Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Bin offener, und ehrlicher Charakter-und scheitere nur damit!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von columbus, 3 März 2006.

  1. columbus
    columbus (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    339
    103
    2
    Single
    Liebes Forum,
    mich plagen in letzter Zeit Selbstzweifel und irgendwie weiß ich nicht, wie ich das lösen kann.

    Also zur Grundinfo über mich bin ich beziehungstechnisch ziemlich unerfahren, hatte eine Freundin für ein dreiviertel JAhr. Meine Beziehungsarmut hatte auch ander Gründe, ich wohnte noch bei meinen Eltern, und mein Leben ist Reisen/Reisen ist leben. Aber das habe ich nun so hinbekommen, dass ich super gerne eine Freundin hätte, die ich liebe, die mich liebt.

    Mein Problem ist nun, dass ich sehr (welt)offen und ehrlich aufgewachsen bin, also ehrlich im Sinne von transparent, durchschaubar. Ich rede gerne offen und ehrlich, und bin nicht bieder.
    Anscheinend dürfte dies jedoch die meisten Mädels abschrecken, oder langweilen. Ich bin dazu ein Krebs (dicke Schale weicher Kern), meist lange ein schüchterner Beobachter, wenn ich aber merke die Wellenlänge stimmt öffne ich mich.
    Ich bin sehr harmoniestrebend, sehr positivistisch eingestellt (ich hör oft zitate" bist du nie sauer?", "Findest Du alle MEnschen nett?") und ja es stimmt, ich habe keine Feinde und versuch so tolerant wie möglich zu sein.

    und ich finde keine, die mich liebt. Ich habe die ersten Jahre meiner Kindheit im Auslandverbacht. Die Knidheitsjahre sollen ha sehr prägen. Kann sein, dass ich mit der falschen Mentalität im falschen Land lebe? Und wie kann ich das hinbiegen?

    Ich kann schlecht verführen. Wenn mich ein Mädel verzaubert, werd ich sehr fröhlich und heiter, würde am liebsten hinknien vor ihr und sie zum Sternengucken im Feld in einer Sommernacht auffordern. Aber anscheinend bin ich zu schnell zu offen, zeige zu schnell meine Absichten.

    Ich weiss nicht was ich da ändern muss...schnief...so iele kickten mich bereits.
     
    #1
    columbus, 3 März 2006
  2. Wüstensand
    Verbringt hier viel Zeit
    409
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich denke mal das ist eher dein "problem", als deine offenheit - versuch dich mal zu öffnen, auf die gefahr hin, nichts zu "gewinnen" ... denn ich denke mal, offenheit und ehrlichkeit ist sehrwohl sehr gefragt, nur musst du dafür auch provozieren, interagieren und auf dich lenken - als schüchterner beobachter hat mans da nicht leicht

    andererseits solltest du auch nicht mit zuviel erwartungen in ein gespräch gehen, denn nur dies ermöglicht eine unbelastete fröhliche unterhaltung - die meisten beziehungen starten dann, wenn man damit nicht gerechnet hat

    mfg :smile:
     
    #2
    Wüstensand, 3 März 2006
  3. Tritium
    Gast
    0
    Ich geb dir n Tipp: War wirklich exakt genau so wie du, und glaub mir, damit wird man auf keinen grünen Zweig kommen.

    Deine Selbstzweifel kommen nicht von irgendwo her, die sind durchaus begründet. Du weisst, dass irgendwas falsch läuft. Und vergiss den ganzen "Bleib wie du bist, wird schon noch die richtige über den Weg laufen"-Trallalla.

    durchschaubar ist langweilig. Sei nicht durchschaubar, erzähl nicht gleich deine ganze Lebensgeschichte. Bleib mehr situationsbezogen, spontan, kreativ und witzig.

    Lässt du mit dir also alles machen? Geht dir nie mal was gegen den Strich? Sei ruhig mal egoistischer, wenn dir was nicht passt (und ich bin mir sicher, dir passt oft etwas nicht), dann sag das ruhig. Aber ruhig und gelassen, nicht an die Decke gehen.

    Warum denn? Ne mal im Ernst, warum? Stell doch mal Ansprüche an dein Umfeld. Warum Fehler anderer akzeptieren, wenn diese dich tief im Inneren nerven? Du stellst andere damit immer eine Stufe höher als dich selber.

    Das Leben ist kein Disney-Film. Damit erniedrigst du dich selber und das findet keine Frau attraktiv. Sie finden's einfach nur süß.

    Hast hier sogar dein Problem von selber goldrichtig erkannt. Also ändere es.
     
    #3
    Tritium, 3 März 2006
  4. Sunny2010
    Sunny2010 (31)
    Klein,aber fein!
    2.391
    121
    0
    Single
    Finde Tritium hat es ganz gut aufn Punktgebracht. Stimme ihm zu.

    Ich bin mir nicht sicher, ist nur eine Vermutung...aber kann es sein, dass du viel zum "ja-sagen" neigst...?
    Das Problem ist, dass "Ja-Sager" auf Dauer ziemlich abturnend sind...ich würde meinem Partner wohl den Hals umdrehen, wenn ich immer ein "Ja und Amen" von ihm hören würde.

    Sag auch mal deine Meinung, auch wenn sie nicht der Allgemeinheit entspricht. Denn DAS kommt gut an und zeigt Charakterstärke, nicht immer mit der großen Schafherde mitzulaufen :zwinker:
     
    #4
    Sunny2010, 3 März 2006
  5. Mallika
    Gast
    0
    oh man ich bin genauso!! :smile:
    aber mir is auch aufgefalln dass, wenn man sich gleich so offenbart, nichmehr so anziehend wirkt auf den jeweils anderen. das is sehr schade aber ich würde mir diese eigenschaft nie nehmen lassen..
    du kannst ja ab und zu mal absichtlich auf geheimnisvoll/zweideutig machn, aber lass dich niemals formen für die, die du liebst! :smile:
    alles Gute!
     
    #5
    Mallika, 3 März 2006
  6. columbus
    columbus (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    339
    103
    2
    Single
    Hee cool, ihr habt mich verstanden!
    Schon klar eur Punkte, aber ich will meiner Umwelt eben zeigen dass in meiner Welt nicht nicht geht, ich flexibel bin und auf andere eingehen kann. Stimmt schon dass ich konfliktscheu bin, aber ich will nicht kleinkariert sein/werden.

    Aber eure Tipps sind schon mal super!!! einen riesen Dank an euch!
     
    #6
    columbus, 3 März 2006
  7. Sunny2010
    Sunny2010 (31)
    Klein,aber fein!
    2.391
    121
    0
    Single
    Gerne, helfe immer gern :smile:

    (was mich jetzt aber interessiert: Lag ich richtig mit der Vermutung, dass du evtl. zu viel "Ja und amen" sagst?)
     
    #7
    Sunny2010, 3 März 2006
  8. nail25
    nail25 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    44
    91
    0
    Single
    Hi, noch jemand der das gleiche Problem hat. Ich glaub das mir dieser beitag eine rießige Hilfe ist.
    Vielen Dank
     
    #8
    nail25, 3 März 2006
  9. vir_fortis
    Gast
    0
    Let's get it up!

    lieber columbus,

    bleib so bleib so bleib so!!!!!!

    Ich besitze die "Überheblichkeit" zu sagen, dass du bis jetzt offensichtlich an die falschen mädels geraten bist (oder zumindest teilweise)
    Lass dich nicht von leuten enttäuschen, die ganz einfach nicht die fähigkeit haben mit deiner offenheit mitzuhalten (es ist nämlich so!).
    TROTZDEM, einen kleinen tipp hätt ich da: wenn man jemanden ganz frisch kennenlernt, dann ist es nicht verkehrt sich "schön langsam zu offenbaren", und nicht gleich mit der tür ins haus zu fallen.

    G'day so far!
     
    #9
    vir_fortis, 3 März 2006
  10. columbus
    columbus (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    339
    103
    2
    Single
    alos bi echt gerührt, danke ihr seid alle echt eine Hilfe!:grin:

    Sunny2010: is nat immer schwer zu sagen-aber ich glaub so ists bei mir eher nicht. Ich bin eher für alles zu haben, also unkompliziert, aber nicht farblose amöbe. Aber ich versuche eben nicht dem Durchschnittstyp zu entsprechen, der rummault und immer nur gründe sucht warum er etwas nicht mitmacht oder gut findet. ich drehs um.

    Ich überleg mir GRünde bei etwas mitzumachen bzw. überleg ich mir was an etwas gut ist.

    soweit klar? ich schreib manchmal wirr...
     
    #10
    columbus, 5 März 2006
  11. boer
    boer (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    134
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hi Columbus,

    mir geht es auch so und ich kann vir_fortis nur zustimmen!
    Würde mich auch zur Krebs-Fraktion "Harte Schale - weicher Kern" dazuzählen :zwinker:

    Bleibe so wie du bist und versuche dich jetzt nicht zu stark zu ändern! Das ist deine Persönlichkeit.

    Trotzdem solltest du nicht zu schnell mit der Tür ins Haus fallen und dich zu sehr preis geben wenn du jemanden noch nicht so lange kennst, da du
    a) dadurch event. wirklich uninteressanter wirkst
    b) was noch viel wichtiger ist, du Gefahr läufst schnell verletzt zu werden

    Habe beides leider zu oft im letzten Jahr erlebt.

    Und die Frauen die das schätzen, gibt es!
    Ich hatte sie auch für 2 Jahre gefunden, und bin mir sicher das ich irgendwann wieder die definitiv Richtige finde :zwinker:
     
    #11
    boer, 6 März 2006
  12. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    *sichmeld*

    Ich bin genauso!

    Vollkommen durchsichtig, kann nix verbergen, mich nicht verstellen, bin absolut leicht zu durchschauen, plapper immer fröhlich drauflos, trampel öfter mal in Fettnäpfchen und bin bestimmt reichlich anstrengend für meine Lieben zuweilen.... *hmpf*

    Schütze.... *ggg* also totales Feuerzeichen :grin:

    Ich komm damit aber gut klar, hab kein Problem mit Männern (weil ich mich mit eiserner Disziplin bremse wenn ich mehr von einem will) und dank meiner offenen Art auch keinerlei Schwierigkeiten, Freundschaften zu schließen.


    Sei doch froh, dass du so bist...besser als verkrampfte, im Leben zu kurz gekommene Leute die ihre Komplexe durch Neid und Bösartigkeit kompensieren und kein gute Haar an Leuten lassen die fröhlicher und lebenslustiger sind als sie und denen es deswegen besser im Leben ergeht.
     
    #12
    Piratin, 6 März 2006
  13. columbus
    columbus (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    339
    103
    2
    Single
    Boah, lauter Seelenverwandte *freu*.

    Ich denke auch, dass es nichts mehr bringt, sich da großartig neuzudefinieren. ich bin nun mal so erzogen worden und aufgewachsen, das ist nun mal jetzt so, und im Grunde bin ich ja auch happy so.

    Was mir eben auffällt dass ich vielen zu freundlich wirke, dass man glaubt, "der führt was im Schilde", wenn er so unbegründet freundlichund offen auftritt, "da kann was nicht stimmen". Eine Art das zB auszulegen ist dass es wohl sicher Leute gibt in meinem Umfeld die meinen, ich wär schwul weil ich offen und freundlich bin. Dazu kommt dass ich eben noch nicht allzuviel Freundinnen hatte, und das nervt mich schon diese Einschätzung. Bei Frauen offen und freundlich sind ists wurscht, aber wenn Burschen so sind - puuh.

    PIRATIN:LOOL das Einbremsen kenn ich auch, und gerade bin ich wieder in der Situation, dass mich ein Mädel irre bezirzt, ich aber auf undercool runterdrehen muss, weils sonst alles wieder schief geht. ach seufz

    Aber was sind euer Mittelchen und Wege locker frühlich, offen und transparent zu bleiben und trotzdem nicht verarscht zu werden.
     
    #13
    columbus, 6 März 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - offener ehrlicher Charakter
void ray
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 November 2016
35 Antworten
jonas1988
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Oktober 2016
31 Antworten