Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Bin verunsichert

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Ai20, 10 Januar 2004.

Stichworte:
  1. Ai20
    Ai20 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    179
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hi erstmal

    Habe vollgendes Problem

    Ich nehme die Pille Belara, und habe sie eigendlich regelmäßig genommen. Jetzt hätte ich vor 4 Tagen meine Periode bekommen sollen (wie immer in der Pillenpause). Hatte vor 6 Tagen das letzte mal Sex mit meinem Freund (also in der Pillenpause) und hatte am Mittwoch gedacht ich bekomme meine Tage, ich hab auch ein ganz klitzeklein wenig geblutet (war eher nur ne art schleimblutung oder so), noch nichtmal n halbes Tampon voll. Das ging auch nur einen Tag so. Jetzt bin ich verunsichert, könnte ich schanger sein oder spielt mir mein Körper nur einen Streich?

    Ich muss dazu sagen, meine Tage geht normalerweise immer 5 Tage und ist verhältnismäßig stark. Aber ich hatte vor ca. 1 1/2 Wochen einen Infekt in der Scheide und bin nicht zum Frauenarzt... könnte es auch davon kommen?

    Hoffe ihr könnt mir helfen, habe einen Termin beim Frauenarzt gemacht aber der ist erst in 2 Wochen -_-.
     
    #1
    Ai20, 10 Januar 2004
  2. Pepsicola
    Gast
    0
    Wenn du die Pille immer regelmässig genommen hast solltest du nicht schwanger sein. Habe auch gelesen dass durch die Pille die tage auch mal ausbleiben könen...Ich würde auf jeden Fall zum Arzt gehen, nur zur Sicherheit und auch wegen dem Infekt... lg peps
     
    #2
    Pepsicola, 10 Januar 2004
  3. Miezerl
    Gast
    0
    wenn du nicht weißt woher die blutungen kommen auf jeden fall zum arzt gehen auch wenn alles ok ist...rein aus vorsicht..
     
    #3
    Miezerl, 10 Januar 2004
  4. Ai20
    Ai20 (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    179
    101
    0
    vergeben und glücklich
    *Puh* bin nicht schwanger *erleichtert bin* war gestern bei FA und der hats mir gesagt. Er hat auch gesagt, wenn Blut kommt auch wenns nur ein tropfen ist, ist man nicht schwanger (also wenns in der Zeit ist in der die Tage kommen soll, denk ich mal)
     
    #4
    Ai20, 16 Januar 2004
  5. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.784
    Verheiratet
    Schön wärs. Blutungen sind kein 100%iger Beweis, dass man nicht schwanger ist. Da würd ich mich lieber drauf verlassen, dass ich die Pille immer korrekt genommen hab..

    Die Tage können durch Stress oder auch durch eine Infektion durchaus mal sehr schwach ausfallen oder ganz ausbleiben.
     
    #5
    User 505, 16 Januar 2004
  6. Ai20
    Ai20 (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    179
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Und wieso sagt das eine Ausgebildete, erfahrene, Frauenärztin das ? ? ?
     
    #6
    Ai20, 19 Januar 2004
  7. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.784
    Verheiratet
    Weil sie keine Ahnung hat. Es gibt genug Erfahrungsberichte, die dagegen sprechen.

    Auch Ärzten sollte man nicht ungesehen alles glauben..
     
    #7
    User 505, 19 Januar 2004
  8. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Es kommt zwar selten vor, aber es kommt vor, dass Frauen, die schwanger sind, trotzdem ihre Tage bekommen.
    Einer, die früher in meiner Klasse war, ist es so ergangen: Sie hat die Pille genommen ... ganz normal jeden Monat ihre Tage bekommen. Dann hat sie die Pille abgesetzt und ihre Regel ist ausgeblieben ... sie ist zum FA gegangen und der hat festgestellt, dass sie im 5. Monat (!!!) ist ... d.h. sie hat vier Monate lang ihre Tage bekommen, OBWOHL sie bereits schwanger war ...
    Soviel dann zum Thema "Blut ist ein 100%ig sicherer Beweis dafür, dass man nicht schwanger sein kann" :tongue:

    Juvia
     
    #8
    User 1539, 19 Januar 2004
  9. Ai20
    Ai20 (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    179
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Naja, ich vertrau aber mal meiner FA, wenn ich es nicht täte müsste ich immer in Angst und Schrecken leben und müsste keuch sein nur weil man nie sicher sein kann mit was, auch wenn man die pille regelmäßig nimmt.
     
    #9
    Ai20, 20 Januar 2004
  10. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.784
    Verheiratet
    Wenn du die Pille regelmäßig nimmst, kannst du dich auch drauf verlassen, das sagte ich ja. Nur auf solche Aussagen würd ich mich eben nicht verlassen..
     
    #10
    User 505, 20 Januar 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - verunsichert
Magnifique
Aufklärung & Verhütung Forum
28 Oktober 2012
1 Antworten
Linix
Aufklärung & Verhütung Forum
6 März 2011
65 Antworten
MeLkiRa
Aufklärung & Verhütung Forum
7 Dezember 2009
9 Antworten