Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Bin ich zu eifersüchtig?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von BlueMC, 12 Mai 2008.

  1. BlueMC
    BlueMC (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    129
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo zusammen,

    zur Zeit krieselt es zwischen meiner Freundin und mir wieder wegen meiner angeblich zu großen Eiversucht, ich bin eher der Meinung dass sie sich nicht richtig verhält.

    Kurz zu uns:
    Ich bin 23, Sie ist 20. Wir sind über 6 Jahre zusammen, wohnen aber noch getrennt.

    Und jetzt zum eigentlichen Thema:

    Meine Freundin gehört zu der Sorte Frauen die angeblich besser mit Männern umgehen kann als mit weiblichen Freundinen.

    In letzter Zeit hat sie immer wieder vermehrt solche "Kumpels". Ein paar Beispiele:

    Aus Beruflichen Gründen ist sie ab und an mal 2 Wochen weg. Dort hat sie natürlich auch gleich einen Kumpel. Zu dem rennt sie nach Hause um mit ihm irgendwelche DVD abende zu machen, wobei sie auf seiner Couch "einschläft". Dabei ist mir aufgefallen dass sie nicht mal seinen richtigen Namen wusste. Sie sieht mit dem Filme an die sie mit mir nie ansehen würde, weil sie ihr nicht gefallen.

    Jetzt hat sie wieder einen neuen "Kumpel". Vorgestern hatten wir Streit weil Sie ihre negative Laune auf mich projeziert hat. Ich bin der Typ mensch der keine Lust auf Streit hat und sich dann eher zurücknimmt oder geht (wenn der Streit sinnlos ist). Wir haben dann eben fern gesehen und sie hat auf stur geschaltet und ich. Mittendrin ist sie aufgestanden und zu ihrem "Kumpel" gefahren. Gestern war sie den ganzen Nachmittag bei diesem Typen und irgendwann am Abend is sie dann zu mir. Ich hatte dann auch keine Lust mehr den Lückenbüßer zu spielen und war angefressen.

    Sie sieht nicht ein, dass ich ihre Kumpels nicht akzeptiere. Außerdem ist sie n Handy girl was mindestens alle halbe Stunde ne SMS an irgendwelche Leute schicken muss weil sies nicht haben kann dass das Handy mal still steht. Ich bin nicht der Typ der Handys kontrolliert, also keine Ahnung was die da rumschreibt.

    Dieser Punkt führt immer wieder zu reibungspunkten. Ich habe keine Ahnung was sie mit diesen "kumpels" macht. Ich höre es nur immer weider irgendwie durch den Zeilen raus.

    Ich wäre dankbar wenn jemand mal was dazu sagen könnte, ob ich mich heir so falsch verhalte oder eher sie oder doch beide.

    danke und gruss
     
    #1
    BlueMC, 12 Mai 2008
  2. Sunny2010
    Sunny2010 (31)
    Klein,aber fein!
    2.391
    121
    0
    Single
    Erstmal hallo,

    Ich hab erstmal paar Fragen,um die ganze Situation besser verstehen zu können.

    1. kennst du ihre ganzen Kumpels denn persönlich?
    2. Wieso akzeptierst du ihre Kumpels nicht?
    3. Wie läuft es ansonsten in eurer Beziehung?
    4. Was ist dein konkretes Problem mit ihr?
     
    #2
    Sunny2010, 12 Mai 2008
  3. BlueMC
    BlueMC (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    129
    101
    0
    vergeben und glücklich
    1. kennst du ihre ganzen Kumpels denn persönlich?
    Nein, sie lernt diese typen meist irgendwo in Chats kennen. Teilweise wohnen die auch weiter weg, sodass sie nur mehrere Stunden mit denen am Tag telefoniert.
    2. Wieso akzeptierst du ihre Kumpels nicht?
    Ich bin ein eher konvenzionell eingestellter Mensch der eigentlich der Meinung ist dass wenn man in einer festen Beziehung ist nicht umbedingt mit 10 anderen Männern dauernd auf Achse ist. Ich selbst gebe mich auch nicht mti anderen Frauen ab um ihr auch ein gutes Gefühl zu geben. Sie selbst würde wahrscheinlich austicken wenn ich so wär.
    3. Wie läuft es ansonsten in eurer Beziehung?
    Ansonsten kommen wir eigentlich sehr gut zurecht mitnand. Derzeit haben wir wieder ein Hoch in unserer Beziehung, bis auf dem Streit zwecks meiner angeblichen Eifersucht.
    Sexuell gesehen läuft es punktuell immer sehr sehr gut und dann wieder mal 3 oder 4 monate garnicht.
    4. Was ist dein konkretes Problem mit ihr?
    Das konkrete Problem ist einfach dass ich es nicht ok finde, dass sie dauernd mit irgendwelchen Typen unterwegs ist. Schließlich ist sie auch nur ein Mensch, kann ja sein dass da mal was draus resultiert.
     
    #3
    BlueMC, 12 Mai 2008
  4. Sunny2010
    Sunny2010 (31)
    Klein,aber fein!
    2.391
    121
    0
    Single
    Hast du sie mal gebeten kennenlernen zu dürfen?
    Oder,dass du einfach mitgehst,wenn sie sie besucht?

    Vielleicht würde es dir dann mehr Gewissheit bringen,dass da nichts läuft.

    glaubst du,dass sie dich betrügt?



    Würde,hätte,könnte...

    Das ist deine Einstellung bezüglich Freundschaften.Aber deswegen muss sie diese doch nicht teilen,oder?

    Lass sie doch ihre Freundschaften haben.Da ist es doch egal,obs Männer oder Frauen sind.Die Hauptsache ist,dass du ihr vertraust!

    Vertraust du ihr denn?


    Unternehmt ihr denn noch was miteinander?

    Ich hab ehrlichgesagt das gefühl,dass dich am meisten stört,dass sie mehr mit ihren Freunden,als mit dir unternimmt. :ratlos:
    Hast du mit ihr mal darüber geredet,wieso ihr phasenweise seltener Sex habt?



    Also glaubst du nicht an Freundschaften zwischen Mann und Frau und denkst,dass daraus auch irgendwann Sex (oder in eurem Falle: fremdgehen)resultiert?
     
    #4
    Sunny2010, 12 Mai 2008
  5. BlueMC
    BlueMC (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    129
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Danke für deinen Gedankenanstoß. Werd mich mal damit auseinandersetzen.
     
    #5
    BlueMC, 12 Mai 2008
  6. User 79820
    Meistens hier zu finden
    680
    148
    314
    nicht angegeben
    Krasse Sache!!!
    Also ich kann absolut verstehen das Dich das auf die Palme bringt...
    Ich würde das nicht tollerieren... DVD Abend bei Leuten die man nicht richtig kennt.... HALLO???

    Ich würde da sonstwas denken. Vor allem wenn Sie das weiss und es trotzdem macht. Zudem scheinst Du die Leute nicht wirklich zu kennen, warum sollten Sie dann einen Grund haben deine Beziehung zu deiner Freundin zu respektieren? Kann ja sein, dass Jemand sie mal toll findet...

    Zu dem finde ich es sehr merkwürdig wenn Du sagst das Sie Filme mit dem Typen anschaut die Sie nie mit Dir ansehen würde... Das ist umgefähr so, als wenn ich Sachen esse die mir eigentlich garnicht schmecken... Da fragt man sich warum wird das wohl gemacht? Warum würde ich sowas machen?

    Ich kenne eure Geschichte nicht gut genug, ich weiss auch nicht ob deine Freundin Jemand ist der gerne flirtert. Interessant wäre zu wissen was passieren würde wenn Du das gleiche machst?

    Als nächster Schritt, wenn Du merkst das Du nicht mehr kannst und es keine Lösung mehr gibt, muss du Fragen ob Du so glücklich damit bist das Du damit Leben kannst oder halt nicht und die Konsequenzen daraus ziehst....


    Gruss
    Finest
     
    #6
    User 79820, 12 Mai 2008
  7. Moonlightflower
    Verbringt hier viel Zeit
    471
    113
    69
    nicht angegeben
    Du sagst sie ist 20 und ihr seid seit 6 Jahren zusammen- also vermute ich, du bist ihr erster Freund gewesen?

    Kann es auch sein, dass sie (trotzdem sie dich liebt) das Gefühl hat, etwas zu verpassen, dass sie das Gefühl hat sie muss sich irgendwie noch ausleben? Das hab ich nämlich oft schon bei Paaren in meinem Freundeskreis gesehen, die schon so lange zusammensind und auch so jung zusammengekommen sind.

    Und dass sie sich deshalb auch diese vielen männlichen Freunde sucht? Einfach um irgendwie Bestätigung zu bekommen- sie hat ja vermutlich außer mit dir kaum Erfahrungen mit anderen Männern gesammelt- und manchen Menschen macht dies dann nach einigen Jahren halt irgendwie zu schaffen!

    Nur mal so als zusätzlicher Gedankenanstoß :zwinker:

    Lg
     
    #7
    Moonlightflower, 12 Mai 2008
  8. User 79820
    Meistens hier zu finden
    680
    148
    314
    nicht angegeben
    Das finde ich auch! Das kann sehr gut sein was Moonlight da geschrieben hat. Fühlst Du Dich denn geliebt?

    Ich denke selbst wenn Du da mitgehen würdest, würden die Kerle da nicht so mit deiner Freundin umgehen wie wenn Du nicht dabei wärst. Das wäre es ja auch noch....

    Gut finde ich das Du bisher nicht in ihr Handy geguckt hast, was Dir ja hätte Aufschluss geben können, das bedeutet das Du Vertrauen zu deiner Freundin hast.

    War Sie denn schon immer so das mit den Männern oder hat sich das in der Beziehung erst rauskristallisiert?
     
    #8
    User 79820, 12 Mai 2008
  9. g-park88
    g-park88 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    60
    91
    0
    nicht angegeben
    finde ih verhalten absolut nicht ok.
    sie nützt eindeutig dein vertrauen und deine große toleranz bezüglich dieser anderen männer aus.
    du schaust ja nichtmal in ihr handy, da denkt sie sich wohl: testen wir doch mal seine toleranzgrenze aus!

    besonders auffällig find ich, dass sie mit denen dinge macht, auf die sie mit dir keine lust hat. das spricht finde ich dafür, dass sie sich in eurer beziehung ein bisschen langweilt und sie als selbstverständlich betrachtet. 6 jahre sind ja auch ne lange zeit.

    also, wenn sie weiß, dass du das nicht ok findest, sollte sie rücksicht darauf nehmen und ihr verhalten in bezug auf diese kerle ändern!
     
    #9
    g-park88, 12 Mai 2008
  10. Shaelyn
    Shaelyn (39)
    Benutzer gesperrt
    97
    0
    0
    nicht angegeben
    Meine Freundin kann auch besser mit Männern umgehen als mit Frauen. Bei Frauen entsteht zu oft zu schnell Zickenterror nach ihrer eigenen Aussage.

    Aber dass was du schreibst lässt unheimlich viel interpretationsmöglichkeiten. Für mich gibt es da schon auch Unterschiede zw.
    - mit einem längeren Bekannten mal essen zu gehen
    - mit einem Arbeitskollegen was essen
    - oder mit einer flüchtigen Bekanntschaft einen DVD Abend zu machen und auf der couch einzupennen.
    oder geschweige jemand aus dem Chat sofort privat alleine zu treffen.

    Es kann praktisch alles passieren oder auch nichts. Wie erzählt sie denn von diesen Abenden? Erzählt sie überhaupt alles etc etc?
     
    #10
    Shaelyn, 12 Mai 2008
  11. BlueMC
    BlueMC (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    129
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    herzlichen dank für eure zahlreichen Antworten.

    Klar fühl ich mich immernoch geliebt von ihr und sie fühlt sich auch noch von mir geliebt. Das stimmt schon auch, dass sie wirklich mit Männern besser umgehen kann als mit Frauen (Stichwort Zickenterror).

    Trotzdem finde ich eben, dass ich doch der "Haupt-Mann" sein sollte. Ich hab überhaupt nix dagegen wenn sie mal mit jemanden was trinken geht. Aber ich denke sie geht gerade mit dem Begriff "kumpel" sehr sehr leichtfertig um. Weil da jeder gleich n Kumpel is.

    Vielleicht bin ich ja selber schuld?!? Sollte ich vielleicht mitgehen wenn sie sich mit den Kerlen trifft? Fühl mich aber nicht wie ein Wachhund.

    Ich bin nicht ihr erster Freund, der zweite.

    Ich habe eher das Gefühl dass sie Angst hat zu vereinsamen oder etwas zu verpassen wenn wir zu viel zusammen unternehmen. Ich will (auch nach über 6 Jahren!) immernoch jede Minute mit ihr verbringen, weil sie das Wichtigste für mich auf der Welt ist.

    Und ich will irgendwie ihre Chat Bekanntschaften garnicht kennenlernen, weil es mir weh tut meine Freundin mit anderen Typen zu sehen. Sie verheimlicht aber auf keinen Fall das es mich gibt, sie erzählt jedem von mir (sagt sie zumindest).
     
    #11
    BlueMC, 12 Mai 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - eifersüchtig
thomas1337
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 September 2016
7 Antworten
debated
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 September 2016
134 Antworten
schuichi
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 August 2016
33 Antworten
Test