Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Bin sehr enttäuscht! Bitte um eure Meinungen!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Bonny2007, 9 Januar 2008.

  1. Bonny2007
    Bonny2007 (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    60
    91
    0
    Single
    Also meine Freundin war gestern bei ihrer Schulkameradin zum lernen.
    Als sie wiederkam sagte sie zu meinem Schwager das sie jetzt mit ihrer Freundin 2 mal die Woche zum schwimmen geht und fragte ihn ob er nicht mitkommen möchte. Da war ich schon sauer weil sie mich nicht gefragt hat obwohl ich ihr Freund bin. Das habe ich ihr auch gesagt und sie meinte nur das geht eh nicht weil du musst auf meinen Hund aufpassen aber du kannst mich ja hinfahren. :angryfire

    Das allerbeste kommt aber noch, nach etwas hin und her sagte sie zum mir ausserdem will ich gar nicht das du mitkommst. Du kannst ja alleine gehen wenn du willst.

    Da war ich so sauer.

    Am Abend im Bett hat sich mir gefragt ob ich beleidigt wäre, ich hab ihr dann gesagt das ich über ihre aussage sehr enttäuscht bin.


    Was haltet ihr davon, wie hättet ihr in meiner Situation reagiert?


    Gruss :flennen:
     
    #1
    Bonny2007, 9 Januar 2008
  2. Energy2006
    Verbringt hier viel Zeit
    218
    101
    0
    Single
    naja ich hätte ich ihr gesagt, dass sie gerne 2 mal schwimmen gehen kann, sie muß nur ihren hund mitnehmen (ich würde ja nicht auf den aufpassen) und sie auch gerne hinlaufen kann (oder von mir aus fliegen). jedenfalls würde sie von mir bestimmt die restlich woche keine wärme und geborgenheit bekommen.
     
    #2
    Energy2006, 9 Januar 2008
  3. jonny´G
    Verbringt hier viel Zeit
    356
    101
    0
    Single
    who, also der Alten hätt ich mal mal ordentlich meine Meinung gegeigt.

    Wieso sollst DU auf IHREN Hund aufpassen? Wenn sie keinen hat der auf den aufpasst muss sie eben zuhause bleiben. So einfach ist das. ICH würde nich auf den aufpassen, da hätte ich besseres zu tun.

    Wieso sollst DU SIE da hinfahren? Sie will doch schwimmen gehen. Kann sie ja, aber dann soll sie schauen wie sie hinkommt.

    Dann noch sagen sie will nicht das du mitgehst. Ehm ja. Fällt mir eigentlich nicht viel ein. Klar das du enttäuscht bist.

    Hattet ihr vllt. Streit oder so in letzter Zeit? :hmm:
     
    #3
    jonny´G, 9 Januar 2008
  4. Energy2006
    Verbringt hier viel Zeit
    218
    101
    0
    Single
    wie alt ist eingetilch deine freundin ? es klingt fast danach, dass sie mir ihrer freundin eine freund-freie-zeit genießen will. wenn du weißt was ich jetzt damit meine
     
    #4
    Energy2006, 9 Januar 2008
  5. Bonny2007
    Bonny2007 (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    60
    91
    0
    Single
    Sie ist 24! Aber ein total schwieriger Mensch. Austeilen kann se gut aber nichts einstecken. Es sind grundsätzlich immer die anderen Schuld!
     
    #5
    Bonny2007, 9 Januar 2008
  6. jonny´G
    Verbringt hier viel Zeit
    356
    101
    0
    Single
    Pass nicht auf ihren Hund auf!
    Fahr sie nicht dahin!

    Wenn du´s doch machst merkt sie das man mit dir so ziemlich alles machen kann und ich garantiere dir, sie wird das (auch in Zukunft) schamlos ausnutzen.
    Deswegen sei einfach konsequent. Irgendwann merkt sie schon das es nicht in Orndung war und wenn sie es nicht merkt würde ich mir Gedanken machen.
     
    #6
    jonny´G, 9 Januar 2008
  7. Pink Bunny
    Pink Bunny (27)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.483
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    Wie scheisse ist das denn ? :eek: Ich kann dich vestehn, da wäre ich auch wirklich sehr enttäuscht. Da fühlt man sich doch irgendwie sehr benutzt wenn man nicht mitkommen darf aber grade noch so gut genug ist um alle hin zu fahren und auf ihren Hund aufzupassen. Ich würde mir da zumindest sehr sehr verarscht vorkommen. Also an deiner Stelle würde ich es erstmal hin laufen lassen.
    Irgendwann kannst du es ja dann so machen wie sie. Pack dir deine Freunde und mache dir mal einen richtig bunten Tag mit ihnen. Wenn deine Freundin dann fragt ob sie auch mit darf kannst du ja dann genau wie sie sagen das sie ja auch alleine mal weg gehn kann.
    Also das ist ja wohl die Höhe :ratlos:
     
    #7
    Pink Bunny, 9 Januar 2008
  8. metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.418
    168
    227
    vergeben und glücklich
    Ich glaube nicht, dass ich mich so behandeln lassen würde. Mit einer Partnerschaft hat das, so wie Du es hier beschreibst, reichlich wenig zu tun.
     
    #8
    metamorphosen, 9 Januar 2008
  9. Jassimaus
    Jassimaus (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    387
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also da wäre ich wohl auch ganz schön sauer und enttäuscht noch dazu! :ratlos:

    Wenn sie dich schon nicht dabei haben will, fahre sie nicht hin und passe nicht auf ihren Hund auf. Alles musst du dir nicht gefallen lassen...

    Aber vielleicht will sie nur ein bisschen Zeit ohne dich mit ihrer Freundin. Na ja ok, aber das hätte sie ja auch nur sagen müssen, dann wäre es halb so wild.
     
    #9
    Jassimaus, 9 Januar 2008
  10. Elly2
    Verbringt hier viel Zeit
    49
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Wie engstirnig seit Ihr denn? Sie kann ja wohl selber entscheiden was sie mit wem machen möchte. Also bitte. Vorallem, wenn die zusammen wohnen, wird das wohl ja mal machbar sein. Aber das ist wieder typisch! Man muss überall seinen Freund mit hinzarren, damit der Ruhe gibt! Das macht ja Spaß! Magst du da jetzt wirklich noch mit gehen? Ich würd mir da wie das 5te Rad am Wagen vorkommen! Ich gehe mal davon aus, das das euer Hund ist?
     
    #10
    Elly2, 9 Januar 2008
  11. Bonny2007
    Bonny2007 (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    60
    91
    0
    Single
    nein es ist Ihr Hund nicht unserer. Es geht auch nicht darum das ich überall mit dabei sein muss sondern um die Art und Weise. Sie hätte mich ja einfach mal fragen können. Dann wär alles ok oder wenn sie normal gesagt hätte das sie allein gehen will aber. der Ton maht halt die Musik.
     
    #11
    Bonny2007, 9 Januar 2008
  12. glashaus
    Gast
    0
    Naja dass sie davon ausgeht dass du auf den Hund aufpasst und sie hinfährst ist sicher nicht ok. Aber ansonsten ist es doch ihre Sache und ihr gutes Recht wenn sie auch mal etwas ohne dich unternehmen möchte.
     
    #12
    glashaus, 9 Januar 2008
  13. Energy2006
    Verbringt hier viel Zeit
    218
    101
    0
    Single
    ihr verhalten war überhaupt nicht okay. ich kann doch nicht meinem freund sagen das ich ihn eh nicht dabei haben will. das hat sich bis jetzt noch keine freundin bei mir getraut und ich bin mir sicher das traut sich auch keine...
     
    #13
    Energy2006, 9 Januar 2008
  14. Elly2
    Verbringt hier viel Zeit
    49
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ihr wohnt zusammen, sehe ich schon richtig? Dann ist das also ein Problem, wenn du wahrscheinlich eh daheim wärst, auf den Hund aufzupassen? Oder hast du dann an dem auch sicher gleich was anderes vor? Sei mir nicht böse, aber das finde ich mal richtig kindisch! Vorallem, wenn Sie dich gefragt hätte, hättest du JA gesagt und wenn sie dann gesagt hätte, du ich möchte nicht das zu mitkommst, würde der Thread Titel so heißen: Meine Freundin will mich nicht beim schwimmen dabei haben, bin ja so enttäuscht!

    Wenn ich schon lese, das traut sich keine, würde ich nicht öffentlich so als Mann schreiben!!
     
    #14
    Elly2, 9 Januar 2008
  15. Energy2006
    Verbringt hier viel Zeit
    218
    101
    0
    Single
    habs mir trotzdem getraut öffentlich zu schreiben, auch wenns vielleicht etwas blöd aus gedrückt war. das geb ich zu.
     
    #15
    Energy2006, 9 Januar 2008
  16. Elly2
    Verbringt hier viel Zeit
    49
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Na siehste :zwinker:

    Magst du denn nie was allein machen?
     
    #16
    Elly2, 9 Januar 2008
  17. gert1
    Verbringt hier viel Zeit
    672
    103
    1
    Single
    Naja geht schon klar die Aussage. Jedem seine Meinung :tongue:
    Also würde ihr mal ordentlich die Meinung sagen. Ist ja kein Problem wenn sie mal was mit ihren Freundinnen machen kann, aber wenn sie dann den fragt und du MUSST auf ihren Hund aufpassen o.0

    Also wenn ich du wäre würde ich ihr sagen das du gerne mal auf den Hund aufpasst, aber das du nicht der Hundesitter bist :smile:
     
    #17
    gert1, 9 Januar 2008
  18. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.536
    298
    1.769
    Verheiratet
    Erklär ihr mal das eine Beziehung aus geben und nehmen und nicht nru aus nehmen besteht....du bist schließlcih keine selbstverständlichkeit oder ihr butler
     
    #18
    Stonic, 9 Januar 2008
  19. Energy2006
    Verbringt hier viel Zeit
    218
    101
    0
    Single
    wenn ich eine freundin hab dann nicht. da kann ich alleine was machen, wenn sie eh beschäftigt ist. mir würde ehrlich gesagt nicht mal der gedanke kommen sie alleine daheim sitzen zu lassen bloß weil ich was unternehmen will. entweder gemeinsam oder garnicht und so etwas ähnliches erwarte ich dann auch von meinem partner. obgleich ich ihr nicht verbieten würde was alleine zu machen wenn sie es mir normal sagt und nicht auf stur stellt. sonst treffen 2 sturköpfe aufeinander und dsa geht selten gut aus.
     
    #19
    Energy2006, 9 Januar 2008
  20. Elly2
    Verbringt hier viel Zeit
    49
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Macht euch doch mal locker...sie tut was für Ihn, er tut was für sie...alles easy, außer man sucht nach Sachen wo man schmollen kann...vielleicht hat sie ja nach dem Schwimmen ne schöne Überraschung oder so?
     
    #20
    Elly2, 9 Januar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - sehr enttäuscht Bitte
BMWM3FAN
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Februar 2016
22 Antworten
110011
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Mai 2015
1 Antworten
schwarzer kater
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Januar 2015
139 Antworten