Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

bin ich zu anspruchsvoll?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Mickey14776, 23 Juli 2006.

  1. Mickey14776
    Verbringt hier viel Zeit
    13
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hey Leute,

    ich weiß, dass ich einigen Leuten sicher schon auf die Nerven gehe, aber ich muß schon wieder was los werden:

    Wer mich doch noch nicht kennt: Ich bin jetzt seid über dreieinhalb Jahren mit meinem Freund zusammen.

    Irgendwie ist die Luft raus.

    Ich liene ihn ja, und ich denke er liebt mich auch.

    Doch mir fehlt die Anerkennung und das Gefühl frisch verliebt und unendlich glücklich zu sein.

    Vielleicht liegt es auch daran, dass wir so ein superglückliches Pärchen in unserer Clique haben.
    Die beiden sind jetzt 9 Monate zusammen und so lieb zueinander.

    Sie nehmen sich ständig in den Arm, sagen sich nette Dinge und küssen sich fast ständig.

    Man ich will dieses Gefühl auch wieder haben.

    Und dann meine Träume: Ständig küsse ich darin andere Männer oder habe sogar Sex mit ihnen.

    Soll, dass ein Zeichen dafür sein, dass mein Freund nicht der Richtige für mich ist?

    Könnt ihr mir nicht mal einen Tipp geben, wie dieses Gefühl, frisch verliebt und superglücklich zu sein, wieder zurück kommt?

    Ich erwarte ja nicht viel, ich will einfach nur merken, dass ich geliebt werde.

    Ständig höre ich von anderen, wie sie von ihrem Partner überrascht wurden oder was sie für eine schöne Zeit miteinander haben.
    Ich könnte dann vor Neid platzen.

    Was sagt ihr dazu?
    Verlange ich zuviel von meiner Partnerschaft?

    Haha, ich habe gerade meinen Status gelesen: Vergeben und glücklich. Vielleicht sollte ich den mal in Vergeben und trotzdem einsamm ändern.
     
    #1
    Mickey14776, 23 Juli 2006
  2. Bandyt
    Bandyt (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    589
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Dein Träumen scheinen, für mich, aus deiner Frustration (Oder wie man das nennen möchte) resultiert. Ich kann dich aber gut verstehen. Mit ging es nach 2,5 Jahre damals auch so. Ich habe es leider nicht geschafft, aber vielleicht helfen dir ein paar Dinge, die ich damals gelernt habe. Ganz wichtig ist, dass ihr miteinander redet. Das war das Problem von uns damals. Sage ihm, dass es dir so nicht gefällt und was du gerne hättest. Wenn er drauf anspringt, dann ist gut. Wenn nicht, dann solltest du ihn einfach mal überraschen. Ich bin mir sicher das wird ihm gefallen. Wir Männer brauchen manchmal länger :zwinker:

    Mit den Zärtlichkeiten kannst auch du anfangen. Nimm ihn in den Arm, küsse ihn etc.
     
    #2
    Bandyt, 23 Juli 2006
  3. SeeIBe
    SeeIBe (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    206
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich verstehe, was du meinst. Dieses Gefühl der frischen Verliebtheit und Liebe sind vollkommen unterschiedliche Dinge. Ersteres ist aufregend und letzteres ist ruhig und angenehm. Ich bin persönlich bin ein Mensch, der letzteres vorzieht und gar nicht so viel Kraft in eine Beziehung stecken wollte. Ersteres wirst du von deinem Freund kaum mehr bekommen, weil bei ihm wahrscheinlich einfach diese Gefühle nicht mehr da sind.
     
    #3
    SeeIBe, 23 Juli 2006
  4. Mickey14776
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    13
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Danke ihr zwei!

    Ich habe schon mit meinem Freund darüber geredet, dass ich finde, dass ich nicht genug Aufmerksamkeit von ihm bekomme und manchmal daran zweife ob er mich überhaupt noch liebt.

    Von ihm kommen dann immer Säte, wie : Ich weiß ja, dass ich scheiße bin", usw.


    Ihn überraschen oder selbst anfangen zärtlich zu werden....
    Hab ich so oft gemacht, aber wenn nichts zurückkommt, macht es auch kein Spaß.

    Oder hat irgendwer die Bombenidee?
     
    #4
    Mickey14776, 23 Juli 2006
  5. heartsugar
    heartsugar (32)
    Benutzer gesperrt
    322
    0
    0
    nicht angegeben
    Sowas werd' ich irgendwie nie verstehen.
    Mit den Worten "Vergeben und trotzdem einsam" schließt du einen
    Beitrag ab, in dem du dich mit etwas, was dich innerlich sehr
    bewegt, an Fremde richtest; es hat einen Tenor, der sich griffig
    in etwa mit "Mein Freund, das fremde Etwas" umschreiben lässt.
    Die Art und Weise, wie du angesprochen hast, dass ihr euch liebt,
    klingt eher nach Alibi, als nach Eingeständnis.
    Fehlt dir die nötige Zuversicht, dich in der Art, wie du es hier in
    der virtuellen Öffentlichkeit (!) gemacht hast, deinem Freund zu
    öffnen ? - Das wär' bedenklich...
    Oder befürchtest du, dass dich dein Partner nicht ernst nehmen
    würde, wenn du es tätest ? - Auch das wär' bedenklich...

    An einer Beziehung muss man arbeiten. In deinem Beitrag lässt du
    durch die Blume durchblicken, dass du auf einen Liebesimpuls deines
    Partners wartest. Vielleicht solltest DU den Liebesimpuls aufbringen,
    und auf SEINE Resonanz hoffen.

    Wenn dir nicht danach ist, hat sich bereits deine Frage geklärt,
    ob er der Richtige ist ^^ ...
    Wenn seine Resonanz ausbleibt, hat ER jedoch eher Schuld dran,
    dass ihr nicht ein Herz und eine Seele seid :hmm: ...
     
    #5
    heartsugar, 23 Juli 2006
  6. biker-luder
    Verbringt hier viel Zeit
    800
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    @heartsugar: wow! das nenne ich doch mal einen rhetorisch-wertvollen beitrag :smile:

    es ist schon komisch, wenn diese verliebtheit nach und nach entschwindet. aber setzt dann nicht die wahre liebe ein? das vertrauen, das tiefe gefühl, zu wissen, dass der partner der richtige ist und man sich bei ihm fallen lassen kann? und ist das auf dauer vielleicht nicht aufregender, aber doch viel wichtiger als das erste verliebtsein?

    natürlich fehlen die täglich komplimente, die netten gesten und zärtlichkeiten. sowas schläft leider immer mehr ein. aber jeder kann diese dinge auch ganz einfach wieder zum leben erwecken. also immer mal wieder bewusst machen was man an dem partner hat und ihm dies auch sagen und zeigen.

    wenn natürlich von deinem freund so rein gar nix zurückkommt, kann es entweder sein, dass er so ein unromantischer mensch ist, der nicht über gefühle reden mag. aber dann erklär ihm wie wichtig dir das ist. es muss ja nicht jede woche der rosenstrauß sein, aber ab und zu eine liebevolle geste wird er wohl hinbekommen.

    oder wenn das gar nicht funktioniert und er entweder deine gefühle nicht in so starker form erwidert oder er dir einfach nie zeigen kann oder will dass er dich liebt, dann solltest du dir wiklich überlegen, ob ihr euch in zukunft glücklich machen könnt.
     
    #6
    biker-luder, 23 Juli 2006
  7. minzblatt
    minzblatt (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    286
    101
    0
    vergeben und glücklich
    bin jetzt etwas mehr als 2 jahre mit meinem freund zusammen und wir haben auch mal zeiten wos besser und andere wos schlechter läuft. grad erleben wir so ziemlich das intensivste beziehungshoch, das ist dadurch zustande gekommen dass er ohne mich urlaub gemacht hat (geplant waren 2 wochen) und nach einer woche mit dem zug über nacht von paris hergefahren ist, weil er es nicht mehr ausgehalten hat. seit dem herrscht liebe pur.

    weiß ja nicht wie bei euch die Beziehung läuft, aber es klingt so als ob einfach mal eine änderung, ein einschnitt her muss. bring abwechslung rein, irgendwie. außer es ist einfach die luft raus, dann klammere dich nicht fest sondern mach dich frei für eine neue liebe.
     
    #7
    minzblatt, 23 Juli 2006
  8. Mickey14776
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    13
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Danke für eure Antworten.

    Meint ihr vielleicht, dass eine vorübergehende Trennung, dass alte Gefühl oder neue Gefühl wieder kommen lassen kann?

    Vielleicht sollte ich auch mal ein paar Tage wegfahren um wirklich zu merken wie sehr ich ihn vermissen würde.

    Seid über drei Jahren schlafen wir täglich nebeneinander ein und ich weiß nicht ob ich überhaupt einschlafen könnte wenn er nicht neben mir liegt.

    Ein Freund von mir meinte, dass ich meinen Schatz mal überraschen soll.
    Da ich dies schon des öfteren getahn habe, gehen mir langsamm die Ideen aus.

    Fällt euch noch was tolles ein?

    Hab mich schon im Internet umgeschaut, aber es ist noch nicht dabei gewesen, was mich so wirklich vom Hocker haut.

    Ach und nochwas: Ich würde auf keinen Fall mit meinem Freund schluß machen. Ich weiß, dass ich ihn liebe und auf irgendeine Art weiß ich auch, dass er mich liebt.

    Es geht mir nur um den Weg es zu zeigen. Wie bringe ich ihm nahe, mir seine Liebe mehr zu zeigen?
     
    #8
    Mickey14776, 26 Juli 2006
  9. clonkind
    clonkind (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    310
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich glaub nicht das dieses frisch verknallt gefühl zurück kommt wenn einmal die luft raus ist. wenn du dieses gefühl zurück willst, such dir etwas neues:ratlos:
     
    #9
    clonkind, 26 Juli 2006
  10. preppylike
    Verbringt hier viel Zeit
    217
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hey!
    Also ganz wichtig ist, dass du ihm es offen sagst, wie du dich fühlst und dass du es schade findest, dass ihr nicht mehr so seid wie die zwei frisch verliebten!:zwinker:
    Und wieso gehst du nicht einfach mal zu ihm hin und sagst/flüsterst ihm was süßes ins Ohr??Dann wird er das sicherlich auch erwidern!!:smile:
    Bei mir war das mal so, dass ich mich über beide Ohren verliebt hatte und der Junge auch in mich! Wir waren dann eine lange Zeit zusammen und ich war noch immer so verliebt wie am Anfang!
    Er jedoch machte plötzlich von einem auf den anderen Tag -ohne Begründung anfangs- Schluss und ich stand da und wollte nicht mehr weiter machen! Das war sooo schlimm für mich! Ich hasste mein Leben, nahm die ganze Schuld irgendwie auf mich und konnte nicht mal sauer auf ihn sein!!!
    Irgendwann teilte er mir dann mit, dass er mit mir Schluss gemacht hatte, weil er mich nicht mehr liebte -von einem auf den anderen Tag!
    Ich wünsche dir, dass es bei euch nicht so sein wird und aus diesem Grund sage ich auch, dass es gaaaanz wichtig ist, dass man dem Anderen ganz ehrlich sagt, was man denkt und fühlt und was man gerne wie hätte!
    Meine Freundin und ihr Freund sind auch knapp drei Jahre zusammen und zoffen sich andauernd, aber dann gibt es wieder schöne Zeiten! Ich denke, dass es im Leben immer solche Phasen gibt, in denen man am liebsten alles Hinschmeißen könnte!! Aber wenn man den Partner noch liebt, dann kann man das auch schaffen und später bereut man sonst vielleicht, dass man so schnell aufgegeben hat!
    Alles Liebe für die Zukunft! Du schaffst das!!:grin:
     
    #10
    preppylike, 26 Juli 2006
  11. dexy
    Verbringt hier viel Zeit
    38
    93
    1
    nicht angegeben
    Auch ich hab das leider durch und hab`s leider nicht geschafft.
    Wie schon von einigen erwähnt, rede mit ihm.
    Wenn er es nicht versteht und nicht drauf eingeht, kannst du es, so hart es klingen mag, vergessen. Wenn die Aufmerksamkeit nur einseitig ist (kommt mir nach deinen beschreibungen so vor), wird man nur frustrierter und von Zauberhand kommt "dieses" gefühl dann auch nicht zurück.
    Versuch ihm deinen Standpunkt klar zu machen...
    Ich wünsch dir dabei viel Glück
     
    #11
    dexy, 26 Juli 2006
  12. NiceGirl84
    NiceGirl84 (32)
    kurz vor Sperre
    225
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Hey, ich finde es nicht verwunderlich, dass du dich fragst "Ist das schon alles ?", wenn ihr quasi immer ein "Schmuse-Pärchen" vor Augen habt, bei denen ANSCHEINEND alles so toll ist und rosarot.
    Egal, wie sehr man sich einreden will, alles liefe gut. Dann sieht man irgendjemanden, der noch besser dran ist und fühlt sich schlecht:geknickt: .
    Ich habe auch oft bei uns gedacht "Wir unternehmen eigentlich zuwenig" obwohl es im Endeffekt gar nicht so war. Denn eine Freundin hat mir immer von ihrer letzten Beziehung erzählt, wie unternehmungslustig sie doch gewesen wären und ständig auf Tour, immer was Neues.
    Klar denkt man da "Mache ich nicht genug ? Läuft die Beziehung schlecht, nur weil nicht jedes WE Halligalli ist ?" ...aber das ist Schwachsinn, DU musst glücklich sein !! Versuche nicht krampfhaft, irgendetwas zu werden, was du nicht bist oder was dich nur unter Druck setzt ! Natürlich wirst du, selbst wenn du schlank und schön bist, immer noch irgendwo Frauen sehen, die NOCH besser aussehen, aber so ist das Leben.:zwinker:

    Ihr beiden müsst über eure gemeinsamen Zukunftspläne und Wünsche sprechen, dann wirst du selbst sehen, ob eure Partnerschaft eine standfeste Basis hat oder nicht !!
    Und übrigens gibt es wohl nur wenige Leute, die noch nie erotische Phantasien mit anderen hatten. Solange diese Vorstellungen nicht ausufern oder drohen, Realität zu werden...sei unbesorgt !!:smile:
     
    #12
    NiceGirl84, 26 Juli 2006
  13. Mickey14776
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    13
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Danke, ihr lieben!

    Reden, ist gut. Aber mein Freund kann leider nicht so richtig über Gefühle sprechen.

    Es geht ja mitlerweile auch wieder ein bissel. Wie gesagt, hab halt manchnmal so meine Phasen.
     
    #13
    Mickey14776, 29 Juli 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - anspruchsvoll
smo86
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Dezember 2010
8 Antworten
Inferno
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Juni 2006
13 Antworten
SoulExpression
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 März 2006
31 Antworten