Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Bin mit meinem Latein am Ende!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von User 19209, 29 September 2004.

  1. User 19209
    User 19209 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    239
    101
    0
    nicht angegeben
    Das wird wahrscheinlich ein etwas längerer Text drum nimmt euch etwas Zeit!

    Also, alles fing vor fast genau 3 Jahren in Florenz an! Wir waren auf Klassenfahrt und haben uns, wie jeden Abend, am Domplatz zum trinken eingefunden! Dort lernten wir ne andere Klasse kennen, die, welch ein Zufall, aus unserer Nachbarstadt kommt!
    Es gab da ein Mädchen, mit dem ich mich auf anhieb gut verstand!
    Unser Kontakt brach auch nach dieser Klassenfahrt nicht ab, so das wir uns täglich E-Mails schrieben, wo sie mir erzählte, dass sie einen Freund hat!
    Trotzdem entschlossen wir uns, nach einer Weile, zu treffen!
    Was wir genau gemacht haben, weiß ich nicht mehr, da es ja schon 3 Jahre her ist :zwinker:
    Auf jeden Fall gestand sie mir, dass sie es Anfangs mit mir ganz schrecklich fand, und dass sie am liebsten wieder abgehauen wäre!
    Unser E-Mail Kontakt ging trotzdem weiter und irgendwann fing sie sich an in mich zu verlieben! Doch dann bekam ich ne Freundin!
    Hab ihr dann gesagt, dass ich die Beziehung nicht auf Spiel setzten will!
    Darauf hin meinte sie, wäre ok, sie hätte eh nur ne Ablenkung gesucht (ob es die Wahrheit war oder nur erfunden, damit ich nicht merke, wie verletzt sie ist, weiß ich bis heute nicht)!
    Auf jeden Fall hatten wir dann keinen Kontakt mehr! Bis ich mich dann, irgendwannm, nachdem Schluss mit meiner damaligen Freundin war, gemeldet habe!
    Sie hat sich gefreut und wir beschlossen uns wieder mal nach langer Zeit zu treffen, das war letztes Jahr!
    Auf jeden Fall, habe ich bei diesem Treffen ziemlich verkackt, weil sie auch Forderungen stellte, von wegen was zum trinken ausgeben, worauf ich nicht eingehen wollte, denn wenn ich sowas mache, mache ich sowas von mir aus, wenn ich merke es lohnt sich, aber nicht wenn man mir es "befiehlt"!
    Naja sie war beim verabschieden ziemlich angesickt und meinte, sie will mich nie mehr wieder sehen und auch keinen Kontakt mehr haben!
    Vor 3 Monaten, als ich ne "Liebelei" hatte, meldete sie sich wieder und meinte sie hatte mich die ganze Zeit vermisst usw...
    Meinte zu ihr, dass wir uns gerne Treffen könnten, aber ich habe ihr gleich gesagt, dass ich momentan halt noch diese Affaire habe und ich nicht weiß, worauf die hinaus läuft!
    Hab sie dann zu mir nach Hause eingeladen um für sie zu kochen und sie dann zu verführen :zwinker:
    Ein Tag vorher kam jedoch ne SMS wo drin stand, sie könne das nicht machen, wegen ihrem Freund!
    Ich war natürlich sauer und Wut entbrand und wollte nichts mehr von ihr wissen und diesmal brach ich den Kontakt ab!
    Letzte Woche bekam ich ne E-Mail von ihr, wo drin stand, dass sie kalte Gefühle bekommen hat, nachdem sie gemerkt hat, dass ich es wirklich ernst gemeint habe mit dem kochen!
    Naja es gingen einige E-Mails und SMS hin und her, bis wir uns gestern getroffen haben!
    Ich habe mich nach meinem ganzen können und wissen an sie ran gemacht, weil ich es endlich wissen wollte! Und es hat Früchte getragen! Sie fing auf einmal mit mir an, über ihre Gefühle für mich zu reden usw!
    Anfangs blockte sie auch nicht meine Annäherungen ab, bis wir im Auto waren! Als ich sie nach Hause führ, dachte ich mir, versuch es einfach! Ich griff ihre Hand und streichelte sie! Anfangs lies sie es zu, doch nach einigen Sekunden zog sie ihre Hand weg! Sie meinte es geht nicht, weil sie ja seit 3 1/2 Jahren ihren Freund hat, mit dem sie auch verlobt ist!
    Wir unterhielten uns denn ganzen Weg über uns, selbst als wir noch vor ihrer Tür parkten!
    Sie sagte mir zig mal, was sie für mich empfindet, aber das sie in einer Zwickmühle stecken würde!
    Irgendwann meinte sie, es wäre am Besten, wenn wir uns nie wieder sehen würden, worauf hin ich meinte, dann verlass bitte auf der Stelle mein Auto! "Wenn ich aber jetzt Dein Auto verlasse, bist du sauer auf mich!" meinte sie!
    So ging das hin und her, bis ich sie dann doch HÖFLICH raus geschmissen habe!
    Hab ihr dann nach ein paar Stunden ne SMS geschrieben:
    "Ich habe ein wenig nach gedacht und ich muss dir sagen, dass du es bist, die ich will und das du mir mehr bedeutest als mein Leben!" (ich weis, ist ein wenig dick aufgetragen, aber sie steht auf sowas :zwinker: )
    Heute kam dann die Antwort von ihr:
    "Sorry, dass ich nicht geantwortet hab! Bin total durch den Wind! Am besten wir brechen echt den Kontakt ab! Ist vielleicht besser so :-( "
    Meine Antwort:
    "Vielleicht ist es besser so für deinen Freund, aber nicht für dich und mich und das weist du! Ich habe drei Jahre darauf hin gearbeitet dein Herz soweit zu bekommen, da gebe ich jetzt nicht auf!"

    Jetzt meine Frage an euch, was soll ich tun?
    Soll ich "kämpfen", soll ich warten oder was ratet ihr mir sonst!
    Danke schon mal für eure Antworten!
     
    #1
    User 19209, 29 September 2004
  2. spezialist
    spezialist (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    40
    91
    0
    Single
    Lass sie. Ist eh deine Schuld wenn du dich mit einer Frau einlässt die nen Freund hat! Kann sowieso nicht verstehen warum einige meinen sie müssten unbedingt jemanden anbaggern der in ner Beziehung ist... :ratlos:
     
    #2
    spezialist, 30 September 2004
  3. User 19209
    User 19209 (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    239
    101
    0
    nicht angegeben
    Sie hat mich ja damals in Florenz angesprochen und nicht ich sie!
    Und wie du weist, gehören zu solchen geschichten immer zwei Leute!
    Es kann mir auch keiner erzählen, das er nicht ein Mädchen nehmen würde, welche ihn gut findet, obwohl sie in einer Beziehung steckt!
    Wenn ihr alle mal ehrlich zu euch selber seid, würdet ihr das auch machen!

    EDIT:
    Hat hier denn sonst keiner Lust zu antworten? :frown:
     
    #3
    User 19209, 30 September 2004
  4. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Hm ok sie hat sicherlich Interesse, aber sie sträubt sich gegen ihre Gefühle für dich und will anscheinend bei ihrem Freund bleiben, dass müsstest du theoretisch akzeptieren aber wenn ich in deiner Situation wäre, ich würde kämpfen.
     
    #4
    Mieze, 30 September 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - meinem Latein Ende
irrelevant
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Januar 2016
4 Antworten
elfee
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 März 2013
14 Antworten
Lares
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Februar 2010
6 Antworten
Test