Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

bin total verzweifelt- gestern vom freund getrennt *achtung lang*

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von PollyPocket, 18 Mai 2005.

  1. PollyPocket
    0
    also erst mal ein dankeschön an alle, die sich jetzt durch diesen text kämpfen :smile:

    ich hab mich gestern von meinem freund getrennt, wir waren zwar "nur" 5,5monate zusammen, aber es tut soooooo weh, immer wenn ich an ihn denke fang ich an zu heulen etc.

    wir haben uns in letzter zeit nur noch gestritten, weil er sich so komisch verhält. wir sind gestern nach münchen gefahren. auf dem weg dahin hat er sich höchstens 1minute mit mir unterhalten- bei einer fahrtzeit von 3,5stunden! und das ganze ja nur weil "du ja nix gesagt hast"... hallo?! ich bin kein alleinunterhalter!! ja gut, dort hatte er dann nen arzttermin beim bund und er hat gemeint, es dauere ne halbe stunde- von wegen!! ich hab 1,5stunden im auto geschmort! und danach mussten wir in die innenstadt, damit er sich dort röntgen hat lassen und dann nochma zum bund >>macht summa summarum 3stunden! ok, kann ma passieren, aber dann hatte ich auch keine lust mehr, mit ihm in die therme zu gehen,(was eigentlich geplant war) vor allem weil der tag eh schon beschissen begonnen hatte zwischen uns und es sich kein bisschen gebessert hatte. ich hatte eigentlich gedacht, dass der tag die Beziehung rettet- von wegen! ich war so sauer und als er mich gefragt hat, ob ich noch ins schwimmbad will, hab ich gesagt, dass ich heim will! da hat er mir vorgeworfen, dass er dann nich mit dem auto hätte fahren müssen, weil es ihn ja 50€ gekostet habe (benzin un so) und dass er sich garnicht komisch verhält und alles ganz normal sei.. aber ich hab in den 3stunden, inn denen ich gewartet habe, gemerkt, dass das einfach nicht mehr passt, der is schon en nette typ, aber mit ihm konnte man sich absolut nicht streiten, der ist eifersüchtig auf eine babykatze (andere rennen hin und lassen sie nicht mehr los und knuddeln).. er hat mich sogar nachgeäfft, wie ich mit der katze geredet habe; des muss ich mir nicht gefallen lassen. ich hab ihm gesagt, dass er sich dauernd selbst bemitleidet etc. und dass man damit im leben und schon garnicht bei MIR weiterkommt... jedenfalls sagte ich ihm, dass ich finde dass die beziehung absolut am arsch ist (A: "ich habs mir schon fast gedacht!") und dass ich finde, dass man daraus nichts mehr machen kann>>> ACHTUNG PREISFRAGE: was war die reaktion auf den letzten satz von mir???? >>>A: "weiß nich!"

    wie ich ausgestiegen bin, hab ich ihm 20€, hingelegt und ihm gesagt, dass er sich wegen dem benzin nix machen soll (oder sowas ähnliches- weiß nichtmehr genau).. er wollte mir das geld wieder geben und ich habs ihm wieder ins auto gefeuert- mir soll man nix nachsagen können! dann hab ich ihm gesagt, dass er noch eine dvd von mir hat und hab die tür geschlossen... da hat er den motor aufheulen lassen (der war nicht traurig, der war sauer und böse!!!!) und ist davon gebraust!

    jedenfalls schreibt er mir die ganze zeit emails, dass er doch noch hofft, dass wir wieder zusammenkommen und mich liebt und an das gute glaubt. aber ich hab ihm schon sooooo oft wieder eine chance gegeben und er hats immerwieder verbockt. meine freunde meinen ich solle froh sein, denn er war das komplette gegenteil von mir. auf der einen seite bin ich ja froh, aber auf der anderen fühl ich mich so- allein... (v.a. weil ich 3wochen allein zuhause bin)!! und mit seinen emails, die er schreibt macht er es mir nur noch schwerer endlich loszulassen, ich dreh bald durch!!
    mein herz würd wieder nachgeben, aber mein verstand nicht.


    was kann ich denn machen um den scheiß einfach zu vergessen so schnell es geht und dass es mir wieder gut geht?!
     
    #1
    PollyPocket, 18 Mai 2005
  2. Chabibi
    Sehr bekannt hier
    2.300
    168
    253
    in einer Beziehung
    Spamfilter rein :grin:

    Hört sich auf jeden Fall an als ob's so besser ist. Versuch dich irgendwie abzulenken und das wird schon... kenn das.

    :zwinker:
     
    #2
    Chabibi, 18 Mai 2005
  3. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Mach dir halt erstmal klar was du genau vermisst. Vermisst du nur eine Beziehung an sich, da du ja jetzt alleine bist. Oder vermisst ihn richtig? Das Beste wäre halt wirklich ihn zu ignorieren und mal auf Abstand zu gehen. Das wird dir dann ja spätestens zeigen, was du wirklich brauchst.
     
    #3
    Doc Magoos, 18 Mai 2005
  4. Fee87
    Gast
    0
    Wie waer's mit 'ner Auszeit? versuch's einfach mal 'nen monat lang ohne ihn und schau, wie du zurecht kommst oder ob du vielleicht Interesse fuer 'nen anderen entwickelst. Da er dich ja zurueckhaben will, hast du das ja in der Hand.
     
    #4
    Fee87, 18 Mai 2005
  5. 2Play
    2Play (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.025
    123
    21
    nicht angegeben
    Nun ja...

    Ähnlich war es bei mir und meiner Ex-Freundin.

    Ihr müsst mal einen ordentlichen Schritt aufeinander zugehen oder einen ordentlichen Schritt auseinander.

    Allgemein neigt diese Beziehung auch dazu noch sehr präsent zu sein, wenn es dann "aus" ist...

    Also lass vielleicht bisschen Zeit vergehen und dann wenn deine Gedanken wieder sortiert sind kannst du dir mal Gedanken machen und diese total nüchtern an ihn herantragen. Genau so nüchtern sollte er dem auch entgegnen. Lasst euch dann bei dem klärenden Gespräch nicht von euren Gefühlen leiten, denn daran hapert es ja nicht.

    Ihr müsst den Rest hinkriegen und das muss man vernünftig und nüchtern besprechen. :smile:
     
    #5
    2Play, 18 Mai 2005
  6. matthes
    matthes (34)
    Meistens hier zu finden
    1.122
    133
    44
    vergeben und glücklich
    Hey,

    immerhin ein tolles Beziehungsende :link:. Wenn er es nicht verstanden hat, was er so angerichtet hat, dann weiß ich es auch nicht. Und solche Dinge wie mit der Katze musst du dir nicht bieten lassen!

    Zum Ablenken: Freunde Freunde und Comedy :smile: gut ist auch, so zynisch und schwarzmalerisch zu sein, dass man das schon gar nicht mehr ernst nehmen kann und über sich selbst lachen muss! Aber am besten Freunde. Das mit dem Allein-zu-Hause ist natürlich wirklich dämlich, aber bist ja nicht den ganzen Tag nur daheim, oder?

    Wünsch dir positive Tage,
    matthes
     
    #6
    matthes, 19 Mai 2005
  7. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.337
    248
    626
    vergeben und glücklich
    ich versteh nicht was so schlimm an ihm sein soll°°??
     
    #7
    Sonata Arctica, 19 Mai 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - total verzweifelt gestern
Sam23
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 August 2015
13 Antworten
kanakkk
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 September 2014
2 Antworten
Milla_3009
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Juli 2014
8 Antworten