Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Bin total am heulen...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Steve19, 24 Oktober 2004.

  1. Steve19
    Verbringt hier viel Zeit
    182
    101
    0
    Single
    Hi Leute,

    ich bin jetzt zum ersten Mal hier um von meinem Problem zu berichten. Hinter mir liegt eine 1/2 jährige Beziehung und nun hat meine Freundin vor 4 Wochen zu meinem entsetzen mit mir Schluss gemacht. Als Gründe nannte sie, dass ihr Liebe nicht mehr so ist wie am Anfang und das ich durch meine Aggressive Art (durch häufiges rummaulen) viel kaputt gemacht habe. Mir geht es total schlecht und das beste ist, dass meine Freundin in dieser Zeit, wo wir getrennt sind mich wieder geküsst hat. Ich heule einfach jeden Tag, da sie gestern z.B. mir gegenüber total ignorrant war und mir das sehr weh getan hat. Ich habe sogar schon daran gedacht, mir das Leben zu nehmen, da ich einfach keinen anderne Ausweg mehr weis und es mich so sehr belastet, da ich sie einfach über alles Liebe. In diesen 4 Wochen habe ich auch 7 Kg abgenommen, da ich einfach nichts mehr hinter bekomme, weil mir die ganze Zeit schlecht ist.

    Leute was soll ich machen? Ich bin nämlich mit meinem Latein langsam am Ende... :flennen:
     
    #1
    Steve19, 24 Oktober 2004
  2. Maria2012
    Maria2012 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    548
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Du musst wahrscheinlich wieder anfangen, nicht nur die negativen Dinge im Leben zusehen!

    Fang an, das schöne am Leben zu erkennen! Es gibt so viele schöne Sachen! Die Natur, gerade wie sie jetzt ist, wenns Herbst ist. Die Freunde, die Familie, das Ausgehen! Es kann alles so schön sein, man muss es nur sehen! Klar, es tut weh, aber überleg mal, wieviele andere Menschen machen das genau so durch!

    Wieviele Menschen sind 10 oder 20 Jahre verheiratet, und trennen sich! Vielleicht sind sogar Kinder im Spiel!

    Denk dran, du bist nicht allein, das hilft auch schon sehr! Und denk positiv!
     
    #2
    Maria2012, 24 Oktober 2004
  3. SunsetLover
    Verbringt hier viel Zeit
    742
    101
    0
    Single
    Hallo!
    Ich hab auch vor nicht allzu langer Zeit eine Trennung hinter mir; wir waren 4 Jahre zusammen und ich kann dich ziemlich gut verstehen, ich war auch total am Boden, es hat einfach alles still gestanden, mir hats den Boden fast unter den Beinen weggerissen, ich hatte keinen gescheiten Tag-/ Nachtrythmus mehr, hab unregelmäßig gegessen, war total down mit der Folge daß ich auch beinah mit die Adern aufgeschnitten hätt oder so was in der RIchtung gemacht hätt. Dazu kam noch ein Fastgehörzsturz wegen diesem ganzen Stress und eine versaute Zwischenprüfung im Studium. Also glaub mir, ich kann nanchvollziehen wie es dir geht.
    Aber ich werde dich jetzt nicht bedauern weil es dir nicht viel bringen wird... Klar, es ist hart, es tut einem schon leid für dich, aber du mußt da raus. Deine Freundin scheint sich ja nicht ganz sicher zu sein, wenn sie Schluß macht dich aber dann noch küsst- fordere eine klare Haltung ein!! Entweder sie will noch was und dann müsst ihr versuchen wieder eure Beziehung in den Griff zu kriegen oder sie meint es ernst, aber dann soll sie dich auch in Ruhe lassen. Alles andere macht die Trennung und das damit fertig werden nur noch viel schlimmer. Versuch ganz von ihr loszukommen um deinetwegen, du brauchst davon Abstand. Mach was für dich, was du schon lange nicht mehr gemacht hast, laß es dir mal gut gehn. Logisch dauert so was, bis man ein Beziehungsende verkraftet hat, aber das haben schon viele geschafft. Und du kannst das auch. Fang damit an...
     
    #3
    SunsetLover, 24 Oktober 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - total heulen
Mondschein234
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Oktober 2016
18 Antworten
grazychicken
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 August 2016
16 Antworten
KleineMaus1810
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 Juli 2013
5 Antworten