Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Bin total verwirrt

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Simone1985, 10 April 2009.

  1. Simone1985
    Sorgt für Gesprächsstoff
    4
    26
    0
    nicht angegeben
    Hi,

    ich bin mit meinem freund seit 6 jahren zusammen, wir haben uns dieses jahr verlobt und wollen bald heiraten...wir wohnen in der nähe von münchen. habe vor ein paar wochen meine ausbildung zum masseur abgeschlossen und bin nun auf der suche nach einem job...habe bis jetzt leider noch nichts gefunden und deswegen bin ich nun in hamburg bei meiner mum (meine eltern sind geschieden, wohne bei meinem dad). sie hat eine praxis für physiotherapie und da helf ich aus, um wenigstens ein bisschen geld zu verdienen.
    so nun zu meinem problem, dort arbeitet eine frau, die ich so anziehend finde, dass ich mir langsam gedanken mache. ich weiß, dass sie auf frauen steht und eine freundin hat. nun ich finde sie einfach unglaublich hübsch und sie ist super lustig. sobald ich sie sehe bekomme ich total das kribbeln im bauch und mein herz fängt an, ganz wild zu schlagen. wenn sie da ist krieg ich kein wort raus, habe angst mich zu blamieren. kann nur noch an sie denken. ich glaub ich hab mich ein bisschen verknallt in sie auch wenn ich mich noch nicht großartig mit ihr unterhalten habe. ich stehe eigentlich nicht auf frauen, aber sie ist einfach der wahnsinn. wie gesagt sie sieht einfach unglaublich geil aus. bin total durcheinander.
     
    #1
    Simone1985, 10 April 2009
  2. Simone1985
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    4
    26
    0
    nicht angegeben
    Bin die Feiertage nun nach München gefahren zu meinem freund. hatte aber gar keine richtige lust...ich weiß nicht ich vermiss die frau total und kann nur noch ständig an sie denken. hatte gar keine richtige lust gestern mit meinem freund zu schlafen und war in gedanken wieder bei ihr. verstehe das nicht, ich stehe eigentlich überhaupt nicht auf frauen, aber diese eine hats mir so angetan, obwohl ich sie nicht mal wirklich kenne.habe jetzt einen job in münchen gefunden(kann ab nächsten monat anfangen), freu mich wahnsinnig, auf der anderen seite bin ich traurig, weil ich SIE dann nicht mehr sehe. will gar nicht daran denken. Ich will sie. Ich möchte sie berühren und küssen usw. ich weiß nicht mehr weiter bin total verzweifelt weil ich sowas gar nicht von mir kenne. ja gut man könnte jetzt sagen du siehst sie nur noch ein paar wochen und dann bist duz wieder in münchen und wirst sie vergessen, das ist nur ne kleine schwärmerei, aber es ist nicht so. bei der vorstellung, dass ich sie bad nicht mehr sehen werde, wird mir schlecht. ich bin total verknallt... und zu meinem freund ziemlich abwesend, was ich überhaupt nicht sein will...er tut mir voll leid. kann mir vielleicht jemand erklären, warum ich mich in jemand anderen verknallt hab, und dazu noch in eine frau???
     
    #2
    Simone1985, 11 April 2009
  3. alex-b-roxx
    0
    Weil das nun mal so ist mit den Gefühlen. Da kann man nix steuern oder erklären. Wenn man sich verliebt, verliebt man sich.

    Aber obacht... werd dir klar, ob es nur ne Schwärmerei ist, oder mehr und ob es Sinn macht, die eine Beziehung zu beenden. Ich würde mir da mal in Ruhe Gedanken machen.
     
    #3
    alex-b-roxx, 11 April 2009
  4. glashaus
    Gast
    0
    Gefühle kann man zum Glück nicht steuern oder erklären, daher kann ich dir diese Frage leider nicht beantworten.

    Wie willst du denn weitermachen?
     
    #4
    glashaus, 11 April 2009
  5. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    hey, du.
    erstmal ist es ne schlimme situation für dich. relativ ähnlcih ging es mir auch mal, damals habe ich meine freundin (ja ich steh auch auf frauen*g*) verlassen, um mit der neuen zusammen zu sein. das war ein fehler. nach 3 monaten fühlte ich , dass nach der verliebtheit sense war. da gabs keine anderen gefühle mehr .

    ich an deiner stelle würde den kontakt zu der frau so gut wie es geht unterbinden. nicht nur, dass du vergeben bist und ihr bald heiraten wollt... sie hat ja auch eine freundin.
    auch wenn der gedanke dir bauchschmerzen bereitet:frown: es ist nicht shcön, das ist wahr.
     
    #5
    User 70315, 11 April 2009
  6. Simone1985
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    4
    26
    0
    nicht angegeben
    Hey danke für die antworten

    Ich spiele nicht mit dem gedanken meinen freund zu verlassen, ich liebe ihn...und außerdem wohnt sie viel zu weit weg und ist denke ich glücklich vergeben. glaube auch ehrlich gesagt nicht, dass ich ihr typ bin, da ihre freundin sehr groß ist und kurze blonde haare hat und ich bin eher klein und hab lange schwarze haare, also bin nicht so masculin, wenn ihr versteht was ich meine. sie ist wirklich toll, sie ist sehr selbstbewusst und hat immer irgendnen lustigen spruch drauf, aber nicht großklappig...bin halt eher ruhig und sowas mag ich total...und wie gesagt ich kanns nicht oft genug sagen, sie sieht einfach hammer geil aus und das worüber ich mir den kopf so zerbreche ist, dass ich sofort sie küssen oder mit ihr schlafen würde, wenn sie wollte...:kopfschue
     
    #6
    Simone1985, 11 April 2009
  7. happy&sad
    happy&sad (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.477
    123
    3
    nicht angegeben
    Ich habe auch eine Zeit lang für eine Frau geschwärmt. Das war für mich wirklich seltsam, denn ich kann mit Frauen körperlich gesehen eigentlich rein gar nichts anfangen. Aber diese Frau hat mich irgendwie gefesselt... Es war einfach ihre Art.
    Gefühle kann man nicht beeinflussen. Es kommt schon mal vor, dass man ein Kribbeln bei einer anderen Person als dem Partner verspürt. Dann muss man selbst analysieren was das ist. Ist es nur Schwärmerei oder ist es etwas ernstes? Eine Schwärmerei ist für eine Beziehung weit weniger bedrohlich als wenn man ernste Gefühle für jemand anderen entwickelt.
     
    #7
    happy&sad, 11 April 2009
  8. glashaus
    Gast
    0
    Wenn du dich sowieso von ihr fernhalten willst, beiß die Zähne zusammen und minimiere den Kontakt auf das Nötigste. Du wirst ja so oder so nicht mehr lange in ihrer Nähe sein.
     
    #8
    glashaus, 11 April 2009
  9. Simone1985
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    4
    26
    0
    nicht angegeben
    Ich will mich nicht von ihr fern halten...wie gesagt, ich glaube nicht das ich bei ihr ne chance hätte...aber naja mein größtes problem ist, dass immer wenn ich sie sehe, es mir die sprache verschlägt, ich kann mich einfach nicht unterhalten mit ihr, ich bekomme kein wort raus, bin total nervös...und das finde ich total ätzend, denn sie ist wie gesagt voll locker drauf und wir würden uns bestimmt gut verstehen, aber es geht nicht..hat jemand nen tip wie ich meine schüchternheit gegenüber ihr ablegen kann?
     
    #9
    Simone1985, 11 April 2009
  10. alex-b-roxx
    0
    Das ist aber banane. Du solltest wissen, was du magst. Das ist mit dem Feuer spielen und mehr als nur unvernünftig.
     
    #10
    alex-b-roxx, 11 April 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - total verwirrt
Pitbull17
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 Juni 2015
3 Antworten
dome123
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 November 2014
2 Antworten
Jennifer2013
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 April 2014
8 Antworten