Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

bindungsunfähige männer

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von sad_girl, 12 Juli 2005.

  1. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.627
    398
    2.129
    vergeben und glücklich
    was ich davon hielte? tja, halte das für völlig verständlich, denn:
    sms sind keine kommunikation. nur ein notfallhilfsmittel. ne krücke.

    handys sind nicht immer an, sms werden nicht immer gesehen. wenn was zu klären ist, dann MINDESTENS anrufen.

    und wenn in einer SMS keine frage drinsteht, ist eine antwort auch nicht unbedingt nötig. ich rufe ggf. lieber zurück, statt auch eine sms zu schicken. ewiges hin und her, grad wenn es um verabredung geht, ist enorm umständlich - da kann man in zwei minuten am telefon mehr und zweifelsfreier klären, wie die abendgestaltung aussieht oder wer die katze füttert...

    und wenn es öfter so ist, dass dein freund, sheena, nicht auf eine sms antwortet: warum erwartest du dann überhaupt noch antwort per sms? mag halt nicht jeder. es mag auch nicht jeder telefonieren. und manche mögen wiederum icq oder ähnliches nicht.

    zum "auch sonst selten melden": weiß er, dass du nicht erwartest, dass ihr gleich ewig quatscht, sondern dich ein lebenszeichen einfach freut und zwei-drei minuten sehr schön sind für zwischendurch? was ist denn "selten melden" für dich? wie oft meldet er sich an tagen, an denen ihr euch nicht trefft? und wie oft du bei ihm?

    wenn du sonst das gefühl hast, dass es schön und gut ist mit deinem freund, dann ist da eigentlich nicht wirklich ein problem. freiheitsdrang wirst du kaum "aufheben" können. besser ist, sich damit zu arrangieren... ich kann gut verstehen, dass du gern öfter kontakt mit ihm hättest und er dir fehlt und dir das weh tut, wenn er sich da nicht "hineinsteigern" will in die beziehung. wie lang seid ihr nochmal zusammen? ah, oben stehts ja, ein halbes jahr. wie alt seid ihr?

    du schreibst, er sei vorher von seiner ex mal verletzt worden. deswegen nicht zu viel planen, hic et nunc.... vielleicht möchte er sich nicht zu weit aus dem fenster lehnen und eben nicht zu "abhängig" werden, sondern sein eigenes leben führen und eben ER bleiben? wie lang ist die sache mit der ex her? eure beziehung ist ja noch recht jung. erwarte nicht zu viel von ihm...und keine vorwürfe bei fehlenden sms-antworten. wenn du lust hast, dich bei ihm zu melden, dann mach das. aber erwarte nicht unbedingt antwort auf simple grüße oder ein "süßer, du fehlst mir!"-botschaften...

    der drang meines freundes nach freiheit ist im lauf unserer beziehung kleiner geworden - wir wohnen nach wie vor jeder für sich, aber seine rückzugtage wie letztes jahr kommen kaum bis gar nicht mehr vor. also tage, an denen er ungesellig war und weder mail abfragte noch ans telefon ging, an denen handy abgeschaltet war und er für sich ruhe brauchte... das war zu anfang schon irritierend für mich, obwohl ich das von ihm aus vor-beziehungszeit schon kannte. hab dann aber kapiert, dass das NIX mit mir oder überdruss zu tun hatte, sondern halt einfach alleinseibedürfnis.

    nun, nachdem wir uns jetzt übers wochenende mehrere tage am stück sahen, fragte er mich gestern, ob wir nicht heute mittag zusammen essen wollten (was bei mir nicht ging). früher waren mehrere tage ohne treffen und tageweise kein kontakt "normal", inzwischen kommt von ihm viel mehr - seine sehnsucht wächst inzwischen schneller, ich hab dafür gelernt, lockerzulassen und meine "freundfreien" zeiten ebenso zu schätzen wie meine freundfreie WG....ich hatte vorher lange beziehung mit gemeinsamer wohnung, er war vor der beziehung etwa ein jahrzehnt ohne beziehung... deswegen fürchtete ich auch, er würde merken, dass er doch keine beziehung will. na, da hab ich mich zum glück geirrt.

    keine ahnung, ob dir das was nutzt. verhalten weniger persönlich nehmen - und nicht gleich an allem zweifeln, nur weil er mal zurückhaltender ist.

    lasst euch zeit. müsst halt beide kompromisse eingehen...sechs monate ist doch noch sehr neu, also mal mojito trinken und abwarten ;-).
     
    #61
    User 20976, 13 Juli 2005
  2. sheena
    Verbringt hier viel Zeit
    179
    101
    0
    nicht angegeben
    ui, danke für deine lange antwort! :smile:
    ich will noch kurz die fragen beantworten, die du mir gestellt hast: wir sehen uns zur zeit nur 1-2 mal die woche, hat aber auch damit zu tun, dass ich zur zeit ziemlichen lernstress hab, sonst sehen wir uns vielleicth 1-2 mal mehr. wegen dem melden: wir haben uns zuletzt von donnerstag auf freitag gesehen (hab bei ihm geschlafen, war soooooo schön), ich rief in dazwischen zweimal an (nur ganz kurz) und hab zwei sms geschrieben. von ihm kam keine. langsam gewöhn ich mich dran...ich bin 21, er wird 19. das mit seiner ex ist noch nicht mal ein jahr her, es hat ihn damals schon sehr verletzt, er dachte eben, das sei seine große liebe und dann machte sie von heut auf morgen schluss..
    danke nochmal für deine antwort! hat mich irgendwie wieder beruhigt...
     
    #62
    sheena, 13 Juli 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - bindungsunfähige männer
36J.
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 September 2017 um 15:23
48 Antworten
Catherine_
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 September 2017 um 18:36
9 Antworten
Rusalka
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Juli 2012
5 Antworten