Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

bin verzweifelt

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von der_roadrunner, 19 April 2006.

  1. der_roadrunner
    Verbringt hier viel Zeit
    27
    86
    0
    Single
    Hallo,

    ich weiß einfach nicht mehr was ich tun soll, deshalb möchte ich mein Problem hier mal schildern.
    Ich bin mit meiner Freundin jetzt seit sieben Jahren zusammen. Bis vor einem 3/4 Jahr waren wir auch glücklich miteinander und hatten sogar schon Zukunftspläne gemacht.
    Aber in letzter Zeit hat sie sich stark verändert. Sie hat kaum noch Zeit für mich und wenn wir uns mal verabredet haben, dann kommt sie mit 100%er Wahrscheinlichkeit zu spät, weil sie sich wieder irgentwo verquatscht hat. Wenn ich sie frage, ob sie noch mit mir zusammen sein möchte, dann sagt sie mir, dass sie es nicht wisse. Ich habe sie auch schon wiederholt darauf angesprochen, ob sie einen Anderen kennengelernt hat, was sie jedoch jedesmal verneint hat. Ich glaube ihr das auch.
    Ich vermute mal, dass sie unter einer Art Torschlußpanik leidet, dass sie noch möglichst viel erleben möchte bevor sie keine Chance mehr dazu hat. Aber es schmerzt mich zu sehen, wie unsere Beziehung den Bach runter geht. Ich hänge einfach zu sehr an ihr.
    Was meint ihr könnte ich vielleicht tun, was wäre in der Situation sinnvoll?
    Ich studiere nämlich zur Zeit und kann mich wegen der Sache auf überhaupt nichts mehr konzentrieren.


    MfG

    der roadrunner
     
    #1
    der_roadrunner, 19 April 2006
  2. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Kann sie dir denn nicht die Frage beantworten, ob sie dich noch liebt? mir kommt es so vor, als wolle sie sich von dir etwas abseilen und ihr eigenes Leben leben und dabei schauen, was draus wird. Ich gehe mal davon aus, dass ihr nicht zusammen wohnt, oder?
    Das Problem ist einfach, dass sie wohl selbst nicht weiß, was sie will und du kannst nur versuchen, sie auf den richtigen Weg zurückzuholen, in dem du sie mal überraschst oder schöne Unternehmungsvorschläge machst!
    Ansonsten hilft da natürlich reden,, sie soll dir klipp und klar sagen, was sie sich überhaupt wünscht und für die Zukunft vorstellt und wie ihre Gefühle aussehen, denn ohne solch ein Gespräch wirste nie wissen woran du bist :mad:
     
    #2
    User 37284, 19 April 2006
  3. der_roadrunner
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    27
    86
    0
    Single
    Das ist es ja, sie eiß es eben nicht. Sie weiß im Moment überhaupt nicht was sie will.

    Das Problem ist ja auch, dass wir keine richtigen Freunde haben. Sie hat welche , aber die mögen mich nicht. Deshalb können wir meist nur was zu zweit unternehmen. Na ja, wir habe uns ausgemacht am Freitag nochmal ernsthaft darüber zu sprechen.
    Auf jeden Fall werde ich sie aber nicht so einfach gehen lassen.


    MfG

    der roadrunner
     
    #3
    der_roadrunner, 19 April 2006
  4. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Das mit dem Gespräch am Freitag ist schonmal ein erster guter Schritt, dann wirst du womöglich wissen, woran du bist. Das Problem ist eben, dass wenn sie selbst nicht weiß, ob sie dich noch liebt und ihr es weiterhin miteinander versucht, das Gefühl wohl nicht loswird falsch gehandelt zu haben.

    Falls sie wirklich nicht mehr weiß, was Sache ist, könntet ihr eine kurze Beziehungspause einlegen, dann wird sie sich womöglich etwas klarer darüber, was sie will.
     
    #4
    User 37284, 19 April 2006
  5. der_roadrunner
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    27
    86
    0
    Single
    Darüber haben wir auch schon nachgedacht. Allerdings sehen wir uns eh nur am Wochenende (sie lernt bei Magdeburg und ich studiere in Senftenberg). Das schlimme ist, es tut halt weh.
    Warum muss liebe so grausam sein?


    MfG

    der roadrunner
     
    #5
    der_roadrunner, 19 April 2006
  6. Arwen81
    Arwen81 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    193
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wenn sie schon nicht mehr weiß, ob sie dich noch liebt und ob sie mit dir zusammen sein möchte, dann würde ich an deiner Stelle schleunigst einen Schlussstrich ziehen. Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende sag ich da immer.

    Noch mal mit ihr zu reden, wie du es vorhast, ist noch eine gute Idee. Aber wenn da nichts eindeutiges bei rumkommt und du quasi immernoch mehr oder weniger in der Luft sitzt, dann würd ich es an deiner Stelle echt beenden.
    Du quälst dich damit doch nur selber!!!
     
    #6
    Arwen81, 19 April 2006
  7. der_roadrunner
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    27
    86
    0
    Single
    Ihr habt ja recht. Leider. Vielleicht will ich es einfach nicht wahr haben, dass wir nicht mehr zueinander passen.
    Na mal sehen, ich werde auf alle Fälle erstmal nochmal mit ihr reden.


    MfG

    der roadrunner
     
    #7
    der_roadrunner, 19 April 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - verzweifelt
foxfawkes
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Dezember 2016 um 08:36
4 Antworten
Frncslck
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 September 2016
9 Antworten
DowneyJR
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 September 2016
4 Antworten