Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Bindungsängste!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von andromeda555, 22 September 2003.

  1. andromeda555
    0
    Hallo,

    können mir die Männer bitte mal beantworten, warum sie keine feste Beziehung eingehen wollen?

    Hab jemanden kennengelernt, der erst den Eindruck gemacht hat, er mag mich und will was Ernstes und dann auf einmal einen Rückzieher gemacht hat. Er sagt, er will zur Zeit keine feste Beziehung. Wovor habt ihr Männer Angst?

    Liebe Grüße

    andromeda555
     
    #1
    andromeda555, 22 September 2003
  2. Psychologically
    Verbringt hier viel Zeit
    89
    91
    0
    vergeben und glücklich
    hmm kann das ehrlich nich verstehen wollte immer und will auch immernoch eine feste bindung, also dann bin ich wohl kein richtiger mann :grin: :zwinker:

    aber mal zu deinem bekannten, könnte ja sein dass er schonmal schlechte erfahrungen damit gemacht hat und von seiner früheren partnerin eingeengt wurde und jetzt das gefühl hat dass er was verpassen könnte in der grossen weiten welt wenn er eine bindung zu dir eingeht
     
    #2
    Psychologically, 22 September 2003
  3. Kanaldeckeldieb
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    101
    0
    nicht angegeben
    hm
    dann scheine ich das Gegenteil zu sein..
     
    #3
    Kanaldeckeldieb, 22 September 2003
  4. User 8944
    Verbringt hier viel Zeit
    1.187
    121
    0
    nicht angegeben
    Hallo andromeda555

    Ich kann leider schlecht für die gesamten Männer antworten, genauso wie die anderen Männer für mich antworten können.
    Deswegen solltest du auch direkt Abstand von solchen Verallgemeinerungen nehmen und eher versuchen zu verstehen, warum es "dieser" mann tat, für den du soviel empfindest.
    Schließlich kann man auch keine allgemeine "Regel" für die Mädchen und Frauen aufstellen in Sachen Verhalten und Charakter.


    Ich denke es gibt verschiedene Möglichkeiten.

    1) Er war sich anfangs dessen nicht bewusst, was sich zwischen euch entwickeln würde, somit ließ er sich auf dich ein und ist nun unsicher über das Ergebnis.

    2) Er braucht Zeit um sich dieser Situation bewusst zu werden und um damit umgehen zu können.

    3) Angst vielleicht davor, das er nicht die Menge an Gefühlen empfindet, die ausreichend wären für eine feste Beziehung.



    Ich für meinen Teil kann sagen, das ich ein Beziehungsmensch bin, wenn ich eine Person gefunden habe, die ich voll und ganz liebe. Ansonsten bin ich Single.

    bis dann
     
    #4
    User 8944, 22 September 2003
  5. Tom24_HN
    Gast
    0
    es sind nicht nur männer so, hier ein beispiel:
    Sie trennte sich aus Angst - was nun? HILFE!

    seltsamer weis höre ich immer öfter das beziehungen aus angst scheitern oder nicht eingegangen werden. was ist nur mit der welt los??? :madgo::madgo::madgo:
     
    #5
    Tom24_HN, 22 September 2003
  6. andromeda555
    0
    Hallo,

    ersteinmal Danke für Eure Antworten und dann natürlich ein dickes ENTSCHULDIGUNG an alle Männer, denen ich damit unrecht getan habe.

    Es nicht richtig, das alle so sind. War von mir falsch ausgedrückt!

    Leider können alle möglichen Gründe zutreffen, da kann man jetzt nur spekulieren. Er ist der Einzige, der den Grund weiß, aber ihn nicht sagt.

    Ich habe alles versucht, habe ihm auch gesagt, was ich für ihn empfinde, aber es hat nicht sollen sein. Irgendwann muss man einsehen, dass manche Dinge einfach nicht zu ändern sind.

    Nochmal Danke!

    Liebe Grüße

    andromeda555
     
    #6
    andromeda555, 23 September 2003
  7. ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.632
    123
    20
    Single
    Also ich habe auch nichts gegen eine Beziehung!! Voraussetzung ist natürlich, dass ich die Person wirklich mag!! Ich habe auch eine Beziehung mit der oben genannten Begründung "verhindert", dass lag daran, das ich die person nicht als Partner haben wollte. Das wäre ein Grund warum ich soetwas sagen würde.
    Ich hoffe für dich, dass das nicht der Grund ist!
     
    #7
    ToreadorDaniel, 23 September 2003
  8. marco17358
    Gast
    0
    Schon mal drüber nachgedacht,dass er vielleicht keine Angst hatte,sondern einfach nur net genau weiß was er will oder vielleicht für sich selbst herausgefunden hat,dass er doch net so interessiert an dir ist,wie er vielleicht erst dachte...:rolleyes2
    Die Angst vor der Bindung also eher fadenscheinig war...
    Liebe Grüße
    Marco
     
    #8
    marco17358, 24 September 2003
  9. thrill19
    Gast
    0
    ~ 50-60% der beziehungen kommen erst gar nicht durch schüchternheit zustande (es findet also kein ansprechen oder sonstiges statt). :wuerg:
     
    #9
    thrill19, 24 September 2003
  10. panama
    Gast
    0
    hmmm...
    vielleicht gefällt es manchen(!!) männern auch net, nicht mehr mit jeder frau flirten zu können, die einem übern weg läuft ;-)

    wie heißt es doch so schön: besitz ist last *gg*
     
    #10
    panama, 24 September 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Bindungsängste
OnTopOfTheWorld
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 November 2016
6 Antworten
Silvan111111
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 November 2016
9 Antworten
Glaedr
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Juli 2016
12 Antworten