Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

bin in meine beste freundin verliebt... - und weiss nicht was tun

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von giznoed, 2 Januar 2010.

  1. giznoed
    giznoed (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    8
    86
    0
    Single
    hallo zusammen

    ich persönlich hatte obwohl ich über 18 bin noch nie eine freundin und auch noch nie geküsst und alles was dazugehört, was mich ziemlich fertig macht. meine beste freundin ist eigentlich die einzige, mit der ich über solche probleme sprechen kann, was mir meistens auch hilft. sie allerdings sieht ziemlich gut aus und hat immer mal wieder n freund... seit ich sie kenne bin ich aber irgendwie verliebt in sie, aber ich kann mir z.B. kein sex mit ihr vorstellen (zumindest bis jetzt), da wir ja nun mal beste freunde sind. sie war eigentlich die erste frau, die zu mir wirklich lieb war und mir das gefühl gab, dass man mich mag (auch wenn "nur" auf kollegialer ebene). ziemlich bald aber, nachdem wir uns kennenlernten, merkte ich, dass ich mich irgendwie in sie verliebt habe: sie ist in meinen augen nahezu perfekt (ohne sie in den himmel zu loben) und hilft mir, wann ich es brauche.

    wie sehr ich in sie verliebt war, merkte ich, als sie einen freund hatte: ich war sehr eifersüchtig und wusste nicht wie ich mich ihr gegenüber verhalten soll... klar, ich freute mich für sie, da es mir auch besser geht wenn sie glücklich ist, keine frage. sie sprach auch immer mit mir über ihre beziehungen, wenn sie eine frage hatte oder was in der art. aber das war dennoch jeweils eine schwere zeit für mich.

    im moment hat sie wieder einen freund, ist glücklich usw., aber ich merke derzeit mehr denn je, wie stark ich mich in sie verliebt habe. ich habe beispielsweise oftmals schlaflose nächte. auch wenn hier oftmals sprüche fallen wie "wer nichts wagt, der nichts gewinnt" etc., aber ich kann mich nicht überwinden, ihr zu sagen, was ich für sie empfinde... wie gesagt, sie ist eignetlich meine einzige wirkliche freundin und auch sonst hab ich kaum kontakt zu frauen und deshalb kann ich es mir eigentlich nicht leisten, unsere freundschaft aufs spiel zu setzen. zudem hat sie im moment ja eben einen freund, was ja sowieso heisst "finger weg"...

    ich weiss wirklich nicht, wie ich mit dieser sitaution klarkommen soll. eine andere zu kriegen, wird nicht klappen, da frauen nicht allzuviel von mir halten, bis auf meine beste freundin. und sie ist nicht in mich verliebt und war es garantiert auch nie (sie sagte immer mal wieder dinge wie "ich mag dich sehr, obwohl du nicht mein typ bist" klingt dumm, aber es war nicht bösartig gemeint:zwinker: ).

    habt ihr Tipps? was soll ich machen? wie komm ich mit der aktuellen lage klar? ich will sie auf keinen fall verlieren... und sie vergessen oder mich ablenken geht auch nicht.. zumindest nicht mehr. es ist zum verrückt werden...
    bin für jede hilfe dankbar...
     
    #1
    giznoed, 2 Januar 2010
  2. diskuswerfer85
    Sehr bekannt hier
    3.198
    198
    838
    in einer Beziehung
    Das habe ich damals auch erlebt. Wobei es oft allerdings so ist, das man garnicht wirklich in SIE verliebt ist, sondern einfach die aufmerksamkeit eines schönen weiblichen wesens genießt und sich wegen ihrer nettigkeit chancen ausrechnet.

    Ich kann dir allerdings sagen das dem nicht so ist!! die chancen bei einer fremden sind meistens höher als in einer solchen freundschaft. Du solltest versuchen sie zu vergessen.
    Wenn du denkst bei ner anderen habe ich eh keine chance, wird das dort genauso sein.

    Bessere strategie: arbeite an dir selber. Verbessee deine optik, deinen style, dein selbstbewusstsein, deinen auftritt und deine körpersprache und werde ein attraktiver mann.

    Spanne dazu auch deine freundin mit ein. Das habe ich damals auch gemacht und sie hat mir dabei sehr geholfen(neben anderen faktoren). Sag ihr einfach "schätzchen ich bin ein cooler typ und sollte nicht mehr länger single sein, deshalb arbeite ich jetzt an mir und du hast die ehre mir zu helfen"(ok musst es nicht so krass sagen, so würde mein neues freches ich mit frauen reden, frag sie lieber freundlich:smile:).

    Sie wird dir sicher gerne dabei helfen. Geh mit ihr zum shoppen und zum friseur. Übe mit ihr fas flirten(gibt ja im internet viele Tipps dazu). Dann geh raus und sprich mit anderen mädels, jeder kann diesen sprung schaffen wenn er will.

    Und wenn du das geschafft hast, hast du nach 2 jahren und einigen frauen später vllt sogar ne chance bei deiner freundin(oder auch nicht wer weiß) falls du das dann noch willst.

    Wenn du nur sie willst, einfach weil du ne freundin willst wird das jedenfalls nichts werden, das kann ich dir sagen.
     
    #2
    diskuswerfer85, 2 Januar 2010
  3. User 85671
    Verbringt hier viel Zeit
    297
    113
    73
    nicht angegeben
    also ich würde mal sagen, das ganze ist so der typische fall.
    du empfindest etwas für die einzige frau die erreichbar und in deiner nähe ist. aber wenn du ihr deine gefühle gestehen würdest, käme sicher, dass du ja sehr nett wärst aber nur als freund. sorry das so hart zu sagen, aber nach dem was du geschildert hast, ist es wohl genau so.
    du kannst ihr deine gefühle gestehen, was es dir vielleicht leichter macht, aber sie wird sich dann ziemlich sicher zurückziehen. so oder so bist du in einer blöden situation. ich würde dir raten, zieh dich ein bisschen zurück, je nachdem wie intensiv euer kontakt sonst ist, damit du etwas luft bekommst von ihr weg zu kommen und arbeite etwas an dir und deinem leben. schau dass du mehr freunde bekommst und nicht sie dein einziger ansprechpartner ist, das macht dich zu sehr abhängig von ihr.
     
    #3
    User 85671, 2 Januar 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  4. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.382
    248
    556
    Single
    hmm eigentlich rate ich ja gerne das früher oder später die Wahrheit ans Licht muss - manchmal ist eine Chance auch zwischen guten Freunden vorhanden...

    In deinem/eurem Fall seh ich aber schwarz - so wie du sie und dich beschreibst scheint sie ein wenig das Gegenteil von dir zu sein... Ich denke mal falls sie wirklich Gefühle für dich hätte, hätte sie dir das längst klargemacht, denn als gute Freundin weiß sie ja wie es um dich steht bzw. das du schüchtern bist...

    Ich rate dir persönlich dich zumindest momentan zurückzunehmen - wie gesagt deinen Position ist eh schlecht und da sie einen Freund hat ist eine Chance eigentlich nicht vorhanden! Das beste was du machen kannst ich dich langsam von ihr abzunabeln und dir "neue" Freunde zu suchen bzw. bestehende Bekanntschaften zu intensivieren. Du siehst selbst das es dir wehtut wenn du ihr gegenüber trittst.

    Niemand kann aber was für die Situation - weder du, noch sie und auch nicht ihr Freund. Dir tut es aber am meisten weh - und dauerhaft ist das nicht gut - und ich denke bei dir ist es schon so das es einfach zu lange geht.

    Wie gesagt mein Rat - versuch andere Leute kennenzulernen was nicht heißt das du den Kontakt zu deiner besten Freundin komplett abbrechen musst - aber du musst loslassen!

    Noch eine Idee - wobei ich nicht weiß ob es eine gute Idee ist... - wenn du meinst deine Freundin versteht dich absolut sehr gut - dann könntest du ihr deine Gefühle auch "beichten" - allerdings wird sie dann sicherlich auch "traurig" reagieren weil sie indirekt der Auslöser ist, sie dir gleichsam aber nicht helfen kann - höchstens durch weniger oder sogar keinen Kontakt mehr - realistisch gesagt hilft in so einem Fall wie deinem ein Kontaktabbruch am meisten - nicht umsonst heißt es "die Zeit heilt alle Wunden".

    Viel Glück - berichte mal wie du weiter vorgehst etc.
     
    #4
    brainforce, 2 Januar 2010
  5. User 91095
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    7.273
    598
    8.053
    nicht angegeben
    Schließ damit ab. Wenn es dir leichter fällt, mit ihr darüber zu reden (z.B. damit sie versteht, warum du auf Abstand gehst, warum du dich in der Vergangenheit vllt. komisch verhalten hast, etc.), dann erzähl ihr davon. Aber bloß keine unangenehme Liebeserklärung, kein Geständnis, keine Szene. Sondern red klar und mit kühlem Kopf darüber, dass du dich in sie verguckt hast und damit jetzt abschließen willst. Gefühle für jemanden sind nicht peinlich, solange man aufgrund derer nichts Peinliches anstellt. Wenn sie wirklich deine beste Freundin ist, dann wird sie dir die Freundschaft auch nicht kündigen, sondern dich eher unterstützen bei deinem Vorhaben. Ansonsten kann ich meinen Vorrednern nur zustimmen.
     
    #5
    User 91095, 2 Januar 2010
  6. giznoed
    giznoed (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    8
    86
    0
    Single
    danke für eure antworten!

    also es ist eigentlich nicht so, dass ich mir bei ihr chancen ausrechne und ich bin mir ziemlich sicher, dass ein spruch wie "du bist nett, aber nur als freund" o.Ä. kommt (wie Tiwaz sagte). sie ist ein paar klassen höher einzustefen meiner meinung nach. aber es ist trotzdem nicht so, dass ich total hässlich bin... klar ich hab weder ein 6pack noch ein modelvertrag, doch schlecht sehe icht nicht aus (soll jetz nicht arrogant klingen :smile: ). warum ich noch nie eine feste freundin hatte, weiss ich auch nicht genau. vielleicht sah ich früher tatsächlich ein wenig schlechter aus als heute, doch auch so bringe ich kaum etwas zustande. ich habe schon kontakt zu frauen, aber meistens bin ich irgendwie der falsche für sie oder sie hat schon ein freund oder sie wollen mich nur als kollegen aber später bricht der kontakt völlig ab (immer wieder andere gründe).

    freunde hab ich sonst eigentlich genug (zumindest männliche), also ich bin keinesfalls ein aussenseiter oder was in der art. lediglich mit den frauen ging es überhaupt noch nicht auf...

    wie in einer antwort angesprochen, dass ich von ihr ein wenig loslassen soll, fällt mir einfach sehr schwer. wir haben oft kontakt und verstehen uns wirklich gut und ich kann es mir im moment schlicht nicht vorstellen, auf abstand zu gehen :-/ wer muntert mich dann auf, wenn es mir schlecht geht? etc.

    das einzige was ich mir wirklich eventuell vorstellen könnte, wäre, dass ich ihr wirklich sage, aber klar machen, dass ich damit eigentlich abschliessen will (wie Lotusknospe sagte). ich glaube schon nicht, dass sie mir die freundschaft kündigen würde, dennoch würde sich irgendwie etwas verändern... und um dieses risiko einzugehen, bin ich im moment nocht nicht komplett in der lage, auch wenn die aktuelle sitaution alles andere als optimal ist. ausserdem glaube ich nicht, dass ich mich trauen werde, ihr das ins gesicht zu sagen...
     
    #6
    giznoed, 2 Januar 2010
  7. many--
    many-- (32)
    Beiträge füllen Bücher
    3.052
    248
    1.358
    Verheiratet
    Lass die Finger von ihr und such dir eine andere. Deine verliebten Gefühle zu ihr sind vermutlich in der Tatsache begründet, dass sie eben die einzige Frau in deinem Leben ist. Ihr deine Liebe zu gestehen, würde die Beziehung zwischen euch wahrscheinlich zerstören oder jedenfalls beschädigen.
     
    #7
    many--, 2 Januar 2010
  8. giznoed
    giznoed (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    8
    86
    0
    Single
    das wird wohl so sein... und wie gesagt, ich möchte auf keinen fall unsere freundschaft zerstören oder sonst was. ich befürchte einfach, dass sich bei mir nicht viel ändern wird und ich somit auch weiterhin keine frau abkriegen werde. und ich habe förmlich angst mir vorzustellen, wie es sein wird, wenn ich auch in 5-10 jahren noch keine hatte... vermutlich ist diese ganze verliebt-in-meine-beste-freundin-sache einfach die folge aus meinem misserfolg beim anderen geschlecht. aber ich weiss nicht wie sich das weiter entwickelt, wenn sie - wie vorher angenommen - auch in 5-10 jahren mein einziger wirklicher kontakt zu einer frau ist, die mich mag... :-/
     
    #8
    giznoed, 2 Januar 2010
  9. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.382
    248
    556
    Single
    wie willst du den die Augen für andere öffnen wenn du permanent auf deine "platonische Freundin" fixiert bist! Zumal du dich aber auch sie in der jetzigen Situation "betrügst" - du spielst ihr gute Freundschaft vor obwohl du ganz andere Gefühle für sie hegst - du spielst ihr etwas vor was nicht ist! und letztlich betrügst du dich damit auch selbst - und mittefristig gehst du daran kaputt!

    Findest du das ok?
     
    #9
    brainforce, 3 Januar 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - beste freundin verliebt
rftions
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 Januar 2016
2 Antworten
xdbwnx
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Dezember 2015
7 Antworten
derKrebs
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Dezember 2015
7 Antworten