Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

BIN TOTAL RATLOS....wegen meiner Freundin!!!

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von SirJayJay, 30 August 2003.

  1. SirJayJay
    SirJayJay (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    111
    101
    0
    nicht angegeben
    Hi

    Aufruf an alle beteiligten - BITTE HELFT MIR, BIN TOTAL RATLOS....
    Ist meine Freundin nicht normal????´


    habe in diesem Forum in mehreren Beitragen einiges über bestimmte Situationen gelesen, Situationen, wo man glauben könnte dass (fast) alle hier anwesenden Frauen ihre Männer wunschlos glücklich machen (von der sexuellen seite aus betrachtet) und dass alle hier anwesenden männer von ihren freundinnen wunschlos glücklich gemacht werden.

    Meine allgemeine Frage, JEDER DARF ANTWORTEN. Hilfreiche Tipps sind sehr willkommen.

    Ein :kiss: :verknallt für alle hilfreichen mädchen und ein :anbeten: für alle hilfreichen jungs im forum

    AUSFÜHRLICHE, ABER WICHTIGE FRAGE: Meine Freundin macht ohne umfangreichen bitten und betteln nichts von dem hier, was die meisten im Forum jedoch erwähnen, es GERNE zu tun, was ich nun aufzähle.:angryfire


    ZB:
    * Thema ORALVERKEHR : Viele Mädels berichten hier bei OV und Schluckthemen dass sie "gerne schlucken", "es gerne sehen, wie ihr liebster im mund kommt", "es zwar nicht schmeckt, es aber aus liebe zu ihm trotzdem machen" - auch jene die nicht schlucken berichten davon, dass sie zumindest gerne ihren liebsten ab und zu "einfach so verwöhnen" (mit dem mund oder auch mit der hand, egal ob als hauptangelegenheit oder als vorspiel)

    * Thema QUICKIE : habe hier schon viele interessante Beiträge (von beiden geschlechtern) gelesen, in denen es darum ging, dass es den hier anwesenden Mädchen spass macht, sich "einfach mal so von hinten nehmen zu lassen" (zb: wenn man nackt oder leicht bekleidet in der wohnung oder an anderen angenehmen orten rumläuft) - auch das "ich bin zwar nicht spitz, lasse mich aber trotzdem für 2 minuten stoßen, damit ER fröhlich ist" kam schon vor. von mädchen und auch von männern bzgl. deren freundin berichtet. die argumente gehen von "aus liebe" bis zu "is ja nichts dabei"

    * Thema OUTDOOR : viele schreiben hier von extrem-situationen bzgl. outdoor-sex und quickies. Umkleide-Kabinen (modeshops, schwimmbad), WCs (u-bahn bereich, kino, disco oder wo auch immer), telefonzellen mitten in der nacht (eine mir real bekannte freundin macht es auch mit ihrem freund so), abgelegene menschenleere baustellen, etc. JEDE tut es hier angeblich gern, und wenn nicht zum eigenen wohl, trotzdem aus liebe zum freund.

    * Thema ANAL : viele Mädchen berichten hier von anal-praktiken (statt vaginal) - auch wenns am anfang weh tut, glaube ich hier, zu denken, das fast jedes mädchen alles für ihren freund tut, egal ob es ihr gefällt oder nur aus liebe zu ihm.

    * Ähnliche Randthemen wären hier das "morgens liebevolle aufwecken mit GV,OV oder Handbetrieb" sowie das "reinstecken, wenn sie noch schläft, und sie hat nichts dagegen" - oder das allgemeine ausprobieren anderer stellungen. - das gemeinsame oder einzelne ansehen von sex-magazinen und filmen um anregungen zu bekommen.


    Hintergründiges zu meiner FRAGE : Meine Freundin macht ohne umfangreichen bitten und betteln nichts von dem hier, was die meisten im Forum jedoch erwähnen, es gerne zu tun.
    In der Beziehung (nun nicht sexuell gesehen) geht es uns recht gut. nur fühle ich mich etwas von ihr verraten bzw. nicht richtig geliebt. zb: ich schlecke bei ihr 30 minuten ausgiebig bis sie kommt. sie kommt jedoch von selbst auf keine der oben erwähnten oder anderen ideen, etwas für mich zu tun oder gemeinsam etwas neues auszuprobieren. :angryfire
    sie hat auch angeblich keine geheimen sexuellen phantasien (wie amsonsten jedes mädchen sie hat), BEISPIEL: ihre freundin guckt Pornos und Sex-Magazine mit ihrem freund oder auch alleine um ideen über praktiken und neue stellungen zu bekommen :drool: . Meine Freundin würde das nie, zugegeben: einmal überraschte sie mich mit einer eingelegten laufenden porno dvd, nachgemacht wurde aber wie immer nichts. :ratlos:
    das höchste der gefühle wäre die hündchenstellung (welche ihr angeblich auch nicht wirklich gefehlt) zu meinem geburtstag oder Jahrestag, sozusagen als non-materielles liebes-Geschenk.

    Habe sie schon mehrmals liebevoll darauf angesprochen, (denn wie jeder hier, verspüre auch ich so ziemlich die gleichen wünschen und interessen bzgl. outdoor, anal, OV, quickies etc.) auch liebe briefe und sms geschrieben, was so meine intimsten phantasien sind.
    meistens sagte sie einen der mir schon bekannten gegenargumente.
    A) ich bin nicht so wie die anderen! (kommt nicht mehr so oft vor)
    B) werden wir eh mal, lassen wir uns zeit!
    C) werden wir mal, aber wenn du immer davon sprichst, machts mir keinen spass und für dich ist es auch schöner, wenn du davor nicht betteln musstest. OK, da hat sie recht

    Allerdings wenn ich längere zeit davon nichts sage und irgendwann sie leicht und dezent an meine wünsche erinnere, dann kommt sie mit
    D) du bettelst ja schon wieder, ich muss erst merken, dass du nicht bettelst (bitte?!?!) :geknickt:

    Stimmt etwas mit meiner Freundin nicht??? Ist sie frigit?? Oder bin ich daran schuld, habe ich etwas nicht beachtet??? AN DIE FRAUEN HIER: wie würdet ihr das sehen? bin ich mit dem falschen mädchen zusammen (obwohl ich sie herzens-mäßig ja richtig liebe) :cry:


    Ein KUSS für alle hilfreichen mädchen und ein FEST HANDSCHLAG für alle hilfreichen jungs im forum
     
    #1
    SirJayJay, 30 August 2003
  2. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    oeh...

    bist du dir sich er das du net ihr erster Freund bist??

    Ich weiss, dass ich bei meinem ersten Freund eig. genau so war.. aber bei ihm lags letzendlich echt daran, dass er das betteln net sein lassen konnt.. er ging sogar so weit und liess mich mit nem anderm weib sprechen wie toll doch OV sei obwohl ich noch net ma was dazu gesagt hatte...

    Wenn du sie doch mit ner DVD erwischt hast, denke ich mal, dass deine Freundin arge Probs hat..
    Ich denke schon, dass sie will.. aber durch irgend was net kann..

    Also a) du bis ihr erster Freund b) sie hat was schlimmes erlebt was sie dazu bringt oder c) es ist irgend was anderes..

    aber alle sin allem, kann nur sie dir da die wahren Gründe liefern..

    nen Rat kann man dir da net wirklich geben.. abwarten..

    evtl. solltest du sie ma mit nem netten abend überraschen.. wo ihr zwar kuschelt un so, aber du sie nicht mehr als umarmst und küsst sprich KEIN Fummeln usw.... und das evtl. an andern tagn auch so machen.. dann sieht sie, dass du sie nicht drängst..
    - das hilft net, wenn mans zwei ma gemacht hat..

    vana
     
    #2
    [sAtAnIc]vana, 30 August 2003
  3. Chilly
    Chilly (34)
    Benutzer gesperrt
    1.230
    0
    1
    nicht angegeben
    oh ha oh ha...
    ich weiß nicht ob ich dazu noch was hilfreiches schreiben kann!
    Erstmal massig Fragen *g*
    Kommt sie beim Sex zum Orgasmus?
    Hat sie schon mal OV getestet? Wenn ja wie lange? Hast du ihr dabei gesagt was du so besonders gut findest und wie sie es am besten machen soll?
    Wenns nur Anal wäre wäre es ja noch ok...aber so....tzis..
    Wie alt ist sie denn? Wie schauts mit früheren sexuellen Erfahrungen aus? Mit wievielen hatte sie schon Sex? War das dort auch so?
     
    #3
    Chilly, 30 August 2003
  4. Carnage80
    Carnage80 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    315
    101
    0
    nicht angegeben
    Tja, was soll man dazu sagen?
    Ich weiß nicht, wie alt sie ist, sprich wieviel erfahrung sie in solchen dingen überhaupt hat. Insofern ist es natürlich schwierig irgendwelche aussagen bezüglich ihres verhaltens zu treffen.

    Klar ist es für sie auf dauer wahrscheinlich irgendwie drängelnd, wenn du dauernd bettelst, aber eigentich sollte man schon meinen, dass ihr deine zufriedenheit schon wichtig sein sollte. Nicht das anal, oder andere "fortgeschrittene" techniken sofort erfüllt werden müssen, allerdings, wenn es um sowas banales wie andere stellungen oder OV geht, dann kann man nun wirklich über seinen schatten springen.

    Du darfst allerdings auch nicht den "Fehler" machen, unsere Teilnehmerinnen diese Forums als den klassischen Durchschnitt der Weiblichen Vorlieben zu nehmen. Ich fürchte dass der großteil der holden weiblichkeit leider nicht diese durchaus "zuvorkommende Einstellung" den Wünschen des Partners gegenüber hat. Auch wenn es für eine Beziehung durchaus nur gesund sein kann.

    Was genau du allerdings jetzt mit deinem Problem machen sollst, kann ich dir auch nicht wirklich sagen. Kommt halt drauf an, wie lange ihr schon zusammen seid, wie alt ihr seid, was für erfahrungen sie schon gemacht hat. Zumindest solltest du ihr dein Problem deutlich darlegen, und nicht einfach so durch irgendwelche blumen, sondern ganz klar und deutlich. So dass sie erkennt, wie sehr du darunter leidest.
    Und lass dir dann nicht irgendnen Blödsinn von wegen "Oberflächlichkeit" einreden, wenn sie es nicht verstehen will/kann. Der Sex in einer Partnerschaft ist nunmal sehr , sehr wichtig. Und nur wenn der zusammen mit dem rest stimmt kann eine partnerschaft funktionieren.

    Jedenfalls wünsche ich dir die kraft das eindeutig mit ihr zu klären, und dass ihr dahingehend eine lösung findet!
     
    #4
    Carnage80, 30 August 2003
  5. *BlackLady*
    0
    Ich schlucke nicht, blase aber, weil ich ihn gerne verwöhne und auch gerne blase.

    Tjaj, zu den gehöre ich nicht. Ich mag keine Quickies und auch kein Sex von hinten.

    Ja, ich habs schon mal auf einer Wiese gemacht und am Strand bzw. Meer gemacht, aber weil ich Spaß daran habe und nicht nur weil mein Freund mal gerne will.

    Siehe Quickie. Gabs bei mir noch nie und würd ich niemals meinem Freund zu liebe machen. Bis jetzt habe ich hier gelesen, dass die Frauen hier gerne Analsex haben.

    Das ausprobieren anderer Sexstellungen kommt nach der Zeit einfach dazu. War bei mir zumdindest so.

    Naja, mit Pornos kann nicht jede Frau was anfangen und es gibt auch durchaus welche, die sich nie selbst befriedigen.
    Wie lange seit ihr denn schon zusammen, bist du ihr erster, wie alt ist sie, hat sie schlechte Erfahrungen gemacht, Probleme mit ihrem Körper oder oder sonstige Schwierigkeiten, vielleich auch schon in der Vergangenheit und noch nicht richtig verarbeitet, wie ist sie denn erzogen worden.
    Es gibt also noch genug Fragen, die beantwortet werden müssen. Vielleicht findet sich ja so irgendwie die Lösung.
     
    #5
    *BlackLady*, 30 August 2003
  6. SirJayJay
    SirJayJay (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    111
    101
    0
    nicht angegeben
    Hi Leute,

    danke erst mal für eure ersten Antworten.

    Um nicht den Falschen Eindruck zu vermitteln, etwas grundsätzliches, wie einige schon danach gefragt haben.
    1.) Ich bin jetzt 23 Jahre alt, sie wird im Dezember 22.
    2.) ich bin ihr erster Freund, mit dem sie Sex hat.
    3.) sie ist meine erste freundin, mit der ich Sex habe. und trotzdem sind wir so eigentlich glücklich, und wollen zusammen bleiben, man könnte sagen: liebe auf den ersten blick, und sie hat in der tat sehr viele plus punkte, die mir sehr gefallen. auch umgekehrt, wie sie mir oft zu sicherte.
    4.) wir sind nun 3 Jahre zusammen
    5.) hatten zum Glück noch keinen Seitensprung (zumindest ich nicht, ob sie es hat, weiß ich nicht, aber ich vertraue ihr da voll und ganz)
    6.) beim stellungswechsel und Oralverkehr habe ich vermehrt gesagt was mir gefällt und was nicht. zum stellungswechsel kommt es von anfang an nicht (außer klassich missionar und klassischer reiterst.) - oral befriedigte sie mich in den 3 Jahren vielleicht 3x für 5 Minuten und zwar so als würde sie schüchtern von einem Wassereis die einzelnen Tröpfchen lecken(!!!), nicht jedoch richtige Blowjobs (ganze spitze im mund etc.) oder zwischenzeitlicher handstimulation, von der vollendung selbst oder gar vom schlucken nach der vollendung, auf den körper spritzen etc. brauchen wir da gar nicht reden :-(((

    7.) Falls jemand das mit den pornos und magazinen falsch verstanden hat: mein wunsch war es mal gemeinsam einen soft oder hardcore porno zu gucken und ev. diverse praktiken, stellungen, outdoor-situationen etc. nach zu machen bzw. mittels magazinen (hardcore-magazine, klatsch-hefte wie pra...e oder bl..z i..u) einiges neues zu erfahren und auszuprobieren.
    nach einer längeren zeitspanne überraschte sie mich mal mit "schatz, komm ins wohnzimmer, schauen wir uns einen guten film an" (ich dachte, das wie immer übliche couch-programm vom kabelfernsehen a la friends bla bla) allerdings erfüllte sie meinen wunsch des Porno-guckens, leider wurde nichts nachgemacht, aber zumindest wurde spitz und wir machten classic-sex.


    8.) sie hatte zwar eine anstrengende kindheit, wurde mit 14 ein scheidungskind, gelegentlich soll es sogar zu ärgeren reibereien gekommen sein. allerdings lebt sie heute in einem guten und freundlichen umfeld, ihre mutter ist glücklich hat einen neuen mann, daher neuer (stief-)vater, glückliche familie.

    9.) sie erlebte zwar einige schreckliche dinge. ALLERDINGS laut ihren Aussagen (man spricht ja auch ab und zu davon) wäre ihr sexuell nie etwas schlimmes passiert. das könnte man also zu 100% ausschließen (beweisen kann ich es aber nicht)



    FRAGE: Vielleicht haben einige von euch gute Tipps.

    @Jungs: pauschale Ratschläge, wie man ein solches Mädchen dem entsprechend dazu verleiten kann es auch mal zu probieren (zb: passende argumente, liebesbeweise die ihr imponieren etc.) - verführungstaktiken die das sexuelle herz einer frau erwärmen. eventuell mit praxis-beispielen :smile:

    @Mädels: tipps, wie ich besser in meine Maus hineinsehen kann. ihr als mädchen wißt sicher besser wie sich vielleicht ein mädchen so fühlt, wenn sie sich so verhält. hättet ihr sexuell noch nicht so viel erfahrungen, wie würdet ihr auf meine Phantasien reagieren, wenn ihr mit mir zusammen wärt??? was würdet ihr besser finden?? sollte ich mich anders verhalten???
     
    #6
    SirJayJay, 30 August 2003
  7. Carnage80
    Carnage80 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    315
    101
    0
    nicht angegeben
    Wie schon gesagt:
    Du musst ihr in aller deutlichkeit klarmachen, wie wichtig das für dich ist, und das du nicht mehr weiterweißt. Wirklich ganz klar und deutlich, ohne um den heißen Brei herumzureden.
    Es kann durchaus ein, dass ihr das in dem Maße garnicht klar ist.
    Und da ihr bereits so lange zussammen seid sollte das vertrauen ja eigentlich zu etwas "anderem" da sein (wenn sie vorher wirklich keine bösen erfahrungen gemacht hat).

    Und was die kindheit angeht: das würde ich nicht unbedingt als ausschlaggebend für euer sexleben bewerten. hatte schließlich damit nichts zu tun. und jeder jugendliche erlebt im laufe des schreckliche dinge, das gehört nunmal dazu.

    Naja, und wie könnte man sie dazu bringen?
    Man muss wirklich mit ihr reden und ihr klarmachen wie wichtig einem das ist. Und vor allem, warum einem das so wichtig ist! Nicht weil man das als mann einfach geil findet, sondern weil es einem das gefühl von Liebe und angenommen sein gibt. "Balsam für die männliche Seele" würde ich das mal nennen, wenn die frau einem quasi (fast) alle Wünsche erfüllt.
     
    #7
    Carnage80, 30 August 2003
  8. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    Das sie schreckliche dinge, die nicht auf sexueller Ebene gewesen sind, heisst nicht das sie sich später (also jetzt) auf dieser Ebene ausleben...

    Das sie mit dir von sich aus!!!! nen Porno geguckt hat, ist ja schon ma was.. das zeigt das sie will...

    Ob du dich falsch verhälst.. na ja,, dazu müsste man dich ma live erleben *gg

    Evtl. solltest net nur du dich an dritte wenden, sondern sie auch...

    Wie ist sie denn so mittels Gespräch.. kann man mit ihr über Sex reden oder blockt sie sofort ab???

    vana
     
    #8
    [sAtAnIc]vana, 30 August 2003
  9. Chilly
    Chilly (34)
    Benutzer gesperrt
    1.230
    0
    1
    nicht angegeben
    wie würdet ihr auf meine Phantasien reagieren, wenn ihr mit mir zusammen wärt???
    ich fände das voll normal und würde es irgendwann testen...

    sollte ich mich anders verhalten???
    ich finde es vollkommen in ordnung wie du dich verhältst, nicht du bist der unnormale sondern sie!

    Hast auf eine Frage noch nicht geantwortet! Kommt sie beim GV zum Orgasmus?

    Das mit dem blasen hat sich so angehört als wenn sie Angst hatte was falsch zu machen, aber du sagst ja dass du ihr gesagt hast wie du es gerne hättest...
    Mal abgesehen davon ist es sehr egoistisch von ihr, wenn sie dich immer machen läßt und selber nicht will!
    Besonders gemein ist es ja, dass du es auch noch nicht kennst wie es sich anfühlt wenn man richtig einen geblasen bekommt (oder?), auf kurz oder lang geht das ganze also nicht gut, weil du irgendwann deine Befriedigung woanders suchen würdest, auch wenn du dir es jetzt vielleicht noch nicht vorstellen kannst. Also tut sie sich selbst damit auch keinen Gefallen!

    Wie wäre es mal wenn du für sie ein Buch kaufst "Die perfekte Liebhaberin", vielleicht steht sie auf solche Medien mehr. Damit das ganze nicht ganz so auffällig ist oder sie beleidigt werden könnte kaufst du dir das Gegenstück dazu. Vielleicht kriegt sie mal Lust dann mehr auszutesten?

    Oder wenn ihr mal gemeinsam duscht kannst du dich ja mal von hinten nähern...vielleicht läßt sie es ja da wenigstens mal zu, Reiter und Missionar gehen da ja schlecht...
    oder zählt das schon wieder als Quickie?
    Wie oft habt ihr denn Sex?
     
    #9
    Chilly, 30 August 2003
  10. SirJayJay
    SirJayJay (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    111
    101
    0
    nicht angegeben
    Hi

    Zur Frage von [sAtAnIc]vana
    sowie zu den Fragen von CHILLY

    eher blockt sie meistens ab und sagt meistens auch noch "sex sollte nicht so "breit" geredet werden" - beispiel: damit meint sie nichts anders, als würde man einen film im kino sehen und nur weil er gut war, die ganze woche nur mehr über diesen film sprechen, Blödes beispiel von mir, aber nur, um euch ihre relation von "dringlichkeit über sex zu sprechen" und "sex ausleben" verständlich zu machen.
    Meistens sagt sie, man sollte nicht so oft darüber reden. ok, vielleicht habe ich wirklich zu oft, vielleicht ab und zu auch nicht mit den richtigen worten, gebettelt. mag schon sein, dass sie sich etwas bedrängt fühlt. kann auch sein dass sie in wirklichkeit das "stille wasser, welches tief ist" darstellt. vielleicht geht sie mehr von sich heraus, wenn ich wirklich lange mal nicht bettle. vielleicht wartet sie nur darauf, das sogenannte "Hot-Girl" zu spielen. klar ist, dass ihr mir weniger antworten würdet, wenn ich 1000mal bitte und danke etc. dazu schreibe. der grundsatz "je öfters und intensiver man etwas sucht oder darum bittet, desto weniger trifft es tatsächlich ein" ist ja auch sonst überall im normalen leben zu finden. vielleicht ist es wirklich so bei ihr, sie erwähnte auch schon mal beiläufig (eher um den heißen brei gesprochen) dass es auch mir mehr spass machen würde wenn ich mit der situation gar nicht rechnen würde (zb: die porno-film-sache, von der ich vorhin erzählt habe)

    wer weiß, wer weiß...

    aber um die Frage von Vana zu beantworten: Meine Freundin spricht grundsätzlich weniger von Sex, wenn ich mit ihr darüber sprechen will, dafür aber mehr von Zärtlichkeit (gegenseitiges Massieren, Kuscheln, romantische stunden) - vielleicht setzt sie auch mehr romantik und allgemeine zärtlichkeit voraus und der "tolle" sex ergibt sich dann automatisch, keine ahnung -

    was ich allerdings nicht verstehe??!?!?!
    ==> Wenn sie mit ihren Freundinnen rumhängt (keine Burschen dabei!) dann spricht sie öfter von sex (ich bekomme es nur beiläufig mit, wenn ich sie von dort abhole etc.)

    Was mir auch auf gefallen ist, vielleicht kann jemand damit was anfangen?!?!?!
    ==> wenn wir unterwegs sind, zb: auf einem rummelplatz (die hier aus Deutschland anwesende Mehrheit sagt "Kirmes" dazu, ich bin Österreicher :smile:)) oder in einer lieblingskneipe ihrer freundin, oder auf dem in österreich sehr bekannten "Donauinselfest" - da passiert es zb: sehr häufig dass sie etwas zu sehr "auftaut" und sich in einer Konzerthalle oder im Tagada (für jene die es nicht kennen, siehe www.tagada.at , is ein drehener hüpfender tanzboden)
    von mir "LUFTBUMSEN" läßt. hat jeder sicher schon mal gemacht, man hängt ganz normal in klamotten rum und macht zwecks gaude sexuelle stoß-imitationen - wir nennen das LUFTBUMSEN, is uns mal so eingefallen - DA fällt mir aber auf dass sie ab und zu Luftbumsen herausfordert (vor vielen menschen), sich im kino (mit engem top und mini) von mir ausgrabschen läßt und es ihr egal ist wenn man etwas vom höschen sieht etc. - im schwimmbad sagte sie "tauch mal unter zu meinen beinen", als ich das machte, zerrte sie ihr höschen weg und zeigte mir ihre rasierte muschi --- also schon sehr eigenartig!!!

    will sie mich damit anheizen und ich reagiere vielleicht falsch darauf? meistens sage ich zu ihr "bitte nicht so extrem anstößig" - ist das vielleicht zu hart, soll ich in solchen fällen ihre seltsame Laune in der Öffentlichkeit akzeptieren und mit machen?????? vor allem verstehe ich nicht, warum sie auf der einen seite mich sehr eindeutig provoziert (eher im positiven sinne zu deuten) und warum sie auf der anderen Seite eher die kleine graue maus ist.


    NUN ZU CHILLY's fragen:

    1.) Mit dem Blasen hast du recht. Da sie meine erste ist, mit der ich überhaupt irgendwelche sexuellen erfahrungen gemacht habe, kenne ich bis jetzt nicht das Gefühl, einen "richtig geblasen" zu bekommen. Leider.
    2.) GV/orgasmus - ist auch so eine Sache. sagen wir mal, von 100 normalen GVs kommt sie nur ein bis zwei mal und da muß ich mich schon anstrengen. entweder kann sie sich nicht richtig der sache hingeben oder ich mache was falsch (dazu später)
    3.) von hinten in der dusche nähern? no chance - leider. schon probiert, auch beim gegenseitigen waschen, wenn in der dusche ein quickie passiert (und das vielleicht nur ein zwei mal im jahr) dann nur wenn es ihr danach ist und das ausgerechnet an tagen wo es mir nicht gut geht (kopfweh, streß in der firma, verspannungen usw... man ist ja auch kein übermensch)
    DAS mit den Quickies ist so eine sache, auf der einen seite sagt sie, Quickies ab und zu ok (ab und zu heißt bei ihr 1 bis 2x im Jahr) oder sie sagt Quickies ohne großen vorspiel sind nix für sie. GUT GUT, vielleicht versteh ich auch irgendwas falsch, wie oben erwähnt, als ich die frage von VANA beantwortet habe, kommt mir was komisch vor, wenn sie sich in der öffentlichkeit so seltsam benimmt.
    4.) STANDARDSEX (Reiter/Missionar) 1x pro Tag im Durchschnitt (wenn ich eine woche bei ihr bin), man darf hier nicht vergessen, wenn wir uns nur an wochenende sehen, 2 bis 4x pro wochenende) - auch abhängig von anderen freizeitbeschäftigungen. beiderseitiges wohlbefinden usw.

    Vielleicht ändert sich ja wirklich alles zu gutem, wenn ich in der nächsten zeit mal weniger bettle.

    zum glück im unglück, da sie eine blinddarm-operation hatte, wird sie die nächsten 3 wochen sex-unfähig sein und vielleicht einen unaufhaltsamen not-stand bekommen, da ich in dieser zeit nicht mal standardsex mit ihr mache, werde ich natürlich auch nicht nach den besonderen dingen fragen, vielleicht erkennt sie dann dass es mir mehr um Liebe und um Vertrauen geht und dass ich sie nicht bedränge, vielleicht fühlt sie sich dann besser und ich bin dann vielleicht auch einer der glücklichen liebes-forum USER.

    wer weiß, vielleicht entscheidet sie sich sogar freiwillig zu hand und mund während ihrer vaginal-unfähigkeit (krasses wort :smile:))

    AUF JEDEN FALL: DANKE FÜR EURE UNTERSTÜTZUNG!!!
     
    #10
    SirJayJay, 31 August 2003
  11. Quendolin
    Ist noch neu hier
    957
    0
    0
    Single
    vor allem verstehe ich nicht, warum sie auf der einen seite mich sehr eindeutig provoziert (eher im positiven sinne zu deuten) und warum sie auf der anderen Seite eher die kleine graue maus ist.

    Das verstehe ich auch nicht. Aber ansonsten, und ihr seid nun shcon drei Jahre zusammen (?!?) ist meine Erfahrung, dass eine graue Maus, wie du sie beschrieben hast, sich einfach nicht ändert bzw. du derweil schwarz wirst. Und ich weiß nicht, wie lange das bei deiner Maus dauern soll, wenn ihr schon sooo lange zusammenseid. Da scheint ihr ja echt nix zu fehlen außer manchmal diese plötzlichen Sinneswandel, wo vielleicht mal ihre Geilheit ihren anscheinend sonst hochanständigen Verstand übertrumpft.

    Vielleicht will sie dich wirklich "überraschen" und das Gefühl haben, dir etwas zu "schenken" und nicht etwa, dass du um etwas bettelst oder es "erwartest" - veilleicht wartet sie auch deswegen so lang. Da sie denkt, dass du es trotzdem noch "erwartest", auch wenn du nicht mehr bettelst - und dann fragst du, ihrer (unbewußten?) Ansicht nach zu früh und dann ist's wieder versaut mit ihrer Stimmung, sich demnächst mal ins Zeug zu legen...es kann natürlich auch nur eine Ausflucht sein oder mal so und mal so, wie sie grad drauf ist.
    Vielleicht vermittelst du ihr auch (unbewußt?) nonverbal irgendwie, dass du sie gerade liebend gerne in einer bestimmten Phantasie nehmen würdest und sie checkt das dann und blockt wieder ab, weil du es ja "erwartest" und damit "rechnest"...

    Nur so eine Idee...
    Mein Beileid für deine Situation, gerade auch, wo ihr euch sonst so gut versteht. Ich kann dir zutiefst nachempfinden...

    Ciao, Quen
     
    #11
    Quendolin, 31 August 2003
  12. Since1887
    Gast
    0
    @JayJay
    Kann gut nachempfinden wei es dir geht bin jetzt fast vier Jahre mit meiner Freundin zusammen und sehe doch einige paralelen u euer Beziehung (Kannst ja mal ein paar Beiträge von mir hier im Forum lesen) Nur das wir dazu viel weniger sex haben als ihr was auch wiederum von ihr ausgeht. meine Freundin meint auch immer ich soll nicht soviel über sex reden und das ich nicht immer so betteln soll also habe ich mal 1-2 Monate das Thema überhaupt nicht angesprochen und was ist passiert??.................................Nichts es hat sich nichts geändert. Ich habe auch schon x-mal mit ihr drüber gesprochen doch es ändert sich nichts. Auch wenn ich mal vorschlage was neues auszuprobieren etc. dann kommt immer nur Sie findet es gut so wie es jetzt ist usw.
    Naja und wenn wir in der Disco oder auf ner Party sind aufeinmal ganz anders. Macht sie micht Heiss etc. Ich verzweifle auch langsam daran versuche es aber ein wenig lockerer zu sehen nur das das auf lange sicht nicht gutgehen wird. Wenn Du/Ihr ne lösung findet teil sie mit vielleicht hilft es mir/uns dann auch.


    Sieht es deine Freundin auch so das es Gut so ist wie es bei euch momentan läuft?
     
    #12
    Since1887, 31 August 2003
  13. Eowyn
    Gast
    0
    jetzt mal ganz ehrlich!
    meiner meinung nach setzt du deine freundin zu sehr unter druck!
    mir persönlich macht sex super viel spaß!
    trotzdem ist für mich ein quicki nichts, weil ichs einfach mag, wenn man sich zeit lassen kann!
    Anal... ist doch irgendwie normal, dass da kein mädchen von angetan ist (steck du dir mal son teil in den hintern!!)
    outdoor-sex... wieso?? bett ist doch gemütlicher!
    willst du nen neuen rekord mit ihr aufstellen, oder willst du vor deinen freunden pralen: boar, gestern haben wirs in 8 variationen getrieben!
    wenn sie es nicht will, dann hör auf zu betteln. 1. wirkt es erbärmlich und 2. setzt es sie unter druck!

    vielleicht hab ich ja ne altmodische einstellung, aber man muss sich doch auf den partner einstellen, weil man ihn liebt!
    außerdem ist deine freundin ganz bestimmt nicht frigide!

    bei mir hat es auch ewig gedauert, bis ich meinem freund mal einen geblasen habe!
    mich hat des ne riesen überwindung gekostet!
    jetzt find ichs normal und es macht mir spaß!
    lass deiner freundin die zeit!
    wenn mein freund andauernd betteln würde: lass in mich doch mal wo anders reinstecken... da würd ich mich irgendwann fragen ob er besessen ist!

    soll nicht bös gemeint sein!
    trotzdem weiterhin noch viel glück! :loch:
     
    #13
    Eowyn, 31 August 2003
  14. Chilly
    Chilly (34)
    Benutzer gesperrt
    1.230
    0
    1
    nicht angegeben
    Ja das sag mal seiner Freundin! Er soll sich auf sie einstellen und sie bleibt so wie sie ist..jaja...

    na nicht alle über einen Kamm scheren! Soll Weibchen geben die auch da einen Orgasmus bekommen! Und wenn seine Freundin das noch nicht mal testen will...so nach dem Motto: Was der Bauer nicht kennt frißt er nicht!...ne so geht das nicht!

    Na so schätze ich ihn nicht ein! Und Rekord ist das ja wohl auch nicht wenn mans aaaausnahmsweise mal von hinten tut....als Beispiel!
     
    #14
    Chilly, 31 August 2003
  15. Quendolin
    Ist noch neu hier
    957
    0
    0
    Single
    "Naja und wenn wir in der Disco oder auf ner Party sind aufeinmal ganz anders. Macht sie micht Heiss etc. "

    Anscheinend wollen solche Mädels dann unter Leuten doch zeigen, wie begehrenswert sie doch sind und wie toll bei euch die Beziehung flutscht, so kommt es mir vor. Bissl angesteckt von der Stimmung und "weil's ja alle machen" vielleicht auch, noch dazu vielleicht Alkohol und dunkle Ecken...

    Und zuhaus dann wieder der alte Trott. Gewohnheit? "Ja nix neues machen, is ja anstrengend und könnte schiefgehn? Ach nö, gar keine Lust..." ... :hman:

    Würde mich auch mal interssieren, ob jemand damit positive Erfahrungen gemacht hat...und wenn ja, welche...
    Oder ein Patentrezept oder ein Indiz in die richtige Richtung... :zwinker:

    Eowyn:

    Nun jammer mal bitte nicht den SirJayJay so voll. Ich weiß nicht, was du für Erfahrungen oder Erlebnisse hattest, aber: Im Thread liest es sich nicht so, als ob er sie sooo unter Druck setzen würde, oder lies mal das Posting von CalibraV6, bei ihm hat's auch nix geholfen, 2 Monate zu warten, also nix von wegen Druck!

    "vielleicht hab ich ja ne altmodische einstellung, aber man muss sich doch auf den partner einstellen, weil man ihn liebt!"
    Und zwar beidseitig. Macht sie das?? :zwinker:

    Joa, das und den Rest hat eh Chilly schon gesagt...

    Quen
     
    #15
    Quendolin, 31 August 2003
  16. Carnage80
    Carnage80 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    315
    101
    0
    nicht angegeben
    ich spiel hier jetzt mal einfach den spielverderber:
    Es hat keinen Sinn sich selbst jahrelang zu quälen indem man diese "Launen" der frau akzeptiert. Ich sprech da auch aus erfahrung, was das angeht (3 Jahre). das ganze hat schließlich bei uns zu einer trennung geführt, was auch gut so war. Und jetzt sind wir wieder zusammen und es läuft besser als je zuvor. Und das, weil sie während der trennung erkannt hat, warum mir bestimmte sachen so wichtig waren und was das für mich bedeutet hat. Gut, mein glück!
    Leider kann ich dir das nicht versprechen, das das vielleicht auch so laufen würde, aber was deine freundin brauch ist auf jeden fall ein "aha-erlebnis" dahingehend, sonst wird sie sich wahrscheinlich nie ändern!
     
    #16
    Carnage80, 31 August 2003
  17. vielleicht kann man noch hinzufügen,
    dass du sie sexuell zwar nicht ignorieren solltest,
    aber auch keine angriffe starten solltest.
    das wird sie ja schon verwundern,
    wenn sie nciht auf dich eingeht,
    dann weiß ich auch nicht aber
    sie wird dich doch fragen was los ist
    und dann ist ein gespräch doch zwingend
    sie merkt doch dass dich was bedrückt
    und dass es dir ernst ist?
    naja ein bescheidener tipp
    aber dennoch viel glück!
     
    #17
    Wohl$tandskind, 31 August 2003
  18. Carnage80
    Carnage80 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    315
    101
    0
    nicht angegeben

    Ähhhhh, das kann ganz leicht in die Hose gehen!!!!!!!
    meist spricht die frau das nämlich nicht an, sondern leidet einfach still weiter!! Und dann leiden beide und die beziehung geht den bach auf jeden fall runter!!
     
    #18
    Carnage80, 31 August 2003
  19. Quendolin
    Ist noch neu hier
    957
    0
    0
    Single
    Leider denke ich, dass es wohl oft darauf hinausläuft, wie Carnage80 das gesagt hat.
    Allerdings hatte er danach auch wahrscheinlich ein Heidenglück, was sicher nicht normal ist, sondern eher die Ausnahme.
     
    #19
    Quendolin, 31 August 2003
  20. wenn er doch schon alles probiert hat, wenn sie
    nicht reden will was soll er denn noch alles machen?
    das ist natürlcih kein tipp den man sofort machen sollte
    aber wenn nichts mehr hilft, muss man doch warten
    bis der andere auch mal einen schritt macht?
     
    #20
    Wohl$tandskind, 31 August 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - TOTAL RATLOS wegen
Naliaiaia
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
9 Oktober 2015
16 Antworten
+Mike+
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
12 Februar 2015
68 Antworten
JeanLuc2008
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
1 Oktober 2008
10 Antworten