Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

bin verwirrt...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von LisaMaus, 28 Dezember 2005.

  1. LisaMaus
    Verbringt hier viel Zeit
    60
    91
    0
    Single
    Hallo ihr Lieben,

    mir ist gerade aufgefallen, dass ich hier schon seit längerer Zeit gar keinen Beitrag mehr geschrieben habe, aber nun ist es mal wieder so weit...

    Ich bin seit fast 1,5 Jahren mit meinem Freund zusammen und mittlerweile sind wir sogar zusammen gezogen. Ich liebe ihn sehr, doch seit kurzem bin ich sehr verwirrt!
    Der Grund dafür ist ein süßer Typ, der mir des öfteren auf dem Weg zur Arbeit begegnet. Ich merke, wie ich jedes mal ein Kribbeln im Bauch verspüre, wenn ich ihn sehe.
    Nun weiß ich gar nicht was mit mir los ist! Habe ein richtig schlechtes Gewissen meinem Freund gegenüber, dass mir ein anderer so gut gefällt!
    Ich weiß nicht ob ich verliebt bin, denn ich kenne ihn ja gar nicht. Wir haben noch nie ein Wort miteinander gewechselt!
    Doch er geht mir auch nicht mehr aus dem Kopf!

    Was sagt ihr dazu? Steckt jemand von euch in der gleichen Situation?

    Würde mich über Antworten freuen! :smile: lisamaus
     
    #1
    LisaMaus, 28 Dezember 2005
  2. Schnucki
    Schnucki (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    752
    103
    3
    nicht angegeben
    ich an deiner Stelle würd erstmal nichts sagen, also deinem Freund. Anschaun und so ist doch erlaubt. :link: Nur all zu lange solltest du das nicht so laufen lassen. Solltest dir schon mal Gedanken machen ob du deinen Freund wirklich liebst. Ihr seid 1,5 Jahre zusammen, das würd ich da ehrlich gesagt nicht wegwerfen. Mehr kann ich dir da im Moment leider auch nicht raten. :rolleyes2
     
    #2
    Schnucki, 28 Dezember 2005
  3. Needlove
    Needlove (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    385
    101
    0
    Single
    Meine Erfahrung sagt mir, dass man sich nur neu verlieben kann wenn etwas in der Beziehung nicht stimmt oder etwas vermisst wird. Grundsätzlich gilt für mich, setze eine Beziehung nicht einfach so aufs spiel, dafür ist sie zu wertvoll.

    Think about it
     
    #3
    Needlove, 28 Dezember 2005
  4. LisaMaus
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    60
    91
    0
    Single
    Danke für eure schnellen Antworten!

    Nein, ich werde es meinem Freund auch nicht sagen, denn das würde nur Stress verursachen! Wie gesagt, ich liebe meinen Freund und weiß ja auch, dass ich in den anderen (noch) gar nicht verliebt sein kann, da ich ja bisher noch nie mit ihm geredet habe...

    Ich will die Beziehung zu meinem Freund eigentlich auch nicht aufgeben! kann mir nach der Zeit ein Leben ohne ihn schon gar nicht mehr vorstellen!...
    Weiß auch nicht, nach der langen Zeit ist das Kribbeln irgendwie nicht mehr da. Alles ist zur Gewohnheit geworden...

    Wie Needlove auch schon erkannt hat, dass man sich nur neu verlieben kann, wenn etwas in der Beziehung nicht stimmt, ist richtig. Es ist auch nicht alles so perfekt, wie ich es mir wünschen würde... Wir lieben uns beide sehr, doch manchmal habe ich das Gefühl, dass wir nicht zusammen passen würden und viel zu gegensätzlich sind...
    Es gibt sehr häufig Streit, das macht mich oft richtig fertig. Doch wir lieben uns einfach, daher haben wir uns bisher nicht trennen können...
     
    #4
    LisaMaus, 28 Dezember 2005
  5. Needlove
    Needlove (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    385
    101
    0
    Single
    Es wäre dumm von mir wenn ich dir konkret zu einer Trennung oder eben nicht raten würde. Ich kann leider nicht in eure Beziehung reinschauen und muss deswegen allgemein reden. Deswegen, wenn du dir sicher bist, deinen freund zu lieben solltest du alles tun das ihr zusammen bleibt. Vergiss den unbekannten! Viele Mütter haben hübsche Kerle.

    ABER, wenn du unglückliche bist würde ich mit ihm darüber noch mal reden und versuchen die Probleme in den griff zu bekommen.

    Grundsätzlich: eine saubere Trennung ist keine Schande, fremdgehen schon!
     
    #5
    Needlove, 28 Dezember 2005
  6. LisaMaus
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    60
    91
    0
    Single
    Wir reden ständig über unsere Probleme in der Beziehung... leider ändert sich nicht viel.
    Mein Freund ist z.B. ein Mensch, der generell schnell laut wird und ausrastet.
    Er nimmt sich zwar immer vor, ruhiger zu bleiben, wenn ihm irgendwas nicht passt, doch wenn solch eine Situation wieder entsteht, denkt er nicht an seine Vorsätze...
    Ist meine Tonlage nicht so, wie er sie gerne hätte, wird er richtig aufbrausend! Dann schreit er rum und steigert sich immer mehr hinein...

    Diese Auseinandersetzungen machen mich sehr traurig und seelisch kaputt. Aber ich liebe ihn einfach...aber ich weiß, dass ich es nicht ewig so aushalten würde.

    Betrügen würde ich ihn auch nicht!
    Habe halt ein schlechtes Gewissen, dass ein anderer Mann so ein Kribbeln in mir auslöst...
    Ist das für manche schon "gedankliches" betrügen?
     
    #6
    LisaMaus, 28 Dezember 2005
  7. Needlove
    Needlove (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    385
    101
    0
    Single
    Gedanken sind frei.
    Solange es beim denken bleibt ist alles ok, aber auch mich würde es nachdenklich machen. Ich glaube wenn eine Beziehung jemanden unglücklich stimmt kann es nicht ewig gut gehen.

    meine Prognose: bekommt ihr eure Probleme im griff, ist alles ok. Wenn nicht wird wahrscheinlich irgendwann jemand anders die stelle deines jetzigen freundes übernehmen.

    Ich wünsche dir alles gute.
     
    #7
    Needlove, 28 Dezember 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - verwirrt
Rimsa
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 Oktober 2016
3 Antworten
Heartbeat123
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 Mai 2016
6 Antworten
Puzzelz
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 April 2016
5 Antworten