Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freundschaft Bin sauer auf eine gute Freundin - zu Recht?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von spätzünder, 25 November 2009.

  1. spätzünder
    Benutzer gesperrt
    1.337
    0
    95
    Single
    Moin Leute. Ich habe ja am kommenden Samstag Geburtstag. Bis vor Kurzem wusste ich noch nicht, ob ich an dem Tag feiern wollte. Denn: Ich habe eine gute Freundin in einer entfernten Stadt und eine gute Freundin in meiner Stadt. Ich erwähne manchmal schon den Namen der anderen Freundin, wenn ich mit einer der beiden spreche. Ich wollte nun unbedingt an einem Wochenende feiern, an dem beide zur Geburtstagsfeier kommen können. Bis gestern sagte meine gute Freundin aus meiner Stadt mir, dass sie leider jetzt am Wochenende nicht könne, dafür aber an den nächsten Wochenenden. Die gute Freundin aus der anderen Stadt dagegen könnte nur an diesem Wochenende, dafür aber nicht die nächsten Wochenenden.

    So sagte ich beiden, dass ich jetzt am Samstag nicht feiern werden, sondern irgendwann einmal, wenn ich beide unter einen Hut bekomme. Gestern dann aber meinte meine Freundin aus meiner Stadt, dass sie doch an diesem Samstag kommen könne.
    Ich beschloss daraufhin spontan, doch jetzt am Samstag eine kleine Geburtstagsfeier zu machen. Ich lud mehrere Leute per email und Telefon ein, unter anderem auch meine gute Freundin aus der anderen Stadt per email.
    Auf meine Email antwortete sie leider nicht, so dass ich sie eben anrief und fragte, ob sie denn nun kommen würde.

    Sie meinte aber, dass sie nun schon mit einer ihrer Freundinnen am Samstag verabredet sei. Ich fragte sie, ob sie das nicht absagen könne. Sie meinte: "Ja schon. Die Frage ist nur, ob ich das auch will. Ich kann ja nicht das Wochenende für dich freihalten."
    Ich war irgendwie ziemlich perplex und sagte ihr, dass ich nichts dafür kann, dass jetzt doch spontan doch noch am Samstag die Geburtstagsfeier stattfinden kann. Sie war auch ziemlich kurz angebunden am Telefon. Ich verabschiedete mich dann auch schnell von ihr.

    Jetzt bin ich irgendwie sauer auf sie. Ich habe ihr in den letzten Tagen immer wieder gesagt, wie wichtig es mir ist, dass sie und meine gute Freundin aus meiner Stadt sich mal kennenlernen. Und sie meinte auch immer wieder, dass sie mich unbedingt mal wieder besuchen wolle und es schade sei, dass ich jetzt am Samstag nicht feiere. Außerdem hat sie doch sowieso die nächste Woche Urlaub.
    Was ist so wichtig, dass sie nicht einfach den Termin absagen kann? Zu ihrem Geburtstag bin ich ja auch spontan hingekommen.

    Oder findet ihr, dass ich grundlos sauer bin? Ich meine, ich kann ihr ja nicht vorschreiben, wann sie mich mal zu besuchen hat.

    Was ich jedenfalls nicht machen werde, ist, die Feier jetzt nochmal zu verschieben. Das Ding steht jetzt, fertig. Dann feiere ich halt ohne sie. Ätsch. :grin:
     
    #1
    spätzünder, 25 November 2009
  2. Lupinchen
    Lupinchen (26)
    Öfters im Forum
    381
    53
    49
    in einer Beziehung
    Ja.
    Ich find es schon ein bisschen dreist, von einer Freundin zu erwarten das sie ihre bestehenden Pläne einzig und allein für dich umschmeißt.
    Klar kann man fragen ob das nicht möglich wäre, aber wenn sie nicht möchte, dann möchte sie nicht.
    Sie ist ein freier Mensch und verbringt ihre Zeit freiwillig mit dir. Das solltest du als guter Freund respektieren.

    Was bringt es dir denn, jetzt sauer auf sie zu sein?
    Wünsch ihr lieber eine schöne Zeit mit ihren Freundinnen und freu dich auf euer nächstes Wiedersehen!
     
    #2
    Lupinchen, 25 November 2009
  3. spätzünder
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    1.337
    0
    95
    Single
    Tu ich auch. Oder zwinge ich sie zu irgendwas? Ich verbringe auch meine Zeit freiwillig mit ihr. Trotzdem ist sie für mich ja nicht irgendwer, sondern eine gute Freundin. Und ich denke, ich würde auch kurzfristig Pläne für's Wochenende umschmeißen, wenn sie spontan eine Feier ausrichtet, sie mich einlädt und ich auch wüsste, dass sie mich gerne dabeihaben will.

    Aber du hast recht. Es ist unsinnig, sich darüber den Kopf zu zerbrechen. Wenn sie nicht kommen will, dann eben nicht.
     
    #3
    spätzünder, 25 November 2009
  4. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.212
    Verheiratet
    Vielleicht ist sie ja beleidigt? :smile:
    Sagst die Feier ab, weil die andere Freundin nicht kann und kaum kann diese, schon findet sie doch ganz spontan statt. Ist natürlich nur eine Idee...
     
    #4
    Subway, 25 November 2009
  5. spätzünder
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    1.337
    0
    95
    Single
    Ja, wäre möglich. Aber sie wusste auch, dass ich beide Freundinnen auf einer Party dabei haben wollte. Ich wollte eigentlich weder dieses noch die nächsten 4 Wochenenden bis Weihnachten feiern, denn an jedem Wochenende konnte nur eine von beiden. Und ich habe ihr das auch gesagt, dass ich auch die nächsten Wochenenden nicht feiern werde, weil sie eben nicht kann.

    Aber was soll's. Lupinchen hat recht. Sie hat jetzt nunmal eine andere Verabredung für Samstag. Ich war halt nicht schnell genug. Und Verabredungen sollte man auch, wenn's geht, einhalten.
     
    #5
    spätzünder, 25 November 2009
  6. User 92211
    Sehr bekannt hier
    2.124
    168
    322
    Verlobt
    Bist du sicher, dass da nicht auch ein bisschen Eifersucht zwischen den Freundinnen reinspielt? Ich weiß, ab einem gewissen Alter hält man sich zu erwachsen für so was und will das nicht zugeben, aber leichte Tendenzen dazu können besonders unter Frauen halt immer mal da sein. :zwinker:
     
    #6
    User 92211, 25 November 2009
  7. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Ich wäre defintiv ebenfalls enttäuscht. Von einer guten Freundin würde ich irgendwie erwarten, dass sie trotzdem kommt. Ggf. könnte sie ja vielleicht ihre Verabredung mitbringen?
     
    #7
    User 50283, 25 November 2009
  8. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.389
    248
    557
    nicht angegeben
    @Threadstarter:
    ich kann gut verstehen das du enttäuscht bist - allerdings hatte deine Idee doch etwas von "Zwangsbeglückung" - du möchtest das sich deine beiden guten Freundinen kennenlernen. Schonmal gedacht das ihnen das nebensächlich erscheinen könnte?
    Eine Freundin kommt nun ja nicht - obwohl sie theoretisch könnte... d.h. ihr ist dein Geburtstag offenbar nicht wichtig genug auch wenn es bei dir anders ankommt. "Wort sind das eine, Taten das andere..."

    Auch im Vorfeld hast du das ganze zu sehr geplant wie ich finde! Bei mir ist es seit Jahren so das sich niemals ein Termin finden würd an dem alle guten Freunde von mir Zeit hätten und kommen könnten - zumal sie in alle Himmelsrichtungen verstreut sind! Das ist zwar schade aber nicht zu ändern.
     
    #8
    brainforce, 25 November 2009
  9. User 27629
    User 27629 (33)
    Meistens hier zu finden
    705
    128
    138
    nicht angegeben
    Das klingt allerdings ein wenig nach verletztem Stolz oder sowas. Auch, dass sie zuvor nicht auf die Mail reagiert hatte (außer wenn das was typisches von ihr ist).

    Ich finde, man ist niemals grundlos sauer, meistens eben dann, wenn man irgendwie in seinen Erwartungen enttäuscht wurde. So hat sie sich nun offensichtlich als erstes über dich geärgert (warum auch immer) und nun ärgerst eben du dich, weil du das Gefühl hast, ihr nicht wichtig genug zu sein. Ich glaube allerdings aufgrund ihrer Reaktion nicht, dass dies der Fall ist. Vielleicht beruhigt sie sich ja auch wieder und kommt dann doch noch.
     
    #9
    User 27629, 25 November 2009
  10. spätzünder
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    1.337
    0
    95
    Single
    Naja, wie gesagt, ich hätte meine Wochenendplanung über Bord geworfen, wenn sie spontan doch eine Feier geben würde. Ich frage mich, was denn so wichtig ist, dass sie nicht kommen WILL. Aber passiert ist passiert.
     
    #10
    spätzünder, 25 November 2009
  11. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Schwer zu sagen, wer auf wen sauer sein sollte. Was sie betrifft: Sie hat sich unglücklich ausgedrückt, es hätte auch gereicht, zu sagen, sie hätte das schon so abgemacht und könne das nicht mehr ändern.

    Da verstehe ich schon, dass spätzünder da etwas angesäuert ist. Ihre Formulierung war halt nicht so das Wahre.

    Andererseits kann er aber auch nicht erwarten, dass sie wegen seiner Planung absagt.

    Das Ganze ist einfach in ein Missverständnis ausgeartet.
     
    #11
    User 48403, 26 November 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - sauer gute Freundin
Ichbinich<3
Kummerkasten Forum
7 März 2013
8 Antworten
BlastedFox
Kummerkasten Forum
2 Juni 2005
20 Antworten