Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

bin verzweifelt...fernbeziehung

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von ~*N@D*~, 18 Dezember 2006.

  1. ~*N@D*~
    ~*N@D*~ (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    vergeben und glücklich
    hi ihr...

    mir ist klar, dass ihr mir nicht wirklich helfen könnt. meine situation ist immo ziemlich aussichtslos...mhh hier nen link wo ihr es nachlesen könnt:
    Meine Geschichte....Internetliebe?

    ich möcht einfach nur mal wieder was vonner seele schreiben. fühl mich sehr hilflos und verzweifelt. in der kurzform sieht es so aus, dass mein freund in der türkei lebt, wir uns seit einem jahr kennen und beide trotz der entfernung wissen dass wir zusammengehören. ich bin mir auch sicher ihm vertrauen zu können etc..das is nich das problem, wir lieben uns sehr und wünschen uns nichts mehr als beieinander sein zu können. es würde mir ja schon reichen wenn ich ihn alle paar monate sehen könnte!!aber nein..alles is abhängig von meinen Eltern. siehe link...ich kanns ja verstehn wenn sie mich nich alleine in die türkei fliegen lassen, würd ich meine tochter wahrscheinlich auch nich..obwohl ich anmerken muss, dass sie meinen freund persöhnlich kennen und er hat ne eigene wohnung, studiert etc. und würd schon gut auf mich aufpassen..nun gut..in den herbstferien im oktober konnt ich ihn daher schonma net besuchen ,obwohl alles andere außer der erlaubnis gestimmt hatte. naja nun will er mich besuchen und hat auch frei im januar und bei mir passts auch zeitlich gut. natürlich bräuchte er ein visum. das könnt eer auch bekommen, wenn meien eltern nur sone duselige einladung unterschreiben würden. er würd auch schon ins hotel gehen, wenn mein vater aus irgendwelchen dummen nahezu ausländerfeindlichen gründen was uch immer..ihn nich in seiner wohnung ham will...alles kein pr. wir wollen uns einfach nur sehen egal wie..es macht mir aber fertig dass ich nichts tun kann. alles ist abhängig von der entscheidung meienr eltern..sie kommen zu keinem schluss und wie es aussieh werden wir uns im januar wieder nicht sehen...wegen ihnen..ich möcht docjh einfach nur wenigstens ein bisschen glückliche zeit mit ihm haben..wir lieben uns wirklich sehr und an ein ende der Beziehung ist nicht zu denken. bitte versucht nich mich zu belehren, ich kenne die bestehenden probleme und ich weiß, dass es eine sehr schwierige situation ist! naja wenn meien eltern nich die einwilligung zu so einer verpflichtungserklärung geben oder mir nich erlauben ihn zu besuchen dann werden wir uns bis zum sommer nich sehen können:eek: ( dann bin ich 18 und werd 4 wochen oder so in meinen ferien zu ihm fahren...danach kann sich auch vieles ändern..dann kann ich mehr machen was ich will) aber wir haben uns seit august nich mehr gesehn und das macht uns beide voll fertig. besonders schlimm ist immer die hoffnung auf ein Treffen, die dann erstickt wird.ich kann es nich lassen immer wieder zu hoffen und am Ende sind wir dann immer so enttäuscht. :cry: wenn ich klarheit hätte auf ein nächstes trffen auch wenn das noch dauert, dann wär es weniger schlimm für mich..ich will ihn einfach nur wenigstens 2 mal im jahr sehen. das ist denke ich nicht zu viel verlangt und eigentlich meine entscheidung . ich muss ja damit umgehen, aber es mach mich wütend, verzweifelt und traurig zu wissen, dass alles was ich mache nichts bringt da meien eltern die gewalt darüber haben!!!:geknickt:

    ich erwarte keine tollen lösungen oder so von euch...denn ich weiß da gibts nich wirklich was als geduld haben. ich wollte einfach nur mal wieder alles loswerden. wenn ihr möchtet könnt ihr ja was dazu schreiben

    liebe grüße
     
    #1
    ~*N@D*~, 18 Dezember 2006
  2. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    tut mir leid wegen deiner situation....warum deine eltern so sind kann ich ein bissi nachvollziehen.....aber ich verstehe nicht, warum sie dich wie in nem käfig halten und dich wie ein kleines kind festhalten.

    wie du schon richtig geschrieben hast, kannst du nix anderes machen als zu warten, dass du so bald wie möglich 18 wirst......dann können sie dir nix mehr dahingehend vorschreiben. aber das ist auch wieder so ne sache......

    wer im elterlichen haushalt wohnt, muss kompromisse eingehen etc. ich weiß....naja ich drück dir auf alle fälle ganz fest die daumen ^^
     
    #2
    SpiritFire, 18 Dezember 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - verzweifelt fernbeziehung
foxfawkes
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Dezember 2016 um 08:36
4 Antworten
Frncslck
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 September 2016
9 Antworten
seppel123
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 Juni 2004
9 Antworten
Test