zeit
    20
    86
    0
    nicht angegeben
    nö, find ich gar nicht dreist! hau ruhig in die pfanne, so wie es du haben willst, es ist ja DEIN fest. und dein freund soll mitmachen oder es sein lassen. häv ä neiss und gemütliche party, gell! und wenn dein freund ein wirklich lieber schatz ist, dann spielt er zuerst die rolle des organisators, logistikers, kellners, abräumers und am schluss.. des lovers ;-)
     
    #7
    dolce, 20 Mai 2007
  8. Starla
    Gast
    0
    Also wenn es sogar seinen Eltern recht ist (denen das Haus ja immerhin gehört), dann verstehe ich die Reaktion Deines Freundes noch weniger. Zumal es ja nicht die erste Party wäre, die dort stattfinden würde. Hmm :ratlos:
     
    #8
    Starla, 20 Mai 2007
  9. Jolle
    Jolle (29)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    2.931
    133
    59
    vergeben und glücklich
    Ja, bei IHM zu Hause allerdings. Da werd ich natürlich keine Party machen, wenn er das nicht möchte.

    Aber wie gesagt, ich geh gleich hin und dann red ich da nochmal mit ihm drüber :smile:
     
    #9
    Jolle, 20 Mai 2007
  10. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    wieso dreist? is doch ne gute idee? :hmm:
     
    #10
    CCFly, 20 Mai 2007
  11. glashaus
    Gast
    0
    Vielleicht findet dein Freund gar nicht die Idee an sich "dreist", sondern die Tatsache dass du seine Leute nicht bei dir zu Hause haben möchtest und deshalb bei ihm feiern möchtest?

    Vielleicht wurmt ihn eigentlich das und er versteckt sich hinter der Aufräumen-Sache...
     
    #11
    glashaus, 20 Mai 2007
  12. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    hä? also das Problem verstehe ich jetzt nicht. Ich dachte am Anfang erst es ginge darum, dass du seine Freunde nicht einladest aber das tust du ja. Hat er denn gesagt weshalb er das dreist findet? Meiner Ansicht nach ist das eine super Idee und schlägt alle Fliegen mit einer Klappe, wieso macht er da so ein Geschiss, was stört ihn daran?? :ratlos:

    Abgesehen davon ist es doch klar, dass man im eigenen Haus nicht unbedingt ne Riesenparty machen will wenn es die möglichkeit einer Hütte gibt.
     
    #12
    User 37284, 20 Mai 2007
  13. diemaus2006
    Verbringt hier viel Zeit
    1.559
    121
    0
    Single
    ne ne ne ist doch nicht dreist ich finde das eine sehr gute idee
     
    #13
    diemaus2006, 20 Mai 2007
  14. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Mir gings wie San-Dee, hab erst gar nicht verstanden, worüber sich dein Freund jetzt beschwert. <g> Nee, find ich überhaupt nicht dreist.
     
    #14
    Ginny, 20 Mai 2007
  15. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Was würde er denn als Alternative wollen?

    Wäre es für ihn auch okay, wenn du GAR NICHT mit seinen Leuten feierst?

    Oder wäre ihm das auch nicht recht und er will, daß "seine" Leute auch bei DIR zu Hause eingeladen werden?
     
    #15
    Sternschnuppe_x, 20 Mai 2007
  16. Asti
    Verbringt hier viel Zeit
    1.686
    123
    14
    nicht angegeben
    Dito :smile:
     
    #16
    Asti, 20 Mai 2007
  17. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    zumal er sich ja auch freuen könnte, dass du seine freunde einlädtst und er was trinken kann und nicht fahren muss, wenn du bei ihm feierst. Ist doch immerhin besser als wenn du dir ne andere Location suchen würdest.
     
    #17
    User 37284, 20 Mai 2007
  18. Chocolate
    Chocolate (32)
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    Verheiratet
    Ich versteh seine Reaktion überhaupt gar nicht. :ratlos: Dreist ist das auf keinen Fall.

    Ich würde ihn nochmal fragen, was ihn konkret daran stört.
     
    #18
    Chocolate, 20 Mai 2007
  19. stella2002
    Verbringt hier viel Zeit
    645
    103
    14
    vergeben und glücklich
    ich wüsste nicht was daran dreist sein soll.

    ich feier seit 3jahren den geburstag bein meinem freund im garten, weil dort einfach mehr platz ist.

    am nächsten tag räumen wir zusammen auf und fertig. ich verstehe das problem deines freundes nicht.
     
    #19
    stella2002, 20 Mai 2007
  20. *PennyLane*
    0
    Ja, genau, ich versteh das auch nicht so richtig, er koennte doch froh sein, dass du ueberhaupt mit seinen Freunden feiern willst, das muesstest du doch ueberhaupt nicht, wenn du sie nicht sooo toll findest.:ratlos: Da sollte er doch eigentlich froh sein.
     
    #20
    *PennyLane*, 20 Mai 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - wirklich dreist
Mike Hawk
Umfrage-Forum Forum
6 März 2015
27 Antworten
MrShelby
Umfrage-Forum Forum
6 Januar 2015
26 Antworten