Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Bin ich zu Untergewichtig?

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von Naivchen, 12 Januar 2008.

  1. Naivchen
    Naivchen (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    32
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hey

    ich bin 19 Jahre alt, und war seit langem mal wieder auf der Waage, hat mich etwas geschockt wiege 44,1 kg! und da meine Waage auch Fett anzeigt stand da das ich 7,6 Fett nur habe ....! das is doch voll wenig oder? achja zu meiner größe ich bin 1,56

    Ich hatte früher ne Essstörung ich hatte früher 50kg gewogen und dann bis zu 41 kg abgehungert , nur jetzt bin ich schon seit 2 jahren wieder gesund und lebe /esse ganz normal ! trotzdem is mein gewicht in den 2 jahren nie besonderes hoch gestiegen

    is das wirklich normal?
     
    #1
    Naivchen, 12 Januar 2008
  2. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Es ist ein bisschen wenig, aber da du klein bist und dich offenbar geusnd ernährst, kann das schon okay sein. Manche Menschen sind eben von Natur aus zierlich, das heißt nicht, dass es bei ihnen ungesund ist. Die Körperfettwaagen sind übrigens meistens sehr ungenau, zuverlässiger ist es, sich das vom Arzt berechnen zu lassen.
     
    #2
    Ginny, 12 Januar 2008
  3. missi1987
    missi1987 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    nicht angegeben
    Ich wiege so 49kg bei einer Größe von ca. 163..und mein Fettanteil liegt auch bei 8,4%. Machst du vieleicht viel Sport? Könnte evtl. auch daran liegen. Aber wie Ginny schon sagte..sind die Waagen nicht immer sehr genau. Geh am besten mal zu einem Artzt...der kann dich sicher besser beraten.
     
    #3
    missi1987, 12 Januar 2008
  4. Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.555
    123
    19
    nicht angegeben
    Du bist ja klein, bei der Grösse sind 44kg nicht so abwegig. Ich habe zwei Freundinnen, die sind etwa so gross wie du, eine wiegt 47kg, die andere 48kg, beide sind schlank. Ist ja alles in Relation zu sehen. Klar hast du Untergewicht, aber solange das nicht (mehr) auf eine Esstörung zurückzuführen ist, sehe ich nicht, warum das ein Problem sein sollte. Ich bin mein ganzes Leben schon untergewichtig, hatte nie Esstörungen, habe noch nichtmal irgendwann eine Diät gemacht, ich nehme NIE zu, egal was ich esse. So ist es halt, andere wären froh um diese "Probleme" ;-) Solange man gesund ist, ist es ja wurscht *schulterzuck*
     
    #4
    Samaire, 12 Januar 2008
  5. girl1991
    girl1991 (24)
    Verbringt hier viel Zeit
    435
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich finde das schon ziemlich wenig :ratlos:
    Eine Freundin von mir ist auch ca. 1,55 m und die wiegt schon 49 Kilo und ich finde sie schon dünn ..
    Vielleicht mal zum Hausarzt gehen?
     
    #5
    girl1991, 12 Januar 2008
  6. Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.555
    123
    19
    nicht angegeben
    Wieso zum Arzt? Wenn sie gesund ist, keine Esstörung mehr hat und normal isst (was ich ihr jetzt einfach mal glaube), und sie sich wohl fühlt, ist es doch scheissegal, ob die Waage jetzt 44kg oder 50kg anzeigt. Warum Probleme machen, wo keine sind?
     
    #6
    Samaire, 12 Januar 2008
  7. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Wenn du jetzt in letzter Zeit nicht aus unerfindlichen Gründen abgenommen hast und schon immer von Natur aus schlank bist, dich gesund ernährst und genug isst, denke ich nicht, dass ein Grund besteht, zum Arzt zu gehen.

    Du bist sehr klein, vielleicht bist du einfach nur zierlich.

    Du solltest aber auf jeden Fall darauf achten, dass du nicht abnimmst und genug essen!
     
    #7
    SexySellerie, 12 Januar 2008
  8. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Du hast einen BMI von 18,1. Ist nicht besorgniserregend, aber damit fällst du rein von den Zahlen her ins Untergewicht. Aber wie schon gesagt, ist das überhaupt nicht dramatisch.

    Ursächlich könnte natürlich einfach ein gesteigerter Grundumsatz sein, wie man in Beispielsweise bei einer Schilddrüsenüberfunktion findet. Die wird aber eh selten behandelt.

    Momentan solltest du nichts machen, dich also nicht dran stören. Wenn du das nächste mal beim Arzt bist, sprich mal an, die Blutwerte testen zu lassen. Vielleicht findet sich da ja was. Aber brauchst jetzt wirklich nicht extra hinrennen.

    Nur nochmal um mich abzusichern: es ist aber nicht so, dass du innerhalb der letzten 6 Monate um die 6kg abgenommen hast, oder?
     
    #8
    Doc Magoos, 12 Januar 2008
  9. luke.duke
    Benutzer gesperrt
    2.324
    0
    12
    nicht angegeben
    ich finde, das gewicht und die größe alleine genommen sagen meist gar nicht so viel aus. ich finde, ob es ungesund wird, sieht man oft besser, als man errechnen kann.
    deshalb meine frage, ob du denn irgendwie schlimm aussiehst, vielleicht auch dauernd hörst, dass du zu dünn wärst (wobei auch das nicht unbedingt was heißen muss) und wie du dich allgemein fühlst?
     
    #9
    luke.duke, 12 Januar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Untergewichtig
Neptun
Lifestyle & Sport Forum
8 April 2007
5 Antworten
Neptun
Lifestyle & Sport Forum
12 Januar 2007
41 Antworten