Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Bin wie auf Drogenentzug...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von SuperFlo88, 5 Januar 2009.

  1. SuperFlo88
    SuperFlo88 (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    22
    26
    0
    nicht angegeben
    Hallo!

    Ich muss das jetzt hier niederschreiben, weil ich sonst mit niemanden darüber reden möchte.
    Seit Samstag Nachmittag bin ich wie auf Entzug und es wird nicht besser sondern eher schlimmer. Mir ist schon den ganzen Tag schlecht und Hunger habe ich keinen mehr. Nichtmal beim Mittag essen - meine Eltern haben mich schon gefragt was los ist. Meine Kumpels auch, warum ich Samstag abend beim weggehen so schlecht drauf bin und nichtmal Lust hatte mit ihnen etwas zu
    trinken.
    Hab zwar dann schon ein etwas getrunken - aber das hat nur 5 min geholfen und danach bin ich wieder genauso in Gedanken verloren wie zuvor.

    Ich habe seit ca. 1,5 Monaten Kontakt mit einem Mädel - Steffi. Wir haben uns kennengelernt und es war für mich wie in einem Traum - alles perfekt. Sie hat mir auch schon nach kurzer Zeit gezeigt, dass sie mehr möchte und so waren wir die letzten beiden Wochenenden bei mir und haben dvd geschaut. Naja eigentlich ist die dvd nebenbei gelaufen und wir haben gekuschelt und uns
    geküsst. Ich bin wohl ganz schön verknallt - ich merks jetzt erst gerade... so stark kam mir das garnicht vor als wir zusammen waren. Ich merks erst seitdem sie nicht mehr da ist. Eigentlich wollten wir letzten Samstag wieder etwas machen - hatte
    mir schon etwas überlegt. Ich habe sie am Dienstag gefragt, ob sie was machen möchte und wir haben dann für Samstag etwas ausgemacht. Ich habe mich natürlich wahnsinnig darauf gefreut - hab ihr auch einen kleinen Glücksbringer für das neue Jahr besorgt, weil sie mir auch immer so kleine Aufmerksamkeiten zukommen
    lässt. Ich habe sie dann am Freitag abend noch gefragt, ob das mit Samstag auch klar geht, weil meine Kumpels schon gedrängelt haben ich soll mitkommen Party machen und sie natürlich "ja klar"
    Tja und dann kommt Samstag Nachmittag eine sms, dass es doch nichts wird, weil sie Rückenschmerzen hat. Ich wäre für jegliche Massage zur Verfügung gestanden, wollte mich aber nicht aufdrängen. Naja... das fällt ihr ja früh ein. Ich habe dann
    bloß noch zurückgeschrieben "ok alles klar" und seitdem ist Funkstille.
    Ich bin einfach sauer und enttäuscht. Wisst ihr, weil ich extra noch
    nachgefragt habe und dann fällt es ihr auf einmal doch anders ein. Und bei solchen Begründungen fällt es mir auch immer schwer es zu glauben. Was ich da schon für haarsträubende Ausreden von Mädels gehört habe, anstatt einfach mal die Wahrheit zu sagen "Hab jetzt doch keine Lust" - das wäre mal wenigstens
    ehrlich.

    Mich regt aber eine andere Sache noch viel mehr auf - sie hat eine etwas blöde Einstellung und zwar ist sie der Meinung oder ihre beste Freundin hat ihr das eingetrichtert, dass sich der Kerl immer zuerst melden muss. Das ist mir am Anfang garnicht aufgefallen - aber die letzte Woche über war es schon krass.
    Ich habe sie deswegen auch schon angesprochen und dann habe ich nämlich erst erfahren, dass sie das denkt, dass man das als "gutes" Mädel so macht. Ich habe dann versucht auf witziger Weise klarzumachen, dass das eigentlich ziemlich dämlich und unfair gegenüber mir ist - meiner Meinung nach sollte es sich die
    Waage halten bzw. eigentlich sollte man sich darüber gar keine Gedanken machen.
    Die letzte Woche habe ich mich immer als erster gemeldet - Meeting am Samstag ausgemacht - gutes neues Jahr gewünscht - gefragt ob es mit Samstag klargeht.
    Sie freut sich dann total wenn ich schreib und ich weiß, dass sie darauf wartet, dass ich mich melde. Aber so geht das einfach nicht.

    Und hier liegt auch das Dilema. Jetzt melde ich mich nach der Absage vom Samstag nämlich nicht und ich vermute, dass sie wartet.
    Wahrscheinlich noch bestärkt von ihrer Freundin, die sich aus der "Bravo", das kleine 1x1 des richtigen Umfangs gegenüber dem Mann besorgt hat. Des ist doch der totale Kindergarten. Da werde ich schon wieder in dieses dämliche Spielchen hineingezwungen, obwohl ich das eigentlich garnicht will.
    Mir wäre es nämlich wichtig mit ihr nochmal darüber zu reden, dass das so einfach nicht geht.

    Dieses Schweigen treibt mich aber in den Wahnsinn. Normalerweise bin ich eigentlich ziemlich hart im Einstecken, aber nicht bei so Sachen wenn es um Liebe geht. Seit Samstag ist meine Lebensfreude irgendwie weg und die ganzen Ferien sind im Arsch...

    Außerdem weiß ich, dass sie Kontakt mit irgendwelchen Typen hat, die auf ihrer Silvester Party waren - aber ich weiß nur etwas von Kontakt sonst garnichts.
    Ich bin echt kein Weichei, so schaue ich auch nicht aus, aber ich hab echt Angst sie zu verlieren.

    Eins weiß ich aber sicher, dieses Schweigen ist kontraproduktiv und ich will sie einfach nicht verlieren, dafür waren die letzten Wochen zu schön.

    Naja hat schonmal geholfen es niederzuschreiben. Bevor man es nur in sich hineinfrisst.

    Schöne Grüße und danke für die Aufmerksamkeit,

    Flo
     
    #1
    SuperFlo88, 5 Januar 2009
  2. dolin
    Gast
    0
    hm...ich bin auch gerade in einer ähnlichen situation und auch meine ferien sind im a****.
    also ich an deiner stelle würde mit ihr reden oder ohr ne sms schreiben das du es nicht ok findest und dann würde ich wieder abwarten. ich finde es auch nicht ok das man denkt das immer der andere sich melden muss und an sich war es bei mir immer so geregelt, dass an sich geschrieben oder gemeldet würde wenn man an einander gedacht hat und so entsteht auch nicht dieser zwang.
    ich würde ihr das ganz klar sagen.ich bin der ehrliche typ und ich hatte damit auch ein problem also werfe ich es ihr in einem angemessenen maße aber doch verärgert vor die füße und dann muss sie entscheiden was sie daraus macht und was ihr wichtiger ist-ihre einstellung oder du.
    also am besten raus mit der sprache und dann lass sie wieder zu dir ankommen,sie sollte an sich merken das sie einen fehler gemacht hat und sie wird wissen das du ihr die chance gibst den zu korrigieren.

    und von der ausrede halte ich auch nichts.ich bin selber ein mädchen was sich schon mal an so einer ausrede bedient und daher weiß ich was dahinter steckt,jedoch ist es bei mir so das ich-zumindest bei männern-nachher herlich zugebe das ich keine lust hatte und das es mir leid tut,was dann auch nicht wirklich ein problem darstellt.
    daher würde ich auch sie darauf ansprechen.und wenn ich rückenschmerzen habe warne ich jemanden direkt vor und nehme die massage gerne in anspruch,was bei ihr nicht der fall zu sein scheint.

    also mein rat ist-raus mit deiner wut,geh auf konfrontation du bist im recht und sie muss ihren fehler sehen und sich entschuldigen,so meine meinung.
     
    #2
    dolin, 5 Januar 2009
  3. SuperFlo88
    SuperFlo88 (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    22
    26
    0
    nicht angegeben
    Das mit dem Anrufen und sagen was einem nicht passt wäre die eigentlich richtige Lösung. So mache ich das mit meinem Kumpels. Ein Männergespräch und die Sache ist geritzt.

    Ich habe das auch schon 2 mal bei alten Freundinnen von mir gemacht. Das Ergebnis war eine Katastrophe :kopfschue
    1. Habe ich ihr dann gezeigt, dass ich mir sehr viele Gedanken über sie mache
    2. Ich habe ihr mal wieder die Gewissheit gegeben, dass ich alles dafür tun werde sie zu halten und bereit bin mich auf jegliche Weise von ihr erniedrigen lassen zu lassen.

    Dann ist für ganz kurze Zeit wieder heile Welt und die nächste Absage hast du dann schon für dich reserviert, weil du damit völlig uninteressant in ihren Augen geworden bist. In ihren Augen bin ich ja dann "sicher", das heißt es besteht keinerlei Gefahr , dass sie mich verlieren könnte.
     
    #3
    SuperFlo88, 5 Januar 2009
  4. dolin
    Gast
    0
    das schon aber wenn du ihr dann die kalte schulter zeigst wird sie merken was sie an dir hat und das ist wohl das im moment wichtigste.
     
    #4
    dolin, 5 Januar 2009
  5. SuperFlo88
    SuperFlo88 (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    22
    26
    0
    nicht angegeben
    Aber die kalte Schulter zeige ich ihr ja gerade damit nicht, weil ich ja wieder angekrochen komme. Weißt frühers habe ich das gemacht, aber meine Erfahrungen sind so negativ, dass ich mir geschworen habe, das nicht mehr zu machen.

    Ich bin mal ehrlich. Ich würde früher oder später nachgeben und mich doch bei ihr melden, so gut kenne ich mich mittlerweile. Deshalb habe ich eine harte Maßnahme gegenüber mir selber durchgeführt.

    Ich habe ihre Handynummer gelöscht und alle sms, anrufelisten usw. Ich kann mich eigentlich garnicht melden. Manche werden jetzt denken, das ist eine kranke Aktion. Aber da ich weiß, dass ich irgendwann nachgeben werde, musste ich das tun um es zu verhindern. Ich habe die Nummer auf einen Zettel geschrieben und sie an einem Ort deponiert, an dem ich bis nächste Woche nicht mehr rankomme.

    Mir geht es einfach darum, ihr zu zeigen, dass ich auch meine Grenzen habe.
     
    #5
    SuperFlo88, 5 Januar 2009
  6. Stevie_1984
    Verbringt hier viel Zeit
    68
    93
    6
    Single
    Die Aktion mit Nummer löschen usw. habe ich zugegebenermaßen auch schon selbst gemacht und finde sie daher zwar ziemlich radikal, aber keinesfalls "krank"...

    Ich persönlich finde solche einseitigen Kontakte, bei denen sich immer nur einer meldet, generell nicht so gut. Zum einen kommt dabei bei dem, der den Anfang macht, immer schnell der Eindruck auf, dass das Interesse einseitig ist; zum anderen macht es sich der/die andere damit schon sehr einfach.

    In einer Zeit, in der Mann und Frau gleichberechtigt sind, halte ich den Spruch "Der Mann muss sich zuerst melden" für überholt. Natürlich ist es so, dass in der Regel die Initiative vom Mann ausgeht, aber beim Aufrechterhalten des Kontaktes sind imho beide gefragt.

    Absagen wie von dir beschrieben kenne ich selbst leider nur zu gut, und auch ich habe - wenn sie so kurzfristig und derart begründet sind - öfters meine Zweifel, ob das nicht nur Ausreden sind.

    Ich würde mich an deiner Stelle erst einmal mit SMS etc. zurückhalten. Wenn sie wirkliches Interesse hat, wird sie sich melden, trotz dieser "Bravo-Regel"!
     
    #6
    Stevie_1984, 6 Januar 2009
  7. dolin
    Gast
    0
    ja es ist radikal das stimmt.deswegen habe ich das mit der nummer auch schon gemacht und achte auch tunlichst darauf das ich keine handynummern auswendig lerne.denn sonst hat es ja keinen sinn.
    aber diese maßnahme ist keinesfalls krank und ich denke das machen viele so gerade wenn einem ein mensch wichtig ist, neigt man dazu zu oft und zu penetrant den kontakt zu suchen.daher ist diese maßnahme für mich sehr plausibel.

    dann werden wir ja jetzt sehen wie es dir damit geht wenn sie sich nicnt meldet und ich bin auch mal gespannt wann und ob sie sich meldet und spätestens dann ist das klärende gespräch notwendig,denke ich.
     
    #7
    dolin, 6 Januar 2009
  8. SuperFlo88
    SuperFlo88 (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    22
    26
    0
    nicht angegeben
    Da bin ich schonmal froh, dass ihr das ähnlich seht.

    Jetzt ist es heute der dritte Tag ohne Kontakt und mir kommt es vor als wenn es Wochen wären. Wir hatten frühers auch für 3 Tage keinen Kontakt, da war das ganz normal, aber nach diesem Vorfall... Ich würde so gerne mit ihr reden und das klarstellen, dass ihr Verhalten so einfach nicht richtig ist.
    Nur gut, dass ich an die Handynummer nicht rankomme, ich glaube heute abend würde ich echt schreiben, wenn ich morgen früh wieder raus muss und an die Uni.

    Also regelmäßig halte ich so Psychospielchen nicht durch, das ist ja unmenschlich.

    Selbst wenn sie schreibt wüsste ich nicht mal was ich antworten soll. Eine Hass-Antwort würde auch nichts bringen.
     
    #8
    SuperFlo88, 6 Januar 2009
  9. SuperFlo88
    SuperFlo88 (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    22
    26
    0
    nicht angegeben
    So jetzt kommt die große Auflösung für meine beiden "Antworter":

    Sie war sauer, weil ich ihr nichtmal gute Besserung gewünscht habe oder mich danach gemeldet habe wie es ihr geht. Ich habe gestern erfahren, dass sie die ganze Zeit an mich denkt aber geschrieben hat sie nicht. Das ist mir dann echt zu blöd geworden und ich hab ihr einfach geschrieben. (Hatte die Nummer nach ausführlicher Suche noch in einem Backup meines Handys auf meinem PC :grin: )Jetzt treffen wir uns morgen. Habe garnicht viel zu dem Thema gesagt sondern gleich auf morgen verwiesen. ich glaube sie hat garnicht gemerkt, dass ich ihr die Rückenschmerzgeschichte nicht geglaubt habe.

    Und jetzt ist sie schon wieder ganz lieb :smile:

    Man bin ich froh, dass dieses 5 Tage Drama vorbei ist. :gluecklic

    Werde ihr morgen gleich sagen, dass das mit dem einseitigen Melden so nicht weitergeht! Des geht echt nicht :kopfschue
     
    #9
    SuperFlo88, 8 Januar 2009
  10. Public
    Public (42)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    57
    31
    0
    nicht angegeben
    Hi Flo und erstmal vorneweg - freut mich, dass ihr irgendwie die Kurve doch noch bekommen habt.

    Aber eines würde ich doch dann ganz gerne noch anbringen.... ich hoffe, Dir ist nebenbei aber auch klar geworden, wieviel man manchmal für diese "Harte-Jungs-Spielchen" aufs Spiel setzt. Ich kann es ja verstehen, dass man manchmal den Hang hat, "Spielchen" zu spielen, aber ich weiss nicht, wie Du auf das schmale Brett kommst, dass zum Beispiel ein Melden Deinerseits eine Erniedrigung für Dich wäre oder warum es so schlimm ist, jemandem zu zeigen, dass man sich Gedanken um ihn macht.

    Mir haben eben dann genauso solche Spielchen immer das Grausen schlechthin bereitet. Ihr wart in einer Situation, wo sie durchaus berechtigt eine Absage erteilt hat - ich finde es ehrlich gesagt relativ fies, eher davon auszugehen, dass Rückenschmerzen eine Ausrede sind, als erstmal zu glauben, DASS sie diese auch wirklich hat. Mensch, die Frau ist nicht Dein Feind. Nun schaltest Du auf bockig und versuchst, mit einem Thema, welches Dir gerade nicht passt, eine Konfrontation anzulegen und zwar in einer Situation, wo DU sauer auf sie bist. Heisst also, Du versuchst gerade in Situationen, wo die Stimmung eh nicht die beste ist, Sachen durch Druck und Spielchen zu klären, die eigentlich an eine ganz andere Stelle gehören.

    Natürlich passt es Dir nicht, dass sie das Melden immer von Dir erwartet und ich kann absolut verstehen, dass man das ausdiskutiert haben möchte.... aber es sollte auch klar sein, dass man dann doch nich soooo eine Situation nimmt, um dann quasi darauf wartet, dass sich das "Problem" von alleine in Luft auflöst.

    Ich meine - Du hast ja gesehen, dass es diesmal eher ein Missverständnis war und es wäre doch echt oberblöd, wenn es dadurch zu einem handfesten Streit gekommen wäre, oder? :zwinker:

    Also ich persönlich sehe es nicht als Erniedrigung, wenn man seiner Meinung Ausdruck verleiht.... auch das ein oder andere Spielchen kann sicher gerne mal gespielt werden... letztlich ist es aber doch eine Frage des gegenseitigen Vertrauens und nicht der gegenseitigen Anfeindungen.

    Ich hoffe, dass Ihr Euch nicht zu oft in solche Situationen verrennt und drücke Euch jedenfalls mal feste die Daumen :zwinker: .

    Viele Grüße

    Public :smile:
     
    #10
    Public, 9 Januar 2009
  11. Fluxo
    Ibiza
    829
    113
    73
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Bei deiner Überschrift musste ich an eine Aussage/ Erfahrung von mir denken: "Alles kann zu einer Droge werden, auch Menschen..". Mit dem Entzug hast du in meinen Augen gar nicht mal soo unrecht.

    Auch das Löschen von Kontakten, etc. finde ich normal & das Probleme sehr gut "schwimmen" können weißt du jetzt ja auch :zwinker:

    Freut mich das bei dir/ euch wieder alles einigermaßen im Lot ist! :smile:
     
    #11
    Fluxo, 9 Januar 2009
  12. DanielW86
    DanielW86 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    106
    101
    0
    Single
    *gg*
     
    #12
    DanielW86, 10 Januar 2009
  13. Freaked
    Freaked (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Ist das n schlechter Scherz?
     
    #13
    Freaked, 10 Januar 2009
  14. SuperFlo88
    SuperFlo88 (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    22
    26
    0
    nicht angegeben
    @ Public

    Du hast Recht, ich habe deine Kritik ernst genommen und werde das nächste mal umsichtiger vorgehen.
    Sie hatte wirklich Rückenschmerzen und als Beweis hat sie mir gestern ihr Handy mit ihrer Mum am anderen Ende der Leitung hingehalten, nachdem ich gefragt habe ob das jetzt wirklich so war. Dann wars gleich peinlich....:schuechte Wobei Frauen wirklich oft so komische Ausreden bringen, aber ich werde in Zukunft erstmal davon ausgehen, dass es die Wahrheit ist bevor ich hier wieder einen Kleinkrieg anzettel...
    Die Sache mit dem "zuerst-melden" haben wir auch geklärt und von dem anderen Typen hat sie mir freiwillig erzählt, bevor ich eine Bemerkung in die Richtung absetzen konnte - dieser Herr hat wohl auf meine Süße ein Auge geworfen und der rennt ihr jetzt hinterher und sie versucht ihn loszuwerden. Aber das kann er vergessen *hehe* Das glaube ich ihr natürlich, sonst hätte sie mir das ja nicht gleich so ausführlich erzählt, obwohl ich zuvor nichtmal ein Wort darüber verloren habe.

    Ansonsten war natürlich alles super schön :verknallt

    Danke für eure Meinungen, ich denke damit ist alles gesagt von meiner Seite :smile:

    Schöne Grüße,

    Flo
     
    #14
    SuperFlo88, 10 Januar 2009
  15. Public
    Public (42)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    57
    31
    0
    nicht angegeben
    Ach schick, freut mich, dass sich das so toll geklärt hat. Ich find das schön, dass trotz des anfänglichen Verdachtes auf "Ausrede" dann letztendlich sogar eine Situation bei rumgekommen ist, die sogar noch ein richtig gutes Ende hat.

    Dann macht das beste draus ihr Zwei.... ich drück Euch die Daumen :zwinker: .

    Viele Grüße

    Public :smile:
     
    #15
    Public, 11 Januar 2009
  16. DanielW86
    DanielW86 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    106
    101
    0
    Single
    *gg*
     
    #16
    DanielW86, 11 Januar 2009
  17. DanielW86
    DanielW86 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    106
    101
    0
    Single
    lol ich peck mich grad hab, lol das steht ja wie und nicht wieder, hahaha, selten so gelacht, *gg* . Halluzinationen halt, sorry das ich es falsch verstanden hab. Blöd eigentlich das keiner fähig ist drauf hinzuweisen.
     
    #17
    DanielW86, 11 Januar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Drogenentzug
DowneyJR
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Dezember 2012
4 Antworten