Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Ponny
    Ponny (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    216
    101
    0
    nicht angegeben
    14 Juni 2007
    #1

    Bio Referat - Prüfung

    Hallo!
    Für meine Bioprüfung in 12 Tagen muss ich ein Schwerpunktthema mir aussuchen. Ich hab mich für den Menschen entschieden.

    Habe Folgende Gliederung:
    - Wurzeln der Menschheit
    - Die Herkunft des Menschen
    - Menschenähnlicher Fund: Lucy
    - Gattung Mensch
    - Die Rassen des Menschen

    Denkt ihr das ist okay?
    Was würdet ihr an der Gliederung ändern?
    Bin total planlos... :wuerg:
    Fehlt noch was wichtiges?

    Bitte hilft mir mal.....

    Danke schon einmal im Voraus...
    :herz:
     
  • drusilla
    Verbringt hier viel Zeit
    1.079
    123
    14
    vergeben und glücklich
    14 Juni 2007
    #2
    Das klingt für mich jetzt alles nicht so sehr nach Bio...

    Ich kenne ja die Art der Prüfung nicht, aber ich würde mich auf Cytologie, Stoffwechselprozesse, Verhalten, Nerven, Sinne, Hormone und Genetik vorbereiten...
     
  • glashaus
    Gast
    0
    14 Juni 2007
    #3
    Für mich als Laien hört sich deine Gliederung nicht so trennscharf an.

    Falls deine Prüfer auf so etwas achten solltest du vielleicht daran noch etwas feilen.
     
  • büsi
    büsi (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    294
    101
    0
    vergeben und glücklich
    14 Juni 2007
    #4
    Für mich klingt es mehr nach Geografie als nach Bio. Bei den Vorschlägen schliesse ich mich drusilla an.
     
  • cranberry
    Verbringt hier viel Zeit
    1.606
    121
    0
    nicht angegeben
    14 Juni 2007
    #5
    Naja, es handelt sich schon um Biologie, nämlich um die Evolution des Menschen.

    Entsprechen sich der erste und zweite Punkt nicht weitestgehend? Und vielleicht würde ich zuletzt auf irgendwelche Funde eingehen, quasi als "Bonusmaterial", aber das ist Geschmackssache. Was für eine Prüfung ist es denn genau? Hast du keine Anhaltspunkte zum Thema bekommen?
     
  • RobotChicken
    Verbringt hier viel Zeit
    415
    103
    1
    Verheiratet
    14 Juni 2007
    #6
    Es kommt darauf an, was du über den Menschen erzählen willst. Die von dir vorgelegte Gliederung läßt auf Stammesentwicklung, Evolution etc schließen. Dann ist es vielleicht nicht schlecht, auch den aufrechten Gang, das Gehirn und die Sprache anzusprechen. Wichtig ist auf jeden Fall, wie der Mensch biologisch eingeordnet wird und wie er sich von den anderen Hominiden abhebt.

    Wenn es allgemeiner werden soll, reicht das auf keinen Fall. Dann muß Physiologie, Anatomie, Kreislaufsystem etc mit rein - Hirnaufbau, Herz, Lunge, Immunsystem, Verdauung.... das ist ein ziemlicher Batzen, je nach Anspruch.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste