Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Janouri
    Janouri (26)
    Ist noch neu hier
    8
    1
    0
    Single
    23 Januar 2018
    #1

    Bin so verdammt unsicher bei ihm

    Zur Vorgeschichte:
    Stehe seit Anfang Dezember mit einem Kerl (29) in Kontakt.
    Er schreibt mir seit unserem Kennenlernen jeden Tag, wie es mir geht, was ich mache, was er macht.
    Er hat mich schon mit zu Fußballspielen genommen, habe paarmal bei ihm ünernachtet und war schon an Festen und bei seinen Vereinsterminen dabei.
    Aktuell hat er sehr wenig Zeit wegen Schichtdienst (3-Schichtsystem), Karneval, DRK und Feuerwehr.
    Haben uns zuletzt vor 1.5 Wochen am Wochenende gesehen.
    Diese Woche hat er wohl keine Zeit für ein Treffen, wir sehen uns frühstens Freitag auf einer Party, zu der ich hingehe und wo er einen Auftritt haben wird.
    Dieses "nie Zeit haben" hat mich sehr irritiert, auch wenn ich es ihm glaube, er hat mir sogar seinen Wochenplan geschickt mit all seinen Terminen.
    Trotzdem habe ich ihn vorgestern mal per wattsapp gefragt, ob er prinzipiell Interesse hat mich zu treffen und mit mir Zeit zu verbringen oder ob sich was bei ihm geändert hat. Er meint dass er auf jeden Fall noch Interesse hat, gerade sei es aber einfach doof. Habe dann geschrieben dasss ich das verstehen kann, immerhin hatte er sich letzte Woche sogar entschuldigt dass es bei ihm gerade so voll ist.
    Gestern und heute Mittag hat er mir ganz normal geschrieben, jetzt ist mir aufgefallen dass sein Profilbild in Wattsapp weg ist, der Status fehlt und meine Nachricht, ob er sich gut erholt habe, nur einen Haken aufweist.
    Mein erster Gedanke war, der hat mich gelöscht oder blockiert ....
    Bin jetzt schon wieder sehr verunsichert, wie ich es bei ihm leider von Anfang an bin. Soll ich abwarten ob es ein Fehler von Wattsapp ist und er mir morgen normal schreibt? Würde er mir morgen nicht mehr schreiben, obwohl er mir seit Anfang Dezember jeden einzelnen Tag geschrieben hat, wüsste ich ja, dass was nicht stimmt. Vielleicht ist es aber auch nur ein Missverständnis.
    Ihn in Facebook fragen? Da sind wir noch befreundet...
    Ein Kollege von mir war in wattsapp auch mal weg, hatte ihn dann auch gefragt ob er mich blockiert habe, war aber nicht so. Iwann haben wir uns wieder gegenseitig gesehen.

    Aber letztendlich bin ich einfach sehr unsicher bei ihm, trotz der vielen Gesten und dem täglichen Schreiben, wie kann ich damit besser umgehen? Für ein Zusammen sein wäre es mir aktuell zu früh und zu unsicher, ich würde ihn einfach gerne wieder sehen und schauen, was passiert.
     
  • wild_rose
    Verbringt hier viel Zeit
    1.266
    88
    240
    in einer Beziehung
    23 Januar 2018
    #2
    Off-Topic:
    Wie wäre es, wenndu einfach einen Thread zu ihm aufmachst und den dann weiterführst? So musst du nicht ständig von vorne erklären und es wird übersichtlicher


    Momentan ist grade die fünfte Jahreszeit, natürlich hat jemand, der im Verein ist, dann besonders wenig Zeit.

    Warte einfach ab, vielleicht meldet er sich ja sogar heute Abend noch. Extra nachfragen würde ich da nicht.

    Hast du denn Freundinnen mit denen du sich treffen kannst?
    Je mehr du zu tun hast desto weniger denkst du an ihn.
     
  • VersatileGuy
    Öfters im Forum
    310
    53
    33
    Single
    23 Januar 2018
    #3
    Off-Topic:
    Ich hab mir auch gerade gedacht, dass mir das doch irgendwie bekannt vorkommt :grin:.


    Also ich bin da geteilter Meinung. Klar ist er sehr engagiert, und ihm kann das ja auch gut und gerne wichtig sein. Aber wenn mir jemand wirklich wichtig ist, dann finde ich für denjenigen eigentlich unter allen Umständen Zeit.

    Aus meiner Sicht (und Erfahrung) ist keine Zeit haben immer auch ein bisschen "nicht wollen". Muss bei ihm natürlich nicht pauschal auch so sein.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste