Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Bin so traurig, einsam, wütend! Warum ich?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Mackie, 21 November 2005.

  1. Mackie
    Gast
    0
    Hi,

    wahrscheinlich geht es mir so wie 1000 anderen. Bin mal wieder verlassen worden. Das schlimme ist das meine ExFreundin :traurig: mich nun schon zum 3. Mal verlassen hat. Nun sitz ich allein in meiner Wohnung und werd langsam verrückt. Ich hab sie doch so geliebt. Ich hätte alles für sie gemacht und außerdem, warum finde ich den nie die richtige. Das war jetzt eig. auch erst meine 3. Freundin. Was wenn ich nun mein ganzes Leben allein sein werde? Warum tut sie mir das an? 3 mal vorallem? Ich hab doch nix falsch gemacht. Ich könnte nur noch heulen. Sie war das allerschönste Mädl das ich mir vorstellen kann. Ich bin auch nicht so der Typ der jetzt raus geht und sich traut andere Mädls anzuflirten. Will ich im moment auch gar nicht. Aber ich will nicht allein sein. Ich will endlich eine Freundin die bei mir bleibt und auch zu mir steht. Die lieb, süß ist. All das dachte ich wär meine Ex. Aber eig. ist sie bloß ein..... Das ich aber trotzdem liebe. Ich verzwifel noch.
    Ich bin so verdammt traurig. Vorallem jetzt in der Weihnachtszeit, bin ich jetzt dann wieder allein. Das bringt mich um!
    Was soll ich denn jetzt tun.
     
    #1
    Mackie, 21 November 2005
  2. ITALIA
    ITALIA (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    400
    103
    13
    vergeben und glücklich
    Ich kann dich verstehen, und ich hatte auch so was ähnliches mit meiner Ex-Ex, aber jetzt alles übers Knie zu brechen wird echt nichts. Ich bin jetzt auch 1 Jahr Single, und anfangs wars net leicht, aber irgendwann fängt man sich. Klar denkst du anfangs "so eine bekomme ich nie wieder" und "wie lerne ich eine kennen" etc. Man ist halt "faul" geworden, sich da reinzuhängen für was Neues. Wahrscheinlich ist deine Ex nur zurückzukommen, weil Du ihr "vertraut" warst, und sie noch keinen richtigen Bock hatte, jemand kennen zu lernen... aber wenn das Gefühl irgendwann nicht mehr da ist, dann kann selbst die "vertrautheit" das nicht mehr auffangen. Über Weihnachten ist immer hart, vor allem Silvester... ich kann dich da echt verstehen, weil in meinen engen Kreis auch jeder eine Freundin hat, und man ein wenig sich komisch fühlt. Dein Wunsch nach einen lieben Mädel haben viele, und man muss oft lange warten.. schau mal ich hatte in 10 Monaten 8 Dates... von 4 wollte ich nichts...2 wollten nichts von mir und bei den anderen 2 gab es anderen Probleme (Ex-Freund etc.). Du musst jetzt einfach erstmal die Trennung verarbeiten und dann wird dir beim weggehen schon mal auffallen, dass deine Freundin nicht die einzig hübsch Frau ist. Die Zeit für Dich ist hart, aber du musst jetzt stark sein, und da durch. Das schaffen wir alle :smile:
     
    #2
    ITALIA, 21 November 2005
  3. Streicher7
    Verbringt hier viel Zeit
    75
    91
    0
    nicht angegeben
    Klingt traurig, aber du wirst es überstehen. Bleib nicht allein zu Hause und trauer. Triff dich mit Freunden geht weg. Nur bleib nicht allein.
    "Frauen gibt es nicht nur eine Handvoll, es ist das ganze Land voll."
    Du wirst die richtige finden glaub mir. Vielleicht schneller als du denkst.

    Wünsch dir alles gute du packst das schon.
     
    #3
    Streicher7, 21 November 2005
  4. Sebprinz
    Sebprinz (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    86
    0
    Single
    Also mir ging es auch ähnlich.

    Und ich kann nur zustimmen, unternimm was, geh mit Freunden weg, gewinn wieder an Lebensqualität. Und wer weis, vielliecht lernst du ja auch schnell wieder jemanden kennen

    Gruß Seb
     
    #4
    Sebprinz, 21 November 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test