Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Bindungsangst? Beziehungsunfähig? Was es auch ist, es ist schlimm...

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Bourne87, 27 Mai 2006.

  1. Bourne87
    Gast
    0
    Hallo,

    ich hoffe, einige machen sich die Mühe, und lesen sich meinen Beitrag durch und antworten mir... ihr würdet mir damit sehr helfen.

    Erstmal paar Dinge zu meiner Person:
    Ich bin jetzt 18 Jahre alt, hatte bisher noch keine richtige Beziehung (damit meine ich die Beziehung zum andern Geschlecht :zwinker:) und bin doch schon sehr nachdenklich eingestellt...
    Das heisst, dass ich mir abends im Bett eigentlich regelmäßig über Gott und die Welt Gedanken mache...

    Im Gegensatz zu vielen andern, die hier ihre Probleme posten, hab ich eigentlich weniger das Problem, dass mir potentielle Partnerinnen fehlen.
    Mein Problem besteht eigentlich viel mehr darin, dass ich, sobald ich bemerke dass sich wohlmöglich etwas mehr als "nur" Freundschaft entwickeln könnte, versuche davon zu laufen.
    Selbst wenn mir die Person, wie es momentan der Fall ist, durchaus gefällt.

    Umso länger mir die Zeit bleibt, über irgendwelche Dinge nachzudenken, desto mehr Zweifel entstehen :frown:
    Momentan bin ich sogar soweit, dass ich mich frage, was das ganze Beziehungszeugs überhaupt soll.
    Klar, am Anfang kann man wahnsinnig viel miteinander unternehmen, lernt sich kennen, hat Spaß zusammen...
    Doch irgendwann ist doch der Moment erreicht, an dem nichts Neues mehr passiert...

    Es ist nicht so, dass ich absolut pessimistisch bin und immer von dem Schlimmsten ausgehe.
    Im Gegenteil - ich bin ein sehr fröhlicher Mensch, der gerne Spaß hat und an das Gute im Menschen glaubt :smile:

    Ich weiss auch gar nicht, ob das unbedingt Bindungsangst ist, oder vielleicht doch eher die Angst irgendwas falsch zu machen, oder nicht so zu sein, wie man vielleicht eingeschätzt wird, oder halt einfach nur die Angst vor dem Ende.

    Ich würd mir manchmal wirklich wünschen, einfach total naiv zu sein. Sich über nichts Gedanken zu machen und einfach alles so seinen Lauf nehmen zu lassen.

    Wenn ihr euch jetzt fragt, wie man mir helfen kann, seid ihr genauso weit wie ich...

    Vielleicht fällt dem ein oder anderem doch noch was ein...

    Mir gehts ja selbst schon auf die Nerven, dass ich so bin, wie ich bin... :frown:

    Klar, Gedanken Gedanken sein lassen...
    Aber das sagt sich so einfach...

    Vielleicht brauche ich auch einfach nur mal die Erfahrung wie schön Beziehungen sein können...

    Naja, ich bin auf eure Beiträge gespannt und bedanke mich schonmal recht herzlich...
     
    #1
    Bourne87, 27 Mai 2006
  2. sweetangel82
    Verbringt hier viel Zeit
    220
    101
    0
    Single
    Dann geh doch einfach mal ne Beziehung ein und genies den "Anfang". Warum verzichtest du auf das schöne nur weil du denkst das danach doch alles nicht mehr so toll sein soll? Das is genauso wenn man sagt: warum soll ich leben, sterbe doch sowieso irgendwann! Versuch alles schöne mitzunehmen und im schlimmsten fall kannst dann die beziehung immer noch beenden wenn es nicht mehr läuft. Wobei auch gesagt sein muss, das Gewohnheit und alles von einander wissen auch was schönes sein kann :zwinker:
     
    #2
    sweetangel82, 27 Mai 2006
  3. Lydia17
    Lydia17 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    40
    91
    0
    nicht angegeben
    no risk, no fun.
    riskiers einfach. was soll denn schon schreckliches passieren? so schlimm wirds wohl nicht. :zwinker: aber ich rate dir dich zu beeilen, denn wenn du zulange überlegst, will die person dich vielleicht nicht mehr und dann wirst du dir nur noch vorwürfe machen. leider sprech ich da aus erfahrung :cry: also machs besser. viel glück
     
    #3
    Lydia17, 27 Mai 2006
  4. kleene87
    kleene87 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    91
    0
    Verliebt
    eine Beziehung zu führen ist was sehr sehr schönes, du hast jemanden der für dich da ist, an dem du dich anlehnen kannst.oder mit dem du auch mal zoff hast...das gehört nunmal alles dazu...meine mam würde jetzt sagen "sowas gehört zum erwachsen werden dazu"...tja...und ich denke da hat sie gar nicht so unrecht oder? versuchs einfach, lass dich auf eine beziehung ein und lass dich fallen...genieße die zeit...oder willst du das alles verpassen? ich denke nicht :zwinker:
     
    #4
    kleene87, 27 Mai 2006
  5. Maka
    Maka (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    86
    0
    nicht angegeben
    Hmm, alles sehr gute Fragen. Eine Antwort habe ich leider auch nicht. Mal sehen, was noch an Beiträgen kommt.:ratlos:
     
    #5
    Maka, 27 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Bindungsangst Beziehungsunfähig schlimm
rentner
Kummerkasten Forum
22 Februar 2014
21 Antworten
passion94
Kummerkasten Forum
10 Oktober 2013
3 Antworten
Stefan R
Kummerkasten Forum
10 September 2013
6 Antworten