Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Bindungsangst oder nur Unsicherheit?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Seravina, 26 Mai 2008.

Stichworte:
  1. Seravina
    Verbringt hier viel Zeit
    167
    101
    0
    nicht angegeben
    Hi ihr,
    ich hab schon immer ein Problem damit Beziehungen anzufangen. Ich finde es schön mich zu verlieben und dann Zeit mit der Person zu verbringen. Aber so bald es dann Ernst wird bekomm ich irgendwie Angst. Ich finde einfach den Moment in dem es dann heißt wir sind ein Paar nicht schön. Dann denke ich gleich an die Verpflichtungen die ich nun habe. Ihn meiner Familie und meinen Freundin vorzustellen ist für mich am Anfang einfach nur lästige Pflicht. Ich möchte einfach eine schöne Zeit zu zweit mit ihm verbringen aber sonst nicht unbedingt als Paar auftreten. Vielleicht ist es einfach Angst ihn zu sehr in mein Leben zu lassen. Ich weiß es aber eigentlich nicht. Vielleicht auch die Angst, dass ich mich dazu entschließen es wirklich Öffentlich zu machen und dann lernt er mich vielleicht anders kennen und auch mein Leben und dann klappt es doch nicht.
    Kennt das jemand oder bin ich da eine Außnahme?
     
    #1
    Seravina, 26 Mai 2008
  2. *Rainbird*
    *Rainbird* (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    26
    86
    0
    in einer Beziehung
    hi :smile:

    darf man denn erfahren wie alt du bist?

    lg
     
    #2
    *Rainbird*, 26 Mai 2008
  3. Seravina
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    167
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich bin 23 und hab auch schon eine drei jährige Beziehung hinter mir. Ich hatte dieses Problem natürlich auch schon mit 16 und hab auch gedacht, dass ich einfach noch nicht bereit für eine ernste Beziehung bin. Aber selbst nachdem ich jetzt eine lange Beziehung hinter mir habe, hab ich immer noch das selbe Problem. Auch bei diese Beziehung musste ich mich am Anfang überwinden und war nicht glücklich. Momentan bin ich so verliebt wie noch nie und trotzdem hab ich diese Problem. Ich versteh es einfach selber nicht, aber es ist so.
     
    #3
    Seravina, 26 Mai 2008
  4. Cariat
    Verbringt hier viel Zeit
    1.422
    123
    6
    vergeben und glücklich
    Das Problem kenne ich zwar selber auch von mir, aber als ich solche Symptome hatte war ich 16:smile2:) Keine Ahnung woran genau das lag!? Ich glaube, ich hatte damals Angst mein Leben und meine Gewohnheiten umkrempeln zu müssen, mich jemand anderem anzupassen und verfügbar sein zu müssen. Ich stellte mir quasi eine totale Einschränkung in meiner freien Entfaltung vor^^ Aber so ist es ja letztendlich gar nicht. Manche Dinge tut man ja eigentlich schon freiwillig, aus Respekt und Liebe zum Partner (ohne das einem wirklich was fehlt), und bei anderen schließt man Kompromisse. Ein Geben und Nehmen eben:smile2:

    Wahrscheinlich machst du dir von vorn herein grad viel zu viele Gedanken darüber. Steht irgendwo geschrieben das du ihn gerade JETZT deiner Familie vorstellen musst? Das du ihn sofort immer und überall einplanen musst? Nein! Du setzt dich damit viel zu sehr unter Druck. Lass das Ganze doch einfach auf dich zukommen und schau was daraus wird, wie fest es wird. Genieße was du momentan hast. Alles weitere ergibt sich mit der Zeit. Was du allerdings machen solltest, ist mit ihm darüber zu sprechen und ihm sagen, was dich gerade beschäftigt. Er erhofft sich wohl wirklich schon recht zeitnah etwas festes und es wäre nicht fair, ihn hinzuhalten oder im Dunkeln tappen zu lassen. Sag ihm ruhig das du sehr verliebt in ihn bist, aber das ganze nicht Hals über Kopf ablaufen soll.
     
    #4
    Cariat, 26 Mai 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Bindungsangst nur Unsicherheit
OnTopOfTheWorld
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 November 2016
6 Antworten
Silvan111111
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 November 2016
9 Antworten
Glaedr
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Juli 2016
12 Antworten