Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Bin ich zu eifersüchtig ... ?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von _chh_, 18 August 2005.

  1. _chh_
    Gast
    0
    Hallo!

    Ich möchte mit diesem Thread einfach mal ein paar Meinungen zu diesem Thema einholen, wie ihr das ganze seht!

    Vorgeschichte:
    Meine Freundin war Anfang bis Ende des letzten Jahres mit einem Typen aus der Stadt, aus der wir beide kommen, zusammen. Der Typ musste dann diese Stadt Ende des Jahres aufgrund eines Wechsels des Fussballvereins wechseln und zog weg. Sein Wunsch war es, dass die Beziehung bei seiner Rückkehr wieder fortgeführt wird. Sie lehnte dies strikt ab und beendete das Ganze, doch von ihm kam als Antwort nur, dass er alles tut, um sie bei seiner Rückkehr wieder zurück zu bekommen ...

    Gut, 9 Monate sind seitdem um und ich bin mit ihr 3 Monate zusammen. Doch letzte Woche plötzlich meldete er sich mit einem Anruf bei ihr und erklärte, dass er jetzt wieder fix zuhause ist (so auf die Art, dass sie doch jetzt wieder zurückkommen könne ...). Natürlich stört es mich ob dieser Vorgeschichte schon ein wenig, auch wenn ich weiß, dass er ihr nichts mehr bedeutet, irgendwo fühle ich eine Unsicherheit.
    Noch dazu hat er gestern wieder angerufen und hat ihr gleich erzählt, dass er in der Stadt ihre Eltern getroffen hat und mit ihnen was trinken war ...
    Er versucht sich einfach total einzumischen, obwohl ihm meine Freundin kurz nach deren Trennung klipp und klar gesagt hat, dass er sich nicht bemühen braucht, nicht anrufen braucht und nicht schreiben braucht. Es bringt ihm nix mehr, sie hat mit ihm abgeschlossen.

    Trotzdem werde ich, wenn ich was von ihm höre irgendwie total blöd im Kopf und hasse mich selber für meine Eifersucht. Ich weiß ja, dass sie mich liebt, trotzdem habe ich Angst, dass er mit seinen ewigen Versuchen, Aufmerksamkeit zu erregen, irgendwann mal Glück hat ...

    Wir haben uns darauf geeinigt, dass sie bei seinem nächsten Anruf klipp und klar klarstellt, dass er sie nicht mehr anzurufen braucht und sich aus unserer Beziehung raushalten soll. Ich meine, er weiß ja sogar, dass wir praktisch zusammengezogen sind und gemeinsam im Urlaub waren und dass sie total glücklich mit mir ist (hat sie ihm schon gesagt) und er hat uns in letzter Zeit desöfteren zusammen spazieren gehen gesehen ...

    Versteht ihr meine (wahrscheinlich total unbegründete) Unsicherheit?
    Würdet ihr was anders machen?

    Danke fürs Lesen
    Gruß
     
    #1
    _chh_, 18 August 2005
  2. madelaine77
    0
    Ich verstehe dich total..ich denke mal in der Situation würde ich auch nicht anders handeln. Ich kenne so ne ähnliche Situation....und ich habe meinen Partner so lange zugeredet das er den Kontakt abgebrochen hatte...
    Das klappt bei dir nicht aber wenn deine Freundin ihm die Meinung geigt, dann brauchst du nichts zu befürchten.
     
    #2
    madelaine77, 18 August 2005
  3. Dreamerin
    Gast
    0
    Ich kanns verstehen.
    Aber deine Freundin hält ja klar und deutlich zu dir!
    Keine Sorge :smile:
     
    #3
    Dreamerin, 18 August 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - eifersüchtig
lilifee996
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Dezember 2016 um 11:24
13 Antworten
thomas1337
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 September 2016
7 Antworten
debated
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 September 2016
134 Antworten