Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Nico G
    Nico G (20)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    34
    33
    1
    Single
    23 Oktober 2011
    #1

    Bin in die beste Freundin meiner besten Freundin verliebt!

    Hallo,

    ich war ja schon längere Zeit nicht mehr hier. Seit ich mich von meienr Freundin nach 7 Monaten zusammensein trenen musste, war mein Kopf erstmal völlig verdreht. Ich dachte immer ich würde jemanden lieben, das war dann aber nur 2 bis 3 Tage so. So ging das fast einen Monat. Dann habe ich mich mit 2 Freundinnen und einem Freund getroffen. Wir waren draußen unterwegs und haben ein bisschen gequatscht. Irgendwann mussten mein Freund und meine beste Freundin nach Hause und so war ich dann halt mit der letzten alleine. Wir wussten nicht was wir machen sollten. Irgendwie kamen wir dann auf das Thema zu sprechen wie gut wir Küssen könenn. Eigentlich total zusammenhanglos. Jedenfalls haben wir es dann auzsprobiert. Deswegen habe ich mich natürlich voll in sie verknallt. So weit die Vorgeschichte.

    Meine Sorge ist nun, wie meine beste Freundin reagieren wird, wenn ich ihr sage, dass ich in ihre beste verliebt bin. Was soll man denn machen, wenn sie dann nichts mehr mit mir zu tun haben will oder wenn sie sich dann zurückzieht und wir nur noch wenig Kontsakt haben. Ich kann mich aber nicht so schnell in eine andere verlieben. Deswegen mache ich mir Sorgen. Dazu stellt sich natürlich noch die Frage ob sie mich liebt oder nicht, aber das ist nicht so wichtig wie das andere. Ich möchte nicht 2 Freunde verlieren.

    Bitte antwortet, wenn ihr helfen könnt.

    LG Nico.
     
  • User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.804
    168
    315
    Single
    23 Oktober 2011
    #2
    wenn die liebe auf gegenseitigkeit beruht sehe ich da absolut kein problem.
     
  • GrueneBlume
    Öfters im Forum
    570
    53
    38
    in einer Beziehung
    23 Oktober 2011
    #3
    Also wenn mein bester Freund in meine beste verliebt wär, wüsste ich nicht warum ich dann keinen kontakt mehr mitihm haben sollte?! Also da versteh ich deine angst nicht.

    ja und ob sie auch in dich ist musst du selber rausfinden.
     
  • Nico G
    Nico G (20)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    34
    33
    1
    Single
    25 Oktober 2011
    #4
    man muss dazu sagen, dass die in die ich verliebt bin ziemlich gut asusieht, und meine beste freundin dagegen halt nicht. sie ist halt etwas dicker... und es stehen soswieso schon ziemlich viele auf ihre abf. Deswegen weiß ich nicht wie sie reagiert, wenn ich auf den zug aufspring.
     
  • cahlo
    cahlo (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    5
    26
    0
    Single
    8 November 2011
    #5
    Hi. Ich finde wenn so etwas vorkommt muss man eine gute Methode finden beides voneinander zu trennen. Da hilft eigentlich nur Offenheit. Also überlegen wie man es am besten bekannt gibt so dass keine der beiden Personen beleidigt ist. Dann spricht ja eigentlich nichts mehr dagegen, es sei denn deine beste Freundin wäre heimlich in dich verliebt. Aber letztlich kannst du das vorher nicht wissen und musst auf dein Gefhl vertrauen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste