Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Binn verwirrt... Mach ich was falsch oder nich?!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von N3sb1t, 18 März 2008.

  1. N3sb1t
    Gast
    0
    Moin,

    ich fang dann ma an ne...

    Also ich bin jetzt seit ziemlich genau 7 Monaten (oder war?) mit meiner Freundin zusammen.

    Soweit so gut.

    Die ersten hmm 5 Monate waren wunderschön, wir waren immer gegenseitig am Wochenende beieinander mal bei ihr mal bei mir...

    Wenn wir einen Zoff hatten hat immer ein tausend mal schönerer Abend drauf gefolgt. Wenn wir hier waren haben wir viel gemacht, waren in der Stadt, Einkaufen, Kochen, hatten viel Spaß und alles war perfekt...

    In den letzten 2 Monaten war sie gar nicht mehr bei mir da sie nen Hund hat auf den sie am We aufpassen muss. Das währ ja auch nich so schlimm wenn sie nich am We bei ihr immer total angespannt währe, unter Stress stünde und oft total mies gelaunt gewesen währe.

    Also gabs öffters Zoffs ohne versöhnung danach, sie hat sich dauernd mehr um ihren Hund gekümmert als um mich (sprich sie küsst ihn mehr als mich ((auf die schnautze/mund)), kuschelt dauernd mit ihm und redet mit ihm während ich neben ihr im Bett lag... sie hat mich damit zum Teil auch provoziert).
    Sie hat mich teilweise ignoriert also hat sich vor den PC gesetzt und gechattet stunden lang teilweise 3 stunden am stück usw. second life gespielt ect.

    Sie hat mich weniger geküsst, wir hatten weniger Sex, sie wollte weniger Kuscheln ...

    Es war jedoch nich dauernd so sondern nur immer mal wieder...

    Die Vorletzten zwei Wochenenden wahren dann wunderschön, an dem einen wollten wir uns eigentlich gar nich sehn sondern jeder allein weg aber sie meinte dann ich solle doch kommen weil sie mich so sehr vermisse und so... also haben wir lang geredet und ich bin dann auch gefahren und es war seit langem eins der schönsten we's.

    Das Vorletzte also war ausch schön und unter der Woche gabs dann ein bisschen stress aber das war ja net schlimm...

    Das Wochenende jetzt hat total schön am Freitag angefangen! War wirklich toll wir haben gekuschelt hatten tollen Sex und alles war perfekt und der Samstagmorgen war auch schön.

    Am Samstag Mittag dann wollten wir uns essen hohlen (eigentlich hab ich ihrs immer ausgegeben) aber ich hatte dieses We absolut kein Geld. Wir führen eine Wochenendbeziehung und ich musste halt die Fahrt zahlen. Auserdem hab ich im mom nit wirklich viel Geld und musste mir für des We halt was leihen (Bin Praktikant und veriden grad ma 200 € im Monat) ...

    Sie hat mir dann das Geld gegeben und war dann aber sauer weil ich nicht gesagt hab ich zahl meines selber...

    Wir sind eigentlich immer zusammen Einkaufen gegangen und haben uns mit dem Zahlen abgewechselt aber sie war der Meinung sie würde ungerecht behandelt weil sie es viel öfter zahlen würde wobei ich in letzter Zeit natührlich immer die Farhtkosten zu tragen hatte, da ich ja nur bei ihr war wenn sie bei mir war hab auch immer fast ausnahmslos ich bezahlt und wenn ich bei ihr war auch...

    Da hat der Streit angefangen... Das Essen war blöd weil sie sauer war danach Saß sie stundenlang vor ihrem PC und als sie dann endlich vom PC weg gegangen war und im Bett lag hat sie sich nich um mich gekümmert sondern um ihren Hund. **Isses verständlich das ich da dann sauer bin?**

    Naja ich also gemeckert und sie meinte ich solle gehn...

    Da die Fahrt aber 150km sind und ich nich einfach so gehen wollte wegen sowas **oder is das ein grund so zu reagieren?** hab ich gesagt wir gehn am Abend dann weg mit ihrer Mum und so und schaun was dann is.

    Der Abend war dann auch lustig also wir waren dann Essen mit Verwanden und es war wieder alles ok...
    Zuhause dann war auch alles toll wir haben dann noch bisschen Fern geschaut und gekuschelt...

    (Der Hund hat geschlafen)

    Dann wollten wir schlafen und sie hat sich nach langem das erste ma wieder richtig an mich rangekuschelt. Sie hat mir noch zugeflüstert ich liebe dich und dann sind wir so dagelegen und haben uns gestreichelt...

    Dann niest der Hund (ja richtig)

    Also Action sie steht auf schaut nach dem Hund und hohlt ihn ins Bett... (sämmtliche Romantik war sonstwo...) Dann hat sie mit ihrem Hund geredet und mit ihm gekuschelt... Natührlich vollkommen ohne mich...

    Ich war sauer und das hab ich auch zum Ausdruck gebracht...
    Hab gemault und sie hat nur gemeint ach sei doch ruhig ich will schlafen...

    Ich hab gesagt sie soll den Hund aus dem Bett tun und sich mir zuwenden aber sie hat es halt nich sie wollte nich...

    Irgendwann war er dann doch weg und ich hats schon fast aufgegeben da krault sie mich am kopf...

    Dann haben wir uns gestreichelt und hatten dann schönen sex wobei sie bissl abwesend schien:ratlos:

    Naja am nächsen Morgen wars irgendwie komisch ka wieso... Sie is einfach aufgestanden hat sich essen gemacht usw. dann ham wir bisschen Fern geschaut und so und haben im Bett gelegen.

    Eigentlich sollte ich um 17.28 fahren dann wollte sie aber das ich früher fahre... um 15.28 damit sie noc zum Pferd kann das war ca. 12.40 oder so...

    Ab dann wurds scheisse...

    Ich wollt dann halt noch iwas machen oder so aber sie hat mit ihrem Hund gekuschelt... Dann hab ich ihr halt gesagt ich würd gern was mit ihr machen und dann fings halt an:

    Sie meinte ich soll jetzt schon fahren, sie will nich mehr mit mir zusammen sein, sie weis nich ob sie mich noch liebt usw.

    Öhm in dem Moment hab ich irgendwas so gar net verstanden
    :ratlos:

    Sie meint das geht schon seit 3 Wochen so (man denke an die letzten 2 die wirklich toll waren an dem einen wollte sie das ich extra komm obwohls anders abgemacht war) naja dann ham wir uns gezofft und ich wollt net wirklich gehn ich wollt halt wissen was los is wollte es klähren...

    Dann hab ich mich doch breitschlagen lassen zu gehn aber hab an der tür noch gewollt das sie sich wieder normalisiert also hat sie mich rausgeschubbst und gesagt leck mich doch ... weil ich gern mit nem guten gefühl heimgefahren währe und net so das wir uns küssen ect. (ja ich hass es im streit ausenander zu gehn)...

    Dann ziemlich down zum Zug gelaufen und 3 Stunden zug gefahren...

    Ich hab mich erst mal nich gemeldet weil ich dachte das währ nur dähmlich...

    Dann kam von ihr was wies mir geht und so...
    Ob ich sauer währ wegen vorhin ect.

    Sie hatte auch geschrieben wir reden noch einmal darüber...

    Also halt nochmal drüber geredet und gemeint sie braucht halt im Mom zeit für sich usw.
    Darauf bin ich eingegangen war auch soweit ok dann sagt sie mir das sie das übernächste we auch weg is daher hab ich versucht ihr zu erklähren was los is und das sie wenn sie will kommen kann... Also haben wir versucht was zu regeln das hat aber nich geklappt...

    Von ihr kamen Smsn zum Thema wie: was machen wir denn jetzt? also klang danach das sies au will...

    Heute tut sie wieder so als ob sie gar nicht wollte das wir uns sehn usw...

    Ich weis ehrlich nich was sie will... Sie is auch so verschlossen im Moment...

    Sie sagt mir vieles nicht, sie redet nicht mit mir darüber ich weis im mom gar nichts...

    AHHHH

    Verdammt ....

    Mach ich irgendwas falsch oder was is da los?

    Kann mir das wer sagen.. ich brauch nen Tipp -.-'

    Ich liebe sie sehr aber im mom weis ich net was ich machen soll...

    Ich hätt einfach mal gern ne Meinung was da los is, ob jemand das versteht und was ich falsch mach bzw. ob ich was flasch mache?!

    Hilfe

    N3s
     
    #1
    N3sb1t, 18 März 2008
  2. Cloud
    Verbringt hier viel Zeit
    346
    103
    7
    offene Beziehung
    hm, weil sonst keiner was schreibt, mach ich das mal, als lieber, zuvorkommender mensch..

    Wichtig zu realisieren ist zunächst, dass du sie nicht ändern kannst.
    Du kannst also davon ausgehen, dass sie für ne ganze weile als gespaltene Persönlichkeit dahinleben wird.
    Sie wird dich weiter ... schau mal, ich hab jetzt schon keine lust mehr zu schreiben, sowas liest man doch täglich..

    Mach schluss, wenn du nicht mehr Gefühlsabhängig von ihr sein willst.
     
    #2
    Cloud, 21 März 2008
  3. Comité
    Comité (23)
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    vergeben und glücklich
    wenn ihr jünger wärt, könnte ich es noch verstehen, denn dann probiert man halt sachen aus
    aber in eurem Alter sollte man doch fähig sein die Situation richtig einzuschätzen?
    Hör auf dein Herz, ist sowieso immer das beste ...
     
    #3
    Comité, 21 März 2008
  4. Película Muda
    Meistens hier zu finden
    1.134
    133
    57
    vergeben und glücklich
    Also ich muss jetzt mal sagen ich kann deine Freundin absolut nicht verstehen. Aber du kannst nicht in sie reinsehen und ich kann das noch viel weniger, also musst du fast versuchen dich der Situation anzupassen oder sagen dir reichts. Das mit dem Hund würde mich auch rasend machen, aber sie scheint den ja noch nicht so arg lange zu haben und vielleicht legt sich diese übermäßige Liebe für ihn ja wieder. Haustiere sind meist die ersten Monate viel interessanter als später, wenn sie schon zum Alltag gehören. Als ich deinen Beitrag so gelesen habe (das erste Drittel) habe ich mir gedacht, dass euch ein wenig Abstand vielleicht gut tun würde. Es klang für mich so als würdet ihr jedes Wochenende miteinaner verbringen, was ja bei einer Wochenendbeziehung auch so üblich ist, aber vielleicht solltet ihr wirklich mal 1-2 Wochenenden Pause machen, sodass jeder ein bisschen unter andere Leute kommt und ein wenig Abstand gewinnt. Gib ihr Zeit, sie soll entscheiden wann ihr euch wiederseht, aber ihr soll auch klar sein, dass wenn ihr euch wiederseht DU im Mittelpunkt stehst und nicht der Hund.

    LG und Viel Erfolg.
     
    #4
    Película Muda, 22 März 2008
  5. N3sb1t
    Gast
    0
    Hey :zwinker:

    Es gibt neue Entwicklungen^^

    Also wir hatten grad telefoniert und es war auch alles schön und süß das gespräch was toll und wir haben auch süße sms geschrieben...

    Soweit so gut!

    Dann wollte sie schlafen gehn und ich sollte ihr noch ne sms schreiben...

    Als keine Antwort kam dacht ich ich ruf sie noch mal an (manchmal spinnt ihr handy und die smsen kommen nich an) und dann kommt das Besetztzeichen...

    Also auf Festnetz angerufen weil ich dachte der Akku währ lehr und dann telefoniert sie mit jemanden...
    Nem Typen

    Es gibt da nen Typen der steht auf sie und sie mag ihn oder so ähnlich von dem sie mir versprochen hat nicht mit ihm zu schreiben, telen oder flirten usw.

    Und ich dachte in dem Moment halt es sei er...

    Also hab ich n bisschen mistrauen geschoben und ihr geschrieben sie solle es lassen, wieso sie das macht, warum sie mich anlügt usw.

    Die Situation war halt doof!

    Sie hat mich dann angerufen und mir erklährt das es nur ein Kumpel war den sie schon seit 5 Jahren kennt (womit ich ja auch kein Problem hab) aber in dem Moment dacht ich halt sonstwas... Dazu kommt das ich halt net weis wer besagter Typ is also der von dem sie mir das versprochen hat!

    Nagut das gespräch war dann toll und sie hat mich auch wieder Schatz genannt!
    Ich hab dann nachgefragt wer der Typ is und ob nich doch das der Typ war weil ich in dem Mom einfach so aufgebraust war und darauf hin war sie dann wieder sauer...

    Jetzt meint sie das Schatz sei ihr nur rausgerutsch und sie würde mich gar nicht mehr lieben...

    Was soll ich bitte machen? Ich weis nemmer weiter... Ich weis das sie mich liebt aber jenachdem wie sie gelaunt ist sagt sie mal Schatz und kussi und was weis ich und dann wieder so... :geknickt:

    Wir hatten echt viele kleine "Probleme" ...

    Ihre eifersucht, meine eifersucht, das mim hund (den hat sie seit 2 jahren :zwinker: ), mistrauen ihr gegenüber wie heut abend (das wars eigentlich schon)

    Und fast alles davon gibts nichmehr...
    Das mit dem Mistrauen is ja auch geklährt worden aber trotzdem ist sie jetzt wieder so...

    In so ner Situation is doch mistrauen ganz normal...

    Ein verzweifelter qu1ck
     
    #5
    N3sb1t, 22 März 2008
  6. khaotique
    khaotique (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    Entweder man vertraut seinem Partner oder man tut es nicht. Falls letzteres der Fall sein sollte, sollten beide dringend daran arbeiten, wieder das nötige Vertrauen aufzubauen.

    Mir scheint, als wüsste deine Freundin selbst nicht genau, was sie will. Sie überträgt ihre Launen auf dich und das ist absolut nicht okay. ich dneke, es wäre das Beste für euch, wenn ihr (wie Película Muda schon sagte) ein paar Wochenenden Pause macht und euch mal Zeit für euch selbst nehmt. Sprich mit deiner Freundin und erklär ihr, dass sie in dieser Zeit mal in sich gehen soll, um zu überlegen, ob sie dich noch liebt und ob sie die Beziehung überhaupt noch will. Sie muss sich entscheiden, denn das ständige Hin- und Her schadet euch beiden.

    Ich kann verstehen, dass deiner Freundin ihr Hund sehr wichtig ist (ich habe selbst einen), aber sobald sie das Tier vollkommen über deine Wünsche stellt, läuft definitiv etwas schief. Ihn ins Bett zu holen, in dem ihr beide schlafen wollt, das kann doch nicht ihr Ernst sein? Natürlich kann sie ihn lieb haben, mit ihm kuscheln etc., aber wenn du bei ihr zu Besuch bist und eine 3stündige Fahrt auf dich nimmst sollte sie dir auch die nötige Aufmerksamkeit schenken - der Hund kann sich schließlich auch mal selbst beschäftigen und ihn seinem eigenen Körbchen schlafen.
     
    #6
    khaotique, 22 März 2008
  7. N3sb1t
    Gast
    0
    Das mit den 2 Wochen haben wir ja auch vor und es lief auch ganz gut...

    Bis gestern abend eben... Dadurch das ich von der Sache mit dem Typen wusste war ich (natürlich?!) etwas mistrauisch als sie dann mit nem Typen telefoniert hat hätte ja sonstwer sein können aber sie hats mir dann erklährt wer es war und dann wars auch wieder ok... Aber so schnell abhaken kann ich das nich vor allem weil ich über den Typen nichts weis...

    Ich hatte immer volles Vertrauen zu ihr egal was war und hab in letzter Zeit wegen so gut wie gar nichts mehr rumgemault auser gestern abend...

    SIe hat mir auch versprochen mit dem Typen nimmer zu schreiben, flirten und zu telefonieren und das glaub ich ihr auch das gestern kam halt doof rüber!

    Aber aufgrund dessen meint sie jetzt ich währe Mistrauisch und das währe jetzt bei jedem Mann so mit dem sie telefoniert und egal wers is ich werd ihr nie glauben das es nich der Typ ist usw...

    Darau hin meinte sie dann sie liebt mich gar nicht mehr und das schatz war nur ein versehn...

    Ich versuch ja die 2 wochen durchzubringen und ich glaub gestern hatte sie sich auch entschieden bis zu dem zeitpunkt halt...

    Wie mach ich ihr klar das sie nich wegen allem gleich die liebe in frage stellen muss die 7 monate zweifelsohne da war und auch sehr schön?:geknickt:
     
    #7
    N3sb1t, 22 März 2008
  8. khaotique
    khaotique (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    Darf deine Freundin denn nicht telefonieren mit wem sie will, ohne dass du gleich misstrauisch wirst? Wenn du ihr Vertrauen würdest, hättest du damit ja kein Problem. Hat sie dir denn je einen Grund gegeben, ihr in Bezug auf den Kerl, der etwas von ihr will, nicht zu vertrauen?

    Wenn ihr euch das nächste Mal trefft, solltest du mit ihr darüber sprechen, dass es dich verletzt, wenn sie andauernd eure Liebe in Frage stellt. Wie schon oben geschrieben sollte sie sich dringend darüber klar werden, was sie will und dann dementsprechend handeln.
     
    #8
    khaotique, 22 März 2008
  9. N3sb1t
    Gast
    0
    Nein sie kann natührlich telefonieren mit wem sie will damit hab ich gar kein Problem vor allem weil sie den Kumpel ja schon seit 5 Jahren oder so kennt...

    Aber in dieser Woche meinte sie halt das da n Typ is den sie mag, der ihr gefällt, auf den sie "steht"...
    Sie hat mit dem geschrieben und dann angefangen abends vorm schlafen mit ihm zu telen und das fand ich ging iwie zu weit...

    Ich flirt doch auch net rum :ratlos:

    Naja das hat sich ja auch geklährt aber das sie mich liebt und dann wieder nich zermürbt mich ganz schön...

    Es ist ein auf und ab und gestern war wieder ein schönes hoch in dem sie mich sogar wieder schatz genannt hat und 5 minuten drauf mein sie wieder sie würde mich nicht lieben absolut nicht... -.- Wie soll ich da durchsteigen?
     
    #9
    N3sb1t, 22 März 2008
  10. khaotique
    khaotique (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    Ich finde es ganz schön kaltherzig von ihr, dass sie so mit dir spielt :kopfschue
    Dreist ist es außerdem, dir so unter die Nase zu reiben, dass sie auf einen anderen "steht", mit dem sie regen Kontakt hat.
    Das geht meiner Meinung nach auf jeden Fall zu weit.

    Wieso lässt du dir gefallen, dass sie so mit dir umspringt? Wenn mein Partner mir eiskalt sagen würde, er würde mich absolut nicht lieben (und sei es auch nur so dahingesagt), wäre die Sache für mich gegessen. Wenn man jemanden wirklich liebt, tut man ihm soetwas nicht an.

    Nochmal: Sag ihr, sie soll sich endlich entscheiden, denn du machst das ewige Hin und Her nicht mehr mit.
     
    #10
    khaotique, 22 März 2008
  11. N3sb1t
    Gast
    0
    Ich weis vllt bin ich in der Hinsicht auch bisschen naiv...

    Ich liebe sie und würde sie mich nicht lieben dann hätte so einiges anders ausgesehn aber ihr Verhalten grad passt in kein Muster...

    Mit dem Typen hält sie auch keinen Kontakt mehr...
    Aber ich hab KA was ich noch machen soll... Ich glaub so ziemlich jedem würde da die Entscheidung leichter fallen als mir :geknickt:
     
    #11
    N3sb1t, 22 März 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test